Ante Rebic


Thread wurde von Matzel am Freitag, 10. August 2018, 12:08 Uhr um 12:08 Uhr gesperrt weil:
Hier entlang: https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/131116
#
Es sieht aber so aus, als ob nur einer von beiden kommt. Denn warum hat man nicht schon lange die KO von Rebic gezogen? Es sieht zumindest so aus, dass wenn es mit Hahn nicht klappen sollte, dass Rebic Plan B sei und die KO dann gezogen wird. Beide wären natürlich ein Traum. Vielleicht aber macht Wolfsburg ernst und holt Fabian, dann wären beide in der Theorie locker zu finanzieren.

Die KO von Rebic zu verstreichen und den Kaufvertrag neu zu verhandeln würde in die Hose gehen, denn Florenz wird einige Interessenten gefunden haben, die locker mehr als 3,2 Euro zahlen werden.

Wenn Rebic seine Leistungen bzw. Potenzial abruft, dann ist er selbst für Bayern eine Verstärkung, das hat sogar Kovac in etwa so gesagt.
#


Wenn Rebic seine Leistungen bzw. Potenzial abruft, dann ist er selbst für Bayern eine Verstärkung, das hat sogar Kovac in etwa so gesagt.
[/quote]

Ante ist vom Typ her ein Spieler, der den Unterschied macht. Und ich traue unseren kroatischen Trainern zu, aus ihrem Landsmann einen Kracher zu machen und ihm die Undiszipliniertheiten auszutreiben. Der Kerl ist ja noch jung. Und im Gegensatz zu Hahn wissen wir, was er bei uns kann.
#


Wenn Rebic seine Leistungen bzw. Potenzial abruft, dann ist er selbst für Bayern eine Verstärkung, das hat sogar Kovac in etwa so gesagt.
[/quote]

Ante ist vom Typ her ein Spieler, der den Unterschied macht. Und ich traue unseren kroatischen Trainern zu, aus ihrem Landsmann einen Kracher zu machen und ihm die Undiszipliniertheiten auszutreiben. Der Kerl ist ja noch jung. Und im Gegensatz zu Hahn wissen wir, was er bei uns kann.
#
Rebic macht grad Urlaub in seinem Heimatland (Quelle: Instagram-Story seiner Seite). Also verhandelt wird momentan wohl nicht, außer vllt. via WhatsApp oder Skype

Hoffe dass er bleibt. Haller im Sturm neben ihm und dann geht die Post ab
#
Es sieht aber so aus, als ob nur einer von beiden kommt. Denn warum hat man nicht schon lange die KO von Rebic gezogen? Es sieht zumindest so aus, dass wenn es mit Hahn nicht klappen sollte, dass Rebic Plan B sei und die KO dann gezogen wird. Beide wären natürlich ein Traum. Vielleicht aber macht Wolfsburg ernst und holt Fabian, dann wären beide in der Theorie locker zu finanzieren.

Die KO von Rebic zu verstreichen und den Kaufvertrag neu zu verhandeln würde in die Hose gehen, denn Florenz wird einige Interessenten gefunden haben, die locker mehr als 3,2 Euro zahlen werden.

Wenn Rebic seine Leistungen bzw. Potenzial abruft, dann ist er selbst für Bayern eine Verstärkung, das hat sogar Kovac in etwa so gesagt.
#
derspringer schrieb:

Es sieht aber so aus, als ob nur einer von beiden kommt. Denn warum hat man nicht schon lange die KO von Rebic gezogen? Es sieht zumindest so aus, dass wenn es mit Hahn nicht klappen sollte, dass Rebic Plan B sei und die KO dann gezogen wird. Beide wären natürlich ein Traum. Vielleicht aber macht Wolfsburg ernst und holt Fabian, dann wären beide in der Theorie locker zu finanzieren.

Die KO von Rebic zu verstreichen und den Kaufvertrag neu zu verhandeln würde in die Hose gehen, denn Florenz wird einige Interessenten gefunden haben, die locker mehr als 3,2 Euro zahlen werden.

Wenn Rebic seine Leistungen bzw. Potenzial abruft, dann ist er selbst für Bayern eine Verstärkung, das hat sogar Kovac in etwa so gesagt.


