Ist dieses Forum noch (er)tragbar?


Thread wurde von littlecrow am Donnerstag, 18. Februar 2016, 19:58 Uhr um 19:58 Uhr verschoben weil:
Thread ins passende Unterforum verschoben.
#
Meine Antwort lautet ganz klar-Nein-,denn wie hier zum großen Teil argumentiert wird ist für mich unter unterste Schublade!!!
Man greift hier die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt an und wirft mit unsachlichen und teilweise beleidigenden Postings den Verein unseres Herzens an,von Unwahrheiten ganz zu schweigen.
Hier werden teilweise Menschen diffamiert  und ein Spießrutenlauf veranstaltet der so einfach nicht mehr tragbar ist.
Die Moderatoren bekommen auch ordentlich ihr Fett ab mit Äußerungen ob sie noch Eier hätten-sagt mal wo sind wir hier dann?
Moderatorin wird weil nicht gelitten als Krähe bezeichnet-sagt mal geht`s noch?

Sachliche fundierte und vor allem wahrheitsgemäße Kritik ok-aber daß unterstellen und beleidigen ist für mich schon üble Nachrede und grenzwärtig!!!

Laßt euch mal durch den Kopf gehen ob ihr damit klar kämt wenn man euch so attackieren und Unterstellungen an den Kopf werfen würde!

Dem einzigen der auch diese Dinge die er hier von sich gibt und zur Aussage stehen würde wäre für mich,ich kenne ihn nicht persöhnlich nur vom Bild her wäre unser Basaltkopp und eventuell unsern -(Schluchtensch....er-sonst niemanden.
In der Anonymität des Forums lässt es sich leicht hetzen  und  auf den Zug aufspringen,wenn aber dann die Anzeige wegen Verleumdung kommt zieht (man(Mann )ganz schnell den Sch...z-ein und das ist einfach nur erbärmlich und feige.

Ihr habt hier Menschen vor euch und keine Pappnasen.
Hier wird eine (mehrere Personen systematisch fertig gemacht und ihr fühlt euch auch noch ganz stark!!! Klopft euch auf die Schultern was ihr doch für tolle Menschen seid und bügelt andere ab auf unterstes Niveau-passt schon.!!!

So und jetzt könnt ihr auf mich losgehen nur ich stehe -sehr viel über diese Dinge!!!

Übrigens:Die Würde des Menschen ist unantastbar-würde ich einigen(vielen dazu raten sich das mal zu Herzen nehmen!!!

Es reicht jetzt!!!
#
Container-Willi schrieb:

Meine Antwort lautet ganz klar-Nein-,denn wie hier zum großen Teil argumentiert wird ist für mich unter unterste Schublade!!!
Man greift hier die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt an und wirft mit unsachlichen und teilweise beleidigenden Postings den Verein unseres Herzens an,von Unwahrheiten ganz zu schweigen.
Hier werden teilweise Menschen diffamiert  und ein Spießrutenlauf veranstaltet der so einfach nicht mehr tragbar ist.
Die Moderatoren bekommen auch ordentlich ihr Fett ab mit Äußerungen ob sie noch Eier hätten-sagt mal wo sind wir hier dann?
Moderatorin wird weil nicht gelitten als Krähe bezeichnet-sagt mal geht`s noch?


Sachliche fundierte und vor allem wahrheitsgemäße Kritik ok-aber daß unterstellen und beleidigen ist für mich schon üble Nachrede und grenzwärtig!!!


Laßt euch mal durch den Kopf gehen ob ihr damit klar kämt wenn man euch so attackieren und Unterstellungen an den Kopf werfen würde!


Dem einzigen der auch diese Dinge die er hier von sich gibt und zur Aussage stehen würde wäre für mich,ich kenne ihn nicht persöhnlich nur vom Bild her wäre unser Basaltkopp und eventuell unsern -(Schluchtensch....er-sonst niemanden.
In der Anonymität des Forums lässt es sich leicht hetzen  und  auf den Zug aufspringen,wenn aber dann die Anzeige wegen Verleumdung kommt zieht (man(Mann )ganz schnell den Sch...z-ein und das ist einfach nur erbärmlich und feige.


Ihr habt hier Menschen vor euch und keine Pappnasen.
Hier wird eine (mehrere Personen systematisch fertig gemacht und ihr fühlt euch auch noch ganz stark!!! Klopft euch auf die Schultern was ihr doch für tolle Menschen seid und bügelt andere ab auf unterstes Niveau-passt schon.!!!


So und jetzt könnt ihr auf mich losgehen nur ich stehe -sehr viel über diese Dinge!!!


Übrigens:Die Würde des Menschen ist unantastbar-würde ich einigen(vielen dazu raten sich das mal zu Herzen nehmen!!!


Es reicht jetzt!!!

