Initiative Stadionausbau!

#
https://www.instagram.com/p/BqgzyjVhXHa/

so würde es ganz gut aussehen
#
Das ist auch eine strategisch-Perspektivische Frage, geht man auf schwarz/weiß oder rot/schwarz.  

schwarz/weiß dürfte aber niemand in der 1. BuLi haben.
#
NX01K schrieb:

Das wäre ja irgendwo nachzulesen. Ob sich das Baurecht für nach Bundesland so sehr unterscheidet?

Das ist nachzulesen, sonst hätte ich das hier nicht behauptet. Ab einer bestimnten Größe der Stadien müssen Treppen in Hessen so markiert werden. Die Daten hab ich jetzt nicht parat und mit Handy ist mir das zu umständlich das jetzt zu suchen.
#
Ich gehe davon aus, du beziehst dich auf die Hessische Versammlungsstättenrichtlinie. Dort ist aber die Farbe nicht festgelegt, sondern nur, dass sich die" farbliche  Kennzeichnung  von  den umgebenden Flächen deutlich abheben" muss.

propain schrieb:


NX01K schrieb:

Das wäre ja irgendwo nachzulesen. Ob sich das Baurecht für nach Bundesland so sehr unterscheidet?

Das ist nachzulesen, sonst hätte ich das hier nicht behauptet. Ab einer bestimnten Größe der Stadien müssen Treppen in Hessen so markiert werden. Die Daten hab ich jetzt nicht parat und mit Handy ist mir das zu umständlich das jetzt zu suchen.

#
So Leute, Weihnachten rückt näher, Zeit für den Wunschzettel.

Die FAZ schrieb:

Die Eintracht hat ihr Ziel erreicht, nicht mehr nur Mieter der Arena zu sein, sondern uneingeschränkte Nutzungsrechte des Stadions und des umliegenden Trainingsgeländes übertragen zu bekommen. Dazu gehören die Vermarktung der Namensrechte der Arena und die Vergabe des Caterings. Auch die Innengestaltung des Stadions liegt nun mit in der Hand des Klubs.


Ich wünsche mir entsprechend:
- Rot-schwarz-weiße Innengestaltung
- Raus mit Aramark, regionale Anbieter rein! Und Preise runter!

...

Und ihr so?
#
brockman schrieb:

So Leute, Weihnachten rückt näher, Zeit für den Wunschzettel.

Die FAZ schrieb:

Die Eintracht hat ihr Ziel erreicht, nicht mehr nur Mieter der Arena zu sein, sondern uneingeschränkte Nutzungsrechte des Stadions und des umliegenden Trainingsgeländes übertragen zu bekommen. Dazu gehören die Vermarktung der Namensrechte der Arena und die Vergabe des Caterings. Auch die Innengestaltung des Stadions liegt nun mit in der Hand des Klubs.


Ich wünsche mir entsprechend:
- Rot-schwarz-weiße Innengestaltung
- Raus mit Aramark, regionale Anbieter rein! Und Preise runter!

...

Und ihr so?

Egal, wer kommt, aber bitte 'Kommerz' raus aus dem Namen und 'Waldstadion' wieder rein.

Ansonsten bin ich echt gespannt, wie sich das entwickelt. Der Bereich, in dem ich meine DK hab, ist vom Umbau betroffen. Zwar ist es Sitzplatz, aber während des Spiels wird eigentlich meistens gestanden. Von mir aus kann man die DK auch in eine Steh-DK umwandeln, ich gehe dann aber davon aus dass die billiger wird. Trotzdem gibt es da oben viele, die sitzen und auch gerne sitzen. Was passiert mit denen?
#
brockman schrieb:

So Leute, Weihnachten rückt näher, Zeit für den Wunschzettel.

Die FAZ schrieb:

Die Eintracht hat ihr Ziel erreicht, nicht mehr nur Mieter der Arena zu sein, sondern uneingeschränkte Nutzungsrechte des Stadions und des umliegenden Trainingsgeländes übertragen zu bekommen. Dazu gehören die Vermarktung der Namensrechte der Arena und die Vergabe des Caterings. Auch die Innengestaltung des Stadions liegt nun mit in der Hand des Klubs.


