Ante Rebic


Thread wurde von Matzel am Freitag, 10. August 2018, 12:08 Uhr um 12:08 Uhr gesperrt weil:
Hier entlang: https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/131116
#
Adler60327 schrieb:

Ich würde drauf wetten das irgendein finanzkräftiger Verein für die 3,X Millionen den Rebic kauft bevor er in Florenz landet.


Und wenn Rebic im Winter bei diesem Verein auf der Bank/Tribüne sitzt und unser neuer Spieler 7 Tore und 15 assists hat hat Kovac alles richtig gemacht.

Und wenn es diesen ominösen Verein gäbe hätte Florenz doch nicht die ko verlängert. Ich glaube es gibt nicht mal anfragen anderer Vereine für eine Leihe.

Ich denke es gibt nur die Eintracht sonst hätte Florenz uns den Vogel gezeigt und hätte ihn gestern direkt verramscht.
#
Ich gehe soweit das Eintracht Florenz 1,5-2 Millionen geboten hat und Florenz überlegen will bzw hofft das sich dieser ominöse Verein findet.

Wie schon geschrieben ... ich würde ihn auch behalten.

Aber wenn Rebics vermutlich größter Förderer nicht direkt zuschlägt macht mich schon etwas stutzig. Bzw verstärkt mein Vertrauen in das Handeln der sportlichen Verantwortlichen.
#
ich würde rebic auch halten wollen, ich mag die art wie er spielt und sehe noch eine menge potential. hahn statt rebic fände ich merkwürdig, aber ok, ich kann und muss das ja nicht entscheiden und kenne auch die finanziellen details nicht.

wenn rebic nicht gehalten würde hätten wir auf jeden fall für die nächste saison schon eine legende, wenn es mal nicht so läuft: wir hätten rebic niemals abgeben dürfen.

das wäre dann auch eine gewisse planungssicherheit.
#
Rebic ist jung, hat Talent und Potential. Die "Gefahr" das er komplett an Wert verliert halte für minimal und der Preis ist ja jetzt echt überschaubar. Das sind doch völlig normale Summen heutzutage. Wenn man die Chance hat so einen Spieler für den Preis zu verpflichten muß man einfach zuschlagen ansonsten kann mans irgendwann halt auch echt bleiben lassen.
#
Rebic ist jung, hat Talent und Potential. Die "Gefahr" das er komplett an Wert verliert halte für minimal und der Preis ist ja jetzt echt überschaubar. Das sind doch völlig normale Summen heutzutage. Wenn man die Chance hat so einen Spieler für den Preis zu verpflichten muß man einfach zuschlagen ansonsten kann mans irgendwann halt auch echt bleiben lassen.
#
ChrizSGE schrieb:

Rebic ist jung, hat Talent und Potential. Die "Gefahr" das er komplett an Wert verliert halte für minimal und der Preis ist ja jetzt echt überschaubar. Das sind doch völlig normale Summen heutzutage. Wenn man die Chance hat so einen Spieler für den Preis zu verpflichten muß man einfach zuschlagen ansonsten kann mans irgendwann halt auch echt bleiben lassen.

Volle Zustimmung. Rebic war eine positive Überraschung in der vergangenen Saison. Man sollte weiter mit ihm zusammenarbeiten.
#
Rebic, fände ich auch gut, wenn er bei uns bleiben würde. Ich weiß, aber auch, dass wahrscheinlich, noch die Sache, gegen Mainz ihm hinter her hängt und das betteln, um die gelbe Karte. Könnte deshalb sein, dass SGE ihn deshalb nicht verlängert, oder noch sich es zwei mal überlegt.
#
Rebic ist jung, hat Talent und Potential. Die "Gefahr" das er komplett an Wert verliert halte für minimal und der Preis ist ja jetzt echt überschaubar. Das sind doch völlig normale Summen heutzutage. Wenn man die Chance hat so einen Spieler für den Preis zu verpflichten muß man einfach zuschlagen ansonsten kann mans irgendwann halt auch echt bleiben lassen.
#
ChrizSGE schrieb:

Rebic ist jung, hat Talent und Potential. Die "Gefahr" das er komplett an Wert verliert halte für minimal und der Preis ist ja jetzt echt überschaubar. Das sind doch völlig normale Summen heutzutage. Wenn man die Chance hat so einen Spieler für den Preis zu verpflichten muß man einfach zuschlagen ansonsten kann mans irgendwann halt auch echt bleiben lassen.



