SAW - 27.07.17 - Tag 4 in Gais- "Distanz"-Gebabbel

#
klarer sachlicher und an Fakten orientierter Beitrag von einem Herrn Schubert in der FR
#
klarer sachlicher und an Fakten orientierter Beitrag von einem Herrn Schubert in der FR
#
Der ist tatsächlich mehr als der Einäugige unter den Blinden oder der Einohrige unter den Tauben.
Was ist eigentlich mit Kilchestei? Seit Wochen liest man nur noch Artikel von DUR oder jetzt Schubert.
Schreibt der jetzt für die Rentnerbravo oder die Bäckerblume?
#
Umso bitterer, dass die beiden Amateure in ihren Ferien um Welten besser schreiben als die, die ihren Lebensunterhalt damit verdienen.
#
Basaltkopp schrieb:

Umso bitterer, dass die beiden Amateure in ihren Ferien um Welten besser schreiben als die, die ihren Lebensunterhalt damit verdienen.


?
Vor allem betreiben sie Berichterstattung und keine Stimmungsmache.
#
Wenn ich € 3,0 Mio. verdienen möchte im Jahr, dann kann ich mich nach dem Training nicht verkrümeln. Dies gehört zu den Verpflichtungen dazu. Denn wenn die Fans keine Dauerkarten oder Sky-Abos kaufen, dann verdiene ich halt bald soviel wie ein Hockey-Bundesligaspieler, der sich freut sein Studium finanzieren zu können. Da muss die Eintracht aufpassen. Selbst der FC Bayern kümmert sich besser um seine Stammkundschaft und besucht z.B. Fanclubs im bayerischen Umland ohne Ende.
#
Klaus70 schrieb:

Wenn ich € 3,0 Mio. verdienen möchte im Jahr, dann kann ich mich nach dem Training nicht verkrümeln. Dies gehört zu den Verpflichtungen dazu.


In England verdienen die Spieler deutlich mehr, Fans sind zumeist zum Training nicht zugelassen und warten dann an der nächsten roten Ampel neben dem Trainingsgelände, um nach dem Training ein Foto der Spieler in ihren Autos zu machen. Siehe 11 Freunde Özil Portrait vom letzten Jahr. Dagegen ist man als Fan hier schon noch verwöhnt.

Und ganz grundsätzlich: Lieber das tun, was Kovac für Erfolg versprechend hält, als die Journalisten beglücken, die ja in Form von Veit in ihrem Artikel auch schon unterschwellige Drohungen aussprechen (wenn's schlecht läuft, schreibe ich Präsidium und Kovac in Grund und Boden, denn wenn ihr nicht im Sommerloch für mich mit Stories gut seid, werde ich euch auch nicht verteidigen, sondern hoffen, dass dann neue Leute kommen, die wie die Vorgänger näher an den Journalisten sind)
#
Klaus70 schrieb:

Wenn ich € 3,0 Mio. verdienen möchte im Jahr, dann kann ich mich nach dem Training nicht verkrümeln. Dies gehört zu den Verpflichtungen dazu.


In England verdienen die Spieler deutlich mehr, Fans sind zumeist zum Training nicht zugelassen und warten dann an der nächsten roten Ampel neben dem Trainingsgelände, um nach dem Training ein Foto der Spieler in ihren Autos zu machen. Siehe 11 Freunde Özil Portrait vom letzten Jahr. Dagegen ist man als Fan hier schon noch verwöhnt.

Und ganz grundsätzlich: Lieber das tun, was Kovac für Erfolg versprechend hält, als die Journalisten beglücken, die ja in Form von Veit in ihrem Artikel auch schon unterschwellige Drohungen aussprechen (wenn's schlecht läuft, schreibe ich Präsidium und Kovac in Grund und Boden, denn wenn ihr nicht im Sommerloch für mich mit Stories gut seid, werde ich euch auch nicht verteidigen, sondern hoffen, dass dann neue Leute kommen, die wie die Vorgänger näher an den Journalisten sind)
#
Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!
#
Ich hab mir mal den Satz won Uli Stein geborgt

WAs geht mir dieses dauernde Gejammer der FNP über die Überfremdung der Eintracht und den Verlust von Identifikationsfiguren auf den Sender.
#
Ich finde es sehr professionell, von der SGE, nicht mehr jedes Interview zuzulassen. Eben wie im richtigen Profileben. Erst muss eine Anfrage an die Presseabteilung gestellt werden – dann gibt es einen Interviewtermin oder auch nicht. Prima.