Die Antwort wurde doch schon gegeben.
Wir muessen Rebic so oder so kaufen

Zenario 1
Hahn kommt nicht, dann haben wir zumindest Rebic.
Zenario 2
Hahn kommt, dann koennte man zur Not Rebic mit Gewinn weiter verkaufen

Gruss Afrigaaner
#
derspringer schrieb:

Es sieht aber so aus, als ob nur einer von beiden kommt. Denn warum hat man nicht schon lange die KO von Rebic gezogen? Es sieht zumindest so aus, dass wenn es mit Hahn nicht klappen sollte, dass Rebic Plan B sei und die KO dann gezogen wird. Beide wären natürlich ein Traum. Vielleicht aber macht Wolfsburg ernst und holt Fabian, dann wären beide in der Theorie locker zu finanzieren.

Die KO von Rebic zu verstreichen und den Kaufvertrag neu zu verhandeln würde in die Hose gehen, denn Florenz wird einige Interessenten gefunden haben, die locker mehr als 3,2 Euro zahlen werden.

Wenn Rebic seine Leistungen bzw. Potenzial abruft, dann ist er selbst für Bayern eine Verstärkung, das hat sogar Kovac in etwa so gesagt.


Die Antwort wurde doch schon gegeben.
Wir muessen Rebic so oder so kaufen

Zenario 1
Hahn kommt nicht, dann haben wir zumindest Rebic.
Zenario 2
Hahn kommt, dann koennte man zur Not Rebic mit Gewinn weiter verkaufen

Gruss Afrigaaner
#
Afrigaaner schrieb:




Zenario 2
Hahn kommt, dann koennte man zur Not Rebic mit Gewinn weiter verkaufen

Gruss Afrigaaner

[/quote]
Das funktioniert doch nicht, denn in Absatz 4b der Kaufoptions-Klausel steht (sinngemäß):
...wird der Spieler innerhalb von 12 Monaten nach Nutzung der Kaufoption weiterverkauft oder verliehen, müssen die dabei erzielten Mehreinnahmen zu 90% an den AC Florenz zurück fließen...
#
Afrigaaner schrieb:




Zenario 2
Hahn kommt, dann koennte man zur Not Rebic mit Gewinn weiter verkaufen

Gruss Afrigaaner

[/quote]
Das funktioniert doch nicht, denn in Absatz 4b der Kaufoptions-Klausel steht (sinngemäß):
...wird der Spieler innerhalb von 12 Monaten nach Nutzung der Kaufoption weiterverkauft oder verliehen, müssen die dabei erzielten Mehreinnahmen zu 90% an den AC Florenz zurück fließen...
#
Also mir ist ehrlich gesagt, wie und was sie machen egal, hauptsache er bleibt.
Mir wäre Rebic wesentlich lieber wie Hahn, wenn man entscheiden müsste.
Bei ihm weis man was man hat und die Eingewöhnungsphase ist ja jetzt auch rum.
Beide zusammen wären aber Genial.
#
Wir sollten Rebic behlaten ist ein Top Spieler und die 3,5 Mio sind heute nichts mehr. Einfach mal vom Festgeldkonto nemhen und riskieren. Wir behalten Rebic ja als Gegenwert und 3,5 Mio kriegste immer wieder für ihn.
#
Wenn ich schon wieder lese das es angeblich fahrlässig wäre und das man "Immer" die ~3 Mio zurück bekommen würde

Ich denke  der Trainer und bobic sind jetzt nicht die größten volltrottel im Geschäft (Grüße nach Hamburg) .

Wenn die bereit sind für Hahn 5-6 Millionen zu investieren und bei Rebic zögern ( oder zocken ) Wird das seine Gründe haben.

Kovac kennt die Finanzen, ist im Bilde welche weiteren Spieler kommen sollen. Welche Positionen offen sind und wieviel die Transfers kosten. Wenn er nur noch 5 Millionen übrig hätte würde er auf Hahn verzichten.

Und Rebic ist ja nun schon länger als "Pendler" unterwegs und die ~ 3 Millionen hat wohl noch keiner geboten.
#
Von mir aus können sie auch zocken, hauptsache wir behalten ihn. Aber nicht wegen Hahn auf Rebic verzichten. Er ist genau der Fighter den wir brauchen.
Ob sie nun die Option ziehen oder so kaufen ist mir worscht.
#
Wenn ich schon wieder lese das es angeblich fahrlässig wäre und das man "Immer" die ~3 Mio zurück bekommen würde

Ich denke  der Trainer und bobic sind jetzt nicht die größten volltrottel im Geschäft (Grüße nach Hamburg) .

