Ist dieses Forum noch (er)tragbar?


Thread wurde von littlecrow am Donnerstag, 18. Februar 2016, 19:58 Uhr um 19:58 Uhr verschoben weil:
Thread ins passende Unterforum verschoben.
#
alter seid ihr alles traurige gestalten

hatte euer leben eigentlich einen sinn als das forum gesperrt war? Das würde mich vor allem mal bei basaltkopp interessieren
#
Nö. Und nun dicht machen den Laden, hier wird schon wieder über Verantwortliche geschimpft. No-go

Lang und hoch lebe der Vorstand!
#
der/die/das container-willi kann aber auch richtig gut rumpöbeln - auch außerhalb des hiesigen eingangsbeitrags. natürlich nicht gegen unseren supertollen meistertrainer. wie kommt er/sie/es überhaupt auf diese ehrrührige behauptung, die forenuser würden nicht zu ihren aussagen stehen? wird sowas hier nicht mittlerweile gesperrt?

Immer diese gescheiterten Existenzen zurückholen kann und darf nicht das Ziel unseres Vereins sein.
Ach,da pack ich es nicht-kann ja zur Eintracht-da bin ich dann gesetzt und kann spielen.
Jung wollte den nächsten Schritt gehen nur war der Schritt-zu groß für ihn!!!!
Wie sagt man so schön-mit den großen Hunden pinkeln gehn,aber dass Bein nicht heben können und wenn ich dran denke,dass von Kevin seiner Ablöse Jung zurück geholt würde-könnt ich einfach nur k.....!!!!
Meine eigene Meinung und ich steh dazu.


schlimmer als folgende pöbelei waren die veh-kritischen beiträge hier auch nicht:

Was für Ergebnisse?
Alleine die Aufstellung heute war unter aller S.au-sorry dass geht garnicht.
Warum lässt er Carlos draussen?
Habe keine Lust mehr so einen konzeptlosen und planlosen Trainer bei unserer Eintracht zu sehen.
Sicher tragen die Spieler eine Mitschuld aber an den Hühnerhaufen ist der Trainer verantwortlich -Spieler aufgestellt die mal eine Denkpause verdient hätten.
Sorry,Schaaf passt nicht zu uns und dass ist nicht nur seit der Rückrunde der Eindruck von mir.
Können von Glück sagen dass Alex uns bis jetzt über Wasser gehalten hat und den wollte Schaaf ja auch demontieren-hat aber leider nicht geklappt-gell Herr Schaaf.
Bin restlos bedient von diesem Altherren trainer und Fussball.


besonders gut gefällt mir folgender - quasi geradezu hellseherischer - beitrag:

Hast du gutes Insiderwissen dass du Bescheid weisst wie es zur Verpflichtung von Veh kam?
Veh wird sich an garnichts messen lassen müssen ist ne ganz andere Baustelle.
Du schiesst mit Kanonen auf Spatzen,dass hält ja keine S..-hier aus.
Sicher wird er liefern und seine Spieler werden ihm dabei helfen,jedenfalls mehr hinter ihm stehen als hinter T.Schaaf und dass wird seine Ursache haben.
Warte die Hinrunde ab und dann kannst du immer noch Gift und Galle spucken oder aber du wechselst den Verein-wäre vielleicht besser.
Mit deinem Nick kannste dich ja mit A.Möller -wie früher-als er hier noch spielte zusammentun,der babbelt genauso viel Mist.
#
Ist dieser Thread noch er(tragbar)?
#
Ist dieser Thread noch er(tragbar)?
#
da es ja mittlerweile angesagt ist forderungen zu stellen: eigentlich gehört der thread ins gebabbel verschoben.
#
da es ja mittlerweile angesagt ist forderungen zu stellen: eigentlich gehört der thread ins gebabbel verschoben.
#
Die Frage ist doch eigentlich, ob das Forum noch (er)tragbar ist, oder ob es noch er(tragbar?) ist.

#
der/die/das container-willi kann aber auch richtig gut rumpöbeln - auch außerhalb des hiesigen eingangsbeitrags. natürlich nicht gegen unseren supertollen meistertrainer. wie kommt er/sie/es überhaupt auf diese ehrrührige behauptung, die forenuser würden nicht zu ihren aussagen stehen? wird sowas hier nicht mittlerweile gesperrt?