Ich liebe die Berichte unserer Wiener Trainingsbeobachter und ziehe diese den meisten Presseberichten vor. Was sie auszeichnet ist die reine Fanberichterstattung und nicht irgend so ein Sommerlochfüller wie Identifikationsfigur bzw. Mannschaftszusammenstellung. Ich frage mich, sowieso, wie man auf den Gedanken kommen kann, die Fans würden sich nicht mit Spielern wie: Cha, Detari, Yeboah, etc. identifizieren. Alles keine Hessen, von Geburt her  – aber im Herzen und das ist wichtig.  

Ich habe noch nie erlebt, dass Unterschriftswünsche von irgendjemand der SGE abgelehnt wurden. Ich war aber auch noch nie in einem Trainingslager, sondern mit meinen Jungs öfter beim Training am Waldstadion. Und ganz persönlich könnte ich verstehen wenn nicht jeder, narzisstischer, Selfiwunsch erfüllt wird.  

enhesse
#
Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!
#
mussigger schrieb:

Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!

Die Frage ist ja was ist mit dem Knie genauso wie bei Fabian? Fallen die länger aus oder ist das eine Reizung von der Trainingsintensität!?
#
Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!
#
mussigger schrieb:

Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!

Steht wo?
#
mussigger schrieb:

Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!

Steht wo?
#
Daniel_SGE7 schrieb:

mussigger schrieb:

Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!

Steht wo?


Facebook (mit Video)

BILD Eintracht

Schreck im Training. Nach einem Torschuss bleibt Slobodan Medojevic am Boden liegen, wird kurz behandelt, versucht es noch mal und geht dann mit Verband ums rechte Knie in die Kabine.
#
Klaus70 schrieb:

Wenn ich € 3,0 Mio. verdienen möchte im Jahr, dann kann ich mich nach dem Training nicht verkrümeln. Dies gehört zu den Verpflichtungen dazu.


In England verdienen die Spieler deutlich mehr, Fans sind zumeist zum Training nicht zugelassen und warten dann an der nächsten roten Ampel neben dem Trainingsgelände, um nach dem Training ein Foto der Spieler in ihren Autos zu machen. Siehe 11 Freunde Özil Portrait vom letzten Jahr. Dagegen ist man als Fan hier schon noch verwöhnt.

Und ganz grundsätzlich: Lieber das tun, was Kovac für Erfolg versprechend hält, als die Journalisten beglücken, die ja in Form von Veit in ihrem Artikel auch schon unterschwellige Drohungen aussprechen (wenn's schlecht läuft, schreibe ich Präsidium und Kovac in Grund und Boden, denn wenn ihr nicht im Sommerloch für mich mit Stories gut seid, werde ich euch auch nicht verteidigen, sondern hoffen, dass dann neue Leute kommen, die wie die Vorgänger näher an den Journalisten sind)
#
penrith_party schrieb:

In England verdienen die Spieler deutlich mehr, Fans sind zumeist zum Training nicht zugelassen und warten dann an der nächsten roten Ampel neben dem Trainingsgelände, um nach dem Training ein Foto der Spieler in ihren Autos zu machen. Siehe 11 Freunde Özil Portrait vom letzten Jahr. Dagegen ist man als Fan hier schon noch verwöhnt.

Sorry, für mich eher ein Argument pro Fannähe, denn englische Verhältnisse möchte ich nun wirklich nicht. Wir können doch nicht immer auf Tradition pochen, aber unseren Profis dann nicht mal zumuten, ein Paar Autogramme nach dem Training zu schreiben. Letzteres wird ja auch gemacht. Hier wird teilweise so getan, als wäre das eine unzumutbare Mehrbelastung der Jungs. Das ist doch Unfug!

Dass Interviewanfragen gestellt werden müssen, ist was ganz Anderes. Mit der Presse sollten die Jungs tatsächlich nur nach Vereinbarung sprechen, da ansonsten wieder irgendwelche Stories gestrickt werden.
#
Daniel_SGE7 schrieb:

mussigger schrieb:

Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!

Steht wo?


Facebook (mit Video)

BILD Eintracht

Schreck im Training. Nach einem Torschuss bleibt Slobodan Medojevic am Boden liegen, wird kurz behandelt, versucht es noch mal und geht dann mit Verband ums rechte Knie in die Kabine.
#
mussigger schrieb:

Daniel_SGE7 schrieb:

mussigger schrieb:

Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

läuft wirklich !!

