SAW- 27.06.2016 - Sklavenmarkt Gebabbel

#
Die Umfrage aus dem SAW ist schon fast eine Frechheit. Soll Haris verkauft werden oder nicht? Man könnte wirklich mittlerweile meinen es ginge nicht mehr um Menschen, sondern nur um "assets".

Ich bin wirklich dafür, dass er bleibt!

[EDIT (littlecrow) Tippfehler ]
#
"T" fehlt - asseTs muss es natürlich heissen. Obwohl das Andere in dem Fall wohl auch passend ist....
#
Die Umfrage aus dem SAW ist schon fast eine Frechheit. Soll Haris verkauft werden oder nicht? Man könnte wirklich mittlerweile meinen es ginge nicht mehr um Menschen, sondern nur um "assets".

Ich bin wirklich dafür, dass er bleibt!

[EDIT (littlecrow) Tippfehler ]
#
Weilbacher_Bub schrieb:

Die Umfrage aus dem SAW ist schon fast eine Frechheit. Soll Haris verkauft werden oder nicht? Man könnte wirklich mittlerweile meinen es ginge nicht mehr um Menschen, sondern nur um "assets".


Ich bin wirklich dafür, dass er bleibt!

Willkommen im Fussballgeschäft.
#
Dazu gibt es in der aktuellen 11Freunde einen guten Kommentar.

Wie schreibt Phillip Köster da so schön: "Viehmarkt" ...

Dabei geht es nicht um das Fußballgeschäft an sich, sondern um die Art und Weise, wie inzwischen von Fanseite über Fußballer gesprochen wird. Habe ich hier auch ab und an schon erwähnt.
#
Das ein Spieler der Klasse von Zambrano nicht dauerhaft bei uns bleibt, ist logisch.Iv's mit seinen Qualitäten werden gesucht.
Dazu im perfekten Alter.
#
Luca wird wohl zu MOK Reloaded und Carlitos haut per AK ab, naja.
#
Hat Hübner nicht mal so feierlich verkündet, dass Zambrano keine Ausstiegsklausel habe ?
Ich meine mich da noch dran erinnern zu können..

Wenn nicht - dann sorry mein Fehler !
#
Grandiose Neuigkeiten im Wiesbadener Kurier...Ich hoffe man hat einige Pläne in der Schublade.
#
Hat Hübner nicht mal so feierlich verkündet, dass Zambrano keine Ausstiegsklausel habe ?
Ich meine mich da noch dran erinnern zu können..

Wenn nicht - dann sorry mein Fehler !
#
Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.

Hat er tatsächlich..
#
SAW Artikel sind ziemlich schei**e zum Wochenstart

Zambrano weg => Wir kriegen sowieso nur die halbe Ablöse, hätten nach dem Abgang aktuell nur noch einen fitten IV

Waldschmidt weg => Und zwar mir Verkauf. Schade, das er sich hier nicht durchsetzen will. Hatte bei Ihm viel Hoffnung gehabt
#
wenn zambrano für wenige Millionen geht, dann versteh ich langsam die welt nicht mehr.
#
Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.

Hat er tatsächlich..
#
Musketier schrieb:

Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.


Hat er tatsächlich..

Damit kann aber auch nur die AK gemeint sein, die 1,5Mio€ betragen hat.
#
Dazu gibt es in der aktuellen 11Freunde einen guten Kommentar.

Wie schreibt Phillip Köster da so schön: "Viehmarkt" ...

Dabei geht es nicht um das Fußballgeschäft an sich, sondern um die Art und Weise, wie inzwischen von Fanseite über Fußballer gesprochen wird. Habe ich hier auch ab und an schon erwähnt.
#
Tschock schrieb:

Dazu gibt es in der aktuellen 11Freunde einen guten Kommentar.


Wie schreibt Phillip Köster da so schön: "Viehmarkt" ...


Dabei geht es nicht um das Fußballgeschäft an sich, sondern um die Art und Weise, wie inzwischen von Fanseite über Fußballer gesprochen wird. Habe ich hier auch ab und an schon erwähnt.

Dass Fans auch abwertend über Spieler sprechen, ist doch keine Erfindung der heutigen Zeit.

Man muss doch nicht immer alles dramatisieren und als einen Beleg für die verkomme moderne Gesellschaft anführen.
#
Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.

Hat er tatsächlich..
#
Musketier schrieb:

Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.


Hat er tatsächlich..