Immer diese gescheiterten Existenzen zurückholen kann und darf nicht das Ziel unseres Vereins sein.
Ach,da pack ich es nicht-kann ja zur Eintracht-da bin ich dann gesetzt und kann spielen.
Jung wollte den nächsten Schritt gehen nur war der Schritt-zu groß für ihn!!!!
Wie sagt man so schön-mit den großen Hunden pinkeln gehn,aber dass Bein nicht heben können und wenn ich dran denke,dass von Kevin seiner Ablöse Jung zurück geholt würde-könnt ich einfach nur k.....!!!!
Meine eigene Meinung und ich steh dazu.


schlimmer als folgende pöbelei waren die veh-kritischen beiträge hier auch nicht:

Was für Ergebnisse?
Alleine die Aufstellung heute war unter aller S.au-sorry dass geht garnicht.
Warum lässt er Carlos draussen?
Habe keine Lust mehr so einen konzeptlosen und planlosen Trainer bei unserer Eintracht zu sehen.
Sicher tragen die Spieler eine Mitschuld aber an den Hühnerhaufen ist der Trainer verantwortlich -Spieler aufgestellt die mal eine Denkpause verdient hätten.
Sorry,Schaaf passt nicht zu uns und dass ist nicht nur seit der Rückrunde der Eindruck von mir.
Können von Glück sagen dass Alex uns bis jetzt über Wasser gehalten hat und den wollte Schaaf ja auch demontieren-hat aber leider nicht geklappt-gell Herr Schaaf.
Bin restlos bedient von diesem Altherren trainer und Fussball.


besonders gut gefällt mir folgender - quasi geradezu hellseherischer - beitrag:

Hast du gutes Insiderwissen dass du Bescheid weisst wie es zur Verpflichtung von Veh kam?
Veh wird sich an garnichts messen lassen müssen ist ne ganz andere Baustelle.
Du schiesst mit Kanonen auf Spatzen,dass hält ja keine S..-hier aus.
Sicher wird er liefern und seine Spieler werden ihm dabei helfen,jedenfalls mehr hinter ihm stehen als hinter T.Schaaf und dass wird seine Ursache haben.
Warte die Hinrunde ab und dann kannst du immer noch Gift und Galle spucken oder aber du wechselst den Verein-wäre vielleicht besser.
Mit deinem Nick kannste dich ja mit A.Möller -wie früher-als er hier noch spielte zusammentun,der babbelt genauso viel Mist.
#
derUlukai schrieb:

Mit deinem Nick kannste dich ja mit A.Möller -wie früher-als er hier noch spielte zusammentun,der babbelt genauso viel Mist.

Dann gehörst du mit dazu!!!
Kritik ja.-diffamieren und vor allem Unwahrheiten gehören nicht dazu.

Übrigens -DaZke,das du meine Postings alles zusammen gestellt hast-bin begeistert,nur schade dass da Kritik vorhanden aber keine Unterstellungen und Unwahrheiten vorhanden sind-es waren lediglich meine eigene Wahrnehmungen-nicht mehr-nicht weniger!!!
#
Dieser Fred ist ein Paradebeispiel aller anderen gescheiterten Freds. Jemand fängt an ein Thema anzureissen und es dauert drei Posts bis ihr euch gegenseitig ans Bein pisst. Dabei sind die, die sonst am wenigsten zimperlich im Austeilen sind, diejenigen die am schnellsten beleidigte Leberwurstmentalität an den Tag legen. Das muss man erst mal schaffen sich innerhalb von 100 Freds in gefühlt 98 Freds gegenseitig auf den Sack zu gehen, chapeau.

Gruß
tobago
#
da es ja mittlerweile angesagt ist forderungen zu stellen: eigentlich gehört der thread ins gebabbel verschoben.
#
in der tat....
#
Dieser Fred ist ein Paradebeispiel aller anderen gescheiterten Freds. Jemand fängt an ein Thema anzureissen und es dauert drei Posts bis ihr euch gegenseitig ans Bein pisst. Dabei sind die, die sonst am wenigsten zimperlich im Austeilen sind, diejenigen die am schnellsten beleidigte Leberwurstmentalität an den Tag legen. Das muss man erst mal schaffen sich innerhalb von 100 Freds in gefühlt 98 Freds gegenseitig auf den Sack zu gehen, chapeau.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Dieser Fred ist ein Paradebeispiel aller anderen gescheiterten Freds. Jemand fängt an ein Thema anzureissen und es dauert drei Posts bis ihr euch gegenseitig ans Bein pisst. Dabei sind die, die sonst am wenigsten zimperlich im Austeilen sind, diejenigen die am schnellsten beleidigte Leberwurstmentalität an den Tag legen. Das muss man erst mal schaffen sich innerhalb von 100 Freds in gefühlt 98 Freds gegenseitig auf den Sack zu gehen, chapeau.


