Und wer wird denn nun der neue Trainer? Thread


Thread wurde von Kadaj am Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:36 Uhr um 17:36 Uhr gesperrt weil:
https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/130546 Adi Hütter wird neuer Trainer.
#
Bobic hat für das Bankett noch eine Damentanzgruppe aus Leipzig gebucht. Dabei hat er gesagt, dass die Hasen Hüte tragen sollen. Alles nur ein Missverständnis!
#
Sehr lustig Hahhaha

Lol...
#
Sehr lustig Hahhaha

Lol...
#
Du alleine kannst das doch gar nicht verstanden haben. Wer hat es Dir aufgemalt?
#
Hasenhüttl dementiert und sagt nix zu seiner Zukunft...

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/722620/artikel_hasenhuettl-weist-frankfurt-geruechte-zurueck.html

also wird er unser Trainer !
#
Hasenhüttl? Echt jetzt? Den nächsten, der am liebsten so schnell wie möglich bei Bayern wäre? So etwas brauche ich nicht nochmal.
#
... der hat aber in einem Interview sehr gut gesagt, das er dafür noch nicht weit genug ist. Ehrgeiz hat er, aber schätze Ihn dort nicht so ein, das der alles überlagert
#
Mir egal ob er jetzt symphatisch rüber kommt oder nicht, wenn er die Mannschaft weiter voran bringt, ist das doch egal. Und das er was drauf hat ist doch unbestritten.  
#
planscher08 schrieb:

Mir egal ob er jetzt symphatisch rüber kommt oder nicht, wenn er die Mannschaft weiter voran bringt, ist das doch egal. Und das er was drauf hat ist doch unbestritten.  


Ach, der Hasenhüttel is mir egal!
Meinte den glattrasierten Kotzbrocken, der glaubt das Licht erfunden zu haben!
#
Hasenhüttl wäre schon eine Art Sensation.

Fachlich hat er viel drauf. Sympathie interessiert mich nur am Rande. Ich brauche keinen Nice Guy oder Sprücheklopfer.

Der Trainer soll das Team voranbringen.
#
planscher08 schrieb:

Mir egal ob er jetzt symphatisch rüber kommt oder nicht, wenn er die Mannschaft weiter voran bringt, ist das doch egal. Und das er was drauf hat ist doch unbestritten.  


Ach, der Hasenhüttel is mir egal!
Meinte den glattrasierten Kotzbrocken, der glaubt das Licht erfunden zu haben!
#
Erstens bin ich nie glattrasiert und zweitens würde ich gerne wissen, was ich Dir jetzt schon wieder getan haben soll
#
Hasenhüttl wäre schon eine Art Sensation.

Fachlich hat er viel drauf. Sympathie interessiert mich nur am Rande. Ich brauche keinen Nice Guy oder Sprücheklopfer.

Der Trainer soll das Team voranbringen.
#
Ich finde den in Interviews eigentlich immer angenehm sachlich und unaufgeregt. Wäre der nicht beim falschen Verein, würde ich denn schon eher als sympathisch einstufen.

Fachlich scheint er ohnehin was rauf zu haben. Glaube aber nicht, dass da was dran ist.
#
Erstens bin ich nie glattrasiert und zweitens würde ich gerne wissen, was ich Dir jetzt schon wieder getan haben soll
#
Du Atomphysiker! 😂😂😂😂
#
Nach der menschlichen Enttäuschung des aktuellen Trainers ist es mir persönlich egal. Wenn er uns sportlich weiterbringt ist es mir egal wer da kommt.
Sobald ein anderer Club die Geldbörse weiter aufmacht, ist er eh wieder weg. Es gibt wenige Ausnahmen, stand jetzt. Kann sich alles noch ändern
#
Fredi Bobic hat eingeräumt, sich mit dem Namen Ralph Hasenhüttl als neuem Trainer von Eintracht Frankfurt zu beschäftigen. Der ‚SID‘ zitiert den Sportchef von Eintracht Frankfurt: „Ja, der Name ist gefallen. Ich kann wenig dazu sagen, weil ich nie etwas dazu sage. Ich lasse den Spekulationen freien Lauf. Das bedeutet aber nicht, dass irgendetwas dran sein muss.“ Am heutigen Freitagmorgen hatte ‚Sport1‘ berichtet, dass sich Bobic bereits zweimal mit dem Coach von RB Leipzig getroffen hätte, um die Möglichkeit eines Wechsels im Sommer auszuloten.

