Kaderplanung 2018/2019

#
Viel schlimmer als seine Aussagen sind die gezeigten Leistungen diese Saison. Spielt seit Monaten unterirdisch udn reißt dann noch so das Maul auf.
Das sehen zumindest die Augsburg Fans so.
Den will ich hier erst gar nicht sehen. Zudem  er dort der langsamste IV ist
#
PhillySGE schrieb:

Viel schlimmer als seine Aussagen sind die gezeigten Leistungen diese Saison. Spielt seit Monaten unterirdisch udn reißt dann noch so das Maul auf.
Das sehen zumindest die Augsburg Fans so.
Den will ich hier erst gar nicht sehen. Zudem  er dort der langsamste IV ist


Leistung ist halt immer so die Sache. Man könnte Kostic mal wieder als Beispiel rausholen. Augsburg steht nicht nur wegen Hinteregger auf dem 4.letzten Platz.
Ich sehe es wie bei Kostic, eine Frage des Geldes. Ich sag mal 10Mio€ wäre blöd, eine Leihe ala Kostic wäre erstmal ohne Risiko. Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.

Ich hab die ganze Zeit Paciencia als zweiten Aufrücker in den EL Kader im Kopf, ist aber Blödsinn. Da mal das Szenario, Rode wird nachnominiert, Falette geht doch, Hinteregger wird dafür geliehen und für Rechts als IV/RV kommt Oxford oder ein anderer Fest. Die beide rücken dann in den EL Kader nach.

Wobei ich direkt hinterher werfen muss, ich will Hinteregger nicht unbedingt, ist einfach nur vielleicht EINE Option. Könnte alles auch mit einem anderen so laufen. Letztlich ist nur so ein Gedankenspiel, wenn doch ein gutes Angebot für Falette da wäre, was bei allem für mich ein großer Punkt ist, es muss schon eine gute Ablöse kommen, weil der Ersatz muss jetzt oder im Sommer bezahlt werden. Im Sommer könnte er wiederum beim Afrika-Cup dabei sein, so ein Turnier führt ja gerne mal zu einem besseren Angebot.
#
PhillySGE schrieb:

Viel schlimmer als seine Aussagen sind die gezeigten Leistungen diese Saison. Spielt seit Monaten unterirdisch udn reißt dann noch so das Maul auf.
Das sehen zumindest die Augsburg Fans so.
Den will ich hier erst gar nicht sehen. Zudem  er dort der langsamste IV ist


Leistung ist halt immer so die Sache. Man könnte Kostic mal wieder als Beispiel rausholen. Augsburg steht nicht nur wegen Hinteregger auf dem 4.letzten Platz.
Ich sehe es wie bei Kostic, eine Frage des Geldes. Ich sag mal 10Mio€ wäre blöd, eine Leihe ala Kostic wäre erstmal ohne Risiko. Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.

Ich hab die ganze Zeit Paciencia als zweiten Aufrücker in den EL Kader im Kopf, ist aber Blödsinn. Da mal das Szenario, Rode wird nachnominiert, Falette geht doch, Hinteregger wird dafür geliehen und für Rechts als IV/RV kommt Oxford oder ein anderer Fest. Die beide rücken dann in den EL Kader nach.

Wobei ich direkt hinterher werfen muss, ich will Hinteregger nicht unbedingt, ist einfach nur vielleicht EINE Option. Könnte alles auch mit einem anderen so laufen. Letztlich ist nur so ein Gedankenspiel, wenn doch ein gutes Angebot für Falette da wäre, was bei allem für mich ein großer Punkt ist, es muss schon eine gute Ablöse kommen, weil der Ersatz muss jetzt oder im Sommer bezahlt werden. Im Sommer könnte er wiederum beim Afrika-Cup dabei sein, so ein Turnier führt ja gerne mal zu einem besseren Angebot.
#
Mainhattener schrieb:

Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.
Ich dachte, der liebe Niko hat uns gezeigt, daß man einen Transfer mit ein oder zwei Telefonaten regeln kann
#
Mainhattener schrieb:

Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.
Ich dachte, der liebe Niko hat uns gezeigt, daß man einen Transfer mit ein oder zwei Telefonaten regeln kann
#
SamuelMumm schrieb:

Mainhattener schrieb:

Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.
Ich dachte, der liebe Niko hat uns gezeigt, daß man einen Transfer mit ein oder zwei Telefonaten regeln kann


Hinteregger hat ne Eintracht Klausel?
#
da schießt sich der fca wohl selber ins bein, statt den streit zu schlichten wurde er jetzt quasie aussortiert.
habe ihn jetzt selber nie beobachtet aber seine kicker noten sehen ganz gut aus, dazu ein mw von 10mio und vetrag bis 2021.
wenn fca irgendwas dran liegt die klasse zu halten kann man so einen spieler eigentlich nicht rauswerfen, jetzt wo caiuby auch weg ist. wen hat den augsburg bisher geholt außer kobel?

ich halte es für eher wahrscheinlich das baum in den nächsten drei spielen beurlaubt wird und hinteregger unter dem neuen trainer wieder in team kommt.

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.
#
strassenapotheker schrieb:

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.

'Mal das Sportliche ganz außen vor gelassen (ich sehe Hinteregger etwa auf Russ-Niveau, also keiner, der uns aktuell wirklich verstärkt) wäre es - glaube ich - keine gute Idee, jemanden ins Team zu holen, dem es ganz offensichtlich an Loyalität zum Trainer und Verein mangelt. Seine öffentliche Äußerung über seinen Trainer, da mag vorgefallen sein was will, geht einfach gar nicht. So eine Haltung zerstört jedes "Betriebsklima" und ich glaube, genau daran mangelt es derzeit beim FCA. Nee, den brauchen wir nicht.
#
Ist witzig, hatte erst vor ein paar Tagen an Hinteregger gedacht bzgl. möglicher Verstärkungen. Aber angesichts seiner Vertragslaufzeit und Stammspielerstatus eine Verpflichtung in naher Zukunft als unrealistisch angesehen. Ich denke, er wäre eine Verstärkung - hat zwar in Gladbach schwach in die Bundesliga gefunden, aber in Augsburg überwiegend sehr gut gespielt.

Allerdings trotz seines aktuellen Standes, dürfte Reuter eine ordentliche Summe aufrufen. Ob man ein Leihgeschäft so kurzfristig besprechen kann, weiß ich nicht, hängt wohl auch davon ab wie es mit der Personalie aussieht, die man laut Fredi im Kopf hat(te) bzw. was sich Augsburg vorstellt.
#
PhillySGE schrieb:

Viel schlimmer als seine Aussagen sind die gezeigten Leistungen diese Saison. Spielt seit Monaten unterirdisch udn reißt dann noch so das Maul auf.
Das sehen zumindest die Augsburg Fans so.
Den will ich hier erst gar nicht sehen. Zudem  er dort der langsamste IV ist


Leistung ist halt immer so die Sache. Man könnte Kostic mal wieder als Beispiel rausholen. Augsburg steht nicht nur wegen Hinteregger auf dem 4.letzten Platz.
Ich sehe es wie bei Kostic, eine Frage des Geldes. Ich sag mal 10Mio€ wäre blöd, eine Leihe ala Kostic wäre erstmal ohne Risiko. Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.

Ich hab die ganze Zeit Paciencia als zweiten Aufrücker in den EL Kader im Kopf, ist aber Blödsinn. Da mal das Szenario, Rode wird nachnominiert, Falette geht doch, Hinteregger wird dafür geliehen und für Rechts als IV/RV kommt Oxford oder ein anderer Fest. Die beide rücken dann in den EL Kader nach.

Wobei ich direkt hinterher werfen muss, ich will Hinteregger nicht unbedingt, ist einfach nur vielleicht EINE Option. Könnte alles auch mit einem anderen so laufen. Letztlich ist nur so ein Gedankenspiel, wenn doch ein gutes Angebot für Falette da wäre, was bei allem für mich ein großer Punkt ist, es muss schon eine gute Ablöse kommen, weil der Ersatz muss jetzt oder im Sommer bezahlt werden. Im Sommer könnte er wiederum beim Afrika-Cup dabei sein, so ein Turnier führt ja gerne mal zu einem besseren Angebot.
#
Ich sehe es ähnlich wie du.
Hinteregger muss nicht wirklich sein. Zudem ist er Linksfuss, macht also nur Sinn wenn Falette noch abgeben wird. Der möchte jedoch wohl bleiben. Zudem ein teurer Backup zu Ndicka, dem doch die Zukunft hier gehört.
Ob Augsburg ihn wirklich abgibt, bezweifle ich zudem, die haben ja dann nur noch Danso und Janker und spielen gegen den Abstieg.
Eberl hat damals die KO nicht gezogen, ich finde ihn persönlich zu langsam und behäbig. Da kann man auch den Russ aufstellen- Ok mir ist er auch zugegebenermaßen unsympatisch
Zudem gehen solche Aussagen auch nicht. Man stelle sich mal vor wir spielen gegen den Abstieg und einer unserer Spieler redet so über unseren Trainer.
#
strassenapotheker schrieb:

