Kein Hauptsponsor


Thread wurde von Haliaeetus am Montag, 04. Juli 2016, 15:38 Uhr um 15:38 Uhr gesperrt weil:
hat vorerst ausgedient
#
Dazu muss aber auch ein Trainer  hier sein, der für neue frische Ideen offen ist.
Aber in der zweiten  Liga werden wir wohl kaum so arogan.. Holzkö...
Trainer bekommen.  Hoffentlich.

Denke entweder macht Kovac weiter oder Schur bekommt seine Chance.
#
Basaltkopp schrieb:

Die einen sagen, dass Veh (alle) Vorschläge von Legien abgelehnt haben soll. Es gibt aber auch Leute, die sehr nah am Verein sind, die sagen dass das nicht stimmt.


Letztlich haben wir hier dann zwei Behauptungen, wobei woihl keiner von uns weiß, welchen wahr ist.

richtig. man sollte immer bedenken, bei allen gerüchten und von wem auch immer, dass gerüchte häufig auch gezielt in die welt gesetzt werden. und irgendwann trudeln sie dann als fakten durchs forum. eigentlich müsste man mal einen thread zu den unbewiesenen gerüchten der letzten jahre starten um dann die dazu gehörigen fakten zu sammeln. ich glaube häufig bliebe von dem gerücht nur das gerücht übrig.

und auch menschen die nah am verein sind sind nur marionetten in den händen der götter.
#
peter schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Die einen sagen, dass Veh (alle) Vorschläge von Legien abgelehnt haben soll. Es gibt aber auch Leute, die sehr nah am Verein sind, die sagen dass das nicht stimmt.


Letztlich haben wir hier dann zwei Behauptungen, wobei woihl keiner von uns weiß, welchen wahr ist.


richtig. man sollte immer bedenken, bei allen gerüchten und von wem auch immer, dass gerüchte häufig auch gezielt in die welt gesetzt werden. und irgendwann trudeln sie dann als fakten durchs forum. eigentlich müsste man mal einen thread zu den unbewiesenen gerüchten der letzten jahre starten um dann die dazu gehörigen fakten zu sammeln. ich glaube häufig bliebe von dem gerücht nur das gerücht übrig.

Als Weiterträger dieses Gerüchts möchte ich nochmals betonen, dass es sich in der Tat nur um ein Gerücht hammelt. Handelt.
Und weitergetragen habe ich es ein bisschen in der Hoffnung, dass es jemand glaubhaft verifizieren oder dementieren könne.
Also, nochmals: es ist nicht mehr als ein Gerücht.
#
peter schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Die einen sagen, dass Veh (alle) Vorschläge von Legien abgelehnt haben soll. Es gibt aber auch Leute, die sehr nah am Verein sind, die sagen dass das nicht stimmt.


Letztlich haben wir hier dann zwei Behauptungen, wobei woihl keiner von uns weiß, welchen wahr ist.


richtig. man sollte immer bedenken, bei allen gerüchten und von wem auch immer, dass gerüchte häufig auch gezielt in die welt gesetzt werden. und irgendwann trudeln sie dann als fakten durchs forum. eigentlich müsste man mal einen thread zu den unbewiesenen gerüchten der letzten jahre starten um dann die dazu gehörigen fakten zu sammeln. ich glaube häufig bliebe von dem gerücht nur das gerücht übrig.

Als Weiterträger dieses Gerüchts möchte ich nochmals betonen, dass es sich in der Tat nur um ein Gerücht hammelt. Handelt.
Und weitergetragen habe ich es ein bisschen in der Hoffnung, dass es jemand glaubhaft verifizieren oder dementieren könne.
Also, nochmals: es ist nicht mehr als ein Gerücht.
#
WuerzburgerAdler schrieb:  


peter schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Die einen sagen, dass Veh (alle) Vorschläge von Legien abgelehnt haben soll. Es gibt aber auch Leute, die sehr nah am Verein sind, die sagen dass das nicht stimmt.


Letztlich haben wir hier dann zwei Behauptungen, wobei woihl keiner von uns weiß, welchen wahr ist.


richtig. man sollte immer bedenken, bei allen gerüchten und von wem auch immer, dass gerüchte häufig auch gezielt in die welt gesetzt werden. und irgendwann trudeln sie dann als fakten durchs forum. eigentlich müsste man mal einen thread zu den unbewiesenen gerüchten der letzten jahre starten um dann die dazu gehörigen fakten zu sammeln. ich glaube häufig bliebe von dem gerücht nur das gerücht übrig.