Hasenhüttl reagierte umgehend. Auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel am Sonntag bei Mainz 05 (15:30 Uhr) sagte der Österreicher: „Wir müssen über solche Themen keine weitere Sekunde verschwenden.“ Sein Vertrag bei RB ist noch bis 2019 datiert. Zurzeit durchläuft das zuvor auf der Überholspur rasende Team eine Schwächeperiode. Die Eintracht sucht ihrerseits einen Nachfolger für Niko Kovac, den es zum FC Bayern zieht.
#
bzgl. hasenhüttel bitte nicht vergessen: der hat noch nen jahr vertrag... ist jetzt nicht so, dass rb den gehen lassen müsste, wenn sie das nicht wollen - und auf transfererlöse sind sie ja auch nicht angewiesen...
#
Lattenknaller__ schrieb:

bzgl. hasenhüttel bitte nicht vergessen: der hat noch nen jahr vertrag... ist jetzt nicht so, dass rb den gehen lassen müsste, wenn sie das nicht wollen - und auf transfererlöse sind sie ja auch nicht angewiesen...


Möglicherweise haben sie ihm ja mitgeteilt, dass er sich in der nächsten Saison einen neuen Job suchen kann? Er hat ja alles andere als eine Glückssträhne im Moment, hat jeweils 5 Stück von Hoffe und Marseile und 4 Stück von LEV kassiert und man will mit der VVL noch warten und die 3 letzten Spiele anschauen. Zudem soll sein Verhältnis zur Vereinsführung etwas angespannt sein.
Vielleicht sind die Leipziger froh keine Abfindung oder noch 1 Jahr Gehalt bei Freistellung zahlen zu müssen.

Fachlich ein Guter. Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier. In Leipzig im ersten Jahr gleich Vizemeister und CL Quali gepackt.
Ok er ist ein Jammerlappen der oft rumheult bei Interviews und ein Ösi, zumindest letzteres kann man ihm ja abgewöhnen
#
Lattenknaller__ schrieb:

bzgl. hasenhüttel bitte nicht vergessen: der hat noch nen jahr vertrag... ist jetzt nicht so, dass rb den gehen lassen müsste, wenn sie das nicht wollen - und auf transfererlöse sind sie ja auch nicht angewiesen...


Möglicherweise haben sie ihm ja mitgeteilt, dass er sich in der nächsten Saison einen neuen Job suchen kann? Er hat ja alles andere als eine Glückssträhne im Moment, hat jeweils 5 Stück von Hoffe und Marseile und 4 Stück von LEV kassiert und man will mit der VVL noch warten und die 3 letzten Spiele anschauen. Zudem soll sein Verhältnis zur Vereinsführung etwas angespannt sein.
Vielleicht sind die Leipziger froh keine Abfindung oder noch 1 Jahr Gehalt bei Freistellung zahlen zu müssen.

Fachlich ein Guter. Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier. In Leipzig im ersten Jahr gleich Vizemeister und CL Quali gepackt.
Ok er ist ein Jammerlappen der oft rumheult bei Interviews und ein Ösi, zumindest letzteres kann man ihm ja abgewöhnen
#
Da sich ja Hasenhüttl auch selbatmit einem möglichen Wechsel beschäftigt, kann ich mir schwer vorstellen dass er wirklich nächste Saison in Leipzig bleibt. Er wirkt eh nicht mehr so das er förmlich brennt für Leipzig. Sollte er nicht zu uns kommen, dann sicher Dortmund oder Gladbach.
#
Da sich ja Hasenhüttl auch selbatmit einem möglichen Wechsel beschäftigt, kann ich mir schwer vorstellen dass er wirklich nächste Saison in Leipzig bleibt. Er wirkt eh nicht mehr so das er förmlich brennt für Leipzig. Sollte er nicht zu uns kommen, dann sicher Dortmund oder Gladbach.
#
planscher08 schrieb:

Er wirkt eh nicht mehr so das er förmlich brennt für Leipzig. Sollte er nicht zu uns kommen, dann sicher Dortmund oder Gladbach.


Gladbach behält nach letzten Meldungen aber Hecking !
#
Lattenknaller__ schrieb:

bzgl. hasenhüttel bitte nicht vergessen: der hat noch nen jahr vertrag... ist jetzt nicht so, dass rb den gehen lassen müsste, wenn sie das nicht wollen - und auf transfererlöse sind sie ja auch nicht angewiesen...