Ich wünsche mir entsprechend:
- Rot-schwarz-weiße Innengestaltung
- Raus mit Aramark, regionale Anbieter rein! Und Preise runter!

...

Und ihr so?

Egal, wer kommt, aber bitte 'Kommerz' raus aus dem Namen und 'Waldstadion' wieder rein.

Ansonsten bin ich echt gespannt, wie sich das entwickelt. Der Bereich, in dem ich meine DK hab, ist vom Umbau betroffen. Zwar ist es Sitzplatz, aber während des Spiels wird eigentlich meistens gestanden. Von mir aus kann man die DK auch in eine Steh-DK umwandeln, ich gehe dann aber davon aus dass die billiger wird. Trotzdem gibt es da oben viele, die sitzen und auch gerne sitzen. Was passiert mit denen?
#
Wir haben unsere DK auch in dem Bereich, in dem eigentlich immer gestanden und supportet wird. Allerdings stehen wir drauf unsere festen Plätze zu haben, deshalb beschäftigen wir uns auch gerade intern mit der Thematik wie das von statten gehen könnte...
#
Was ich mir zum Thema Stadionausbau/veränderungen wünsche:

1. Aramark muss weg. Die Wurst ist dort einfach unterster Durchschnitt bei viel zu hohem Preis.

2.Dauerkarte auch Digital aufs Handy (wäre mir lieber, hab ich eh immer dabei).

3.Generell niedrigere Preise (auch für Getränke).

4. Namensänderung des Stadions (Waldstadion im Namen).


Hier mal meine Wunschliste. Das mit den Sitzschalen hatte ich mir auch schon gedacht. Ich weiß aber nicht ob sowas so einfach zu realisieren ist. Theoretisch schon, fragt sich nur ob die Stadt da was mitzureden hat. Im Haus darfste als Mieter ja auch nicht alles.
#
Wir haben unsere DK auch in dem Bereich, in dem eigentlich immer gestanden und supportet wird. Allerdings stehen wir drauf unsere festen Plätze zu haben, deshalb beschäftigen wir uns auch gerade intern mit der Thematik wie das von statten gehen könnte...
#
Stepke_Kunst schrieb:

Wir haben unsere DK auch in dem Bereich, in dem eigentlich immer gestanden und supportet wird. Allerdings stehen wir drauf unsere festen Plätze zu haben, deshalb beschäftigen wir uns auch gerade intern mit der Thematik wie das von statten gehen könnte...


Da gabs beim Vorstandstreffen mal was. Musst du mal gucken.
#
Wir haben unsere DK auch in dem Bereich, in dem eigentlich immer gestanden und supportet wird. Allerdings stehen wir drauf unsere festen Plätze zu haben, deshalb beschäftigen wir uns auch gerade intern mit der Thematik wie das von statten gehen könnte...
#
Richtig, mir gefällt das mittlerweile auch gut so, das schafft angenehme Routinen. 😋
Und ja, die Sicht ist auch gut. Jedes Mal, wenn ich dann doch mal wieder im 38er steh, denk ich mir, schön, dass es riesengroße Fahnen gibt, aber ich würde gerne auch etwas Fußballspiel sehen
#
Nunmehr ist die PM der Stadt auch im Netz.

https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2855&_ffmpar[_id_inhalt]=36260648

"Eintracht Frankfurt wird in einem über 15 Jahre laufenden gewerblichen Mietvertrag ab 1. Juli 2020 die Nutzung der Arena in einem zeitlichen Anteil von 80 Prozent eingeräumt. Die Vermarktungsrechte werden bei Eintracht Frankfurt liegen."
#
Gibt es denn konkrete, offizielle Aussagen welche Blöcke vom Umbau betroffen sind?
#
Gibt es denn konkrete, offizielle Aussagen welche Blöcke vom Umbau betroffen sind?
#
Pedal2Metal schrieb:

Gibt es denn konkrete, offizielle Aussagen welche Blöcke vom Umbau betroffen sind?