Wie gesagt : warum hat Florenz die Frist verlängert ? Wo er doch anscheinend ein Schnäppchen ist und die Interessenten Schlange stehen die die Ablöse locker bezahlen können ?

Wo ist denn Hertha und Bremen ? Die ja aktuell an nahezu den gleichen Spielern interessiert sind ? Wo sind denn die Aufsteiger aus England die einen Typen wie Rebic sicher lieben würden ?

Und Kovac ist wie auch schon erwähnt wohl sein größter Förderer und zögert trotzdem.

Wenn Rebic bleibt ist das okay. War in der miesen Rückrunde wirklich der auffälligste aber wenn Kovac ihn nicht wirklich braucht soll er die 3 Millionen sparen. Auf der Bank gewinnt Rebic nicht an Wert.

#
Ein kleines Problem habe ich derzeit bei dieser Diskussion. Für Hahn ruft Gladbach angeblich 7 Mio auf, die Eintracht ist trotzdem "dran" und bietet (wie gesagt: immer 'angeblich') 5 Mio. Bei Rebic wird aber gezögert, die KO zu ziehen, weil wohl die 3 Mio zu viel sind. Ist Hahn tatsächlich doppelt so gut wie Rebic? Ich muss gestehen, dass ich Hahns Entwicklung in den letzten Jahren nicht sonderlich verfolgt habe. Bei den Spielen gegen uns ist er mir nie als besonders gefährlich aufgefallen. Aber vielleicht täusche ich mich da ja auch. Rebic ist aber, aus meiner Sicht, für uns ein sehr wichtiger Mann: Schnell, bissig, zweikämpferisch, an guten Tagen überragend; kein Knipser, aber ein sehr guter Zulieferer für den Mann vorm Tor. Ich jedenfalls würde mich freuen, wenn er uns erhalten bliebe.
#
Ein kleines Problem habe ich derzeit bei dieser Diskussion. Für Hahn ruft Gladbach angeblich 7 Mio auf, die Eintracht ist trotzdem "dran" und bietet (wie gesagt: immer 'angeblich') 5 Mio. Bei Rebic wird aber gezögert, die KO zu ziehen, weil wohl die 3 Mio zu viel sind. Ist Hahn tatsächlich doppelt so gut wie Rebic? Ich muss gestehen, dass ich Hahns Entwicklung in den letzten Jahren nicht sonderlich verfolgt habe. Bei den Spielen gegen uns ist er mir nie als besonders gefährlich aufgefallen. Aber vielleicht täusche ich mich da ja auch. Rebic ist aber, aus meiner Sicht, für uns ein sehr wichtiger Mann: Schnell, bissig, zweikämpferisch, an guten Tagen überragend; kein Knipser, aber ein sehr guter Zulieferer für den Mann vorm Tor. Ich jedenfalls würde mich freuen, wenn er uns erhalten bliebe.
#
Geht mir mit Ante genauso!
Wäre froh wenn er weiter das Trikot von Eintracht Frankfurt tragen würde!
#
Ein kleines Problem habe ich derzeit bei dieser Diskussion. Für Hahn ruft Gladbach angeblich 7 Mio auf, die Eintracht ist trotzdem "dran" und bietet (wie gesagt: immer 'angeblich') 5 Mio. Bei Rebic wird aber gezögert, die KO zu ziehen, weil wohl die 3 Mio zu viel sind. Ist Hahn tatsächlich doppelt so gut wie Rebic? Ich muss gestehen, dass ich Hahns Entwicklung in den letzten Jahren nicht sonderlich verfolgt habe. Bei den Spielen gegen uns ist er mir nie als besonders gefährlich aufgefallen. Aber vielleicht täusche ich mich da ja auch. Rebic ist aber, aus meiner Sicht, für uns ein sehr wichtiger Mann: Schnell, bissig, zweikämpferisch, an guten Tagen überragend; kein Knipser, aber ein sehr guter Zulieferer für den Mann vorm Tor. Ich jedenfalls würde mich freuen, wenn er uns erhalten bliebe.
#
Also im Gladbacher Forum auf Transfermarkt ist die herrschende Meinung nicht sonderlich begeistert von Hahn. Auf die Meldung, dass Hahn sich persönlich auch eine Verlängerung vorstellen könnte, haben sie nicht gut reagiert. Sie hoffen, dass er verkauft wird. Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen. Sie tragen aber Sorge, dass Frankfurt die nicht von ihnen gewünschte Summe um die  4 Millionen Euro zahlt, weil sie damals im Fall Anderson über den Tisch gezogen fühlten.

