Ist Veh noch zu (er) tragen


Thread wurde von littlecrow am Montag, 07. März 2016, 09:41 Uhr um 09:41 Uhr gesperrt weil:
Thread aus gegebenem Anlass geschlossen.
#
Bremen besiegen - oder fliegen!
#
Bremen besiegen - oder fliegen!
#
grinch schrieb:

Bremen besiegen - oder fliegen!

Bremen besiegen - und fliegen! Einzige Alternative: vorher schon fliegen.
#
Bremen besiegen - oder fliegen!
#
grinch schrieb:

Bremen besiegen - oder fliegen!

Traurig, das beides nicht eintreffen wird
#
grinch schrieb:

Bremen besiegen - oder fliegen!

Bremen besiegen - und fliegen! Einzige Alternative: vorher schon fliegen.
#
@Johann:

+1

Es muss ein neuer Trainer her, der die gesamte Wintervorbereitung mitmachen kann. Nur so kann der Reset gelingen. Der Veh schafft das Never ever. Soll er von mir aus jetzt in der Vorstand gehen, damit die Rotweinrunde ihre Ruhe gibt.
#
Die Hertha jetzt mit mehr als doppelt sovielen Punkten. HERTHA. Meine Fresse.
#
Die Hertha jetzt mit mehr als doppelt sovielen Punkten. HERTHA. Meine Fresse.
#
Freidenker schrieb:

Die Hertha jetzt mit mehr als doppelt sovielen Punkten. HERTHA. Meine Fresse.

Es ist halt für uns nach oben alles zementiert. Daher müssen immer mal andere Vereine für uns nach oben rücken. Nach dem Aufstieg haben wir den Ernst der Zement-Lage erst zu spät erkannt und gegen die sich anbahnende Europareise zu spät agiert, gerade noch die CL konnte verhindert werden.
#
Dies ist die Bilanz von Armin Veh in den letzten beiden Jahren. Diesem Mann vertrauen unsere Verantwortlichen die Zukunft an.

28 Spiele,
23:53 Tore,
Tordifferenz -30,
8 Unentschieden,
13 Niederlagen.
Und in diesen 28 Spielen:

5 Siege.
#
Freidenker schrieb:

Die Hertha jetzt mit mehr als doppelt sovielen Punkten. HERTHA. Meine Fresse.

Es ist halt für uns nach oben alles zementiert. Daher müssen immer mal andere Vereine für uns nach oben rücken. Nach dem Aufstieg haben wir den Ernst der Zement-Lage erst zu spät erkannt und gegen die sich anbahnende Europareise zu spät agiert, gerade noch die CL konnte verhindert werden.
#
Wieviel Punkte haben die Augsburger - trotz dreifach Belastung - eigentlich in den letzten Spielen geholt? Ich glaube einige....
#
Die Rückkehr nach Stuttgart, großer Fehler, alles was er da mal erreicht hat geht in Vergessenheit.
Stattdessen erinnern sich alle nur noch daran wie er da abgetreten ist in seiner zweiten Amtszeit.

Selbiges hier, der Erfolg mit dem Aufstieg, der direkte Sprung in die EL, die schöne EL Saison.
Alles geht leider langsam durch diese Hinrunde in Vergessenheit, am Ende droht ihm hier dass nur noch ein negativer Ruf da ist.

#
Nach der Niederlage gegen Darmstadt gabs erst mal 2 Tage frei.
Denke mal, jetzt machen die erst mal Pause und am Donnerstag gehts dann wieder langsam los mit Training
#
Wieviel Punkte haben die Augsburger - trotz dreifach Belastung - eigentlich in den letzten Spielen geholt? Ich glaube einige....
#
HarryHirsch schrieb:

Wieviel Punkte haben die Augsburger - trotz dreifach Belastung - eigentlich in den letzten Spielen geholt? Ich glaube einige....

Tja da wird halt rangeklotzt...

Wenn ich daran zurückdenke wie hochüberlegen die uns am zweiten Spieltag waren... das Ding hätten wir normalerweise 0:4 verlieren müssen...
#
Dies ist die Bilanz von Armin Veh in den letzten beiden Jahren. Diesem Mann vertrauen unsere Verantwortlichen die Zukunft an.

28 Spiele,
23:53 Tore,
Tordifferenz -30,
8 Unentschieden,
13 Niederlagen.
Und in diesen 28 Spielen:

5 Siege.
#
Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

Laut transfermarkt.de hat er in seiner jetzigen Amtszeit einen Punkte pro Spiel Schnitt von 0,94.
Damit befindet er sich in Nähe von Reinhold Fanz und Friedel Rausch.

Zum Vergleich:
Heynckes hatte einen Schnitt von 1,14.
Schaaf 1,28, Skibbe 1,33 und Funkel 1,35.

Gerade "on-top" peinliches Interview in Sky, wo er sich mit Winnie Schäfer anlegt und kratzbürstig hoch 10 wirkt.

