So kann es nicht weiter gehen! Fans gefragt!

#
Schobberobber72 schrieb:

Richtig, Geschichte wiederholt sich. Allerdings erinnert das momentan deutlich eher an Skibbe, als an Schaaf! Sowohl, was die Plan- und Hilflosigkeit des Trainers, als auch was die Stärke des Kaders angeht.

Mit dem Unterschied, dass wir diesmal gleich sehen wohin die Reise geht, wohingegen Skibbe sich ja erst noch viel zu lange genüsslich auf der überragenden Hinrunde ausruhen konnte. Bis es zu spät war.
#
Zicolov schrieb:  


Richtig, Geschichte wiederholt sich. Allerdings erinnert das momentan deutlich eher an Skibbe, als an Schaaf! Sowohl, was die Plan- und Hilflosigkeit des Trainers, als auch was die Stärke des Kaders angeht.


Mit dem Unterschied, dass wir diesmal gleich sehen wohin die Reise geht, wohingegen Skibbe sich ja erst noch viel zu lange genüsslich auf der überragenden Hinrunde ausruhen konnte. Bis es zu spät war.

So lange die Verantwortlichen die richtigen Schlüsse daraus ziehen, ist das in der Tat ein entscheidender Vorteil. Hoffen wir das Beste.
#
Habe mir die PK von Veh eben angesehen. Er gibt quasi zu, dass einige seiner Spieler Mental Probleme haben, sprich auch keine Siegermentalität besitzen.

Sehe ich ähnlich. Und das er den Abstiegskampf ausgerufen hat ist ja inhaltlich schön und gut. Aber die Frage ist hat es die Mannschaft verstanden? Ich kenne Spieler wie Russ nur zu gut, ich glaube es nicht. Die schalten einfach viel zu oft und sehr ab während des Spiel, jeder verlässt sich auf den Anderen. Der Klassenerhalt wird dieses Jahr richtig schwer.
#
derspringer schrieb:

Habe mir die PK von Veh eben angesehen. Er gibt quasi zu, dass einige seiner Spieler Mental Probleme haben, sprich auch keine Siegermentalität besitzen.


Sehe ich ähnlich.

gut. die mannschaft isses also. schön dass der meistertrainer endlich sein alibi gefunden hat und es so toll verkaufen kann, dass dies einige gleich als gegeben hinnehmen. das sind aber schon noch dieselben spieler, welche letzte saison aufjedenfall in die euroleague gekommen wären, hätten wir nicht so nen miesen trainer gehabt, welcher das gerade noch so verhindert hat?
#
Also da Veh wohl noch länger unser Trainer bleiben wird , die Mannschaft sich aber leider für Ihn nicht mehr groß
in Zeug legen möchte (egal ob sie mit 50 % oder 80 % Einsatz spielen, so reicht das für die BL nicht), fiele mir noch eine Idee ein, die Veh helfen könnte, endlich wieder eine
Mannschaft auf den Platz zu bekommen, die wenigstens rennen wird und konzentrierter spielen wird.

Veh müßte die nächste Stufe der härte durchziehen.
Immerhin hat er ja zu unserer Überraschung einiges probiert, was die Mannschaft leider noch nicht beeindruckt hat.

Spielfreie Tage getrichen
Spieler öffentlich kritisiert.
usw.

Jetzt wäre es vielleicht mal an der Zeit einen der Starspieler
von uns zu demontieren und an Ihm den anderen Spieler zu zeigen wer hier das sagen hat Der "trainer"

Ich würde 1-3 Spieler suspendieren für eine gewisse Zeit um mir erstmal Respekt zu verschaffen , außerdem hätte man so eine Kaderverkleinerung, wenn die anderen seperat trainieren.
Ich denke wenn er Oczipka oder Russ rauswirft,
sieht das Team das es hier nicht machen kann, was es möchte.

Für die beiden Spieler wäre es sowieso schlimm, weil Ihr Marktwert und Ihr Ansehen sinken würde.
Schaut euch mal an wie schwer Schalke den Boateng los wird.

Das schafft dann schon nochmal eine neue Basis.
Eine Garantie für erfolg wäre das auch nicht, aber die Spieler hätten nochmal ein deutliches Zeichen bekommen und es könnte helfen.
Wie gesagt, keine garantie, wäre ein Versuch wert.
Und sportlich wäre es sowieso kein Verlust..