Aber dennoch zumindest was die Wunschsumme bezüglich der Ablöse anbetrifft, scheinen die Gladbacher Fans keine so großen Forderungen zu stellen wie es in den Medien steht.

Hahn hat 3 Jahre in Gladbach gespielt, denke das ein stückweit immer was wahres dran ist was die Fans über die Fähigkeiten in ihren Reihen zu sagen haben.
Ich hoffe daher die Eintracht macht da nicht unüberlegtes. Richtig gut war Hahn eigentlich nur in Augsburg. Aber bei solchen Vereine wie Augsburg, Mainz kommen solche Spieler auch anders zu tragen. Ich denke Hahn ist als Spieler ähnlich wie Aigner. Ein geradförmiger Spieler, der sehr schnell ist und aufgrund seiner Schnelligkeit auch mal an seine Gegenspieler vorbei  zieht. Ich denke nicht, dass er ala Rebic das Können hat seine Spieler mit Dribbeleinlagen zu umspielen.
#
Es kann auch einfach doppeltes Taktieren sein. Man versucht mit dem Interesse an Hahn die Ablöse für Rebic zu drücken und dadurch das man Rebic in der Hinterhand hat kann man Gladbachs Ablöseforderung drücken.
Am Ende wird es dann der Spieler von dem man glaubt dass das Preis/Leistungsverhältnis am besten passt. Oder es ist alles nur ein Ablenkungsmanöver um in Ruhe einen ganz anderen Spieler zu verpflichten.
#
Also im Gladbacher Forum auf Transfermarkt ist die herrschende Meinung nicht sonderlich begeistert von Hahn. Auf die Meldung, dass Hahn sich persönlich auch eine Verlängerung vorstellen könnte, haben sie nicht gut reagiert. Sie hoffen, dass er verkauft wird. Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen. Sie tragen aber Sorge, dass Frankfurt die nicht von ihnen gewünschte Summe um die  4 Millionen Euro zahlt, weil sie damals im Fall Anderson über den Tisch gezogen fühlten.

Aber dennoch zumindest was die Wunschsumme bezüglich der Ablöse anbetrifft, scheinen die Gladbacher Fans keine so großen Forderungen zu stellen wie es in den Medien steht.

Hahn hat 3 Jahre in Gladbach gespielt, denke das ein stückweit immer was wahres dran ist was die Fans über die Fähigkeiten in ihren Reihen zu sagen haben.
Ich hoffe daher die Eintracht macht da nicht unüberlegtes. Richtig gut war Hahn eigentlich nur in Augsburg. Aber bei solchen Vereine wie Augsburg, Mainz kommen solche Spieler auch anders zu tragen. Ich denke Hahn ist als Spieler ähnlich wie Aigner. Ein geradförmiger Spieler, der sehr schnell ist und aufgrund seiner Schnelligkeit auch mal an seine Gegenspieler vorbei  zieht. Ich denke nicht, dass er ala Rebic das Können hat seine Spieler mit Dribbeleinlagen zu umspielen.
#
derspringer schrieb:

Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen.


das war übrigens damals auch das allgemeine urteil über hrgota dort, nachdem über einen wechsel zu uns spekuliert wurde...
#
derspringer schrieb:

Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen.


das war übrigens damals auch das allgemeine urteil über hrgota dort, nachdem über einen wechsel zu uns spekuliert wurde...
#
Lattenknaller__ schrieb:

derspringer schrieb:

Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen.


das war übrigens damals auch das allgemeine urteil über hrgota dort, nachdem über einen wechsel zu uns spekuliert wurde...


Wobei wir ja das allerbeste Beispiel sind was die Meinung von Fans angeht wenn ein Spieler wechseln will.  Siehe aktuelle Hradi Diskussion.

Und ich glaube immer noch das Hrgota viele gute Spiele bestreiten kann. Aber er ist nunmal die Sau die durchs Dorf getrieben wird (remember AMFG) um die miese Rückrunde an einer Person abreagieren zu können.

Auf diesen Zug springe ich nicht auf.

Und ich glaube nicht das Hertha, Bremen und wir kollektiv Versager im sportlichen Bereich haben und Hahn eine völlige null ist.

Und mangels Angebote ist Rebic anscheinend auch keine 3 Millionen wert. Und er war zwar auffälliger aber nicht wirklich effektiver als Hrgota.