Wenn die bereit sind für Hahn 5-6 Millionen zu investieren und bei Rebic zögern ( oder zocken ) Wird das seine Gründe haben.

Kovac kennt die Finanzen, ist im Bilde welche weiteren Spieler kommen sollen. Welche Positionen offen sind und wieviel die Transfers kosten. Wenn er nur noch 5 Millionen übrig hätte würde er auf Hahn verzichten.

Und Rebic ist ja nun schon länger als "Pendler" unterwegs und die ~ 3 Millionen hat wohl noch keiner geboten.
#
Sorry, falls ich es überlesen habe sollte, aber die Option endete doch am 31.05.? Hat die Eintracht sie jetzt gezogen oder nicht?
#
Rebic ist ein toller Fighter, der auch noch jung ist.
In 1744 Spielminuten 3 Tore und 2 Vorlagen sind andererseits kein Ruhmesblatt, weder für einen Stürmer noch für jemand, der eher Vorbereiter ist.  Zudem musste Kovac ihn mal öfter dran erinnern, dass es eine mannschaftlich Disziplin gibt, die auch für ihn gilt.
Ich mag ihn, und ich wie Cyrillar davon überzeugt, dass Bobic und Kovac das alles richtig einzuordnen wissen.

@Willinator, Option wurde angeblich bis Mitte Juni verlängert.
#
Sorry, falls ich es überlesen habe sollte, aber die Option endete doch am 31.05.? Hat die Eintracht sie jetzt gezogen oder nicht?
#
siehe gestrigem SAW
Bobic hat eine Verlängerung der KO erwirkt: bis 15.06. nun
#
Rebic ist ein toller Fighter, der auch noch jung ist.
In 1744 Spielminuten 3 Tore und 2 Vorlagen sind andererseits kein Ruhmesblatt, weder für einen Stürmer noch für jemand, der eher Vorbereiter ist.  Zudem musste Kovac ihn mal öfter dran erinnern, dass es eine mannschaftlich Disziplin gibt, die auch für ihn gilt.
Ich mag ihn, und ich wie Cyrillar davon überzeugt, dass Bobic und Kovac das alles richtig einzuordnen wissen.

@Willinator, Option wurde angeblich bis Mitte Juni verlängert.
#

Zur Entschuldigung von Rebic, ist auch zu sagen, dass wir nicht gut mit unseren Möglichkeiten umgegangen sind und ihm in Freiburg, ein Tor ab erkannt wurde.
#
Da ja Fußball ein Wunschkonzert ist, wäre mir am liebsten, wenn wir Papas Sohn noch so gut verkaufen, dass wir Rebic locker halten können. Ich würde ihn gerne noch weiter bei der Eintracht sehen. Zumal er es war, der mir am vergangenen Samstag einen unglaublichen Glücksmoment bescherte!
#
Am aller liebsten wäre mir, wenn durch einen transfer noch kohle reinkommt, so dass wir am Ende Rebic, Hahn, Gacinovic und Blum für die Außenbahnen haben. Und Barkok ist ja auch noch da, in dem auch großes Potential schlummert. Ich fürchte jedoch, dass es letztlich entweder Hahn oder Rebic sein wird, da wir ja auch noch einen oder zwei IV brauchen und ggfs noch einen 6er. Ich persönlich hätte am liebsten Rebic, halte sehr viel von ihm. Aber auch Hahn hat natürlich schon durchaus seine Klasse nachgewiesen. Glaube wir werden eine Klassetruppe haben nächste Saison!
#
Ganz klar Rebic behalten und Hahn zusätzlich,dann sind endlich Alternativen da wo der Schuh am meißten drückt.
Das Geld sollte man durch den Verkauf des Torwartes erzielen oder wie lange soll der(Vater) uns noch ver......?
Abgesehen davon das es genug Gute gibt würde ich auch Lindner behalten.
#
Ganz klar Rebic behalten und Hahn zusätzlich,dann sind endlich Alternativen da wo der Schuh am meißten drückt.
Das Geld sollte man durch den Verkauf des Torwartes erzielen oder wie lange soll der(Vater) uns noch ver......?
Abgesehen davon das es genug Gute gibt würde ich auch Lindner behalten.
#
ManneAdler schrieb:

Ganz klar Rebic behalten und Hahn zusätzlich,dann sind endlich Alternativen da wo der Schuh am meißten drückt.
Das Geld sollte man durch den Verkauf des Torwartes erzielen oder wie lange soll der(Vater) uns noch ver......?
Abgesehen davon das es genug Gute gibt würde ich auch Lindner behalten.