Warum stört Dich Kritik, mein bester Willi? Ein Forum ist zum Diskutieren da und Diskussionen sind erst dann interessant, wenn unterschiedliche Meinungen aufeinander treffen. Dass es dabei auch 'mal verbal etwas heftiger zugehen kann, liegt in der Natur von Diskussionen. Und dass vor allem nach Niederlagen (und wenn in deren Gefolge der Alkoholspiegel bei manchen einige Millimeter höher sitzt) auch 'mal böse Worte fallen, würde ich auch für normal halten. Wir sind ein Fußballforum, oder? Kein Häkelklub.

Wenn es zu arg wird, werden normalerweise die zu beanstandenden Begriffe seitens der Moderatoren gelöscht, die hier doch weitestgehend einen guten Job machen. Und wenn man eine Moderatorin (dass das eine -in ist, war mir bisher auch nicht bekannt), die sich selbst "Liitlecrow" nennt, als "Krähe" bezeichnet, kann ich nicht als Beleidigung empfinden. Ich habe Herrn Haliaeetus auch schon 'mal 'Seeadler' genannt und er fand das offenbar nicht beleidigend (vorausgesetzt, dass dies ein Er ist, versteht sich). Und einem Verzagten seine Eier nachzufragen ist ja nun spätestens seit Olli Kahn auch keine Beleidigung mehr.

Also 'mal den Ball flach halten. Ich denke, wir haben derzeit in der SGE-Gemeinde tatsächlich andere Probleme. Ob allerdings der Begriff "soziale Netzwerke" in diesem Zusammenhang eine richtige Bezeichnung ist? Das ist einer der relativ wenigen Punkten, bei denen ich mit Veh durchaus übereinstimme.
#
Noch schlimmer als die Art und Weise ist die Häufigkeit ... es gibt keinen Thread mehr, wo nicht jeder 2. oder 3. Beitrag "x raus" enthält. Und sobald einer damit anfängt, fangen die anderen auch an und im Grunde kann man dann die Threads beliebig austauschen, bzw. gleich alle Beiträge in den Thread "ist x noch ertragbar" verschieben. Das hat schon so Überhand genommen, dass man kaum noch Lust hat sich an bestimmten Threads zu beteiligen, weil die oft schon nach kurzer Zeit mit diesen SPAM zugemüllt und dadurch unleserlich werden...
#
Jens18091978 schrieb:

Noch schlimmer als die Art und Weise ist die Häufigkeit ... es gibt keinen Thread mehr, wo nicht jeder 2. oder 3. Beitrag "x raus" enthält.

Hast Du dafür Beispiele? So 2-3 wenigstens? Und wer ist dieser x? Der muss ja echt nerven.
#
Jens18091978 schrieb:

Noch schlimmer als die Art und Weise ist die Häufigkeit ... es gibt keinen Thread mehr, wo nicht jeder 2. oder 3. Beitrag "x raus" enthält.

Hast Du dafür Beispiele? So 2-3 wenigstens? Und wer ist dieser x? Der muss ja echt nerven.
#
...volle Zustimmung zum Eingangspost. Ich schreibe hier schon seit Jahren kaum mehr (und da bin ich nicht der Einzige derer, die schon seit vielen, vielen Jahren zur Community gehören). Sollen die ganzen traurigen Gestalten, die aus der Anonymität virtuell auf andere Menschen einprügeln, weil sie es sich in der Realität nicht trauen, das tun. Kannste eh nicht verhindern. Das Schlimme ist, dass das natürlich ein selbst verstärkender Effekt ist und sich immer mehr motiviert fühlen, mit zu tun.

Wichtig ist: Das hier ist nicht das wahre Leben und nicht repräsentativ für "die Eintrachtfans".

Adlergrüße,  exiladler
#
...volle Zustimmung zum Eingangspost. Ich schreibe hier schon seit Jahren kaum mehr (und da bin ich nicht der Einzige derer, die schon seit vielen, vielen Jahren zur Community gehören). Sollen die ganzen traurigen Gestalten, die aus der Anonymität virtuell auf andere Menschen einprügeln, weil sie es sich in der Realität nicht trauen, das tun. Kannste eh nicht verhindern. Das Schlimme ist, dass das natürlich ein selbst verstärkender Effekt ist und sich immer mehr motiviert fühlen, mit zu tun.

Wichtig ist: Das hier ist nicht das wahre Leben und nicht repräsentativ für "die Eintrachtfans".

Adlergrüße,  exiladler
#
Ich komme hier nur noch  wegen SAW und dem Tippspiel.
Von mir aus können sie das hier schließen.Würde nichts vermissen.
Je mehr sich hier anmelden und niveauloser wird es hier.
Früher war ich mehrmals täglich hier, Da machte es auch noch Spaß.
Gruß aus Mainz
#
Container Willis Kritik kann ich im Ansatz verstehen, die Diskussionskultur könnte besser sein, solange aber die Mods selber nicht wissen, was geschrieben werden darf, ist die Überprüfung der Netiquette schwer umsetzbar --> kein Vorwurf an das Moderatorenteam.