Momentan ärgere ich mich das wir nicht den alten Haudegen Madlung halten konnten, dann hätte russ wenigstens etwas Konkurrenz und der hat wenigstens immer Gas gegeben auch wenn er technisch limitiert war.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich würde 1-3 Spieler suspendieren für eine gewisse Zeit um mir erstmal Respekt zu verschaffen ,

Diese glorreiche Idee hatte vor gut 20 Jahren hier schon mal jemand gehabt.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich würde 1-3 Spieler suspendieren für eine gewisse Zeit um mir erstmal Respekt zu verschaffen ,

Diese glorreiche Idee hatte vor gut 20 Jahren hier schon mal jemand gehabt.
#
DBecki schrieb:  


Hyundaii30 schrieb:
Ich würde 1-3 Spieler suspendieren für eine gewisse Zeit um mir erstmal Respekt zu verschaffen ,


Diese glorreiche Idee hatte vor gut 20 Jahren hier schon mal jemand gehabt.

Genau die richtige Antwort.
#
MemmingerAdler schrieb:

... selbst wenn mich ne Mülltonne trainiert, so kann ich doch Grundtugenden wie Ehrgeiz, laufbereitschaft & kampf einbringen? dafür müsste ich nicht mal ins Training!!

warum soll man sich anstrengen, wenn man doch auch so seinen stammplatz sicher hat? medo hat keinen stammplatz, das hat man ihm angemerkt. er wollte.
#
Wenn das ein Orchester wäre, und der Dirigent einen Geiger Trompete spielen lässt, dann kommt Müll raus...

mickmuck schrieb:  


MemmingerAdler schrieb:
... selbst wenn mich ne Mülltonne trainiert, so kann ich doch Grundtugenden wie Ehrgeiz, laufbereitschaft & kampf einbringen? dafür müsste ich nicht mal ins Training!!


warum soll man sich anstrengen, wenn man doch auch so seinen stammplatz sicher hat? medo hat keinen stammplatz, das hat man ihm angemerkt. er wollte.

#
Ja aber damals war das was anderes.
Das waren unsere besten Spieler!!

Ich rede davon schlechte Spieler zu suspendieren keine schlechten.

Leider die total falsche Antwort.
#
Wenn das ein Orchester wäre, und der Dirigent einen Geiger Trompete spielen lässt, dann kommt Müll raus...

mickmuck schrieb:  


MemmingerAdler schrieb:
... selbst wenn mich ne Mülltonne trainiert, so kann ich doch Grundtugenden wie Ehrgeiz, laufbereitschaft & kampf einbringen? dafür müsste ich nicht mal ins Training!!


warum soll man sich anstrengen, wenn man doch auch so seinen stammplatz sicher hat? medo hat keinen stammplatz, das hat man ihm angemerkt. er wollte.

#
Flummi schrieb:  


MemmingerAdler schrieb:
... selbst wenn mich ne Mülltonne trainiert, so kann ich doch Grundtugenden wie Ehrgeiz, laufbereitschaft & kampf einbringen? dafür müsste ich nicht mal ins Training!!


warum soll man sich anstrengen, wenn man doch auch so seinen stammplatz sicher hat? medo hat keinen stammplatz, das hat man ihm angemerkt. er wollte.

Der Memminger hat doch Recht. Das muss man erwarten dürfen! Und warum?
Weil man gewinnen will? Ich kenne niemanden, der freiwillig verliert.
Weil man vielleicht Bock drauf hat, wieder so ne Saison in Europa zu spielen?
Weil man sich persönlich weiter entwickeln will, um sich für stärkere Vereine interessant zu machen?

Nene, da irgendwas stimmt da intern nicht. Aber bislang will keiner mit der Sprache rausrücken.
#
Vielleicht sind jetzt die Spieler beleidigt,  die Schaaf behalten wollten und meutern nun gegen
Veh.
#
Ja aber damals war das was anderes.
Das waren unsere besten Spieler!!

Ich rede davon schlechte Spieler zu suspendieren keine schlechten.

Leider die total falsche Antwort.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ja aber damals war das was anderes.
Das waren unsere besten Spieler!!


Ich rede davon schlechte Spieler zu suspendieren keine schlechten.


Leider die total falsche Antwort.

auf welcher arbeitsrechtlichen Grundlage?
#
Ja aber damals war das was anderes.
Das waren unsere besten Spieler!!

Ich rede davon schlechte Spieler zu suspendieren keine schlechten.

Leider die total falsche Antwort.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich rede davon schlechte Spieler zu suspendieren keine schlechten.

Dann würfel dir welche raus denn im Grunde kannste bis auf 4.Spieler alle auf die Tribüne setzen.
Für mich gibt es keinen Unterschied zu schlechte und schlechten-Sorry,dass ist mir zu hoch.
#
Veh geht nicht freiwillig, wie er nun öffentlich erklärt hat. Welch eine Überraschung.... Mir war klar, dass er diesmal auf die satte Abfindung nicht verzichtet.