Ich vertraue da mehr auf Kovac als auf das Forum.
#
Lattenknaller__ schrieb:

derspringer schrieb:

Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen.


das war übrigens damals auch das allgemeine urteil über hrgota dort, nachdem über einen wechsel zu uns spekuliert wurde...


Wobei wir ja das allerbeste Beispiel sind was die Meinung von Fans angeht wenn ein Spieler wechseln will.  Siehe aktuelle Hradi Diskussion.

Und ich glaube immer noch das Hrgota viele gute Spiele bestreiten kann. Aber er ist nunmal die Sau die durchs Dorf getrieben wird (remember AMFG) um die miese Rückrunde an einer Person abreagieren zu können.

Auf diesen Zug springe ich nicht auf.

Und ich glaube nicht das Hertha, Bremen und wir kollektiv Versager im sportlichen Bereich haben und Hahn eine völlige null ist.

Und mangels Angebote ist Rebic anscheinend auch keine 3 Millionen wert. Und er war zwar auffälliger aber nicht wirklich effektiver als Hrgota.

Ich vertraue da mehr auf Kovac als auf das Forum.
#
Cyrillar schrieb:

Lattenknaller__ schrieb:

derspringer schrieb:

Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen.


das war übrigens damals auch das allgemeine urteil über hrgota dort, nachdem über einen wechsel zu uns spekuliert wurde...


Wobei wir ja das allerbeste Beispiel sind was die Meinung von Fans angeht wenn ein Spieler wechseln will.  Siehe aktuelle Hradi Diskussion.

Und ich glaube immer noch das Hrgota viele gute Spiele bestreiten kann. Aber er ist nunmal die Sau die durchs Dorf getrieben wird (remember AMFG) um die miese Rückrunde an einer Person abreagieren zu können.

Kann man so sehen.
Aber ebenso gut kann man behaupten, dass die Gladbacher mit ihrer Einschätzung richtig lagen.
Dass Hrgota eine Menge sehr guter Chancen vergeigt hat, kann man doch nicht in Abrede stellen. Mit Sau durchs Dorf treiben hat das nichts zu tun.
#
Lattenknaller__ schrieb:

derspringer schrieb:

Er sei laut Einigen in seinen technischen Fähigkeiten für das Gladbach Spiel zu limitiert und würde zu viele Chancen liegen lassen.


das war übrigens damals auch das allgemeine urteil über hrgota dort, nachdem über einen wechsel zu uns spekuliert wurde...


Wobei wir ja das allerbeste Beispiel sind was die Meinung von Fans angeht wenn ein Spieler wechseln will.  Siehe aktuelle Hradi Diskussion.

Und ich glaube immer noch das Hrgota viele gute Spiele bestreiten kann. Aber er ist nunmal die Sau die durchs Dorf getrieben wird (remember AMFG) um die miese Rückrunde an einer Person abreagieren zu können.

Auf diesen Zug springe ich nicht auf.

Und ich glaube nicht das Hertha, Bremen und wir kollektiv Versager im sportlichen Bereich haben und Hahn eine völlige null ist.

Und mangels Angebote ist Rebic anscheinend auch keine 3 Millionen wert. Und er war zwar auffälliger aber nicht wirklich effektiver als Hrgota.

Ich vertraue da mehr auf Kovac als auf das Forum.
#
Cyrillar schrieb:

Ich vertraue da mehr auf Kovac . . .

Das ist ja eh klar. Aber man spekuliert halt gerne ein bisschen rum.  
#
Was mir so bei der Disku hier oder TM oder sonst wo auffällt....warum wird zu 90% davon ausgegangen, daß es heißt Hahn ODER Rebic...könnte es net auch so sein, daß unsere Verantwotlichen Hahn UND Rebic zum bestmöglichsten Preis für uns rausschlagen wollen???

Man denke nur mal drüber nach.. Vorne Haller, Links Rebic, Rechts Hahn, Mitte Fabian...also da sehe Ich extrem viel Potenzial...
#
Was mir so bei der Disku hier oder TM oder sonst wo auffällt....warum wird zu 90% davon ausgegangen, daß es heißt Hahn ODER Rebic...könnte es net auch so sein, daß unsere Verantwotlichen Hahn UND Rebic zum bestmöglichsten Preis für uns rausschlagen wollen???

Man denke nur mal drüber nach.. Vorne Haller, Links Rebic, Rechts Hahn, Mitte Fabian...also da sehe Ich extrem viel Potenzial...
#
Da hätte ich nichts dagegen. Sofern wir beim Grätschentraining nicht zufällig die Detarimillionen ausgegraben haben wird man Rebic UND Hahn aber nur finanzieren können wenn uns jemand in der Größenordnung von Fabian verlässt.

