Frage(n) an die Moderation

#
FrankenAdler schrieb:

Und @tobago, nein, ich kann hier nicht einschätzen, warum Hali derzeit dünnhäutiger und heftiger als sonst gewohnt vorgeht. Das zu bewerten steht dir nicht zu, das steht mir nicht zu.

hier stehe ich wohl etwas auf dem Schlauch. Auf was bezieht sich das?

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

hier stehe ich wohl etwas auf dem Schlauch. Auf was bezieht sich das?

Gruß
tobago        

Ich weiß auch net. Ich dachte du hättest was entsprechendes geschrieben, hab deinen Beitrag grad nochmal gelesen und musste feststellen: Blödsinn!
Vergiss es bitte und sorry für's unterschieben.
#
tobago schrieb:

hier stehe ich wohl etwas auf dem Schlauch. Auf was bezieht sich das?

Gruß
tobago        

Ich weiß auch net. Ich dachte du hättest was entsprechendes geschrieben, hab deinen Beitrag grad nochmal gelesen und musste feststellen: Blödsinn!
Vergiss es bitte und sorry für's unterschieben.
#
FrankenAdler schrieb:


Ich weiß auch net. Ich dachte du hättest was entsprechendes geschrieben, hab deinen Beitrag grad nochmal gelesen und musste feststellen: Blödsinn!
Vergiss es bitte und sorry für's unterschieben.

Alles gut; dachte ich mir schon.

Gruß
tobago
#
Ich hätte gerne gewusst welcher Mod meinen Beitrag imm Corone Thread gelöscht hat.
#
Ich hätte gerne gewusst welcher Mod meinen Beitrag imm Corone Thread gelöscht hat.
#
Du schriebst sinngemäß, dass man mal die Beleidigungen stecken lassen soll (gerade ein sehr aktuelles Thema in vielen Threads!), oder um welchen Beitrag geht es?

Würde mich aber echt jetzt auch mal interessieren, weil ich dieses Vorgehen nicht gut finde.  
#
Du schriebst sinngemäß, dass man mal die Beleidigungen stecken lassen soll (gerade ein sehr aktuelles Thema in vielen Threads!), oder um welchen Beitrag geht es?

Würde mich aber echt jetzt auch mal interessieren, weil ich dieses Vorgehen nicht gut finde.  
#
Landroval schrieb:

Du schriebst sinngemäß, dass man mal die Beleidigungen stecken lassen soll (gerade ein sehr aktuelles Thema in vielen Threads!), oder um welchen Beitrag geht es?

Würde mich aber echt jetzt auch mal interessieren, weil ich dieses Vorgehen nicht gut finde.  

Ich hatte das zitiert:
Haliaeetus schrieb:

Und ich verstehe nicht, was Du daran nicht kapierst....
... Oder übersteigt das wirklich Deinen Horizont?

und geschrieben:
2 Wochen offline und nichts gelernt. Skyeagle hat heute was allgemein dazu gepostet, solltest du dir mal durch lesen.

Oder so ähnlich.
Kommentarlos gelöscht.
#
Landroval schrieb:

Du schriebst sinngemäß, dass man mal die Beleidigungen stecken lassen soll (gerade ein sehr aktuelles Thema in vielen Threads!), oder um welchen Beitrag geht es?

Würde mich aber echt jetzt auch mal interessieren, weil ich dieses Vorgehen nicht gut finde.  

Ich hatte das zitiert:
Haliaeetus schrieb:

Und ich verstehe nicht, was Du daran nicht kapierst....
... Oder übersteigt das wirklich Deinen Horizont?

und geschrieben:
2 Wochen offline und nichts gelernt. Skyeagle hat heute was allgemein dazu gepostet, solltest du dir mal durch lesen.

Oder so ähnlich.
Kommentarlos gelöscht.
#
schade, dass es wieder los geht
#
Nix für ungut, liebe Mods, aber wer auch immer den Beitrag von Maxfanatic gerade gesperrt hat... das ist ein wenig drüber ("Verschwörungstheorien der "Querfront" in Coronazeiten " #790)

Ja, ein Link allein...kenn ich. Aber eine Inhaltsangabe, wie in dem Mod-Post zu dem Thema beschrieben wird, ist dann für mich schon in vielen Fällen ein wenig zu viel des Guten. Zumal in diesem Kontext der Link in erster Linie dazu dient, eine Quelle zu liefern, die die von ihm genannte gerichtliche Aufhebung des Verbots betstätigt. Da braucht es keine Inhaltsangabe.