Dass bei der sportl. Situation auch sehr viele Provokationen stattfinden, finde ich normal, ob es das normale Maß übersteigt, muss jeder selber wissen. Ich finde es im großen und ganzen o.k.
#
Ich komme hier nur noch  wegen SAW und dem Tippspiel.
Von mir aus können sie das hier schließen.Würde nichts vermissen.
Je mehr sich hier anmelden und niveauloser wird es hier.
Früher war ich mehrmals täglich hier, Da machte es auch noch Spaß.
Gruß aus Mainz
#
HappyAdlerMeenz schrieb:

Ich komme hier nur noch  wegen SAW und dem Tippspiel.
Von mir aus können sie das hier schließen.Würde nichts vermissen.
Je mehr sich hier anmelden und niveauloser wird es hier.
Früher war ich mehrmals täglich hier, Da machte es auch noch Spaß.
Gruß aus Mainz

Ich bin noch nicht ewig dabei, aber inzwischen immerhin 4 Jahre oder so. Ich kann im UE keinen schärferen Ton feststellen. Ich würde sogar behaupten, dass es ein Paar Stinkstiefel weniger geworden sind. Dass hier kritisiert wird bei der momentanen Lage, ist doch verständlich und, sofern sachlich vorgetragen, auch vollkommen in Ordnung. Ich finde, dass dies größtenteils gegeben ist. Auch etwas Ironie und Sarkasmus ist doch wünschenswert, oder?

Was ich hier aber seit vier Jahren lese: Früher war alles besser! Vielleicht war es das, vermutlich aber nicht so viel besser, wie es mancher darstellt. Und falls doch liegt es vielleicht auch an den "Ehemaligen", die das Forum nicht mehr mit ihren Geistesblitzen erhellen mögen!?
#
...volle Zustimmung zum Eingangspost. Ich schreibe hier schon seit Jahren kaum mehr (und da bin ich nicht der Einzige derer, die schon seit vielen, vielen Jahren zur Community gehören). Sollen die ganzen traurigen Gestalten, die aus der Anonymität virtuell auf andere Menschen einprügeln, weil sie es sich in der Realität nicht trauen, das tun. Kannste eh nicht verhindern. Das Schlimme ist, dass das natürlich ein selbst verstärkender Effekt ist und sich immer mehr motiviert fühlen, mit zu tun.

Wichtig ist: Das hier ist nicht das wahre Leben und nicht repräsentativ für "die Eintrachtfans".

Adlergrüße,  exiladler
#
exiladler schrieb:  >Wichtig ist: Das hier ist nicht das wahre Leben und nicht repräsentativ für "die Eintrachtfans".


Adlergrüße,  exiladler

Super, treffender Beitrag von Dir mit einer Endbemerkung die so was von zutreffend ist, Super.

Wie nicht repräsentativ das Ganze ist sieht Fan ja eindrucksvoll bei dem Spielen der Eintracht. Ich habe da bisher noch kein "Veh raus" oder ähnliches vernommen. Eindrucksvoll besonders die Auswärtsfan. Ob einer von ihnen überhaupt hier das Forum aufsucht
Also schenken wir der Gruppe der Narzissten weder hier in "Unsere Eintracht" noch im "Dies&Das weiter unsere Aufmerksamkeit beziehungsweise nehmen es gelassen mit einer großen Portion an Humor.
#
exiladler schrieb:  >Wichtig ist: Das hier ist nicht das wahre Leben und nicht repräsentativ für "die Eintrachtfans".


Adlergrüße,  exiladler

Super, treffender Beitrag von Dir mit einer Endbemerkung die so was von zutreffend ist, Super.

Wie nicht repräsentativ das Ganze ist sieht Fan ja eindrucksvoll bei dem Spielen der Eintracht. Ich habe da bisher noch kein "Veh raus" oder ähnliches vernommen. Eindrucksvoll besonders die Auswärtsfan. Ob einer von ihnen überhaupt hier das Forum aufsucht
Also schenken wir der Gruppe der Narzissten weder hier in "Unsere Eintracht" noch im "Dies&Das weiter unsere Aufmerksamkeit beziehungsweise nehmen es gelassen mit einer großen Portion an Humor.
#
garffield schrieb:

Wie nicht repräsentativ das Ganze ist sieht Fan ja eindrucksvoll bei dem Spielen der Eintracht. Ich habe da bisher noch kein "Veh raus" oder ähnliches vernommen. Eindrucksvoll besonders die Auswärtsfan. Ob einer von ihnen überhaupt hier das Forum aufsucht

Da täuschst du dich... nach dem DA-Spiel gab es relativ lautstarke "Armin raus" Rufe. gegen Stuttgart nach Spielende wieder vereinzelte (diese waren aber wohl kaum zu hören), und in Köln gab es ein Anti-Veh Doppelhalter... das ist zwar alles nicht massiv und repräsentativ, aber es mehrt sich doch langsam... und ich will nicht wissen was morgen Abend abgeht wenn wir verlieren sollten. Da könnte es das erste mal richtig ungemütlich werden für Armin.