Als Weiterträger dieses Gerüchts möchte ich nochmals betonen, dass es sich in der Tat nur um ein Gerücht hammelt. Handelt.
Und weitergetragen habe ich es ein bisschen in der Hoffnung, dass es jemand glaubhaft verifizieren oder dementieren könne.
Also, nochmals: es ist nicht mehr als ein Gerücht.

Ich kann mir weiterhin gut vorstellen, dass Legien eher Huszti abgelehnt hat und andere Vorschläge hatte, statt diesen zu holen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:  


peter schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Die einen sagen, dass Veh (alle) Vorschläge von Legien abgelehnt haben soll. Es gibt aber auch Leute, die sehr nah am Verein sind, die sagen dass das nicht stimmt.


Letztlich haben wir hier dann zwei Behauptungen, wobei woihl keiner von uns weiß, welchen wahr ist.


richtig. man sollte immer bedenken, bei allen gerüchten und von wem auch immer, dass gerüchte häufig auch gezielt in die welt gesetzt werden. und irgendwann trudeln sie dann als fakten durchs forum. eigentlich müsste man mal einen thread zu den unbewiesenen gerüchten der letzten jahre starten um dann die dazu gehörigen fakten zu sammeln. ich glaube häufig bliebe von dem gerücht nur das gerücht übrig.


Als Weiterträger dieses Gerüchts möchte ich nochmals betonen, dass es sich in der Tat nur um ein Gerücht hammelt. Handelt.
Und weitergetragen habe ich es ein bisschen in der Hoffnung, dass es jemand glaubhaft verifizieren oder dementieren könne.
Also, nochmals: es ist nicht mehr als ein Gerücht.

Ich kann mir weiterhin gut vorstellen, dass Legien eher Huszti abgelehnt hat und andere Vorschläge hatte, statt diesen zu holen.
#
Das würde mich auch sehr wundern wenn Huszti auf Legiens "Mist gewachsen" wäre.
#
Das würde mich auch sehr wundern wenn Huszti auf Legiens "Mist gewachsen" wäre.
#
Basaltkopp schrieb:

Das würde mich auch sehr wundern wenn Huszti auf Legiens "Mist gewachsen" wäre.

Veh wollte ihn, Legien hat abgeraten und einen anderen Vorschlag gemacht, Veh wollte aber seinen Wunsch und nicht dem ihm unbekannten Spieler - wieder meine Behauptung bezüglich Gacinovic mit dem nicht haben wollen.
#
Aceton-Adler schrieb:

Wenn man mal wirklich richtig aufräumen würde und alles auf professionelle Füße stellen würde, dann wäre der Abstieg sogar für etwas gut.

Und wer soll das machen, das Aufräumen?

Man könnte ja Ama mal fragen. Der wollte doch eh mal "ausmisten".
#
WuerzburgerAdler schrieb:  


Aceton-Adler schrieb:
Wenn man mal wirklich richtig aufräumen würde und alles auf professionelle Füße stellen würde, dann wäre der Abstieg sogar für etwas gut.


Und wer soll das machen, das Aufräumen?


Man könnte ja Ama mal fragen. Der wollte doch eh mal "ausmisten".

Derzeit habe ich zumindest nicht das Gefühl, dass bei der Eintracht auf allen Ebenen gute und professionelle Arbeit geleistet wird. Als Indiz nehme ich u.a. die derzeitige sportliche Situation, aber auch gerne die letzten 12 Jahre.

Man hat es nicht geschafft den nächsten Schritt zu machen, das wäre aber sicherlich möglich gewesen. Stattdessen ist man zweimal abgestiegen, der dritte Abstieg steht kurz bevor. Das ist schade, hat aber ganz sicher damit zu tun, wie der Verein auf allen Ebenen besetzt ist, welche Strategie er hat, wie diese Strategie umgesetzt wird.
#
Basaltkopp schrieb:

Gerade beim Scouting haben wir doch jetzt mit der Verpflichtung von Legien den richtigen Weg eingeschlagen.

Wieso?
#
gizzi schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Gerade beim Scouting haben wir doch jetzt mit der Verpflichtung von Legien den richtigen Weg eingeschlagen.


Wieso?