Gruß
tobago

ganz unrecht hast du nicht und es ist vielleicht auch schade, daß man darüber nicht einigermassen normal und gelassen diskutieren kann, auch wenn in diesem fall unsere container-willi einen nicht ganz unerheblichen anteil daran hatte, daß die diskussion entglitten ist

vielleicht besteht doch noch interesse besteht an einem gesitteten austausch, ansonsten würde ich ihn entweder schliessen oder doch ins gebabbel verschieben
#
tobago schrieb:

Dieser Fred ist ein Paradebeispiel aller anderen gescheiterten Freds. Jemand fängt an ein Thema anzureissen und es dauert drei Posts bis ihr euch gegenseitig ans Bein pisst. Dabei sind die, die sonst am wenigsten zimperlich im Austeilen sind, diejenigen die am schnellsten beleidigte Leberwurstmentalität an den Tag legen. Das muss man erst mal schaffen sich innerhalb von 100 Freds in gefühlt 98 Freds gegenseitig auf den Sack zu gehen, chapeau.


Gruß
tobago

ganz unrecht hast du nicht und es ist vielleicht auch schade, daß man darüber nicht einigermassen normal und gelassen diskutieren kann, auch wenn in diesem fall unsere container-willi einen nicht ganz unerheblichen anteil daran hatte, daß die diskussion entglitten ist

vielleicht besteht doch noch interesse besteht an einem gesitteten austausch, ansonsten würde ich ihn entweder schliessen oder doch ins gebabbel verschieben
#
Xaver08 schrieb:

vielleicht besteht doch noch interesse besteht an einem gesitteten austausch, ansonsten würde ich ihn entweder schliessen oder doch ins gebabbel verschieben

Ich finde ein Thread zur Schuld des Forums an dem ganzen Schlamassel hätte durchaus seine Berechtigung. Man will sich ja nicht den Vorwurf gefallen lassen, dass man sich nicht auch selbstkritisch hinterfragt, "abweichende Meinungen unterdrückt". Ich frage mich allerdings ob dieser Thread dafür nicht von Anfang an zu sehr zum Scheitern verurteilt war. Und ob so was nicht sowieso in persönlichen Vorhaltungen enden würde.
#
Nö. Und nun dicht machen den Laden, hier wird schon wieder über Verantwortliche geschimpft. No-go

Lang und hoch lebe der Vorstand!
#
Frankfurt050986 schrieb:

Nö. Und nun dicht machen den Laden, hier wird schon wieder über Verantwortliche geschimpft. No-go


Lang und hoch lebe der Vorstand!

Bestes Beispiel für den Eingangsbeitrag. Den Verfolgungswahn, den hier viele an den Tag legen, ist bedenklich.

Es wäre für alle Beteiligten wohl wirklich besser, wenn das Forum bis Saisonende dicht gemacht wird.
#
Xaver08 schrieb:

vielleicht besteht doch noch interesse besteht an einem gesitteten austausch, ansonsten würde ich ihn entweder schliessen oder doch ins gebabbel verschieben

Ich finde ein Thread zur Schuld des Forums an dem ganzen Schlamassel hätte durchaus seine Berechtigung. Man will sich ja nicht den Vorwurf gefallen lassen, dass man sich nicht auch selbstkritisch hinterfragt, "abweichende Meinungen unterdrückt". Ich frage mich allerdings ob dieser Thread dafür nicht von Anfang an zu sehr zum Scheitern verurteilt war. Und ob so was nicht sowieso in persönlichen Vorhaltungen enden würde.
#
Dein Beitrag zeigt doch, dass es auch anders geht. Darauf lässt sich dann ja vielleicht aufbauen
#
alter seid ihr alles traurige gestalten

hatte euer leben eigentlich einen sinn als das forum gesperrt war? Das würde mich vor allem mal bei basaltkopp interessieren
#
sportgemeinde schrieb:

alter seid ihr alles traurige gestalten    


hatte euer leben eigentlich einen sinn als das forum gesperrt war? Das würde mich vor allem mal bei basaltkopp interessieren  