Was ich allerdings nicht hoffe... schließlich will ich das wir gewinnen
#
Lilien, war ich nicht, Vfb und Köln hab ich nicht gesehen. Danke deinem Hinweis.
Gut, warten wir den morgigen Abend erst einmal ab.
#
sportgemeinde schrieb:

alter seid ihr alles traurige gestalten    


hatte euer leben eigentlich einen sinn als das forum gesperrt war? Das würde mich vor allem mal bei basaltkopp interessieren  

Ja.
Gegenfrage:
Auf einer Skala von 1-10, welches ist Deine Lieblingsfarbe im Alphabet?
#
Basaltkopp schrieb:  


sportgemeinde schrieb:
alter seid ihr alles traurige gestalten    


hatte euer leben eigentlich einen sinn als das forum gesperrt war? Das würde mich vor allem mal bei basaltkopp interessieren  


Ja.
Gegenfrage:
Auf einer Skala von 1-10, welches ist Deine Lieblingsfarbe im Alphabet?

Ich würde sagen,

Leberwurstgrau oder
Hornhautumbra!
#
exiladler schrieb:  >Wichtig ist: Das hier ist nicht das wahre Leben und nicht repräsentativ für "die Eintrachtfans".


Adlergrüße,  exiladler

Super, treffender Beitrag von Dir mit einer Endbemerkung die so was von zutreffend ist, Super.

Wie nicht repräsentativ das Ganze ist sieht Fan ja eindrucksvoll bei dem Spielen der Eintracht. Ich habe da bisher noch kein "Veh raus" oder ähnliches vernommen. Eindrucksvoll besonders die Auswärtsfan. Ob einer von ihnen überhaupt hier das Forum aufsucht
Also schenken wir der Gruppe der Narzissten weder hier in "Unsere Eintracht" noch im "Dies&Das weiter unsere Aufmerksamkeit beziehungsweise nehmen es gelassen mit einer großen Portion an Humor.
#
garffield schrieb:  


exiladler schrieb:  >Wichtig ist: Das hier ist nicht das wahre Leben und nicht repräsentativ für "die Eintrachtfans".


Adlergrüße,  exiladler


Super, treffender Beitrag von Dir mit einer Endbemerkung die so was von zutreffend ist, Super.


Wie nicht repräsentativ das Ganze ist sieht Fan ja eindrucksvoll bei dem Spielen der Eintracht. Ich habe da bisher noch kein "Veh raus" oder ähnliches vernommen. Eindrucksvoll besonders die Auswärtsfan. Ob einer von ihnen überhaupt hier das Forum aufsucht
Also schenken wir der Gruppe der Narzissten weder hier in "Unsere Eintracht" noch im "Dies&Das weiter unsere Aufmerksamkeit beziehungsweise nehmen es gelassen mit einer großen Portion an Humor.

Nun im wahren Leben hat die Eintracht nur 21 Punkte aus 21 Spielen!Oder hat sie außerhalb der Virtuellen Welt etwa mehr?Dieses Forum spricht wahrlich nicht für "Alle" aber ich bin davon überzeugt das es die Fans und deren Meinung sehr gut wiederspiegelt!Von daher ist dieses Forum durchaus ein Spiegelbild des "wahren" Lebens!Oder denkt ihr hier schreiben Maschinen?Wie viel Eier manch einer hier hat um das was er schreibt den Betroffenen auch in einem Vieraugen Gespräch mitzuteilen weiß ich nicht!Ich kann da nur für mich sprechen und Mein Nick,dass Geburtsjahr,mein Bild und der Wohnort stehen für Transparenz!Ich bewege mich also nicht Anonym sondern Gläsern!

Zu gerne würde ich meine Abneigung ggü dem Übungsleiter und anderen verantwortlichen der Eintracht persönlich mitteilen.Ist nur die Frage ob das kostbarste was ich besitze nämlich "Zeit" nicht verschenkt wäre!
#
Mag sein, dass es so ist, mehr an Unmut, jedoch wie bei vielen brisanten Themen schweigen dann die meisten lieber.

Und, warum suchst Du jetzt schon nach einer Ausrede? Begebe dich doch einfach zum Training der Eintracht und tue deine Meinung kund. Verschenken tust du hier sicherlich nichts.
#
Mag sein, dass es so ist, mehr an Unmut, jedoch wie bei vielen brisanten Themen schweigen dann die meisten lieber.

