Ante Rebic


Thread wurde von Matzel am Freitag, 10. August 2018, 12:08 Uhr um 12:08 Uhr gesperrt weil:
Hier entlang: https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/131116
#
Wenn man sich anschaut, was Gladbach für Füllkrug bietet, darf man bei Rebic unter 35 Mio. tatsächlich nicht zucken. Wenn man dann noch einige Millionen an Florenz abtreten muss, macht ein Verbleib noch mehr Sinn. Er kann dann nächste Saison wechseln. Denn eines ist auch klar: Wenn die Großen anklopfen, wird er wechseln wollen. Er würde dann ja auch ein Vielfaches verdienen.
#
Wenn man sich anschaut, was Gladbach für Füllkrug bietet, darf man bei Rebic unter 35 Mio. tatsächlich nicht zucken. Wenn man dann noch einige Millionen an Florenz abtreten muss, macht ein Verbleib noch mehr Sinn. Er kann dann nächste Saison wechseln. Denn eines ist auch klar: Wenn die Großen anklopfen, wird er wechseln wollen. Er würde dann ja auch ein Vielfaches verdienen.
#
Uwes Bein schrieb:

Wenn man sich anschaut, was Gladbach für Füllkrug bietet, darf man bei Rebic unter 35 Mio. tatsächlich nicht zucken.

Nach dem Wolf-Deal bin ich eh desillusioniert. Wenn Wolf ne AK hatte, dann hat Rebic auch eine. Alle haben vermutlich eine, damit die Gehälter relativ gering gehalten werden können/konnten.
#
Direkt die obligatorischen Gerüchte aus England

Quelle: Sport Bild

Tottenham Hotspur and Huddersfield interested in #CRO #WorldCup striker Ante Rebic of Eintracht Frankfurt according to @SPORTBILD

#
Uwes Bein schrieb:

Wenn man sich anschaut, was Gladbach für Füllkrug bietet, darf man bei Rebic unter 35 Mio. tatsächlich nicht zucken.

Nach dem Wolf-Deal bin ich eh desillusioniert. Wenn Wolf ne AK hatte, dann hat Rebic auch eine. Alle haben vermutlich eine, damit die Gehälter relativ gering gehalten werden können/konnten.
#

Nach dem Wolf-Deal bin ich eh desillusioniert. Wenn Wolf ne AK hatte, dann hat Rebic auch eine. Alle haben vermutlich eine, damit die Gehälter relativ gering gehalten werden können/konnten.
[/quote]

Das befürchte ich auch
#

Nach dem Wolf-Deal bin ich eh desillusioniert. Wenn Wolf ne AK hatte, dann hat Rebic auch eine. Alle haben vermutlich eine, damit die Gehälter relativ gering gehalten werden können/konnten.
[/quote]

Das befürchte ich auch
#
Wenn es eine gäbe, oder die Medien auch nur den leisesten Verdacht hätten, wäre das längst kommuniziert worden.
#

Nach dem Wolf-Deal bin ich eh desillusioniert. Wenn Wolf ne AK hatte, dann hat Rebic auch eine. Alle haben vermutlich eine, damit die Gehälter relativ gering gehalten werden können/konnten.
[/quote]

Das befürchte ich auch
#
Nichts würde Bild und Co. mehr Spass machen als uns das zu erzählen. Es gibt keine, sonst wärs längst bekannt.
#
Es stand inzwischen auch schon in den Medien, dass Rebic keine AK hat. Und das, was derzeit über Rebic zu lesen ist - je nun, das hätte ich auch schreiben können. Man muss kein Hellseher sein, um zu prognostizieren, dass ein Mann wie Rebic in England Begehrlichkeiten weckt.
#
Mal die EIntracht Brille abgenommen - Rebic bei Tottenham wäre wie Topf auf Deckel. Das wäre eine glorreiche Offensive dort.


Rebic - Eriksen - Alli - Son
                Kane

Wenn er für 40 Mio.geht, und Florenz ihre max. 20% bekommen, dann haben wir trotzdem ein dickes Plus gemacht. FB und BH werden alles rausholen was geht, und Ante sollte man am Ende nicht daran bemessen, wie teuer er verkauft wurde, sondern wie er sich bei uns entwickelt hat und welchen Titel er uns beschert hat.