Ich hätte ich allein aufgrund des Post jedem mindestens 80% des Inhalts erzählen können, ohne ihn gelesen zu haben. Kurz und gut: wenn nicht klar ist,worum es in einem Link geht, dann sollte da wirklich was stehen. Vollkommen d'accord.  Aber im aktuellen Fall war das vollkommen ausreichend. Bitte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen...
#
Nix für ungut, liebe Mods, aber wer auch immer den Beitrag von Maxfanatic gerade gesperrt hat... das ist ein wenig drüber ("Verschwörungstheorien der "Querfront" in Coronazeiten " #790)

Ja, ein Link allein...kenn ich. Aber eine Inhaltsangabe, wie in dem Mod-Post zu dem Thema beschrieben wird, ist dann für mich schon in vielen Fällen ein wenig zu viel des Guten. Zumal in diesem Kontext der Link in erster Linie dazu dient, eine Quelle zu liefern, die die von ihm genannte gerichtliche Aufhebung des Verbots betstätigt. Da braucht es keine Inhaltsangabe.

Ich hätte ich allein aufgrund des Post jedem mindestens 80% des Inhalts erzählen können, ohne ihn gelesen zu haben. Kurz und gut: wenn nicht klar ist,worum es in einem Link geht, dann sollte da wirklich was stehen. Vollkommen d'accord.  Aber im aktuellen Fall war das vollkommen ausreichend. Bitte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen...
#
Danke. Ist es eigentlich nicht mehr üblich, dass der Mod der einen Beitrag sperrt sich auch zu erkennen gibt? Fände ich gut, dann kann man auch direkt ansprechen.
#
Gude,

ich hatte mir den Beitrag nach euren Hinweisend nochmals angeschaut und wieder entsperrt. Es ist durchaus richtig, dass ich hier etwas zu kleinlich war, zumal nur die Info, dass das verbot gekippt wurde, durch den link belegt wurde. Da war ich dann etwas vorschnell. Entschuldigung meinerseits und Danke für die Hinweise.

Ich denke aber, dass es nach den Hinweisen vor zwei Tagen klar ist, dass wir uns diesen Beiträgen annehmen, was für uns heißt, ein gewisses Gespür zu bekommen was in Ordnung ist und was eher nicht. Insoweit war mein Gefühl hier ein wenig zu streng. Ich hoffe, damit ist es für alle geklärt. Ein persönliches sorry an Max, an dieser Stelle.

Ist nun aus dem dies und das kopiert, ich wollte hier aber auch gern etwas schreiben.

@volker, ja das machen wir normalerweise. Manchmal vergisst man es, dass es nicht automatisch angezeigt wird. Sollte natürlich nicht sein, auch diesen Punkt nehm ich freilich auf meine Kappe.
#
Gude,

ich hatte mir den Beitrag nach euren Hinweisend nochmals angeschaut und wieder entsperrt. Es ist durchaus richtig, dass ich hier etwas zu kleinlich war, zumal nur die Info, dass das verbot gekippt wurde, durch den link belegt wurde. Da war ich dann etwas vorschnell. Entschuldigung meinerseits und Danke für die Hinweise.

Ich denke aber, dass es nach den Hinweisen vor zwei Tagen klar ist, dass wir uns diesen Beiträgen annehmen, was für uns heißt, ein gewisses Gespür zu bekommen was in Ordnung ist und was eher nicht. Insoweit war mein Gefühl hier ein wenig zu streng. Ich hoffe, damit ist es für alle geklärt. Ein persönliches sorry an Max, an dieser Stelle.

Ist nun aus dem dies und das kopiert, ich wollte hier aber auch gern etwas schreiben.

