[Gerücht] kehrt Vallejo zurück?


Thread wurde von philadlerist am Samstag, 27. Juli 2019, 23:30 Uhr um 23:30 Uhr gesperrt weil:
valleijo ist nach England verliehen
#
the_whitefalcon schrieb:

Ich sag mal, wenn man stattdessen 5 Millionen für zambrano ausgibt


Der war in 2017 so schlecht das er nicht mal eine Kickernote bekommen hat

ablösefrei bei maximal halben Gehalt oder völlig kostenneutral ausgeliehen wäre ggf angemessen aber 5 Millionen ?

Das wäre ja fast 1 Millionen für jedes Spiel das er in 2017 gemacht hat.



#
Cyrillar schrieb:

the_whitefalcon schrieb:

Ich sag mal, wenn man stattdessen 5 Millionen für zambrano ausgibt


Der war in 2017 so schlecht das er nicht mal eine Kickernote bekommen hat

ablösefrei bei maximal halben Gehalt oder völlig kostenneutral ausgeliehen wäre ggf angemessen aber 5 Millionen ?

Das wäre ja fast 1 Millionen für jedes Spiel das er in 2017 gemacht hat.


Stimmt, was er in Griechenland in der laufenden Saison 17/18 geleistet hat, wäre vermutlich keine 5 Millionen wert. Allerdings wissen wir aus 4 Jahren Zugehörigkeit auch wie gut er spielen kann und das Spieler, die bei anderen Vereinen nur noch mittrainieren, hier regelrecht aufblühen können. (Rebic, Wolf)

Bei Vallejo kommt uns vielleicht nicht entgegen, dass Zidanes Tage als Trainer dort bald gezählt sind und ein Nachfolger vielleicht mehr auf ihn setzen wird. Es kann natürlich auch günstigerweise für uns das Gegenteil passieren und der neue Tainer sortiert Vallejo aus. Aber selbst dann weiß ich nicht, ob die Eintracht ein bevorzugtes Einkaufsrecht für ihn hat oder ob er sich dann einen anderen großen Klub anschließt, wo er die Chance auf Champions-League hat.

Bei beiden Spielern, also Vallejo als auch Zambrano habe ich auch so meine Zweifel, ob die Eintracht deren Gehaltswünsche stemmen könnten.
#
Cyrillar schrieb:

the_whitefalcon schrieb:

Ich sag mal, wenn man stattdessen 5 Millionen für zambrano ausgibt


Der war in 2017 so schlecht das er nicht mal eine Kickernote bekommen hat

ablösefrei bei maximal halben Gehalt oder völlig kostenneutral ausgeliehen wäre ggf angemessen aber 5 Millionen ?

Das wäre ja fast 1 Millionen für jedes Spiel das er in 2017 gemacht hat.


Stimmt, was er in Griechenland in der laufenden Saison 17/18 geleistet hat, wäre vermutlich keine 5 Millionen wert. Allerdings wissen wir aus 4 Jahren Zugehörigkeit auch wie gut er spielen kann und das Spieler, die bei anderen Vereinen nur noch mittrainieren, hier regelrecht aufblühen können. (Rebic, Wolf)

Bei Vallejo kommt uns vielleicht nicht entgegen, dass Zidanes Tage als Trainer dort bald gezählt sind und ein Nachfolger vielleicht mehr auf ihn setzen wird. Es kann natürlich auch günstigerweise für uns das Gegenteil passieren und der neue Tainer sortiert Vallejo aus. Aber selbst dann weiß ich nicht, ob die Eintracht ein bevorzugtes Einkaufsrecht für ihn hat oder ob er sich dann einen anderen großen Klub anschließt, wo er die Chance auf Champions-League hat.

Bei beiden Spielern, also Vallejo als auch Zambrano habe ich auch so meine Zweifel, ob die Eintracht deren Gehaltswünsche stemmen könnten.
#
the_whitefalcon schrieb:

Bei Vallejo kommt uns vielleicht nicht entgegen, dass Zidanes Tage als Trainer dort bald gezählt sind und ein Nachfolger vielleicht mehr auf ihn setzen wird.

Hat Zidane nicht erst verlängert?
Ich weiß, das muss nichts heißen. Aber wenn jetzt eben ein Umbruch stattfindet und man ihm das zugesteht, dann wird man auch mal in Kauf nehmen, dass man mal nicht Meister wird, wenn die Entwicklung ansonsten zur Zufriedenheit der Verantwortlichen verläuft. Zumal Zidane ja nicht nur als Spieler, sondern auch schon als Trainer durchaus etwas erreicht hat (zweimal CL und zweimal Weltpokal in Folge - beides ein Novum ... wobei Letzeres aktuell ja praktisch die logische Konsequenz von Ersterem ist, so desolat, wie der südamerikanische Vereinsfußball aktuell ist).
#
Vallejo wird bei Real weiter aufgebaut. Er hat vorgestern beim Pokalspiel gegen den Zweitligisten Numancia wieder 90 Minuten auf dem Platz gestanden. Genauso wie schon im Hinspiel. (Hinspiel 3:0, Rückspiel 2:2).
Real hat in beiden Spielen einige Spieler aus der ersten Garde geschont, dennoch ist das Weiterkommen im Pokal natürlich wichtig, insbesondere nachdem die Meisterschaft bereits abgehakt wurde.