5-7 Mio für Haller
1,5-2 Mio für da Costa
500.000 für Fernandes
sind schon ordentlich und wenn dann noch 6-9 Mio für Rebic + Hahn draufgehen wird es echt schwer noch je einen qualitativ hochwertigen IV sowie 8er zu verpflichten.

Da könnte man auch wieder jemanden leihen aber optimal wäre das für so wichtige Positionen nicht, auch im Hinblick auf die Zukunft.
#
ChrizSGE schrieb:

Rebic ist jung, hat Talent und Potential. Die "Gefahr" das er komplett an Wert verliert halte für minimal und der Preis ist ja jetzt echt überschaubar. Das sind doch völlig normale Summen heutzutage. Wenn man die Chance hat so einen Spieler für den Preis zu verpflichten muß man einfach zuschlagen ansonsten kann mans irgendwann halt auch echt bleiben lassen.



Wie gesagt : warum hat Florenz die Frist verlängert ? Wo er doch anscheinend ein Schnäppchen ist und die Interessenten Schlange stehen die die Ablöse locker bezahlen können ?

Wo ist denn Hertha und Bremen ? Die ja aktuell an nahezu den gleichen Spielern interessiert sind ? Wo sind denn die Aufsteiger aus England die einen Typen wie Rebic sicher lieben würden ?

Und Kovac ist wie auch schon erwähnt wohl sein größter Förderer und zögert trotzdem.

Wenn Rebic bleibt ist das okay. War in der miesen Rückrunde wirklich der auffälligste aber wenn Kovac ihn nicht wirklich braucht soll er die 3 Millionen sparen. Auf der Bank gewinnt Rebic nicht an Wert.

#
Cyrillar schrieb:

Wo ist denn Hertha und Bremen ? Die ja aktuell an nahezu den gleichen Spielern interessiert sind ? Wo sind denn die Aufsteiger aus England die einen Typen wie Rebic sicher lieben würden ?


Keine Angst.
Die kommen schon noch mit Ihren Angeboten für Rebic falls wir so deppert sind und ihn net verpflichten.
#
Ein kleines Problem habe ich derzeit bei dieser Diskussion. Für Hahn ruft Gladbach angeblich 7 Mio auf, die Eintracht ist trotzdem "dran" und bietet (wie gesagt: immer 'angeblich') 5 Mio. Bei Rebic wird aber gezögert, die KO zu ziehen, weil wohl die 3 Mio zu viel sind. Ist Hahn tatsächlich doppelt so gut wie Rebic? Ich muss gestehen, dass ich Hahns Entwicklung in den letzten Jahren nicht sonderlich verfolgt habe. Bei den Spielen gegen uns ist er mir nie als besonders gefährlich aufgefallen. Aber vielleicht täusche ich mich da ja auch. Rebic ist aber, aus meiner Sicht, für uns ein sehr wichtiger Mann: Schnell, bissig, zweikämpferisch, an guten Tagen überragend; kein Knipser, aber ein sehr guter Zulieferer für den Mann vorm Tor. Ich jedenfalls würde mich freuen, wenn er uns erhalten bliebe.
#
Wieviel assists hatte er denn?
#
Wieviel assists hatte er denn?
#
Keine Ahnung. Bin nicht so der Statistiker. Aber es ist doch wohl unbestritten, dass in der gesamten Rückrunde Rebic über seine linke Seite am meisten Dampf gemacht hat. War Rebic im Spiel, war Druck im Spiel. Und die vielen Großchancen, die Hrgota und Seferovic versemmelt haben, resultierten sicher zu einem gehörigen Teil aus Rebics Vorarbeit.
#
Keine Ahnung. Bin nicht so der Statistiker. Aber es ist doch wohl unbestritten, dass in der gesamten Rückrunde Rebic über seine linke Seite am meisten Dampf gemacht hat. War Rebic im Spiel, war Druck im Spiel. Und die vielen Großchancen, die Hrgota und Seferovic versemmelt haben, resultierten sicher zu einem gehörigen Teil aus Rebics Vorarbeit.
#
Ich stimme dir eigentlich zu, aber bei seinen Vorlagen habe ich das Gefühl dass diese sehr ungenau kommen und dadurch schlecht zu verwerten sind. Der letzte Pass von ihm ist oft schlampig gespielt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.


Teilen