Steht wo?


Facebook (mit Video)

BILD Eintracht

Schreck im Training. Nach einem Torschuss bleibt Slobodan Medojevic am Boden liegen, wird kurz behandelt, versucht es noch mal und geht dann mit Verband ums rechte Knie in die Kabine.

So ein Mist.. aber danke
#
Man könnte meinen die Eintracht befindet sich in einer undurchsichtigen Seifenblase.
Es ist ein Trainingslager, Training und Lager sollte schon einiges sagen, die sind doch nicht da hin um ständig mit der Presse zu babbeln oder - übertrieben ausgedrückt - die Fans auf dem Platz mittrainieren zu lassen.
Für ein paar Fotos oder Autogramme sollte es aber auch normal genug Zeit in einem Trainingslager geben.

Wenn es schlecht läuft in der Saison, heißt es dann dass man zu wenig in den Trainingslagern gemacht hat, wahrscheinlich kommt bei der ersten Negativsache, dass es ein Fehler war in die USA zu reisen.
#
Im Printkicker wir heute über volle drei Seiten von der Eintracht berichtet:

  • Kommentar von Julian Franzke
  • Trainingsbericht über Istsituation und Veränderungen
  • Transferbilanz Fredi Bobic
  • (Grafik)
  • Mögliche Spielvarianten der Eintracht
  • (Grafik)
  • Interview mit Sebastian Haller

Tenor im wesentlichen Nichts Neues: Von Abstiegskampf bis Europa alles möglich.

Folgende kritischen Aspekte hat Franzke angesprochen:

  • In der Öffentlichkeit werden die Neuerungen
  • (Anm.:von Bobic u. Kovac) als Professionalisierung verkauft. Intern sieht das nicht jeder so. (ohne Ross und Reiter zu nennen)
  • Trotz immer weiter anwachsendem Betreuerstab, die Spieler weniger anfällig für Verletzungen machen sollen, hat Frankfurt in der letzten Saison die meisten Verletzten zu beklagen. Grund ist nicht alleine Pech siehe Bsp. Mascarell.

Trotzdem freue mich in diesen Umfängen von der Eintracht im Kicker zu lesen incl. Fotos von Spielern und den erwähnten Grafiken.
#
Im Printkicker wir heute über volle drei Seiten von der Eintracht berichtet:

  • Kommentar von Julian Franzke
  • Trainingsbericht über Istsituation und Veränderungen
  • Transferbilanz Fredi Bobic
  • (Grafik)
  • Mögliche Spielvarianten der Eintracht
  • (Grafik)
  • Interview mit Sebastian Haller

Tenor im wesentlichen Nichts Neues: Von Abstiegskampf bis Europa alles möglich.

Folgende kritischen Aspekte hat Franzke angesprochen:

  • In der Öffentlichkeit werden die Neuerungen
  • (Anm.:von Bobic u. Kovac) als Professionalisierung verkauft. Intern sieht das nicht jeder so. (ohne Ross und Reiter zu nennen)
  • Trotz immer weiter anwachsendem Betreuerstab, die Spieler weniger anfällig für Verletzungen machen sollen, hat Frankfurt in der letzten Saison die meisten Verletzten zu beklagen. Grund ist nicht alleine Pech siehe Bsp. Mascarell.

Trotzdem freue mich in diesen Umfängen von der Eintracht im Kicker zu lesen incl. Fotos von Spielern und den erwähnten Grafiken.
#
SGE-Dreamer-Forever schrieb:
  • In der Öffentlichkeit werden die Neuerungen
  • (Anm.:von Bobic u. Kovac) als Professionalisierung verkauft. Intern sieht das nicht jeder so. (ohne Ross und Reiter zu nennen)

    Wenn es intern jemand wichtiges sein sollte, können ja damit nur Hellmann oder Frankenbach gemeint sein. Ich mutmaße mal einfach, dass Frankenbach das Ganze relativ egal sein wird, weil er sich ohnehin "nur" um seinen Finazkram kümmern muss. Auch bei Hellmann kann ich mir nur schwer vorstellen, dass er sich darüber ärgert, dass so Sachen wie Neuverpflichtungen nicht schon ewig vorher als Gerücht in der Presse zu lesen sind.