Und, warum suchst Du jetzt schon nach einer Ausrede? Begebe dich doch einfach zum Training der Eintracht und tue deine Meinung kund. Verschenken tust du hier sicherlich nichts.
#
Du hast recht ich suche nach Ausreden!Ich sollte zum Training fahren!verzeih meinen Sarkasmus aber wann wir den mal Trainiert und ist nicht gerade Geheimtraining?Sollte ich mal wieder näher dran sein werde ich vor Ort meinen Unmut kund tun!
#
Du hast recht ich suche nach Ausreden!Ich sollte zum Training fahren!verzeih meinen Sarkasmus aber wann wir den mal Trainiert und ist nicht gerade Geheimtraining?Sollte ich mal wieder näher dran sein werde ich vor Ort meinen Unmut kund tun!
#
Steinat1975 schrieb:

Sollte ich mal wieder näher dran sein werde ich vor Ort meinen Unmut kund tun!

Aber bitte aufzeichnen sonst glaube ich dir nicht. (Spaß)
#
Meine Antwort lautet ganz klar-Nein-,denn wie hier zum großen Teil argumentiert wird ist für mich unter unterste Schublade!!!
Man greift hier die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt an und wirft mit unsachlichen und teilweise beleidigenden Postings den Verein unseres Herzens an,von Unwahrheiten ganz zu schweigen.
Hier werden teilweise Menschen diffamiert  und ein Spießrutenlauf veranstaltet der so einfach nicht mehr tragbar ist.
Die Moderatoren bekommen auch ordentlich ihr Fett ab mit Äußerungen ob sie noch Eier hätten-sagt mal wo sind wir hier dann?
Moderatorin wird weil nicht gelitten als Krähe bezeichnet-sagt mal geht`s noch?

Sachliche fundierte und vor allem wahrheitsgemäße Kritik ok-aber daß unterstellen und beleidigen ist für mich schon üble Nachrede und grenzwärtig!!!

Laßt euch mal durch den Kopf gehen ob ihr damit klar kämt wenn man euch so attackieren und Unterstellungen an den Kopf werfen würde!

Dem einzigen der auch diese Dinge die er hier von sich gibt und zur Aussage stehen würde wäre für mich,ich kenne ihn nicht persöhnlich nur vom Bild her wäre unser Basaltkopp und eventuell unsern -(Schluchtensch....er-sonst niemanden.
In der Anonymität des Forums lässt es sich leicht hetzen  und  auf den Zug aufspringen,wenn aber dann die Anzeige wegen Verleumdung kommt zieht (man(Mann )ganz schnell den Sch...z-ein und das ist einfach nur erbärmlich und feige.

Ihr habt hier Menschen vor euch und keine Pappnasen.
Hier wird eine (mehrere Personen systematisch fertig gemacht und ihr fühlt euch auch noch ganz stark!!! Klopft euch auf die Schultern was ihr doch für tolle Menschen seid und bügelt andere ab auf unterstes Niveau-passt schon.!!!

So und jetzt könnt ihr auf mich losgehen nur ich stehe -sehr viel über diese Dinge!!!

Übrigens:Die Würde des Menschen ist unantastbar-würde ich einigen(vielen dazu raten sich das mal zu Herzen nehmen!!!

Es reicht jetzt!!!
#
Container-Willi schrieb:

Meine Antwort lautet ganz klar-Nein-,denn wie hier zum großen Teil argumentiert wird ist für mich unter unterste Schublade!!!
Man greift hier die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt an und wirft mit unsachlichen und teilweise beleidigenden Postings den Verein unseres Herzens an,von Unwahrheiten ganz zu schweigen.
Hier werden teilweise Menschen diffamiert  und ein Spießrutenlauf veranstaltet der so einfach nicht mehr tragbar ist.
Die Moderatoren bekommen auch ordentlich ihr Fett ab mit Äußerungen ob sie noch Eier hätten-sagt mal wo sind wir hier dann?
Moderatorin wird weil nicht gelitten als Krähe bezeichnet-sagt mal geht`s noch?


Sachliche fundierte und vor allem wahrheitsgemäße Kritik ok-aber daß unterstellen und beleidigen ist für mich schon üble Nachrede und grenzwärtig!!!


Laßt euch mal durch den Kopf gehen ob ihr damit klar kämt wenn man euch so attackieren und Unterstellungen an den Kopf werfen würde!


Dem einzigen der auch diese Dinge die er hier von sich gibt und zur Aussage stehen würde wäre für mich,ich kenne ihn nicht persöhnlich nur vom Bild her wäre unser Basaltkopp und eventuell unsern -(Schluchtensch....er-sonst niemanden.
In der Anonymität des Forums lässt es sich leicht hetzen  und  auf den Zug aufspringen,wenn aber dann die Anzeige wegen Verleumdung kommt zieht (man(Mann )ganz schnell den Sch...z-ein und das ist einfach nur erbärmlich und feige.


Ihr habt hier Menschen vor euch und keine Pappnasen.
Hier wird eine (mehrere Personen systematisch fertig gemacht und ihr fühlt euch auch noch ganz stark!!! Klopft euch auf die Schultern was ihr doch für tolle Menschen seid und bügelt andere ab auf unterstes Niveau-passt schon.!!!


So und jetzt könnt ihr auf mich losgehen nur ich stehe -sehr viel über diese Dinge!!!


