Heute vor ... Jahren

#
am So abend lief der Film "Anne Franks Tagebücher", sehr ergreifend!

Da wohnt man seit Jahren in der Nähe von A. Franks 2. Whg. in Frankfurt und weiß es gar nicht, habe ebenfalls den Wikipedia EIntrag angeschaut und daraufhin das Haus bzw. die Gedenktafel angeschaut.
#
ne, am Mo abend lief der Film im ZDF
#
Heute vor 50 Jahren wurde Steffi Graf geboren.

Eine unglaubliche Sportlerin, die so viele Erfolge gefeiert hat.

Und dies trotz ihres so frühen Einstiegs in den Profizirkus.

Wenn man dann noch bedenkt, dass das persönliche Umfeld (Vater)
sicherlich nicht einfach war, viele die Beziehung mit Andre Agassi zunächst
belächelt haben, so kann man vor ihr und was sie am Ende erreicht hat, eigentlich
nur den Hut ziehen.

Auch nach Beendigung ihrer Profikarriere hat sie sich immer nur gezielt für karitative Zwecke
in Szene gesetzt und ihre Kinder weitestgehend aus der Öffentlichkeit ferngehalten.

Das haben viele andere (Sportler) deutlich schlechter gemacht.

Kurzum: Respekt und Alles Gute einer der besten Sportlerinnen unseres Landes.
#
Heute vor 50 Jahren wurde Steffi Graf geboren.

Eine unglaubliche Sportlerin, die so viele Erfolge gefeiert hat.

Und dies trotz ihres so frühen Einstiegs in den Profizirkus.

Wenn man dann noch bedenkt, dass das persönliche Umfeld (Vater)
sicherlich nicht einfach war, viele die Beziehung mit Andre Agassi zunächst
belächelt haben, so kann man vor ihr und was sie am Ende erreicht hat, eigentlich
nur den Hut ziehen.

Auch nach Beendigung ihrer Profikarriere hat sie sich immer nur gezielt für karitative Zwecke
in Szene gesetzt und ihre Kinder weitestgehend aus der Öffentlichkeit ferngehalten.

Das haben viele andere (Sportler) deutlich schlechter gemacht.

Kurzum: Respekt und Alles Gute einer der besten Sportlerinnen unseres Landes.
#
Ja, herzlichen Glückwunsch auch von mir.
Bis heute die einzige Sportlerin, die in einem Jahr den Grand Slam und die olympische Spiele (Golden Slam) gewinnen konnte.
#
Heute vor 30 Jahren ... war ein Feiertag. Ok, es war auch ein Samstag, aber es war ein Feiertag, bundesweit.
#
Tagesschau vor 20 Jahren

(via twitter):
[24.6.99] Vor Zunahme von schweren Naturkatastrophen auf Grund der globalen Erwärmung warnt das Internationale Rote Kreuz. Inzwischen flüchteten mehr Menschen vor Naturkatastrophen als vor politischen Konflikten.
#
Tagesschau vor 20 Jahren

(via twitter):
[24.6.99] Vor Zunahme von schweren Naturkatastrophen auf Grund der globalen Erwärmung warnt das Internationale Rote Kreuz. Inzwischen flüchteten mehr Menschen vor Naturkatastrophen als vor politischen Konflikten.
#
Ja, das waren noch Zeiten, als wir uns wegen solcher Horror-Szenario-Sekten wie dem IRK ins Höschen machten.
Gottlob sind diese Zeiten vorbei und die Doomsday-Jünger haben hoffentlich ihre Lektion gelernt.
#
Heute vor 105 Jahren fand das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand statt, was viele sehr schlimme Dinge in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nach sich zog.
Exakt 5 Jahre später, also heute vor 100 Jahren, wurde der Friedensvertrag von Versailles unterzeichnet,
#
Vor 75 Jahren scheiterte das Attentat durch Graf von Stauffenberg aus Adolf Hitler:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Attentat_vom_20._Juli_1944

Vor 100 Jahren wurde Sir Edmund Hillary, einer der Erstbesteiger des Mount Everest geboren:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Edmund_Hillary

#
Vor 75 Jahren scheiterte das Attentat durch Graf von Stauffenberg aus Adolf Hitler:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Attentat_vom_20._Juli_1944

Vor 100 Jahren wurde Sir Edmund Hillary, einer der Erstbesteiger des Mount Everest geboren:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Edmund_Hillary

#
Und vor 50 Jahren ist der Adler gelandet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Apollo_11
#
Und vor 50 Jahren ist der Adler gelandet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Apollo_11
#
DBecki schrieb:

Und vor 50 Jahren ist der Adler gelandet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Apollo_11


Das 20. Jahrhundert, das hatte viel zu bieten am 20.07.... fürwahr.
#
Heute vor 75 Jahren fand der Warschauer Aufstand gegen die Nazis statt. Tapfer kämpften sie gegen eine Übermacht, hofften auf Hilfe der Roten Armee die vor der Stadt stand und dabei dann völlig im Stich gelassen wurde.