Ja und was Lindner will ist natürlich vollkommen unerheblich. Abgesehen davon hat sich die Eintracht schon vor Monaten entschieden, dass sie ihn nicht als Nummer 1 sieht.  
#
ManneAdler schrieb:

Ganz klar Rebic behalten und Hahn zusätzlich,dann sind endlich Alternativen da wo der Schuh am meißten drückt.
Das Geld sollte man durch den Verkauf des Torwartes erzielen oder wie lange soll der(Vater) uns noch ver......?
Abgesehen davon das es genug Gute gibt würde ich auch Lindner behalten.



Ja und was Lindner will ist natürlich vollkommen unerheblich. Abgesehen davon hat sich die Eintracht schon vor Monaten entschieden, dass sie ihn nicht als Nummer 1 sieht.  
#
Falls die Entscheidung sein sollte rebic oder Hahn dann bin ich zu 10000000% (eher sogar noch mehr) für rebic!!!! Guter Junge...
#
Falls die Entscheidung sein sollte rebic oder Hahn dann bin ich zu 10000000% (eher sogar noch mehr) für rebic!!!! Guter Junge...
#
Mexikoadler schrieb:

Falls die Entscheidung sein sollte rebic oder Hahn dann bin ich zu 10000000% (eher sogar noch mehr) für rebic!!!! Guter Junge...


Ich glaube kaum das Eintracht um einen Spieler buhlen würde, für den laut Medien ca. 7 Millionen aufgerufen werden ,  wenn wir für weniger als die Hälfte die Alternative (ok ist nicht die identische Position ! ) Schon im Kader haben und nur überweisen müssten.

Ich habe das Gefühl das aktuell gezielt verstärkt wird. Ohne Rücksicht auf vorhandene Spieler bauen Kovac und Bobic hier "ihr" Team. Und nehmen dazu anscheinend auch richtig Geld in die Hand. Im Vergleich mit dem Rest der Liga immer noch Peanuts aber für uns astronomische summen.

Und anscheinend ist Rebic nicht zu 100% kompatibel mit Kovacs Spielidee.
Daher der Aufschub. Ich denke keiner dürfte besser wissen was Rebic kann als Kovac. Und wenn das Gesamtpaket passen würde hätte Kovac bestimmt im Winter schon alles fix gemacht.
Kovac verpflichtet offensichtlich nicht einfach Spieler damit einer da ist sondern verzichtet evtl. Lieber und investiert die Kohle anderweitig.

Der Vehler hätte alles und jeden genommen und die Tribüne aufgefüllt.

Mir gefällt die aktuelle Variante ehrlich gesagt besser.

Und ja, ich hätte die 3-3,5 Millionen auch schon an Florenz überwiesen
#
Ich würde drauf wetten das irgendein finanzkräftiger Verein für die 3,X Millionen den Rebic kauft bevor er in Florenz landet.
#
Ich würde drauf wetten das irgendein finanzkräftiger Verein für die 3,X Millionen den Rebic kauft bevor er in Florenz landet.
#
Adler60327 schrieb:

Ich würde drauf wetten das irgendein finanzkräftiger Verein für die 3,X Millionen den Rebic kauft bevor er in Florenz landet.


Und wenn Rebic im Winter bei diesem Verein auf der Bank/Tribüne sitzt und unser neuer Spieler 7 Tore und 15 assists hat hat Kovac alles richtig gemacht.

Und wenn es diesen ominösen Verein gäbe hätte Florenz doch nicht die ko verlängert. Ich glaube es gibt nicht mal anfragen anderer Vereine für eine Leihe.

Ich denke es gibt nur die Eintracht sonst hätte Florenz uns den Vogel gezeigt und hätte ihn gestern direkt verramscht.


Teilen