Übrigens:Die Würde des Menschen ist unantastbar-würde ich einigen(vielen dazu raten sich das mal zu Herzen nehmen!!!


Es reicht jetzt!!!

Du prangerst hier also den Umgangston an, wenn ich es richtig verstanden habe.

Dann ist es natürlich unglaublich hilfreich, dass du einen Eingangsbeitrag verfasst, der vor Pauschalisierungen nur so trieft und in dem du hier allen Usern - bis auf zwei - unterstellst, sie würden außerhalb des www ihre Meinung nicht vertreten. Ein feiner Schachzug.

Damit bügelst du eine sachliche  Diskussion doch selber von vornherein ab, selbst wenn es eine Grundlage gäbe. Glückwunsch. Ich spar mir jetzt ein "Es reicht jetzt" in Fettschrift und mit Ausrufezeichen hier drunter zu setzen.
#
Container-Willi schrieb:

Meine Antwort lautet ganz klar-Nein-,denn wie hier zum großen Teil argumentiert wird ist für mich unter unterste Schublade!!!
Man greift hier die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt an und wirft mit unsachlichen und teilweise beleidigenden Postings den Verein unseres Herzens an,von Unwahrheiten ganz zu schweigen.
Hier werden teilweise Menschen diffamiert  und ein Spießrutenlauf veranstaltet der so einfach nicht mehr tragbar ist.
Die Moderatoren bekommen auch ordentlich ihr Fett ab mit Äußerungen ob sie noch Eier hätten-sagt mal wo sind wir hier dann?
Moderatorin wird weil nicht gelitten als Krähe bezeichnet-sagt mal geht`s noch?


Sachliche fundierte und vor allem wahrheitsgemäße Kritik ok-aber daß unterstellen und beleidigen ist für mich schon üble Nachrede und grenzwärtig!!!


Laßt euch mal durch den Kopf gehen ob ihr damit klar kämt wenn man euch so attackieren und Unterstellungen an den Kopf werfen würde!


Dem einzigen der auch diese Dinge die er hier von sich gibt und zur Aussage stehen würde wäre für mich,ich kenne ihn nicht persöhnlich nur vom Bild her wäre unser Basaltkopp und eventuell unsern -(Schluchtensch....er-sonst niemanden.
In der Anonymität des Forums lässt es sich leicht hetzen  und  auf den Zug aufspringen,wenn aber dann die Anzeige wegen Verleumdung kommt zieht (man(Mann )ganz schnell den Sch...z-ein und das ist einfach nur erbärmlich und feige.


Ihr habt hier Menschen vor euch und keine Pappnasen.
Hier wird eine (mehrere Personen systematisch fertig gemacht und ihr fühlt euch auch noch ganz stark!!! Klopft euch auf die Schultern was ihr doch für tolle Menschen seid und bügelt andere ab auf unterstes Niveau-passt schon.!!!


So und jetzt könnt ihr auf mich losgehen nur ich stehe -sehr viel über diese Dinge!!!


Übrigens:Die Würde des Menschen ist unantastbar-würde ich einigen(vielen dazu raten sich das mal zu Herzen nehmen!!!


Es reicht jetzt!!!

Du prangerst hier also den Umgangston an, wenn ich es richtig verstanden habe.

Dann ist es natürlich unglaublich hilfreich, dass du einen Eingangsbeitrag verfasst, der vor Pauschalisierungen nur so trieft und in dem du hier allen Usern - bis auf zwei - unterstellst, sie würden außerhalb des www ihre Meinung nicht vertreten. Ein feiner Schachzug.

Damit bügelst du eine sachliche  Diskussion doch selber von vornherein ab, selbst wenn es eine Grundlage gäbe. Glückwunsch. Ich spar mir jetzt ein "Es reicht jetzt" in Fettschrift und mit Ausrufezeichen hier drunter zu setzen.
#
Brodowin schrieb:

Du prangerst hier also den Umgangston an, wenn ich es richtig verstanden habe.

Verkehrt,ich prangere hier Postings an die nicht den Tatsachen entsprechen und schlicht unwahr!!!
Ich prangere an,das die Mods sich sehr oft unflätige Antworten und Fragen stellen müssen.

Brodowin schrieb:

Dann ist es natürlich unglaublich hilfreich, dass du einen Eingangsbeitrag verfasst, der vor Pauschalisierungen nur so trieft und in dem du hier allen Usern - bis auf zwei - unterstellst, sie würden außerhalb des www ihre Meinung

nicht vertreten. Ein feiner Schachzug.

Auch verkehrt-denn ich postete das ich es diesen 2 sollte es an Hand  ihrer Äußerungen zu einer Anzeige kommen würden sie sich den Dingen stellen, wie es bei vielen Mitläufern aussieht (nicht alle) zu diesen Aussagen stehen wenn die Anzeige auf den Tisch flattert würde man dann sehen.