Weil Legien die Scouting-Abteilung von Ingolstadt geleitet hat und verantwortlich für den aktuellen Kader von Ingolstadt ist. Eine optimale Arbeit mit diesem kleinen Budget.
#
Btw.....Deal mit Nike gilt nur für die erste Liga.
#
BarcaSge schrieb:

Btw.....Deal mit Nike gilt nur für die erste Liga.

Es ist für mich unerträglich, dass solche Dummlaberer einfach Gerüchte in die Welt setzen. Du bist nichts anderes als ein  Wichtigtuer ohne einen Funken Insiderwissen. Was möchtest Du mit solchen Gerüchten eigentlich erreichen?

Nenne mir bitte eine einzige Quelle für Deine Behauptung!!!!
#
BarcaSge schrieb:

Btw.....Deal mit Nike gilt nur für die erste Liga.

Es ist für mich unerträglich, dass solche Dummlaberer einfach Gerüchte in die Welt setzen. Du bist nichts anderes als ein  Wichtigtuer ohne einen Funken Insiderwissen. Was möchtest Du mit solchen Gerüchten eigentlich erreichen?

Nenne mir bitte eine einzige Quelle für Deine Behauptung!!!!
#
Danke!
#
Ich weiß nicht mehr wo ich es gelesen habe, aber laufen da nicht gerade verhandlungen mit kaufland als trikotsponsor?
#
Sollten wir wirklich, 10 Mio. einnehmen müssen um die Lizenz für die 2 Liga zu bekommen, falle ich vom Glauben ab. Vereine wie Schalke und HSV haben Millionen von Schulden, und bekommen jedes Jahr die Lizenz. Die Eintracht, die immer "sauber" gewirtschaftet und keine Schulden gemacht hat, bekommt Lizenzauflagen! Unbegreiflich!
#
Ich weiß nicht mehr wo ich es gelesen habe, aber laufen da nicht gerade verhandlungen mit kaufland als trikotsponsor?
#
Nervenarzt schrieb:

Ich weiß nicht mehr wo ich es gelesen habe, aber laufen da nicht gerade verhandlungen mit kaufland als trikotsponsor?

Habe ich auch gelesen und scheint zu stimmen. Allerdings sind die von der Lidl-Gruppe absolute Spar-Heinis. Die würden dann den Sponsor-Betrag für die zweite Liga so weit runterdrücken wie irgend möglich. Eine Alternative wäre sicher besser.
#
Sollten wir wirklich, 10 Mio. einnehmen müssen um die Lizenz für die 2 Liga zu bekommen, falle ich vom Glauben ab. Vereine wie Schalke und HSV haben Millionen von Schulden, und bekommen jedes Jahr die Lizenz. Die Eintracht, die immer "sauber" gewirtschaftet und keine Schulden gemacht hat, bekommt Lizenzauflagen! Unbegreiflich!
#
Wenn die 10 Mio so stimmen, müssen wir die wohl nicht einnehmen, sondern als Überschuss haben. Heißt also, für jeden Euro, den wir ausgeben müssen wir wahrscheinlich auch einen mehr einnehmen. Und ich bin mir nicht sicher, ob wir da nicht eh schon im Minus sind, wenn der eine oder andere Einkauf aus dem Winter ein Vorgriff für die neue Saison war.
#
Sollten wir wirklich, 10 Mio. einnehmen müssen um die Lizenz für die 2 Liga zu bekommen, falle ich vom Glauben ab. Vereine wie Schalke und HSV haben Millionen von Schulden, und bekommen jedes Jahr die Lizenz. Die Eintracht, die immer "sauber" gewirtschaftet und keine Schulden gemacht hat, bekommt Lizenzauflagen! Unbegreiflich!
#
hbh64 schrieb:

Sollten wir wirklich, 10 Mio. einnehmen müssen um die Lizenz für die 2 Liga zu bekommen, falle ich vom Glauben ab. Vereine wie Schalke und HSV haben Millionen von Schulden, und bekommen jedes Jahr die Lizenz. Die Eintracht, die immer "sauber" gewirtschaftet und keine Schulden gemacht hat, bekommt Lizenzauflagen! Unbegreiflich!

Lass Dir noch mal die Bundesliga erklären, Dann begreifst Du vielleicht.
#
WuerzburgerAdler schrieb:  


Aceton-Adler schrieb:
Wenn man mal wirklich richtig aufräumen würde und alles auf professionelle Füße stellen würde, dann wäre der Abstieg sogar für etwas gut.


Und wer soll das machen, das Aufräumen?