#
#
#
Allein die Tatsache das das Alter in dem Artikel falsch ist, weis ich das es eine Fake Nachricht ist... schade
#
Ist auch langsam überhaupt nicht mehr witzig, falls es das überhaupt mal war.
Kann mir auch keiner verzählen dass er den Quatsch glaubt.
Schlecht geschriebener Artikel mit einigen Fehlern.
Hat womöglich ein Legastheniker verfasst.
#
Ist auch langsam überhaupt nicht mehr witzig, falls es das überhaupt mal war.
Kann mir auch keiner verzählen dass er den Quatsch glaubt.
Schlecht geschriebener Artikel mit einigen Fehlern.
Hat womöglich ein Legastheniker verfasst.
#
Oder auf der Seite mal ganz unten lesen... so viel zu Legastheniker zu dissen und selbst nicht lesen können
#
Oder auf der Seite mal ganz unten lesen... so viel zu Legastheniker zu dissen und selbst nicht lesen können
#
Hab ich gelesen, deshalb hab ich der Seite ja auch nicht geglaubt.
Also was ist dein Problem?
#
Hab ich gelesen, deshalb hab ich der Seite ja auch nicht geglaubt.
Also was ist dein Problem?
#
Lesen und verstehen.. dann siehst du mein Problem
#
Wenn es etwas zu klären gibt, tut das doch bitte per PN. Danke.
#
Zidane sagte, dass sie trotz Ramos und Jesus keinen verpflichten werden.

Im letzten Spiel musste Jesus wieder nach 13. Minuten mit einer Muskelverletzung raus.

Ausfallzeit angeblich zwei Monate.

Mal abgesehen davon, dass Jesus zuletzt immer mehr gespielt hat, da er mal länger im Training war.

Also vergesst es für jetzt.
#
So gut der Kerl ist,verletzungsanfällig isser auch.
Gerade mit Muskelverletzungen immer wieder Probleme.
Schade für ihn.
#
#
#
Hyundaii30 schrieb:

Hat sich erstmal erledigt. Leider und gute Besserung von mir.

http://www.90min.de/posts/5954115-abwehr-notstand-bei-real-madrid-jesus-vallejo-faellt-monatelang-aus


Wobei das die (vermutlich einzige) Chance wäre auf eine erneute, 1,5 Jahre leihe. Evtl mit einer KO.

Bei Real dürfte er diese Saison definitiv nicht mehr zum Einsatz kommen.
Ist halt die Frage wie der Umbruch bei Real aussieht nach dieser, jetzt schon, völlig verkorksten Saison.

Evtl ist diese Verletzung Gottes Zeichen. Jesus gehört nach FFM

Gute Besserung von mir.

#
Hyundaii30 schrieb:

Hat sich erstmal erledigt. Leider und gute Besserung von mir.

http://www.90min.de/posts/5954115-abwehr-notstand-bei-real-madrid-jesus-vallejo-faellt-monatelang-aus


Wobei das die (vermutlich einzige) Chance wäre auf eine erneute, 1,5 Jahre leihe. Evtl mit einer KO.

Bei Real dürfte er diese Saison definitiv nicht mehr zum Einsatz kommen.
Ist halt die Frage wie der Umbruch bei Real aussieht nach dieser, jetzt schon, völlig verkorksten Saison.

Evtl ist diese Verletzung Gottes Zeichen. Jesus gehört nach FFM

Gute Besserung von mir.

#
Cyrillar schrieb:

Evtl ist diese Verletzung Gottes Zeichen. Jesus gehört nach FFM

Eigentlich logisch. Jesus gehört immer in Gottes Nähe.
#
Cyrillar schrieb:

Evtl ist diese Verletzung Gottes Zeichen. Jesus gehört nach FFM

Eigentlich logisch. Jesus gehört immer in Gottes Nähe.
#
clakir schrieb:

Cyrillar schrieb:

Evtl ist diese Verletzung Gottes Zeichen. Jesus gehört nach FFM

Eigentlich logisch. Jesus gehört immer in Gottes Nähe.

Heißt das, dass der Fußballgott verlängern wird?
#
clakir schrieb:

Cyrillar schrieb:

Evtl ist diese Verletzung Gottes Zeichen. Jesus gehört nach FFM

Eigentlich logisch. Jesus gehört immer in Gottes Nähe.

Heißt das, dass der Fußballgott verlängern wird?
#
Haliaeetus schrieb:

clakir schrieb:

Cyrillar schrieb:

Evtl ist diese Verletzung Gottes Zeichen. Jesus gehört nach FFM

Eigentlich logisch. Jesus gehört immer in Gottes Nähe.

Heißt das, dass der Fußballgott verlängern wird?

Was soll er denn sonst machen? Der Fußballgott gehört für immer und ewig zur Eintracht.
Unabhängig davon, dass er vielleicht 'mal eine Saison Urlaub in Amerika macht.
#
Im Moment eher Wunsch als Gerücht, aber vielleicht geht nun doch was bei Vallejo?

Obwohl er immer mal wieder sporadisch bei Real eingesetzt wurde, sieht das noch nicht so richtig nach Durchbruch aus. Verletzt war er zwischendurch ja auch.

Da sein Vertrag bei Real noch 3 Jahre läuft, könnten sich Real und auch Vallejo evtl. wieder zu einer Leihe entschließen, insbesondere da er bei uns nächste Saison EuroLeague spielen kann.

Ein Kauf wäre mir natürlich lieber, aber da bin ich mir nicht sicher, ob Real und auch Vallejo mitspielen. Für ihn war es ja immer der große Traum, sich bei Real durchzusetzen und ich glaube nicht, dass er den jetzt schon mit 21 Jahren aufgibt.
#
Vallejo war top.. aber warum sollen wir wieder jmd für ein Jahr leihen und dann is er wieder weg? Wenn dann direkt kaufen. Ihr tut auch so, als wäre Vallejo der einzig gute IV der Welt. Bobic und Co. werden noch Asse in der Hand haben... bevor Vallejo zu uns kam, da kannte ihn auch keiner.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!