#
Begehrlichkeiten hin oder her- Rebic zu verkaufen wäre ein großer Fehler, der zweite große Fehler nach Wolfs geringer AK. Dann hätten wir unsere beiden Garanten für ein einigermaßen unberechenbares Offensivspiel über die Außen verloren. Das können wir mit Neuverpflichtungen garantiert nicht auffangen, auch nicht mit 30 Mio €. Würde im Endeffekt auch einen Sinn ergeben. Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach!
#
Begehrlichkeiten hin oder her- Rebic zu verkaufen wäre ein großer Fehler, der zweite große Fehler nach Wolfs geringer AK. Dann hätten wir unsere beiden Garanten für ein einigermaßen unberechenbares Offensivspiel über die Außen verloren. Das können wir mit Neuverpflichtungen garantiert nicht auffangen, auch nicht mit 30 Mio €. Würde im Endeffekt auch einen Sinn ergeben. Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach!
#
***Würde im Endeffekt auch keinen Sinn ergeben.
#
Begehrlichkeiten hin oder her- Rebic zu verkaufen wäre ein großer Fehler, der zweite große Fehler nach Wolfs geringer AK. Dann hätten wir unsere beiden Garanten für ein einigermaßen unberechenbares Offensivspiel über die Außen verloren. Das können wir mit Neuverpflichtungen garantiert nicht auffangen, auch nicht mit 30 Mio €. Würde im Endeffekt auch einen Sinn ergeben. Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach!
#
Da muss ich dir Recht geben! Man darf nicht auf einen Schlag X Stammspieler verkaufen. Wie wichtig Rebic letzte Saison für uns war, hat man gesehen als er verletzt war.
Außerdem kann man so nie was aufbauen, wenn man jedes Jahr das Tafelsilber fast komplett verkauft.
#
Da muss ich dir Recht geben! Man darf nicht auf einen Schlag X Stammspieler verkaufen. Wie wichtig Rebic letzte Saison für uns war, hat man gesehen als er verletzt war.
Außerdem kann man so nie was aufbauen, wenn man jedes Jahr das Tafelsilber fast komplett verkauft.
#
dj_chuky schrieb:

Außerdem kann man so nie was aufbauen, wenn man jedes Jahr das Tafelsilber fast komplett verkauft.

Einerseits muss man halt verkaufen, um den eigenen finanziellen Spielraum zu erweitern. Rebic ist natürlich ein wertvoller Spieler mit einer unglaublichen Durchschlagskraft. Zudem ist er noch jung und entwicklungsfähig.

Aber wenn er gehen will, dann müssen wir ihn verkaufen. Ein unzufriedener Rebic hilft uns wahrscheinlich auch nicht wirklich weiter.

Man muss halt sehen, dass man einen guten Ersatz scoutet, den eben noch nicht jeder auf dem Zettel hat, der aber in der Lage ist, Rebic einigermaßen gleichwertig zu ersetzen oder sich zumindest dorthin zu entwickeln.

Davon abgesehen ist es albern zu erzählen, dass man jedes Jahr das Tafelsilber fast komplett verkauft. Völlig an der Realität vorbei!
#
Der Bub bleibt noch mindestens 1 Jahr und schießt uns in Baku zum Titelgewinn.

#
Bisher ist nur Wolf weg. Aber wenn nach der WM jemand 50Mio€ bieten sollte, naja dies wäre selbst mit Abschlag an die Fiorentina noch viel Geld.
Klar, es wäre ein Verlust, aber es gilt das selbe wie bei Wolf, er muss die Saison mal bestätigen.
Und noch ein aber, aber wir kennen ja nicht mal den Nachfolger.
#
Bisher ist nur Wolf weg. Aber wenn nach der WM jemand 50Mio€ bieten sollte, naja dies wäre selbst mit Abschlag an die Fiorentina noch viel Geld.
Klar, es wäre ein Verlust, aber es gilt das selbe wie bei Wolf, er muss die Saison mal bestätigen.
Und noch ein aber, aber wir kennen ja nicht mal den Nachfolger.
#
Mainhattener schrieb:

Bisher ist nur Wolf weg. Aber wenn nach der WM jemand 50Mio€ bieten sollte, naja dies wäre selbst mit Abschlag an die Fiorentina noch viel Geld.
Klar, es wäre ein Verlust, aber es gilt das selbe wie bei Wolf, er muss die Saison mal bestätigen.
Und noch ein aber, aber wir kennen ja nicht mal den Nachfolger.