https://www.tagesschau.de/ausland/warschauer-aufstand-105.html
#
Heute vor 75 Jahren fand der Warschauer Aufstand gegen die Nazis statt. Tapfer kämpften sie gegen eine Übermacht, hofften auf Hilfe der Roten Armee die vor der Stadt stand und dabei dann völlig im Stich gelassen wurde.

https://www.tagesschau.de/ausland/warschauer-aufstand-105.html
#
War vor zwei Jahren in Warschau und habe an einer Walkingtour vom Mahnmal durch das Ghetto und zur Gedenktafel von Willy Brandts Kniefall (also zurück am Platz des Mahnmals, getrennt durch das neu errichtete Museum) teilgenommen. Eindrucksvoll und bedrückend gleichermaßen. Danke, dass Du dieses historische Datum herausgestellt hast.
#
War vor zwei Jahren in Warschau und habe an einer Walkingtour vom Mahnmal durch das Ghetto und zur Gedenktafel von Willy Brandts Kniefall (also zurück am Platz des Mahnmals, getrennt durch das neu errichtete Museum) teilgenommen. Eindrucksvoll und bedrückend gleichermaßen. Danke, dass Du dieses historische Datum herausgestellt hast.
#
Haliaeetus schrieb:

War vor zwei Jahren in Warschau und habe an einer Walkingtour vom Mahnmal durch das Ghetto und zur Gedenktafel von Willy Brandts Kniefall (also zurück am Platz des Mahnmals, getrennt durch das neu errichtete Museum) teilgenommen. Eindrucksvoll und bedrückend gleichermaßen. Danke, dass Du dieses historische Datum herausgestellt hast.


Gerne, das war eine düstere Zeit damals, und man darf nie vergessen das nicht nur die Nazis Polen besetzt hatten, sondern auch die Rote Armee. Und diese hat auch dafür gesorgt das der Warschauer Aufstand von den Nazis zerschlagen wurde, so wurde man, ohne sich die Hände schmutzig zu machen, Dissidenten los.... wirklich düstere Zeit....
#
Heute vor 74 Jahren, am sechsten August  wurde "Little" Boy über Hiroshima abgeworfen. Zwischen 70000 und 80000 Menschen starben bei dem Abwurf. Zehntausende in Folge von Verbrennungen oder der Strahlenkrankheit noch Jahre danach. Drei Tage später folgte dann "FAT MAN" über Nagasaki. Wo noch einmal zehntausende starben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Atombombenabw%C3%BCrfe_auf_Hiroshima_und_Nagasaki

Auf das dies eine Mahnung ist, diese Waffen niemals mehr einzusetzen.
#
Heute vor 100 Jahren wurde die Weimarer Verfassung unterzeichnet.

Und vor 20 Jahren war Sonnenfinsternis.
#
Heute vor 58 Jahren ließ Ulbricht seinen Worten Taten folgen.
Niemand hatte die Absicht eine Mauer zu errichten.
#
vor 75 Jahren verübte die SS ein Massaker in Italien genauer in Sant'Anna di Stazzema.
Zu lesen gibt's u.a. hier etwas https://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/ns-massaker-im-italienischen-bergdorf-sant-anna-16330275.html
Das Massaker selbst, wird wohl in Deutschland ungesühnt bleiben!
#
vor 75 Jahren verübte die SS ein Massaker in Italien genauer in Sant'Anna di Stazzema.
Zu lesen gibt's u.a. hier etwas https://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/ns-massaker-im-italienischen-bergdorf-sant-anna-16330275.html
Das Massaker selbst, wird wohl in Deutschland ungesühnt bleiben!
#
Sehr wichtig, daran zu erinnern.
#
vor 75 Jahren verübte die SS ein Massaker in Italien genauer in Sant'Anna di Stazzema.
Zu lesen gibt's u.a. hier etwas https://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/ns-massaker-im-italienischen-bergdorf-sant-anna-16330275.html
Das Massaker selbst, wird wohl in Deutschland ungesühnt bleiben!
#
OldFechemer schrieb:

vor 75 Jahren verübte die SS ein Massaker in Italien genauer in Sant'Anna di Stazzema.
Zu lesen gibt's u.a. hier etwas https://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/ns-massaker-im-italienischen-bergdorf-sant-anna-16330275.html
Das Massaker selbst, wird wohl in Deutschland ungesühnt bleiben!


Eines von vielen Kriegsverbrechen der Nazis, und jedes war eines zu viel. Es ist eine Schande das heutzutage viel zu wenig daran erinnert wird. Danke dafür.
#
Heute vor 74 Jahren endete der zweite Weltkrieg mit der Kapitulation Japans nachdem der Tenno Hirohito in einer Radioansprache die bedingungslose Kapitulation bekannt gab. Am Zweiten September 1945 wurde der Kapitulationsvertrag dann in der Bucht von Tokio auf der USS Missouri unterschrieben.

Mehr als 50 Millionen Tote hatte es gegeben, Alle Kontinente waren davon betroffen. Mitteleuropa, Westrussland und große Teile der Asiatischen Pazifikinseln waren völlig zerstört. Hoffen wir, das es nie wieder zu einen planetenweiten Konflikt kommt....

https://de.wikipedia.org/wiki/Kapitulation_Japans


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!