Bisher gibt es nur den Letter of Intent und noch keinen konkreten Bauantrag. Somit wäre alles nur Spekulation. Im Vorfeld wird aber immer mit der Nordwest-Tribüne geplant. Daher sollte es dann den Balkon und alle Blocks im Oberrang betreffen. Aber - wie gesagt - die Umsetzung der Willenserklärung erfolgt jetzt erst.
#
Da darf man gespannt sein. Klar ist ja, dass die Anzahl der Sitzplätze gleich bleiben muss (ca. 42000 + 18000 Stehplätze). Heißt: Wenn aus dem Oberrang Westkurve ca. 6000 Sitzer in Steher umgewandelt werden, müssen die 6000 Sitzplätze woanders entstehen. Wird mit der alleinigen Verlängerung der Osttribüne Oberrang nicht zu machen sein.
#
Da darf man gespannt sein. Klar ist ja, dass die Anzahl der Sitzplätze gleich bleiben muss (ca. 42000 + 18000 Stehplätze). Heißt: Wenn aus dem Oberrang Westkurve ca. 6000 Sitzer in Steher umgewandelt werden, müssen die 6000 Sitzplätze woanders entstehen. Wird mit der alleinigen Verlängerung der Osttribüne Oberrang nicht zu machen sein.
#
Servus Eintrachtler!

Momentan sieht es leider so aus, das die Stadt vorerst nur ca. 10 Mio statt der geplanten 30 Mio in den Ausbau stecken wird!  Bin gespannt ob die Eintracht dann weiterhin 30 Mio in die Digitalisierung stecken wird.

Es soll erstmal nur die Westtribüne nach unten verlängert und die Logen überbaut werden!
Es entstehen so 7 neue Sitzreihen mit ca. 1.300 Sitzplätze.

Allerdings fallen 300 alte Sitzplätze durch die Überbauung des Logenrings wieder weg. Macht also nur rund 1.000 Sitzplätze mehr!

Das würde die Gesamtkapazität von 51.500 (bei 42.200 Sitzplätze) auf 52.500 Plätze erhöhen.

Somit hätte das Stadion anschließend 43.200 Sitzplätze bei 9.300 Stehplätze (davon 7.800 im Heimbereich).

Werden danach die geplanten 6.000 Sitzplätze im Oberrang West in 12.000 Stehplätze umwandelt, kommt man anschließend auf 58.500 Gesamtplätze bei dann sagenhaften 21.300 Stehplätzen (davon 19.800 auf unserer neuen geilen Westtribüne)!

Allerdings hätte das Waldstadion dann nur noch 37.200 Sitzplätze!

Geplant sind allerdings trotzdem noch einige neue Sitzplätze.
Die sollen zum Beispiel im Logenring auf der Gegengeraden, durch Komplettierung der letzten Sitzreihe im Oberang und Verkleinerung der Presseplätze auf der Hauptribüne entstehen! Kleinere Optimierungen sollen weitere 200-300 Sitzplätze bringen.

Alle Maßnahmen zusammen werden ca. 1.500 Sitzplätze erreichen und die Gesamtkapazität auf die angestrebten 60.000 anheben.

Wird später sogar noch die Ostribüne nach unten gezogen, werden nochmals 1.000 Sitzplätze entstehen.

Dann sind es sogar sagenhafte 61.000 Plätze!

#
Servus Eintrachtler!

Momentan sieht es leider so aus, das die Stadt vorerst nur ca. 10 Mio statt der geplanten 30 Mio in den Ausbau stecken wird!  Bin gespannt ob die Eintracht dann weiterhin 30 Mio in die Digitalisierung stecken wird.

Es soll erstmal nur die Westtribüne nach unten verlängert und die Logen überbaut werden!
Es entstehen so 7 neue Sitzreihen mit ca. 1.300 Sitzplätze.

Allerdings fallen 300 alte Sitzplätze durch die Überbauung des Logenrings wieder weg. Macht also nur rund 1.000 Sitzplätze mehr!

Das würde die Gesamtkapazität von 51.500 (bei 42.200 Sitzplätze) auf 52.500 Plätze erhöhen.

Somit hätte das Stadion anschließend 43.200 Sitzplätze bei 9.300 Stehplätze (davon 7.800 im Heimbereich).