Jeder sieht, dass er am Ende ist. Das sind wie blinde, wilde Schläge von nem Boxer, dem die Augen zugeschwollen sind.
#
Nach der Niederlage gegen Darmstadt gabs erst mal 2 Tage frei.
Denke mal, jetzt machen die erst mal Pause und am Donnerstag gehts dann wieder langsam los mit Training
#
Uwe Bein gefällt das!
#
HarryHirsch schrieb:

Wieviel Punkte haben die Augsburger - trotz dreifach Belastung - eigentlich in den letzten Spielen geholt? Ich glaube einige....

Tja da wird halt rangeklotzt...

Wenn ich daran zurückdenke wie hochüberlegen die uns am zweiten Spieltag waren... das Ding hätten wir normalerweise 0:4 verlieren müssen...
#
Veh gerade auf Sky90

‚Wir haben noch ein Heimspiel. Da werfen wir alles rein, so dass wir punkten. Und im Winter wird der reset Knopf gedrückt. Ich sehe die mannschaft nicht so schlecht, als dass wir den Klassenerhalt nicht schaffen können‘
#
Man sollte sich das alles wirklich gut überlegen ob das so noch Sinn macht oder ob man nicht doch besser mit einem neuen Fussballlehrer in die Rückrunde geht und zwar völlig unabhängig davon wie das Spiel gegen Bremen ausgeht.

Ein neuer Trainer, der neue Akzente und Reizpunkte setzt und festgefahrene Sturkturen belebt. Veh hat doch wirklich fertig, das muss er doch auch selbst einsehen. Da können doch mittlerweile selbst nicht mehr die allergrößten Optimisten an ein erfolgreiches bestehen im Abstiegskampf glauben so wie sich die Mannschaft über weite Strecken der Hinrunde präsentiert hat.
#
Kann mal jemand schreiben, was zwischen Veh und Schäfer eben gelaufen ist? Bzw wieso sich Veh daneben benommen hat? Habs leider verpasst.
#
Kann mal jemand schreiben, was zwischen Veh und Schäfer eben gelaufen ist? Bzw wieso sich Veh daneben benommen hat? Habs leider verpasst.
#
Schäfer hat einen Kommentar zur öffentlichen Kritik von Veh an der Mannschaft getan (dass er konträr handeln würde und das nicht gut fand) ... Veh war sehr sehr zickig und hat gesagt, dass er das von Schäfer gewohnt sei und dass er da eine Bewerbung (für einen potenziellen freien Trainerstuhl) abgegeben hätte. Vom Moderator angesprochen sagte Veh, er wolle darüber nicht weiter reden - ersparte sich aber trotzdem nicht noch 1-2 Seitenhiebe, dass er das von Schäfer ja kenne und er jetzt nicht über Winnie Schäfer reden will.

Das kannst du sicher zeitnah als Video im Internet finden.
#
Veh gerade auf Sky90

‚Wir haben noch ein Heimspiel. Da werfen wir alles rein, so dass wir punkten. Und im Winter wird der reset Knopf gedrückt. Ich sehe die mannschaft nicht so schlecht, als dass wir den Klassenerhalt nicht schaffen können‘
#
Veh gerade auf Sky90

‚Wir haben noch ein Heimspiel. Da werfen wir alles rein, so dass wir punkten. Und im Winter wird der reset Knopf gedrückt. Ich sehe die mannschaft nicht so schlecht, als dass wir den Klassenerhalt nicht schaffen können‘ Mit der Mannschaft aber nicht mit dem Trainer
#
Ich bedanke mich recht herzlich bei Veh, Hübner, Hellmann und Steubing.

Dies Gruppe hat es geschafft, dass ich nach 26 jähriger Vereinstreue mit allem Freud und all dem Leid, nun überhaupt nichts mehr für diese Trümmertrupe empfinde. Selbst nach dem Spiel in Mainz oder Darmstadt war es mir schlichtweg egal, was diese Menschen, die sich Fußballprofis nennen, auf den Platz bringen.

Das beschert einem Eintracht Fan momentan recht angenehme Wochenenden, denn soweit wie momentan war ich noch nie weg von Mannschaft und Verein. Und ich glaube auch eher nicht, dass sich das noch großartig ändern wird.
#
Kann man nicht erklären. Vielleicht ist da mal irgendwas gewesen. Schäfer hat in der Runde gesagt, dass er es nicht gut findet die Spieler über die Medien zu kritisieren. Veh hat daraufhin gemeint es wäre nicht das erste Mal das er sich in der Bundesliga bewerben möchte. Also so in der Art. Dann hat Schäfer gesagt er hofft dass die Eintracht die nächsten Spiele gewinnt. Daraufhin hat Veh gesagt, dass Schäfer das nicht ernst meint.

Die viel spannendere Frage finde ich was für eine Art Meinungsverschiedenheit Bruchhagen und Hübner gehabt haben. Da hat leider keiner von Sky nachgefragt, leider.


Teilen