Brodowin schrieb:

Damit bügelst du eine sachliche  Diskussion doch selber von vornherein ab, selbst wenn es eine Grundlage gäbe. Glückwunsch.

Stimmt, die sachliche Diskussion habe ich gestern durch meine Emotionen zum großen Teil selbst abgebügelt.

Wusste nicht das das Wort-S.................-eine Beleidigung sein soll und wurde Dank des Mods Xaver08 darauf hingewiesen und dafür möchte ich mich in-aller Form entschuldigen-bei dem Moderator nicht aber bei dem Betroffenen-wer austeilt sollte auch einstecken können.

Und die Fäkalsprache (ich pisse ihn an)gehört auch nicht in eine ordentliche Diskussion-das ist und bleibt meine Meinung-jedem so wie er kann und will!
#
Brodowin schrieb:

Du prangerst hier also den Umgangston an, wenn ich es richtig verstanden habe.

Verkehrt,ich prangere hier Postings an die nicht den Tatsachen entsprechen und schlicht unwahr!!!
Ich prangere an,das die Mods sich sehr oft unflätige Antworten und Fragen stellen müssen.

Brodowin schrieb:

Dann ist es natürlich unglaublich hilfreich, dass du einen Eingangsbeitrag verfasst, der vor Pauschalisierungen nur so trieft und in dem du hier allen Usern - bis auf zwei - unterstellst, sie würden außerhalb des www ihre Meinung

nicht vertreten. Ein feiner Schachzug.

Auch verkehrt-denn ich postete das ich es diesen 2 sollte es an Hand  ihrer Äußerungen zu einer Anzeige kommen würden sie sich den Dingen stellen, wie es bei vielen Mitläufern aussieht (nicht alle) zu diesen Aussagen stehen wenn die Anzeige auf den Tisch flattert würde man dann sehen.

Brodowin schrieb:

Damit bügelst du eine sachliche  Diskussion doch selber von vornherein ab, selbst wenn es eine Grundlage gäbe. Glückwunsch.

Stimmt, die sachliche Diskussion habe ich gestern durch meine Emotionen zum großen Teil selbst abgebügelt.

Wusste nicht das das Wort-S.................-eine Beleidigung sein soll und wurde Dank des Mods Xaver08 darauf hingewiesen und dafür möchte ich mich in-aller Form entschuldigen-bei dem Moderator nicht aber bei dem Betroffenen-wer austeilt sollte auch einstecken können.

Und die Fäkalsprache (ich pisse ihn an)gehört auch nicht in eine ordentliche Diskussion-das ist und bleibt meine Meinung-jedem so wie er kann und will!
#
Container-Willi schrieb:

das ich es diesen 2 sollte es an Hand  ihrer Äußerungen zu einer Anzeige kommen würden sie sich den Dingen stellen,

welche Äusserungen wären denn iustitiabel?
#
Brodowin schrieb:

Du prangerst hier also den Umgangston an, wenn ich es richtig verstanden habe.

Verkehrt,ich prangere hier Postings an die nicht den Tatsachen entsprechen und schlicht unwahr!!!
Ich prangere an,das die Mods sich sehr oft unflätige Antworten und Fragen stellen müssen.

Brodowin schrieb:

Dann ist es natürlich unglaublich hilfreich, dass du einen Eingangsbeitrag verfasst, der vor Pauschalisierungen nur so trieft und in dem du hier allen Usern - bis auf zwei - unterstellst, sie würden außerhalb des www ihre Meinung

nicht vertreten. Ein feiner Schachzug.

Auch verkehrt-denn ich postete das ich es diesen 2 sollte es an Hand  ihrer Äußerungen zu einer Anzeige kommen würden sie sich den Dingen stellen, wie es bei vielen Mitläufern aussieht (nicht alle) zu diesen Aussagen stehen wenn die Anzeige auf den Tisch flattert würde man dann sehen.

Brodowin schrieb:

Damit bügelst du eine sachliche  Diskussion doch selber von vornherein ab, selbst wenn es eine Grundlage gäbe. Glückwunsch.

Stimmt, die sachliche Diskussion habe ich gestern durch meine Emotionen zum großen Teil selbst abgebügelt.

Wusste nicht das das Wort-S.................-eine Beleidigung sein soll und wurde Dank des Mods Xaver08 darauf hingewiesen und dafür möchte ich mich in-aller Form entschuldigen-bei dem Moderator nicht aber bei dem Betroffenen-wer austeilt sollte auch einstecken können.