Man könnte ja Ama mal fragen. Der wollte doch eh mal "ausmisten".

Derzeit habe ich zumindest nicht das Gefühl, dass bei der Eintracht auf allen Ebenen gute und professionelle Arbeit geleistet wird. Als Indiz nehme ich u.a. die derzeitige sportliche Situation, aber auch gerne die letzten 12 Jahre.

Man hat es nicht geschafft den nächsten Schritt zu machen, das wäre aber sicherlich möglich gewesen. Stattdessen ist man zweimal abgestiegen, der dritte Abstieg steht kurz bevor. Das ist schade, hat aber ganz sicher damit zu tun, wie der Verein auf allen Ebenen besetzt ist, welche Strategie er hat, wie diese Strategie umgesetzt wird.
#
Aceton-Adler schrieb:

Man hat es nicht geschafft den nächsten Schritt zu machen, das wäre aber sicherlich möglich gewesen. Stattdessen ist man zweimal abgestiegen, der dritte Abstieg steht kurz bevor. Das ist schade, hat aber ganz sicher damit zu tun, wie der Verein auf allen Ebenen besetzt ist, welche Strategie er hat, wie diese Strategie umgesetzt wird.

Den nächsten Schritt zu gehen hätte Mut und Kreativität erfordert. Beides ist hier nicht vorhanden. Außerdem passt das nicht ins Konzept von der zementierten Liga. Du weißt schon, die Regel die jedes Jahr von dem ein oder anderen Verein gebrochen wird.
#
Sollten wir wirklich, 10 Mio. einnehmen müssen um die Lizenz für die 2 Liga zu bekommen, falle ich vom Glauben ab. Vereine wie Schalke und HSV haben Millionen von Schulden, und bekommen jedes Jahr die Lizenz. Die Eintracht, die immer "sauber" gewirtschaftet und keine Schulden gemacht hat, bekommt Lizenzauflagen! Unbegreiflich!
#
hbh64 schrieb:

Sollten wir wirklich, 10 Mio. einnehmen müssen um die Lizenz für die 2 Liga zu bekommen, falle ich vom Glauben ab. Vereine wie Schalke und HSV haben Millionen von Schulden, und bekommen jedes Jahr die Lizenz. Die Eintracht, die immer "sauber" gewirtschaftet und keine Schulden gemacht hat, bekommt Lizenzauflagen! Unbegreiflich!

Das kapiere ich eh nicht, warum wir angeblich sehr hohe Transfererlöse zahlen müssen.
Schikane der DFL/DFB ??
#
Nervenarzt schrieb:

Ich weiß nicht mehr wo ich es gelesen habe, aber laufen da nicht gerade verhandlungen mit kaufland als trikotsponsor?

Habe ich auch gelesen und scheint zu stimmen. Allerdings sind die von der Lidl-Gruppe absolute Spar-Heinis. Die würden dann den Sponsor-Betrag für die zweite Liga so weit runterdrücken wie irgend möglich. Eine Alternative wäre sicher besser.
#
Also ich habe gehört, dass die Verhandlungen oder nennen wir es mal Sondierungsgespräche mit Kaufland ergebnislos beendet wurden.
Da man finanziell zu weit auseinander lag.
Zudem gab es kurz das Gerücht, dass Krombacher nochmal auf unsere Trikots zurückkehren könnte, dies ist laut der Brauerei allerdings nicht der Fall, sondern es wurde lediglich der Premium-Partnervertrag verlängert!
#
hbh64 schrieb:

Sollten wir wirklich, 10 Mio. einnehmen müssen um die Lizenz für die 2 Liga zu bekommen, falle ich vom Glauben ab. Vereine wie Schalke und HSV haben Millionen von Schulden, und bekommen jedes Jahr die Lizenz. Die Eintracht, die immer "sauber" gewirtschaftet und keine Schulden gemacht hat, bekommt Lizenzauflagen! Unbegreiflich!