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.

'Mal das Sportliche ganz außen vor gelassen (ich sehe Hinteregger etwa auf Russ-Niveau, also keiner, der uns aktuell wirklich verstärkt) wäre es - glaube ich - keine gute Idee, jemanden ins Team zu holen, dem es ganz offensichtlich an Loyalität zum Trainer und Verein mangelt. Seine öffentliche Äußerung über seinen Trainer, da mag vorgefallen sein was will, geht einfach gar nicht. So eine Haltung zerstört jedes "Betriebsklima" und ich glaube, genau daran mangelt es derzeit beim FCA. Nee, den brauchen wir nicht.
#
Ich sehe ihn qualitativ schon vor Russ. Irgendwo zwischen Abraham in Topform und Abraham in Durchschnittsform. Was Du ansprichst ist schon ein Problem. Allerdings würde ich dazu gerne auch seine Sicht der Dinge hören bzw. hat Adi ja bereits mit ihm zusammengearbeitet und sollte daher am besten beurteilen können, ob er für das Mannschaftsklima schlecht sein könnte.
#
strassenapotheker schrieb:

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.

'Mal das Sportliche ganz außen vor gelassen (ich sehe Hinteregger etwa auf Russ-Niveau, also keiner, der uns aktuell wirklich verstärkt) wäre es - glaube ich - keine gute Idee, jemanden ins Team zu holen, dem es ganz offensichtlich an Loyalität zum Trainer und Verein mangelt. Seine öffentliche Äußerung über seinen Trainer, da mag vorgefallen sein was will, geht einfach gar nicht. So eine Haltung zerstört jedes "Betriebsklima" und ich glaube, genau daran mangelt es derzeit beim FCA. Nee, den brauchen wir nicht.
#
clakir schrieb:

strassenapotheker schrieb:

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.

'Mal das Sportliche ganz außen vor gelassen (ich sehe Hinteregger etwa auf Russ-Niveau, also keiner, der uns aktuell wirklich verstärkt) wäre es - glaube ich - keine gute Idee, jemanden ins Team zu holen, dem es ganz offensichtlich an Loyalität zum Trainer und Verein mangelt. Seine öffentliche Äußerung über seinen Trainer, da mag vorgefallen sein was will, geht einfach gar nicht. So eine Haltung zerstört jedes "Betriebsklima" und ich glaube, genau daran mangelt es derzeit beim FCA. Nee, den brauchen wir nicht.

unterschreib
#
PhillySGE schrieb:

Viel schlimmer als seine Aussagen sind die gezeigten Leistungen diese Saison. Spielt seit Monaten unterirdisch udn reißt dann noch so das Maul auf.
Das sehen zumindest die Augsburg Fans so.
Den will ich hier erst gar nicht sehen. Zudem  er dort der langsamste IV ist


Leistung ist halt immer so die Sache. Man könnte Kostic mal wieder als Beispiel rausholen. Augsburg steht nicht nur wegen Hinteregger auf dem 4.letzten Platz.
Ich sehe es wie bei Kostic, eine Frage des Geldes. Ich sag mal 10Mio€ wäre blöd, eine Leihe ala Kostic wäre erstmal ohne Risiko. Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.

Ich hab die ganze Zeit Paciencia als zweiten Aufrücker in den EL Kader im Kopf, ist aber Blödsinn. Da mal das Szenario, Rode wird nachnominiert, Falette geht doch, Hinteregger wird dafür geliehen und für Rechts als IV/RV kommt Oxford oder ein anderer Fest. Die beide rücken dann in den EL Kader nach.