Ja.
Gegenfrage:
Auf einer Skala von 1-10, welches ist Deine Lieblingsfarbe im Alphabet?
#
Ist dieser Thread noch er(tragbar)?
#
Diese Frage steht Ihnen nicht zu.
#
Diese Frage steht Ihnen nicht zu.
#
Stelle gerade fest, dass #26 ein ziemlicher C-E war.
#
Meine Antwort lautet ganz klar-Nein-,denn wie hier zum großen Teil argumentiert wird ist für mich unter unterste Schublade!!!
Man greift hier die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt an und wirft mit unsachlichen und teilweise beleidigenden Postings den Verein unseres Herzens an,von Unwahrheiten ganz zu schweigen.
Hier werden teilweise Menschen diffamiert  und ein Spießrutenlauf veranstaltet der so einfach nicht mehr tragbar ist.
Die Moderatoren bekommen auch ordentlich ihr Fett ab mit Äußerungen ob sie noch Eier hätten-sagt mal wo sind wir hier dann?
Moderatorin wird weil nicht gelitten als Krähe bezeichnet-sagt mal geht`s noch?

Sachliche fundierte und vor allem wahrheitsgemäße Kritik ok-aber daß unterstellen und beleidigen ist für mich schon üble Nachrede und grenzwärtig!!!

Laßt euch mal durch den Kopf gehen ob ihr damit klar kämt wenn man euch so attackieren und Unterstellungen an den Kopf werfen würde!

Dem einzigen der auch diese Dinge die er hier von sich gibt und zur Aussage stehen würde wäre für mich,ich kenne ihn nicht persöhnlich nur vom Bild her wäre unser Basaltkopp und eventuell unsern -(Schluchtensch....er-sonst niemanden.
In der Anonymität des Forums lässt es sich leicht hetzen  und  auf den Zug aufspringen,wenn aber dann die Anzeige wegen Verleumdung kommt zieht (man(Mann )ganz schnell den Sch...z-ein und das ist einfach nur erbärmlich und feige.

Ihr habt hier Menschen vor euch und keine Pappnasen.
Hier wird eine (mehrere Personen systematisch fertig gemacht und ihr fühlt euch auch noch ganz stark!!! Klopft euch auf die Schultern was ihr doch für tolle Menschen seid und bügelt andere ab auf unterstes Niveau-passt schon.!!!

So und jetzt könnt ihr auf mich losgehen nur ich stehe -sehr viel über diese Dinge!!!

Übrigens:Die Würde des Menschen ist unantastbar-würde ich einigen(vielen dazu raten sich das mal zu Herzen nehmen!!!

Es reicht jetzt!!!
#
Mich würde - wie bei der Forumssperrung auch - interessieren, an welchen Postings diese herbe Kritik festzumachen ist. Sicher ist bei dem ein oder anderen Beitrag Polemik und Sarkasmus dabei, aber größtenteils (ich kann nur das UE beurteilen) wurde hier sehr sachlich diskutiert, was in Anbetracht der sportlichen Situation und auch der Aussagen des Trainers/der Medien so nicht unbedingt zu erwarten ist.
Falls in einem anderen Bereich Mods angegriffen und diffamiert wurden, ist das natürlich absolut nicht ok. Geht es aber beispielsweise um die heutige kurze "Blender"-Diskussion, kann ich nur sagen, dass man sich darüber ganz gut verständigt hat, wie ich finde.
Liest man dann beispielsweise deinen Beitrag zu Schaaf, weiß ich wirklich nicht, wo dein Problem ist. Da teilst du nämlich auch ordentlich aus und im Vergleich zu heute fliegen dir deine Aussagen geradezu um die Ohren! Damit habe ich aber kein Problem. Jeder hat seine Meinung. Aber warum du hier so ein Fass aufmachst, müsstest du zumindest mal etwas detaillierter darlegen. So, wie es auch der Vorstand bezüglich Forumsschließung hätte machen müssen. Hier einfach mal die Mehrheit der User als aus der Anonymität heraus pöbelnde, diffamierende "Menschen" hinzustellen, geht gar nicht. Sensationell ist dann aber noch, dass die Jungs, die hier am heftigsten austeilen, von dir quasi einen Freibrief erhalten. Na super! Wie hättest du es denn nun gerne?