Ja. Dann ist sie wohl jetzt bis zum 30.06. dieses Jahres. Mal ganz im Ernst glaubt hier wirklich jemand das wir es uns leisten können Spieler ohne AK zu verpflichten oder Verträge zu verlängern? Leute kommt. Da muss man schon ein ganz mieser Berater sein. Das gehört doch inzwischen leider zum guten Ton.
#
Trotzdem ist es sehr ruhig was das thema Neuzugänge angeht
Will nicht meckern, kann durchaus sein, das man erst richtige Transfererlöse erzielen möchte, um zu sehen wie viel mn ausgeben kann.
#
SAW Artikel sind ziemlich schei**e zum Wochenstart

Zambrano weg => Wir kriegen sowieso nur die halbe Ablöse, hätten nach dem Abgang aktuell nur noch einen fitten IV

Waldschmidt weg => Und zwar mir Verkauf. Schade, das er sich hier nicht durchsetzen will. Hatte bei Ihm viel Hoffnung gehabt
#
Frankfurt050986 schrieb:

Waldschmidt weg => Und zwar mir Verkauf. Schade, das er sich hier nicht durchsetzen will. Hatte bei Ihm viel Hoffnung gehabt

Ich hab's in dem anderen Beitrag auch schon geschrieben, das mit Luca ist sehr sehr bitter. Da hätte ich ein wesentlich mieseres Gefühl als bei Kittel. Denn Luca kann richtig was, das hat man gut erkennen können bei seinen wenigen Einsätzen. Da versteh ich aber den Spieler auch nicht, warum nimmt er das Vertragsangebot nicht an und lässt sich nicht verleihen? Wo ist das Problem? Ist er sich zu schade 1-2 Jahre in der 2.Liga zu spielen? Oder ist etwa das Angebot zu grottig?!

Wenn der Verein da nicht eine fette Ablösesumme fordert fall ich endgültig vom Glauben ab.
#
Also wenn sich die AK sogar Frankfurt leisten könnte, dann wird er wohl für nen schmalen Taler wechseln. Irgendwie bitter
#
Musketier schrieb:

Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.


Hat er tatsächlich..

Ja. Dann ist sie wohl jetzt bis zum 30.06. dieses Jahres. Mal ganz im Ernst glaubt hier wirklich jemand das wir es uns leisten können Spieler ohne AK zu verpflichten oder Verträge zu verlängern? Leute kommt. Da muss man schon ein ganz mieser Berater sein. Das gehört doch inzwischen leider zum guten Ton.
#
Würden tatsächlich Zambrano, Seferovic und Waldschmidt uns verlassen, würde es langsam aber sicher doch ein richtig großer Umbruch werden.

Bei Waldschmidt wäre ich wirklich sehr enttäuscht, denn es könnte wieder wie beim Kempf laufen (zumindest mein Gefühl).
#
Musketier schrieb:

Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.


Hat er tatsächlich..

Ja. Dann ist sie wohl jetzt bis zum 30.06. dieses Jahres. Mal ganz im Ernst glaubt hier wirklich jemand das wir es uns leisten können Spieler ohne AK zu verpflichten oder Verträge zu verlängern? Leute kommt. Da muss man schon ein ganz mieser Berater sein. Das gehört doch inzwischen leider zum guten Ton.
#
Eintracht23 schrieb:  


Musketier schrieb:
Laut Hübner hat sich Frankfurt mit dem Abwehrchef mündlich auf einen neuen Vierjahresvertrag geeinigt, der keine Ausstiegsklausel zum 31. August mehr enthält. "Wir haben sie verworfen", betont der Manager. Das neue Arbeitspapier soll zeitnah unterschrieben werden.


Hat er tatsächlich..


Ja. Dann ist sie wohl jetzt bis zum 30.06. dieses Jahres. Mal ganz im Ernst glaubt hier wirklich jemand das wir es uns leisten können Spieler ohne AK zu verpflichten oder Verträge zu verlängern? Leute kommt. Da muss man schon ein ganz mieser Berater sein. Das gehört doch inzwischen leider zum guten Ton.

Man kann.
Bei Carlos ist es aber halt der Situation geschuldet, der will die Schweizer loswerden und dies geht halt nur mit einem Wechsel.
Wir wissen auch nicht ob sie doch noch am Gehalt beteiligt sind, dies wird ihm dann entsprechend auch viel Geld kosten.
Da ist dann halt das Zugeständnis, dass man ihm eine AK gibt, damit er noch raus kann.
Letztlich muss man sagen, jeder andere wäre wohl im Sommer ablösefrei abgehauen, da finde ich es lobenswert dass Carlos doch noch ein Jahr drangehangen hat, dann gibt es zumindest nochmal etwas Geld, wenn auch nicht viel und er hat nochmal versucht ein gutes Jahr hier zu haben.
#
Wird dann also irgendwo zwischen 0 und 3 Mio liegen. Am Ende ist diese 1,5 Mio AK geblieben, nur eben nicht mehr bis zum 31.08., sonder halt früher. 30.06., 15.07 oder 31.07  vielleicht.

Wäre aber schön gewesen, wenn Hübner vor einem Jahr nicht so getan hätte, als wären die Schweizer draußen und es auch keine AK geben würde.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!