Wobei ich direkt hinterher werfen muss, ich will Hinteregger nicht unbedingt, ist einfach nur vielleicht EINE Option. Könnte alles auch mit einem anderen so laufen. Letztlich ist nur so ein Gedankenspiel, wenn doch ein gutes Angebot für Falette da wäre, was bei allem für mich ein großer Punkt ist, es muss schon eine gute Ablöse kommen, weil der Ersatz muss jetzt oder im Sommer bezahlt werden. Im Sommer könnte er wiederum beim Afrika-Cup dabei sein, so ein Turnier führt ja gerne mal zu einem besseren Angebot.
#
pacienca ist bereits im EL kader,

Tor:
Rönnow, Trapp, Zimmermann
Abwehr:
Ndicka, Falette, Willems, Abraham, Hasebe, Russ, Da Costa, Beyreuther, Tawatha, Knothe
Mittelfeld:
Rebic, Fernandes, de Guzman, Kostic, Gacinovic, Torró, Geraldes, Stendera, Müller
Angriff:
Jovic, Haller, Paciencia


ich weiß nicht wie das aussieht mit der lokal nach der gruppenphase aussieht
laut der regel müssen 8 vom verein/verband ausgebildete spieler nominiert werden, davon müssen 4 local player sein (zwischen 15-21 lebensjahr 3 spielzeiten im verein..)

aktuelle verbandsspieler wären nur noch: trapp, zimmermann, russ, da costa
mit drei nachnominierten kämme man trotzdem nur auf 7, also gehe ich davon aus das die regel nach der vorrunde keine rolle mehr spielt.

alles in allem sieht der euro league kader aber ziemlich dünn aus

#
PhillySGE schrieb:

Viel schlimmer als seine Aussagen sind die gezeigten Leistungen diese Saison. Spielt seit Monaten unterirdisch udn reißt dann noch so das Maul auf.
Das sehen zumindest die Augsburg Fans so.
Den will ich hier erst gar nicht sehen. Zudem  er dort der langsamste IV ist


Leistung ist halt immer so die Sache. Man könnte Kostic mal wieder als Beispiel rausholen. Augsburg steht nicht nur wegen Hinteregger auf dem 4.letzten Platz.
Ich sehe es wie bei Kostic, eine Frage des Geldes. Ich sag mal 10Mio€ wäre blöd, eine Leihe ala Kostic wäre erstmal ohne Risiko. Problem wäre wohl auf die schnelle sich auf eine KO zu einigen.

Ich hab die ganze Zeit Paciencia als zweiten Aufrücker in den EL Kader im Kopf, ist aber Blödsinn. Da mal das Szenario, Rode wird nachnominiert, Falette geht doch, Hinteregger wird dafür geliehen und für Rechts als IV/RV kommt Oxford oder ein anderer Fest. Die beide rücken dann in den EL Kader nach.

Wobei ich direkt hinterher werfen muss, ich will Hinteregger nicht unbedingt, ist einfach nur vielleicht EINE Option. Könnte alles auch mit einem anderen so laufen. Letztlich ist nur so ein Gedankenspiel, wenn doch ein gutes Angebot für Falette da wäre, was bei allem für mich ein großer Punkt ist, es muss schon eine gute Ablöse kommen, weil der Ersatz muss jetzt oder im Sommer bezahlt werden. Im Sommer könnte er wiederum beim Afrika-Cup dabei sein, so ein Turnier führt ja gerne mal zu einem besseren Angebot.
#
... aber dann fehlen doch immer noch ein paar Deutsche bzw. Local player, oder täusche ich mich ?

8 Deutsche :Trapp, Zimbo, Russ, Danny, Stendera, Rode, ergo fehlen 2
4 Local : Zimbo, Russ, Stendera, fehlt einer ...

Helft mir, wenn ich falsch liege
#
... aber dann fehlen doch immer noch ein paar Deutsche bzw. Local player, oder täusche ich mich ?

8 Deutsche :Trapp, Zimbo, Russ, Danny, Stendera, Rode, ergo fehlen 2
4 Local : Zimbo, Russ, Stendera, fehlt einer ...

Helft mir, wenn ich falsch liege
#
OK, ich war zu langsam ...
#
Trapp, Zimbo, da Costa, Russ und Stendera sind schon drin + Rode, Chandler, Jugendspieler sind wieder 8
#
Trapp, Zimbo, da Costa, Russ und Stendera sind schon drin + Rode, Chandler, Jugendspieler sind wieder 8
#
Stimmt, ich habe Timmy vergessen..