Werden danach die geplanten 6.000 Sitzplätze im Oberrang West in 12.000 Stehplätze umwandelt, kommt man anschließend auf 58.500 Gesamtplätze bei dann sagenhaften 21.300 Stehplätzen (davon 19.800 auf unserer neuen geilen Westtribüne)!

Allerdings hätte das Waldstadion dann nur noch 37.200 Sitzplätze!

Geplant sind allerdings trotzdem noch einige neue Sitzplätze.
Die sollen zum Beispiel im Logenring auf der Gegengeraden, durch Komplettierung der letzten Sitzreihe im Oberang und Verkleinerung der Presseplätze auf der Hauptribüne entstehen! Kleinere Optimierungen sollen weitere 200-300 Sitzplätze bringen.

Alle Maßnahmen zusammen werden ca. 1.500 Sitzplätze erreichen und die Gesamtkapazität auf die angestrebten 60.000 anheben.

Wird später sogar noch die Ostribüne nach unten gezogen, werden nochmals 1.000 Sitzplätze entstehen.

Dann sind es sogar sagenhafte 61.000 Plätze!

#
Das mit der Stadt versteh ich nicht. Warum wollen die nur 10 Mios reinstecken? Das haben die doch schon läääängst wieder raus.

Zudem gibts auch auf der Gegentribüne noch mehr Potential. Wenn ich mal sehe, wie weit mein Sitzplatz vom Rasen entfernt ist, da könnten locker noch 2-3 Reihen hin. Mindestens. Würde auch noch paar Plätze bringen.

Bin mal gespannt wies weiter geht. Woher hast du die Infos denn wenn ich Fragen darf?
#
Das mit der Stadt versteh ich nicht. Warum wollen die nur 10 Mios reinstecken? Das haben die doch schon läääängst wieder raus.

Zudem gibts auch auf der Gegentribüne noch mehr Potential. Wenn ich mal sehe, wie weit mein Sitzplatz vom Rasen entfernt ist, da könnten locker noch 2-3 Reihen hin. Mindestens. Würde auch noch paar Plätze bringen.

Bin mal gespannt wies weiter geht. Woher hast du die Infos denn wenn ich Fragen darf?
#
Servus JoJo

Das mit den 10 Mio Kostenbeteiligung der Stadt steht in dem unten stehenden Bericht ziemlich am Textende. Auch das erst nur die Westtribüne ausgebaut werden soll steht da drin.
100% ist das aber alles nicht!
Der entgültige Vertrag ist nämlich noch nicht unterschrieben geschweige denn veröffentlicht.

Das mit neuen Sitzreihen am Spielfeldrand wir leider nirgendwo bis jetzt diskutiert!
Gebe dir Recht! Da sind locker noch 3-4 Reihen Platz zum Spielfeld!
Denke das ist später auch noch machbar!
Beim dem jetzigen Ausbau ist das aber glaube ich kein Thema.
Würde dann locker 2.500 - 3.000 Plätze bringen.

Hier der Bericht zum nachlesen!

https://www.informatik-aktuell.de/aktuelle-meldungen/2019/november/eintracht-frankfurt-erster-bundesligist-gruendet-digitalzentrum.html

PS: Weiss jemand wann der Vertrag unterschrieben werden soll? Bin nämlich mal auf die Details gespannt!
#
vor 2020 nicht. Erst soll/muß die Geschäftsstelle bezugsfertig sein. Und bis dahin läuft ja der Mietvertrag!
#
Denke vielleicht im Sommer 2021 oder 2022! Vorher geht das nicht!
#
"Vertraglich soll das diese Woche besiegelt werden, bislang ist die Einigung nur in einer Absichtserklärung festgehalten."

Sieht also so aus, als ob wir die Details diese Woche bekommen.. wenn ich das richtig verstehe.
#
Gerkan, Marg und Partner ist/sind (auch aus taktischen Gründen) bei Planung und Umgestaltungung mit im Boot!
#
Gerkan, Marg und Partner ist/sind (auch aus taktischen Gründen) bei Planung und Umgestaltungung mit im Boot!
#
NewOldFechemer schrieb:

Gerkan, Marg und Partner ist/sind (auch aus taktischen Gründen) bei Planung und Umgestaltungung mit im Boot!

Was soll mir der Hinweis " auch aus taktischen Gründen" sagen?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!