Ist Hellmann noch zu (er) tragen

#
Danke Herr Hellmann,

dass wir dank Ihnen endlich

"dauerhafte Parameter wie unsere Reichweite oder die Markenstärke, die erfolgsunabhängig sind"

erreicht haben. Das ist für mich als Eintracht-Fan von unschätzbarem Wert.

Ich möchte mich auf diesem Wege auch noch mal ganz herzlich und ausdrücklich dafür bedanken, dass Sie so bedingungslos für die Meinungsfreiheit und gegen Zensur in diesem Forum einstehen. Danke! Danke! Danke!
Das ist Ihnen nicht hoch genug anzurechnen. Es ist einfach sehr beruhigend,  die Geschicke meines Vereins in Händen wie ihren zu wissen.

Ein Hoch auf den Vorstand!
#
Vorsicht! Mächtiger Vorstand!

https://www.youtube.com/watch?v=iVtVNIAkijw
#
Wer war denn dieser Hellmann eigentlich nochmal. So irgendwie kann ich den Namen nicht so ganz einordnen.
#
Wer war denn dieser Hellmann eigentlich nochmal. So irgendwie kann ich den Namen nicht so ganz einordnen.
#
https://twitter.com/bembelbeduinen/status/687261812195196928?s=09

Der (inzwischen) etwas beleibte Herr im grünen Poloshirt und den orangenen Shorts. Auch Hellboy genannt.

Also tragen würde ich den inzwischen echt nicht mehr wollen.
#
https://twitter.com/bembelbeduinen/status/687261812195196928?s=09

Der (inzwischen) etwas beleibte Herr im grünen Poloshirt und den orangenen Shorts. Auch Hellboy genannt.

Also tragen würde ich den inzwischen echt nicht mehr wollen.
#
Oweih
Sport ist dem sein Ding wohl auch nicht gerade.
Aber jetzt wo ich das Foto gesehen habe fällts mir wieder ein..
Für seine Figur und Position sind die Farben aber recht unpassend.
#
Mein Eindruck ist, dass die Luft für die "Immer-weiter-so-schuld-sind-alle-außer-uns"-Fraktion bei der Eintracht Stückchen für Stückchen dünner. Nie werde ich mir eine Niederlage für unser Team wünschen und über Erfolg - auch mit bzw. trotz AV - würde ich mich aufrichtig freuen, nur leider ist kein Hinweis darauf in Sicht.

Sollte es also tatsächlich irgendwann so weit kommen, dass der Trainer gewechselt wird, steht - wie ich das sehe - in allererster Linie Axel Hellmann in der Verantwortung und in zweiter natürlich auch der AR. Über eine veränderte Besetzung der Führungsgremien wäre dann konkret zu reden. Sollte es gar zu einem Abstieg kommen - Gott bewahre - darf ohnehin kein Weg an einem totalen Neuanfang vorbei führen.
#
Sind wir doch mal ehrlich, außer einer Menge Lippenbekenntnissen, einiger flotten Sprüchen und etwas Fankritik hat der gute Hellmann hier nichts bewirkt, was den Verein maßgeblich nach vorne gebracht hat.  
#
Sind wir doch mal ehrlich, außer einer Menge Lippenbekenntnissen, einiger flotten Sprüchen und etwas Fankritik hat der gute Hellmann hier nichts bewirkt, was den Verein maßgeblich nach vorne gebracht hat.  
#
Zum Glück hast du kein Substantiv verwendet aber ich könnte mir vorstellen, dass dein Kommentar in diesen heiligen Hallen trotzdem unter Beleidigung fällt. Ist sowieso überraschend, dass ausgerechnet dieser Thread noch offen ist. Der ist doch eine einzige "Beleidigung".
#
Zum Glück hast du kein Substantiv verwendet aber ich könnte mir vorstellen, dass dein Kommentar in diesen heiligen Hallen trotzdem unter Beleidigung fällt. Ist sowieso überraschend, dass ausgerechnet dieser Thread noch offen ist. Der ist doch eine einzige "Beleidigung".
#
Raggamuffin schrieb:

Zum Glück hast du kein Substantiv verwendet aber ich könnte mir vorstellen, dass dein Kommentar in diesen heiligen Hallen trotzdem unter Beleidigung fällt. Ist sowieso überraschend, dass ausgerechnet dieser Thread noch offen ist. Der ist doch eine einzige "Beleidigung".

Ich hab mir extra Mühe gegeben das ganze sachlich zu beschrieben.


Teilen