@volker, ja das machen wir normalerweise. Manchmal vergisst man es, dass es nicht automatisch angezeigt wird. Sollte natürlich nicht sein, auch diesen Punkt nehm ich freilich auf meine Kappe.
#
Alles gut, hast es ja aufgeklärt
#
Du schriebst sinngemäß, dass man mal die Beleidigungen stecken lassen soll (gerade ein sehr aktuelles Thema in vielen Threads!), oder um welchen Beitrag geht es?

Würde mich aber echt jetzt auch mal interessieren, weil ich dieses Vorgehen nicht gut finde.  
#
Landroval schrieb:

Du schriebst sinngemäß, dass man mal die Beleidigungen stecken lassen soll (gerade ein sehr aktuelles Thema in vielen Threads!), oder um welchen Beitrag geht es?

Würde mich aber echt jetzt auch mal interessieren, weil ich dieses Vorgehen nicht gut finde.  

Kommt wohl keine Erklärung mehr. Sehr schade.
#
Landroval schrieb:

Du schriebst sinngemäß, dass man mal die Beleidigungen stecken lassen soll (gerade ein sehr aktuelles Thema in vielen Threads!), oder um welchen Beitrag geht es?

Würde mich aber echt jetzt auch mal interessieren, weil ich dieses Vorgehen nicht gut finde.  

Ich hatte das zitiert:
Haliaeetus schrieb:

Und ich verstehe nicht, was Du daran nicht kapierst....
... Oder übersteigt das wirklich Deinen Horizont?

und geschrieben:
2 Wochen offline und nichts gelernt. Skyeagle hat heute was allgemein dazu gepostet, solltest du dir mal durch lesen.

Oder so ähnlich.
Kommentarlos gelöscht.
#
Gude,

den Beitrag im Corona-Thread gestern Abend hatte ich als Off-Topic, auch im Hinblick auf den von Dir angesprochenen Beitrag meinerseits in einem anderen Thread, gelöscht. Anscheinend habe ich dort vergessen Dir die Begründung per PN zukommen zu lassen. Das war mein Fehler, manchmal vergisst man im Eifer des Gefechts und der Eile ein Häkchen zu setzen. Das sollte natürlich nicht passieren, deshalb bitte ich diesbezüglich um Entschuldigung.

Inhaltlich ist festzuhalten, dass einerseits der Beitrag des Kollegen in keiner Weise gegen die Netiquette verstößt, greift er doch zum größten Teil nur die Wortwahl des bezugnehmden Beitrages auf. Hättest Du indes den von Dir kritisierten Beitrag komplett widergegeben und zitiert, wäre Dir das sicherlich aufgefallen. Du hast vorliegend leider nur Teile aus dem Zusammenhang gerissen und diese kritisiert.

Hier wäre es, wenn Du ein Problem mit dem Beitrag hast, geboten gewesen, den Beitrag zu melden. Wenn Du Dich schon auf meinen Beitrag beziehst, dann wäre es glücklicher gewesen ihn selbst zu beherzigen.

Wenn wir, ungeachtet des Zusammenhangs, Formulierungen, die Du zitierst ab sofort als unzulässig erachten und hier einen Netiquettenverstoß erkennen, dann wird dieses Forum das Jahresende wohl kaum erleben und diverse User, Dich zB eingeschlossen, aber mich persönlich auch, werden hier bald rausfliegen. Denn gerade im D&D aber auch im UE wird mitunter wesentlich härter diskutiert, was ansonsten nicht angemahnt wird von Userseite.

Sollte bei uns der Eindruck erweckt werden, dass man bei den Beiträgen des Kollegen mit einer gewissen Penetranz versucht Formulierungen zu finden, mithilfe man ihn öffentlich demontieren kann, so wird die Moderation im Gesamten dies nicht dulden. Ich hatte seinerzeit ganz klar geschrieben was ich von dem Verhalten einiger in dieser Thematik halte und ich komme nicht umhin zu registrieren, dass manch einer anscheinend ebenso wenig lernt, wie man es von anderen Personen erwartet. Nur um Deine Formulierung aufzugreifen.
#
Vielen Dank für deine Antwort. Kann passieren im Eifer des Gefechtes einen Haken zu setzen. Schwamm drüber.


Teilen