D.h. aber, dass ein Mister X entweder deutsch sein muss oder keine EL spielen kann
#
Trapp, Zimbo, da Costa, Russ und Stendera sind schon drin + Rode, Chandler, Jugendspieler sind wieder 8
#
Da wir nur maximal drei nachnominieren dürfen, hat der Kader ja ohnehin nur maximal 24 Spieler. D.h. doch ein Neuzugang könnte statt dem Jugendspieler nachrücken. Der 25.Platz bzw. 8.Verbandsspieler bleibt dann leer!?
#
Da wir nur maximal drei nachnominieren dürfen, hat der Kader ja ohnehin nur maximal 24 Spieler. D.h. doch ein Neuzugang könnte statt dem Jugendspieler nachrücken. Der 25.Platz bzw. 8.Verbandsspieler bleibt dann leer!?
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Da wir nur maximal drei nachnominieren dürfen, hat der Kader ja ohnehin nur maximal 24 Spieler. D.h. doch ein Neuzugang könnte statt dem Jugendspieler nachrücken. Der 25.Platz bzw. 8.Verbandsspieler bleibt dann leer!?


Also wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege, haben wir genug local player mit Rode und Chandler. Der 3. Nachrücker muss nur Deutscher sein. Ob Jugendspieler oder extern ist ja egal. D.h. wenn wir keinen deutschen IV finden, würde ein Jugendspieler im Kader sein und ein externer Neuzugang nicht im EL-Kader. Vielleicht ist diese Nichtteilnahme an der EL ein Punkt, weshalb wir bisher noch keinen Neuzugang haben.

Daran sieht man aber auch ganz gut, dass wir Falette nicht abgeben können, ohne enorm ins Risiko zu gehen. Hoffen wir mal, dass die Aufstellung gegen Bremen seine Wechselgedanken minimiert hat.
#
clakir schrieb:

strassenapotheker schrieb:

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.

'Mal das Sportliche ganz außen vor gelassen (ich sehe Hinteregger etwa auf Russ-Niveau, also keiner, der uns aktuell wirklich verstärkt) wäre es - glaube ich - keine gute Idee, jemanden ins Team zu holen, dem es ganz offensichtlich an Loyalität zum Trainer und Verein mangelt. Seine öffentliche Äußerung über seinen Trainer, da mag vorgefallen sein was will, geht einfach gar nicht. So eine Haltung zerstört jedes "Betriebsklima" und ich glaube, genau daran mangelt es derzeit beim FCA. Nee, den brauchen wir nicht.

unterschreib
#
PhillySGE schrieb:

clakir schrieb:

strassenapotheker schrieb:

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.

'Mal das Sportliche ganz außen vor gelassen (ich sehe Hinteregger etwa auf Russ-Niveau, also keiner, der uns aktuell wirklich verstärkt) wäre es - glaube ich - keine gute Idee, jemanden ins Team zu holen, dem es ganz offensichtlich an Loyalität zum Trainer und Verein mangelt. Seine öffentliche Äußerung über seinen Trainer, da mag vorgefallen sein was will, geht einfach gar nicht. So eine Haltung zerstört jedes "Betriebsklima" und ich glaube, genau daran mangelt es derzeit beim FCA. Nee, den brauchen wir nicht.

unterschreib


In der Hinsicht, ist die Frage was Hütter über ihn denkt, er hat lang genug mit ihm zutun gehabt. Dies ist für mich ein wichtiger Punkt, weshalb ich mir überhaupt darüber Gedanken mache.

Wenn er Probleme sieht, dann wird es natürlich nix, dann sollte man es lassen.
Keine Frage, an die Presse sollte ein Spieler nicht gehen, man weiß aber auch nicht was insgesamt dort vorgefallen ist. Aber auch noch ein Punkt, man wird sich sicherlich Informieren, sich alles anhören und dann bewerten.
Auffällig ist, dass es beim FCA auch ein Problem mit Caiuby, noch einer der als Problem-Bär da steht.


https://www.br.de/nachrichten/sport/fc-augsburg-erste-kritische-stimmen-werden-laut,RGHktmB
"Die Abwärtsspirale geht jetzt schon ein Jahr. Das ganze Jahr 2018 ist die Kurve eigentlich schon nach unten gegangen. Ich kann nichts Positives über ihn sagen - und werde auch nichts Negatives sagen".