Das kapiere ich eh nicht, warum wir angeblich sehr hohe Transfererlöse zahlen müssen.
Schikane der DFL/DFB ??
#
Hyundaii30 schrieb:

Das kapiere ich eh nicht, warum wir angeblich sehr hohe Transfererlöse zahlen müssen.
Schikane der DFL/DFB ??

das ist relativ einfach. es wird lediglich geprüft ob der verein in der lage ist seinen verpflichtungen in der kommenden saison nach zu kommen und den spielbetrieb aufrecht zu halten. alles andere ist unwichtig. wir könnten also auch schulden machen um das zu sichern wenn gewährleistet wäre, dass wir die auch bedienen können.

in liga 1 mit dem höheren etat hast du eine kostenstruktur die du in liga 2 normaler weise nicht wuppen kannst: fast gleiche ausgaben bei weniger einnahmen. also wird geprüft ob du da mit weniger einnahmen hin kommst oder ob du geld heran schaffen musst. mehr ist das eigentlich nicht.

grob gesagt: wenn dein konto auf null steht, du keinerlei schulden hast, gleichzeitig aber nicht gewährleisten kannst, dass du deine spieler nächsten monat bezahlen kannst, dann hast du ein problem. also musst du gleichzeitig eine senkung der kosten und eine steigerung der einnahmen vorweisen.
#
Zudem bin ich eh der Meinung, dass sich die Eintracht, egal ob Abstieg oder Rettung, erstmal komplett neu sortieren und aufstellen sollte.
Auch ein "frisches, positives und zeitgemäßes" Gesamt-Konzept ist mehr als von Nöten.
Eben ein Komplettpaket in dem sich potentielle Sponsoren wiederfinden und mitgehen wollen.
Aber das alles hört sich einfacher an als es ist und noch schwerer ist es dafür die passenden Köpfe zu finden.
Auf jedenfall müssen die ausgetrampelten Pfade verlassen werden.
#
Hyundaii30 schrieb:

Das kapiere ich eh nicht, warum wir angeblich sehr hohe Transfererlöse zahlen müssen.
Schikane der DFL/DFB ??

das ist relativ einfach. es wird lediglich geprüft ob der verein in der lage ist seinen verpflichtungen in der kommenden saison nach zu kommen und den spielbetrieb aufrecht zu halten. alles andere ist unwichtig. wir könnten also auch schulden machen um das zu sichern wenn gewährleistet wäre, dass wir die auch bedienen können.

in liga 1 mit dem höheren etat hast du eine kostenstruktur die du in liga 2 normaler weise nicht wuppen kannst: fast gleiche ausgaben bei weniger einnahmen. also wird geprüft ob du da mit weniger einnahmen hin kommst oder ob du geld heran schaffen musst. mehr ist das eigentlich nicht.

grob gesagt: wenn dein konto auf null steht, du keinerlei schulden hast, gleichzeitig aber nicht gewährleisten kannst, dass du deine spieler nächsten monat bezahlen kannst, dann hast du ein problem. also musst du gleichzeitig eine senkung der kosten und eine steigerung der einnahmen vorweisen.
#
peter schrieb:  


Hyundaii30 schrieb:
Das kapiere ich eh nicht, warum wir angeblich sehr hohe Transfererlöse zahlen müssen.
Schikane der DFL/DFB ??


das ist relativ einfach. es wird lediglich geprüft ob der verein in der lage ist seinen verpflichtungen in der kommenden saison nach zu kommen und den spielbetrieb aufrecht zu halten. alles andere ist unwichtig. wir könnten also auch schulden machen um das zu sichern wenn gewährleistet wäre, dass wir die auch bedienen können.


in liga 1 mit dem höheren etat hast du eine kostenstruktur die du in liga 2 normaler weise nicht wuppen kannst: fast gleiche ausgaben bei weniger einnahmen. also wird geprüft ob du da mit weniger einnahmen hin kommst oder ob du geld heran schaffen musst. mehr ist das eigentlich nicht.


grob gesagt: wenn dein konto auf null steht, du keinerlei schulden hast, gleichzeitig aber nicht gewährleisten kannst, dass du deine spieler nächsten monat bezahlen kannst, dann hast du ein problem. also musst du gleichzeitig eine senkung der kosten und eine steigerung der einnahmen vorweisen.

Das habe ich mir schon gedacht, trotzdem werden ja offiziell Transfererlöse gefordert und keine neuen Schulden !!
Wenn es so einfach wäre, einen Kredit würden wir schon bekommen.
Wieviel auf dem Festgeldkonto ist, weiß ich nicht, scheint aber nicht mehr viel zu sein, wenn sowas gefordert wird.

Es ist schon merkwürdig. Mir aber auch egal, ich bin eh für einen großen Schnitt und würde mich über den billigen
Neuaufbau freuen. Denn in der 2. Liga kommt es nicht auf die Gehaltszettel an, sondern auf pure Leistung.
Da kann man sich einige teure Gehälter sparen.


Teilen