Bei der Vorstellung, dass Veh als möglicher Nachfolger Bruchhagens diesem Verein endgültig den Rest gibt, wird mir Angst und Banke!

Die fatale Entscheidung zugunsten Veh könnte die Eintracht wieder einmal um Jahre zurückwerfen und viele Millionen Euro kosten, wenn wir sogar für längere Zeit komplett aus der 1. Liga verschwinden. Es drängen zuviele unternehmensfinanzierte, professionell geführte Mannschaften nach, weswegen die Traditionsclubs in diesem Wettbewerb nur bestehen können, wenn sie exzellent geführt werden.

Und davon scheinen wir weiter weg denn je zu sein! Diese offensichtliche, über Jahre andauernde Beratungsresitenz der handelnden Personen wird viele Fans dauerhaft vergraulen.

Mit Schuld an dieser Entwicklung haben m. E. auch die einschlägig bekannten Schönredner und Beschwichtiger hier im SGE-Forum. Als ich seinerzeit Tuchel herbeigesehnt habe, hat man diesen herausragenden Trainer schlecht geredet. Sobald mal ein potentieller Kandidat Intelligenz ausstrahlt, scheint er für einen erheblichen Personenkreis hier im Forum ungeeignet zu sein, habe ich manchmal den Eindruck.
#
Es musste heissen:

Die fatale Entscheidung zugunsten Veh könnte die Eintracht wieder einmal um Jahre zurückwerfen und viele Millionen Euro kosten, wenn wir nicht sogar für längere Zeit komplett aus der 1. Liga verschwinden.

sorry
#
Also gestern wären "die Fans" auch schon während des Spiels gefragt gewesen. Da braucht es es dann mal lautstarke Anfeuerung statt Dauersingsang und dem Einstudieren neuer Texte...
Als dann auch noch kurz vor Schluss "aus der Liebe zu dir" angestimmt würde, blieb nur noch Kopfschütteln. Man kann sich natürlich auch der Leistung der Mannschaft anpassen. Dennoch sollte die Mannschaft mal beim Training zur Rede gestellt werden!
#
Mit verlaub, es wurde zur Halbzeit auch schon gepfiffen, zwar zaghaft, aber es wurde unmut geäußert. Nach dem Spiel in Aue wurde es extrem, da waren sehr viele aufgebracht und ich habe noch nie so ein Pfeiffkonzert gehört zzgl. "nette" Gesten in Richtung Spieler. Vielleicht kann man die Spieler heute mal mit einem Pfeiffkonzert empfangen und für einige Minuten inne halten mit dem Support, zum Armin, wenn er mit Hübner in der Winterpause nicht einige Baustellen beackert, wird es nichts mehr aus seinem "zweiten Frühling" bei der SGE, wobei ich meine, das Ihm der Verein nicht egal ist. Bin heute noch angefressen von so einer Einstellung und so wird es auch Veh gehen, Fakt ist auch, die Spieler dürften gerne teilnehmen und wenn es nur das ist: .....das Maul aufmachen und sich auskotzen,gerne vor Hr. Veh & Hr. Hübner, intern.

Irgendwas stimmt in der Mannschaft nicht!
#
Mit verlaub, es wurde zur Halbzeit auch schon gepfiffen, zwar zaghaft, aber es wurde unmut geäußert. Nach dem Spiel in Aue wurde es extrem, da waren sehr viele aufgebracht und ich habe noch nie so ein Pfeiffkonzert gehört zzgl. "nette" Gesten in Richtung Spieler. Vielleicht kann man die Spieler heute mal mit einem Pfeiffkonzert empfangen und für einige Minuten inne halten mit dem Support, zum Armin, wenn er mit Hübner in der Winterpause nicht einige Baustellen beackert, wird es nichts mehr aus seinem "zweiten Frühling" bei der SGE, wobei ich meine, das Ihm der Verein nicht egal ist. Bin heute noch angefressen von so einer Einstellung und so wird es auch Veh gehen, Fakt ist auch, die Spieler dürften gerne teilnehmen und wenn es nur das ist: .....das Maul aufmachen und sich auskotzen,gerne vor Hr. Veh & Hr. Hübner, intern.