Und dazu noch das größte Aber: Rebic hat bisher NUR unter Kovac (längerfristig) "funktioniert". Ob er unter Hütter die gleiche Bedeutung hat/hätte, steht in den Sternen.

Ich bin - wohlgemerkt - NICHT dafür, ihn zu verkaufen. Aber wenn nach der WM ein Angebot in entsprechender Höhe kommt, kann ich die Verantwortlichen verstehen, wenn sie darüber nachdenken.
#
Mainhattener schrieb:

Bisher ist nur Wolf weg. Aber wenn nach der WM jemand 50Mio€ bieten sollte, naja dies wäre selbst mit Abschlag an die Fiorentina noch viel Geld.
Klar, es wäre ein Verlust, aber es gilt das selbe wie bei Wolf, er muss die Saison mal bestätigen.
Und noch ein aber, aber wir kennen ja nicht mal den Nachfolger.

Und dazu noch das größte Aber: Rebic hat bisher NUR unter Kovac (längerfristig) "funktioniert". Ob er unter Hütter die gleiche Bedeutung hat/hätte, steht in den Sternen.

Ich bin - wohlgemerkt - NICHT dafür, ihn zu verkaufen. Aber wenn nach der WM ein Angebot in entsprechender Höhe kommt, kann ich die Verantwortlichen verstehen, wenn sie darüber nachdenken.
#
clakir schrieb:

Und dazu noch das größte Aber: Rebic hat bisher NUR unter Kovac (längerfristig) "funktioniert". Ob er unter Hütter die gleiche Bedeutung hat/hätte, steht in den Sternen.

Ich bin - wohlgemerkt - NICHT dafür, ihn zu verkaufen. Aber wenn nach der WM ein Angebot in entsprechender Höhe kommt, kann ich die Verantwortlichen verstehen, wenn sie darüber nachdenken.


Habe quasi das gleiche eben im Wunschkonzert geschrieben...
Wenn ein fettes Angebot kommt (40 Mio plus) MÜSSEN wir ihn eigentlich verkaufen.
#
Wenn er seine momentane Form weiter bestätigt und (auch) durch ihn die Kroaten weit kommen, wird es schwer werden, ihn zu halten
Dann müßte aber ein Angebot an die Eintracht kommen, ohne um Beträge zu spekulieren, das uns für die nächsten Jahre wirklich finanziell gesund macht und die Möglichkeit gibt, auch mal im höheren Regal zu suchen.
Ich wäre prinzipiell auch gegen einen Verkauf, aber aus den genannten Gründen wird man sich über kurz oder lang wohl damit beschäftigen müssen...
#
Angesichts der bedenklichen Explosion der Höhe von ablösen auf dem jüngsten Transfermarkt, sollte man (wenn man ihn überhaupt verkaufen sollte) ein wenig mehr noch als die im Raum kreisenden 30-40mio aushandeln.
Der Junge zeigt gerade auch auf der Nationalmannschaftsbühne allen was er drauf hat und die englischen Clubs verballern nur das Geld.
#
40 Mio. sind zu wenig, Punkt! Dann sollte man ihn lieber behalten, immer vorausgesetzt der Spieler fühlt sich auch weiterhin wohl bei uns. Will er aber weg, hat ein Verein wie die Eintracht leider keine Wahl. Ich bin da aber guter Dinge, da Ante sicherlich keine Lust hat, immer eine kleine Weltreise nur für einen Frisörbesuch zu machen.
#
40 Mio. sind zu wenig, Punkt! Dann sollte man ihn lieber behalten, immer vorausgesetzt der Spieler fühlt sich auch weiterhin wohl bei uns. Will er aber weg, hat ein Verein wie die Eintracht leider keine Wahl. Ich bin da aber guter Dinge, da Ante sicherlich keine Lust hat, immer eine kleine Weltreise nur für einen Frisörbesuch zu machen.
#
Marc69 schrieb:

40 Mio. sind zu wenig, Punkt!



Ich bin ja echt auch en Rebic-Fan, aber bei 30 Mio. aufwärts muss die Eintracht ihn ziehen lassen. 30 Mio!? Hallo? Klingelts?


Teilen