    Solche unbelegten Behauptungen sind die Sachen, die mich anb Franzke massiv stören. Und auch, dass er scheinbar nicht recherchiert wie groß Willems denn wirklich ist. Oder stimmen die 1,76 und die anderen liegen alle falsch?
    #
    Im Printkicker wir heute über volle drei Seiten von der Eintracht berichtet:

    • Kommentar von Julian Franzke
    • Trainingsbericht über Istsituation und Veränderungen
    • Transferbilanz Fredi Bobic
    • (Grafik)
    • Mögliche Spielvarianten der Eintracht
    • (Grafik)
    • Interview mit Sebastian Haller

    Tenor im wesentlichen Nichts Neues: Von Abstiegskampf bis Europa alles möglich.

    Folgende kritischen Aspekte hat Franzke angesprochen:

    • In der Öffentlichkeit werden die Neuerungen
    • (Anm.:von Bobic u. Kovac) als Professionalisierung verkauft. Intern sieht das nicht jeder so. (ohne Ross und Reiter zu nennen)
    • Trotz immer weiter anwachsendem Betreuerstab, die Spieler weniger anfällig für Verletzungen machen sollen, hat Frankfurt in der letzten Saison die meisten Verletzten zu beklagen. Grund ist nicht alleine Pech siehe Bsp. Mascarell.

    Trotzdem freue mich in diesen Umfängen von der Eintracht im Kicker zu lesen incl. Fotos von Spielern und den erwähnten Grafiken.
    #
    SGE-Dreamer-Forever schrieb:

    Trotzdem freue mich in diesen Umfängen von der Eintracht im Kicker zu lesen incl.


    letztlich aber nichts neues von sich gegeben, eine Investition von € 2,20 kann man sich getrost sparen..
    #
    SGE-Dreamer-Forever schrieb:

    Trotzdem freue mich in diesen Umfängen von der Eintracht im Kicker zu lesen incl.


    letztlich aber nichts neues von sich gegeben, eine Investition von € 2,20 kann man sich getrost sparen..
    #
    Larry63 schrieb:

    SGE-Dreamer-Forever schrieb:

    Trotzdem freue mich in diesen Umfängen von der Eintracht im Kicker zu lesen incl.


    letztlich aber nichts neues von sich gegeben, eine Investition von € 2,20 kann man sich getrost sparen..


    Investiere ich auch lieber in was zu essen/trinken.
    #
    Daniel_SGE7 schrieb:

    mussigger schrieb:

    Na Prima... jetzt hat Medo auch noch Knie !

    läuft wirklich !!

    Steht wo?


    Facebook (mit Video)

    BILD Eintracht

    Schreck im Training. Nach einem Torschuss bleibt Slobodan Medojevic am Boden liegen, wird kurz behandelt, versucht es noch mal und geht dann mit Verband ums rechte Knie in die Kabine.
    #
    kenne jetzt natürlich weder das video noch den text, aber lt. wiener hat medo nach kurzer pause erfolgreich weiter gekickt.

    klingt also danach, als würde mit verkürzung eine "news" generiert, die gar keine ist.
    #
    kenne jetzt natürlich weder das video noch den text, aber lt. wiener hat medo nach kurzer pause erfolgreich weiter gekickt.

    klingt also danach, als würde mit verkürzung eine "news" generiert, die gar keine ist.
    #
    kenne jetzt natürlich weder das video noch den text, aber lt. wiener hat medo nach kurzer pause erfolgreich weiter gekickt.

    klingt also danach, als würde mit verkürzung eine "news" generiert, die gar keine ist.


    Nicht ganz, Wiener schränkt das noch ein "Ob und wie stark er verletzt ist, werden wohl die Untersuchungen zeigen"
    #
    kenne jetzt natürlich weder das video noch den text, aber lt. wiener hat medo nach kurzer pause erfolgreich weiter gekickt.

    klingt also danach, als würde mit verkürzung eine "news" generiert, die gar keine ist.


    Nicht ganz, Wiener schränkt das noch ein "Ob und wie stark er verletzt ist, werden wohl die Untersuchungen zeigen"
    #
    aber erst wenn das "ob" zu streichen ist, fängt es an, eine news zu werden. und dass die spieler gerne mal mit eis ums knie vom platz zum autogramme schreiben und selfie-machen humpeln, wissen wir ja auch schon seit ein paar tagen...


    Teilen

    Du befindest Dich im Netzadler Modus!