Die Aussage um die es geht.

https://www.sueddeutsche.de/sport/augsburg-hinteregger-effenberg-uerdingen-1.4308521
"Sollte eine seriöse Anfrage bei uns ankommen, werden wir uns damit beschäftigen", sagte Geschäftsführer Stefan Reuter am Dienstag.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Da wir nur maximal drei nachnominieren dürfen, hat der Kader ja ohnehin nur maximal 24 Spieler. D.h. doch ein Neuzugang könnte statt dem Jugendspieler nachrücken. Der 25.Platz bzw. 8.Verbandsspieler bleibt dann leer!?


Also wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege, haben wir genug local player mit Rode und Chandler. Der 3. Nachrücker muss nur Deutscher sein. Ob Jugendspieler oder extern ist ja egal. D.h. wenn wir keinen deutschen IV finden, würde ein Jugendspieler im Kader sein und ein externer Neuzugang nicht im EL-Kader. Vielleicht ist diese Nichtteilnahme an der EL ein Punkt, weshalb wir bisher noch keinen Neuzugang haben.

Daran sieht man aber auch ganz gut, dass wir Falette nicht abgeben können, ohne enorm ins Risiko zu gehen. Hoffen wir mal, dass die Aufstellung gegen Bremen seine Wechselgedanken minimiert hat.
#
Ja, aber wenn wir einen Nichtdeutschen verpflichten, wäre es doch sinnvoller ihn als Nr. 24 zu nominieren. Position 25 können wir doch ohnehin nicht besetzen, da wir keine vier Spieler nachnominieren können, aber bereits vier Abgänge haben. Ich hatte es so verstanden, dass wenn man nur 7 Verbandsspieler hat, dann eben Platz 25 im Kader wegfält, der ja bei uns sowieso rausfällt oder liege ich falsch?
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Da wir nur maximal drei nachnominieren dürfen, hat der Kader ja ohnehin nur maximal 24 Spieler. D.h. doch ein Neuzugang könnte statt dem Jugendspieler nachrücken. Der 25.Platz bzw. 8.Verbandsspieler bleibt dann leer!?


Also wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege, haben wir genug local player mit Rode und Chandler. Der 3. Nachrücker muss nur Deutscher sein. Ob Jugendspieler oder extern ist ja egal. D.h. wenn wir keinen deutschen IV finden, würde ein Jugendspieler im Kader sein und ein externer Neuzugang nicht im EL-Kader. Vielleicht ist diese Nichtteilnahme an der EL ein Punkt, weshalb wir bisher noch keinen Neuzugang haben.

Daran sieht man aber auch ganz gut, dass wir Falette nicht abgeben können, ohne enorm ins Risiko zu gehen. Hoffen wir mal, dass die Aufstellung gegen Bremen seine Wechselgedanken minimiert hat.
#
Freidenker schrieb:

EmVasiSeinBruda schrieb:

Da wir nur maximal drei nachnominieren dürfen, hat der Kader ja ohnehin nur maximal 24 Spieler. D.h. doch ein Neuzugang könnte statt dem Jugendspieler nachrücken. Der 25.Platz bzw. 8.Verbandsspieler bleibt dann leer!?


Also wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege, haben wir genug local player mit Rode und Chandler. Der 3. Nachrücker muss nur Deutscher sein. Ob Jugendspieler oder extern ist ja egal. D.h. wenn wir keinen deutschen IV finden, würde ein Jugendspieler im Kader sein und ein externer Neuzugang nicht im EL-Kader. Vielleicht ist diese Nichtteilnahme an der EL ein Punkt, weshalb wir bisher noch keinen Neuzugang haben.

Daran sieht man aber auch ganz gut, dass wir Falette nicht abgeben können, ohne enorm ins Risiko zu gehen. Hoffen wir mal, dass die Aufstellung gegen Bremen seine Wechselgedanken minimiert hat.