Ich finde, dass derzeit natürlich hart kritisiert, aber dabei meist sachlich diskutiert wird. Das Forum lebt und ich finde die Art und Weise (im UE) derzeit absolut in Ordnung!
#
Dein Beitrag zeigt doch, dass es auch anders geht. Darauf lässt sich dann ja vielleicht aufbauen
#
Ich wollte schon "Hä???" schreiben, hab es aber gelassen, weil ich mir dachte, dass ich wieder mal zu kurz gedacht habe. Hätte ich ja doch mal fragen können
#
Isch hab euch auch lieb... schnueff

Aber mal ernsthaft, ich glaub zu dem Thema ist schon alles geschrieben worden.
Wichtig iss auf dem Platz. Letzenendes erledigt sich dann vieles von selbst.

Eine Sache haben die Ereignisse seit der Schaaf-Entlassung bis zur Forensperrung aber klar gemacht - die "neue" Fuehrung birgt leider auch viel Risiko, nicht nur die Chance endlich den naechsten Schritt zu tun. Keiner will hier Hamburger Verhaeltnisse, ich hoffe das ist den Verantwortlichen klar.
#
Meine Antwort lautet ganz klar-Nein-,denn wie hier zum großen Teil argumentiert wird ist für mich unter unterste Schublade!!!
Man greift hier die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt an und wirft mit unsachlichen und teilweise beleidigenden Postings den Verein unseres Herzens an,von Unwahrheiten ganz zu schweigen.
Hier werden teilweise Menschen diffamiert  und ein Spießrutenlauf veranstaltet der so einfach nicht mehr tragbar ist.
Die Moderatoren bekommen auch ordentlich ihr Fett ab mit Äußerungen ob sie noch Eier hätten-sagt mal wo sind wir hier dann?
Moderatorin wird weil nicht gelitten als Krähe bezeichnet-sagt mal geht`s noch?

Sachliche fundierte und vor allem wahrheitsgemäße Kritik ok-aber daß unterstellen und beleidigen ist für mich schon üble Nachrede und grenzwärtig!!!

Laßt euch mal durch den Kopf gehen ob ihr damit klar kämt wenn man euch so attackieren und Unterstellungen an den Kopf werfen würde!

Dem einzigen der auch diese Dinge die er hier von sich gibt und zur Aussage stehen würde wäre für mich,ich kenne ihn nicht persöhnlich nur vom Bild her wäre unser Basaltkopp und eventuell unsern -(Schluchtensch....er-sonst niemanden.
In der Anonymität des Forums lässt es sich leicht hetzen  und  auf den Zug aufspringen,wenn aber dann die Anzeige wegen Verleumdung kommt zieht (man(Mann )ganz schnell den Sch...z-ein und das ist einfach nur erbärmlich und feige.

Ihr habt hier Menschen vor euch und keine Pappnasen.
Hier wird eine (mehrere Personen systematisch fertig gemacht und ihr fühlt euch auch noch ganz stark!!! Klopft euch auf die Schultern was ihr doch für tolle Menschen seid und bügelt andere ab auf unterstes Niveau-passt schon.!!!

So und jetzt könnt ihr auf mich losgehen nur ich stehe -sehr viel über diese Dinge!!!

Übrigens:Die Würde des Menschen ist unantastbar-würde ich einigen(vielen dazu raten sich das mal zu Herzen nehmen!!!

Es reicht jetzt!!!
#
Noch schlimmer als die Art und Weise ist die Häufigkeit ... es gibt keinen Thread mehr, wo nicht jeder 2. oder 3. Beitrag "x raus" enthält. Und sobald einer damit anfängt, fangen die anderen auch an und im Grunde kann man dann die Threads beliebig austauschen, bzw. gleich alle Beiträge in den Thread "ist x noch ertragbar" verschieben. Das hat schon so Überhand genommen, dass man kaum noch Lust hat sich an bestimmten Threads zu beteiligen, weil die oft schon nach kurzer Zeit mit diesen SPAM zugemüllt und dadurch unleserlich werden...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!