Irgendwas stimmt in der Mannschaft nicht!
#
SGE6274 schrieb:

Mit verlaub, es wurde zur Halbzeit auch schon gepfiffen, zwar zaghaft, aber es wurde unmut geäußert. Nach dem Spiel in Aue wurde es extrem, da waren sehr viele aufgebracht und ich habe noch nie so ein Pfeiffkonzert gehört zzgl. "nette" Gesten in Richtung Spieler. Vielleicht kann man die Spieler heute mal mit einem Pfeiffkonzert empfangen und für einige Minuten inne halten mit dem Support, zum Armin, wenn er mit Hübner in der Winterpause nicht einige Baustellen beackert, wird es nichts mehr aus seinem "zweiten Frühling" bei der SGE, wobei ich meine, das Ihm der Verein nicht egal ist. Bin heute noch angefressen von so einer Einstellung und so wird es auch Veh gehen, Fakt ist auch, die Spieler dürften gerne teilnehmen und wenn es nur das ist: .....das Maul aufmachen und sich auskotzen,gerne vor Hr. Veh & Hr. Hübner, intern.


Irgendwas stimmt in der Mannschaft nicht!

Endlich mal jemand der die übliche Diskussion nicht hierher verlegt hat und dem Fred Namen Fans sind gefragt Rechnung trägt.

Mein Vorschläge für das Spiel heute Abend:

Beim Mannschaftseinlauf dreht die Nordwestkurve geschlossen der Mannschaft den Rücken zu.

Erste Halbzeit, keine Fangesänge und Fahnenschwenkerei.

Vielleicht gibts ja das Banner schon wo drauf steht: Ihr habt keine Lust? Wir auch nicht. das dazu ausrollen.

Die ersten 10 Minuten bleibt der UltraBlock komplett leer.

so meine Vorschläge für heute Abend.
#
Ja aber damals war das was anderes.
Das waren unsere besten Spieler!!

Ich rede davon schlechte Spieler zu suspendieren keine schlechten.

Leider die total falsche Antwort.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich rede davon schlechte Spieler zu suspendieren keine schlechten.

Schlechte suspendieren, aber keine schlechten? Häh?
#
Trainer Diskussionen halte ich für etwas verfrüht. Sollten nicht die Rolle von Kircheisen und Co. bei der Demontage von TS übernehmen und den gleichen Mist jetzt bei Veh anwenden.
Das Problem ist der Glaube und Mut der Mannschaft. Wenns über den Spielerfolg nicht geht dann vielleicht über den Aberglauben und neue Rituale von Fans und Mannschaft.
Beispiel: Kampagne like mein Freund Harvey die suggeriert, das Person x & y im Stadion sind und bei deren Anwesenheit noch nie ein Heimspiel verloren wurde. Groß aufgezogen glauben dann irgendwann alle dran inklusive der Mannschaft und Betreuer.
#
Ich hoffe das die Bayern uns mit nem 6:0 oder höher abklatscht, denn bei einem 2:0 oder gar weniger, würden sich die Herren noch bestätigt fühlen. Große Hoffnungen setz ich weder in den Trainer noch in die "Leistungsträger".
#
"oder höher" ... wird nicht passieren.
Ich denke, die schenken uns nicht mal ein halbes Dutzen an.

Warum? Weil Sie es können.
Die sind in der Lage, ein Spiel nach Gutdünken zu leneken.

nach 3:0 in der 15 Minute schalten die mal 12 Gänge zurück, reicht auch noch für uns.
hast ja am Dienstag gesehn, wie die das in WOB abgefrühstückt haben.

Jedes Korn, was Sie heute gegen uns einsparen haben Sie in der CL am Mittwoch zur Verfügung.

Ein 6/8/10:0 wäre toll für die Fans der Bayern aber unproffessionell.
#
Vlt sollte man auch mal zu drastischen Mitteln greifen:
Neuer Kapitän ist ab sofort unser Goali. Alex wird dieser Aufgabe einfach nicht gerecht. Er ist ein lieber netter Kerl aber für bestimmte Ämter benötigt man auch bestimmte Fähigkeiten. Hradecky bringt dafür alles mit, ...also bitte Binde übergeben!
Dann gibt es aktuell 2-3 Spieler, die in Ihrer Verfassung nicht Bundesligatauglich sind. Bitte in Ruhe wieder aufbauen und an die Mannschaft heranführen.
Sich auf ein System festlegen, wozu wir die Spieler haben und dann die Spieler spielen lassen, die die Position können und nicht ringsumher tauschen. Es gibt genug junge talentierte Spieler, dann würd ebenmal mit denen aufgefüllt.
Leidenschaftsloser und langweiliger kann es eh nicht mehr werden. Dann möchte ich mich wenigstens am eigenen Nachwuchs erfreuen!


Teilen