Hmm. Muss zugeben, an die Reglung hab ich nicht gedacht, weil ich meinte es wäre noch okay.
Wenn dem so ist, ist die Frage welchen Deutschen IV man holen kann?
#
PhillySGE schrieb:

clakir schrieb:

strassenapotheker schrieb:

eine leihe bis zum saisonende wäre nicht verkehrt finde ich.

'Mal das Sportliche ganz außen vor gelassen (ich sehe Hinteregger etwa auf Russ-Niveau, also keiner, der uns aktuell wirklich verstärkt) wäre es - glaube ich - keine gute Idee, jemanden ins Team zu holen, dem es ganz offensichtlich an Loyalität zum Trainer und Verein mangelt. Seine öffentliche Äußerung über seinen Trainer, da mag vorgefallen sein was will, geht einfach gar nicht. So eine Haltung zerstört jedes "Betriebsklima" und ich glaube, genau daran mangelt es derzeit beim FCA. Nee, den brauchen wir nicht.

unterschreib


In der Hinsicht, ist die Frage was Hütter über ihn denkt, er hat lang genug mit ihm zutun gehabt. Dies ist für mich ein wichtiger Punkt, weshalb ich mir überhaupt darüber Gedanken mache.

Wenn er Probleme sieht, dann wird es natürlich nix, dann sollte man es lassen.
Keine Frage, an die Presse sollte ein Spieler nicht gehen, man weiß aber auch nicht was insgesamt dort vorgefallen ist. Aber auch noch ein Punkt, man wird sich sicherlich Informieren, sich alles anhören und dann bewerten.
Auffällig ist, dass es beim FCA auch ein Problem mit Caiuby, noch einer der als Problem-Bär da steht.


https://www.br.de/nachrichten/sport/fc-augsburg-erste-kritische-stimmen-werden-laut,RGHktmB
"Die Abwärtsspirale geht jetzt schon ein Jahr. Das ganze Jahr 2018 ist die Kurve eigentlich schon nach unten gegangen. Ich kann nichts Positives über ihn sagen - und werde auch nichts Negatives sagen".

Die Aussage um die es geht.

https://www.sueddeutsche.de/sport/augsburg-hinteregger-effenberg-uerdingen-1.4308521
"Sollte eine seriöse Anfrage bei uns ankommen, werden wir uns damit beschäftigen", sagte Geschäftsführer Stefan Reuter am Dienstag.
#
Trotz Suspendierung werden die ihn trotzdem nicht verschenken. Vertrag bis 2021 zudem 9 Mio gezahlt. Ersatz benötigen die ja auch noch auf die Schnelle
Ausserdem ist er Linksfuss und ob man Falette verkauft ist ja wegen der EL zweifelhaft
Das was in Augsburg nicht stimmt ist offensichtlich. Die Aussagen gehen trotzdem nicht.
#
Freidenker schrieb:

EmVasiSeinBruda schrieb:

Da wir nur maximal drei nachnominieren dürfen, hat der Kader ja ohnehin nur maximal 24 Spieler. D.h. doch ein Neuzugang könnte statt dem Jugendspieler nachrücken. Der 25.Platz bzw. 8.Verbandsspieler bleibt dann leer!?


Also wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege, haben wir genug local player mit Rode und Chandler. Der 3. Nachrücker muss nur Deutscher sein. Ob Jugendspieler oder extern ist ja egal. D.h. wenn wir keinen deutschen IV finden, würde ein Jugendspieler im Kader sein und ein externer Neuzugang nicht im EL-Kader. Vielleicht ist diese Nichtteilnahme an der EL ein Punkt, weshalb wir bisher noch keinen Neuzugang haben.

Daran sieht man aber auch ganz gut, dass wir Falette nicht abgeben können, ohne enorm ins Risiko zu gehen. Hoffen wir mal, dass die Aufstellung gegen Bremen seine Wechselgedanken minimiert hat.


Hmm. Muss zugeben, an die Reglung hab ich nicht gedacht, weil ich meinte es wäre noch okay.
Wenn dem so ist, ist die Frage welchen Deutschen IV man holen kann?
#
Jantschke und Schwaab als Beispiel...beide IV und RV

Bikacic von Hoffenheim hat glaub eich beide Staatsbürherschaften


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!