Und die Fäkalsprache (ich pisse ihn an)gehört auch nicht in eine ordentliche Diskussion-das ist und bleibt meine Meinung-jedem so wie er kann und will!
#
Container-Willi schrieb:

Wusste nicht das das Wort-S.................-eine Beleidigung sein soll und wurde Dank des Mods Xaver08 darauf hingewiesen und dafür möchte ich mich in-aller Form entschuldigen

aha, anscheinend gibt es bei mehreren Wörtern Unklarheiten, ob es eine Beleidigung ist. Wie wäre es mit einem Lexikon der Beleidigungen?
#
Container-Willi schrieb:

Wusste nicht das das Wort-S.................-eine Beleidigung sein soll und wurde Dank des Mods Xaver08 darauf hingewiesen und dafür möchte ich mich in-aller Form entschuldigen

aha, anscheinend gibt es bei mehreren Wörtern Unklarheiten, ob es eine Beleidigung ist. Wie wäre es mit einem Lexikon der Beleidigungen?
#
Tafelberg schrieb:  


Container-Willi schrieb:
Wusste nicht das das Wort-S.................-eine Beleidigung sein soll und wurde Dank des Mods Xaver08 darauf hingewiesen und dafür möchte ich mich in-aller Form entschuldigen


aha, anscheinend gibt es bei mehreren Wörtern Unklarheiten, ob es eine Beleidigung ist. Wie wäre es mit einem Lexikon der Beleidigungen?

eine Beleidigung ists ja nur, wenn der Beleidiger es wert ist, einen zu beleidigen.
#
Das Forum hier ist ja eigentlich nicht Anonym. Eintracht Frankfurt weiss ja wer hinter den Nicks steckt.
Es ist nur insofern Anonym für die User die hier schreiben.

Das soll jetzt keine Ausrede sein.

Analysieren wir doch mal die Situation wei es zu der Forumschließung kam:

Das hat sich über die Hinrunde hochgeschaukelt.
Für keinen Fan und User war es ersichtlich, ( und ist es bis Heute denke ich immer nocht nicht)
warum Eintracht Frankfurt bis dato keine nennenswerte und  Stellungnahme zu der prikären Situation abgegeben hat.
Das einzige was bis jetzt Dato vom Vorstand kam.........Schweigen.
Der Trainer scheint hier einen Freibrief zu haben.

Wenn der Fan im allgemeinen kein Gehör findet und nach Erklärungen sucht, die aber seitens des Vereins nicht abgegegeben werden, steigen die emotionen von Woche zu Woche.

Dazu die schlechten Leistungen der Mannschaft.
Im Fussball ist es immer so und wird es nie anders sein, Der Trainer ist der Erste den man die Schuld gibt.

Bei dieser ganzen hochjodelei im Forum, wartet man eigentlich nur auf eine Reaktion. Nicht die der User, sondern die des Vereins.
Man spricht über einen läängeren Zeitpunkt die Mißstände an. Es passiert nichts. Dadurch fängt man natürlich an zu sticheln und zu verhornballen. Wieder nichts. Dann werden provokative Threads eröffnet, wieder nichts.
Irgendwann wird es dem Vorstand zu bunt, und er macht das Forum vorrübergehend dicht.
Aber immer noch kein Statement über die prikäre Situation.
Meistens kommen über die Medien Phrasen oder Erklärungsversuche, die dem mittlerweile Verzweifelten Bösartig gewordenen Fan nicht das bringen was er erwartet.
Dazu schürt der Trainer noch das Feuer indem er seinerseids Statements abgibt, die auch unter der Gürtellinie sind.
Das alles lässt die Emotionen hochschaukeln.

Ich gebe zu auch mächtig mitdraufgehauen zu haben. Das nennt man Gruppendynamik. Ich hatte allerdings auch meine Gründe, mit in dieses Horn zu Blasen.
Die Chancen die sich der Eintracht geboten haben, und das ist nunmal Fakt hat, man für das was wir jetzt erleben, einfach weggeschmissen.

Was du in deiner Eröffnung erwähnt hast das du bei 2 Usern anpöbelungen tolerierst und dafür andere Rügst, finde ich eher gesagt etwas befremdend.

KEINEM User im Forum steht es zu, oder hat ein Privileg andere User wegen Ihrer Meinung anzupöbeln, zu drohen oder zu diskreditieren.
Egal ob er 10 Jahre, 15 Jahre oder 1 Tag dabei ist.
Ich habe die Erfahrung selber machen müssen.
Man kann dies auch anders lösen. Ich habe kein Problem mit, wenn man sich mal nen Witz über einen Beitrag macht oder auch mal nen sarkastischen Kommentar zu einem Beitrag abgibt.
Oder wenns auch einem mal stinkt, zu motzen.
Ich war zu Anfang auch sehr von Emotionen belastet und habe User angepöbelt.
Ich denke nur an meinen Konflikt mit C-E.

Ich versuche und es gelingt mir eigentlich sehr gut, trotz aller Emotionen, einen klaren Kopf zu behalten und nicht jeden Beitrag ( so wie auch diesen) als überflüssig oder Schwachsinnig zu sehen.
Wenn es bei mir überkocht, dann lass ich eben die Finger weg von den Tasten.

Und was soll man in unserer Situation, überhaupt noch positives schreiben?
Es ist ja nicht nur das Forum hier. ALLE öffentlichen Social Medias sind sich einig.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!