Möglicherweise haben sie ihm ja mitgeteilt, dass er sich in der nächsten Saison einen neuen Job suchen kann? Er hat ja alles andere als eine Glückssträhne im Moment, hat jeweils 5 Stück von Hoffe und Marseile und 4 Stück von LEV kassiert und man will mit der VVL noch warten und die 3 letzten Spiele anschauen. Zudem soll sein Verhältnis zur Vereinsführung etwas angespannt sein.
Vielleicht sind die Leipziger froh keine Abfindung oder noch 1 Jahr Gehalt bei Freistellung zahlen zu müssen.

Fachlich ein Guter. Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier. In Leipzig im ersten Jahr gleich Vizemeister und CL Quali gepackt.
Ok er ist ein Jammerlappen der oft rumheult bei Interviews und ein Ösi, zumindest letzteres kann man ihm ja abgewöhnen
#
PhillySGE schrieb:

Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier.

ähhh... nein!! er mag beim fci zwar auch über eine geordnete defensive gekommen sein, aber damit hat es sich dann auch mit den gemeinsamkeiten. alles andere wäre eine beleidigung für uns und kovacs arbeit hier: während bei uns männerfußball gespielt wurde und wird, haben die immer nur wie mädchen flennend auf dem boden gelegen, das spiel zerstört, zeit geschunden, karten gefordert und rumlamentiert. über 2 jahre lang der übelste fußball, zusammen mit den lilien...
#
PhillySGE schrieb:

Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier.

ähhh... nein!! er mag beim fci zwar auch über eine geordnete defensive gekommen sein, aber damit hat es sich dann auch mit den gemeinsamkeiten. alles andere wäre eine beleidigung für uns und kovacs arbeit hier: während bei uns männerfußball gespielt wurde und wird, haben die immer nur wie mädchen flennend auf dem boden gelegen, das spiel zerstört, zeit geschunden, karten gefordert und rumlamentiert. über 2 jahre lang der übelste fußball, zusammen mit den lilien...
#
Bin echt nicht traurig wenn Hasenhüttel eine Zeitungsente ist. Hat mit Ingolstadt Fußball zum Abgewöhnen spielen lassen, mit Leipzig hat er Erfolg, die haben aber auch enormes Potential und genügend Geld. Da kanns zwar auch nicht jeder, aber viele. Beruhigt bin ich weil sie noch keinen neuen vorgestellt haben, dann wird's vermutlich ja einer der noch unter Vertrag steht und nicht z.B. Gisdol. Oder  Bilic der vermutlich abwartet, ob die Eintracht europäisch spielt.
#
PhillySGE schrieb:

Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier.

ähhh... nein!! er mag beim fci zwar auch über eine geordnete defensive gekommen sein, aber damit hat es sich dann auch mit den gemeinsamkeiten. alles andere wäre eine beleidigung für uns und kovacs arbeit hier: während bei uns männerfußball gespielt wurde und wird, haben die immer nur wie mädchen flennend auf dem boden gelegen, das spiel zerstört, zeit geschunden, karten gefordert und rumlamentiert. über 2 jahre lang der übelste fußball, zusammen mit den lilien...
#
Lattenknaller__ schrieb:

PhillySGE schrieb:

Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier.

ähhh... nein!! er mag beim fci zwar auch über eine geordnete defensive gekommen sein, aber damit hat es sich dann auch mit den gemeinsamkeiten. alles andere wäre eine beleidigung für uns und kovacs arbeit hier: während bei uns männerfußball gespielt wurde und wird, haben die immer nur wie mädchen flennend auf dem boden gelegen, das spiel zerstört, zeit geschunden, karten gefordert und rumlamentiert. über 2 jahre lang der übelste fußball, zusammen mit den lilien...

Ich weiß nicht, wer von uns in der falschen Zeit lebt.
Erscheint Euch "Männer vs. Mädchen" noch eine passende Etikettierung der Auf- bzw. Abwertung?
#
planscher08 schrieb:

Er wirkt eh nicht mehr so das er förmlich brennt für Leipzig. Sollte er nicht zu uns kommen, dann sicher Dortmund oder Gladbach.


Gladbach behält nach letzten Meldungen aber Hecking !
#
Jepp, stimmt
#
Lattenknaller__ schrieb:

bzgl. hasenhüttel bitte nicht vergessen: der hat noch nen jahr vertrag... ist jetzt nicht so, dass rb den gehen lassen müsste, wenn sie das nicht wollen - und auf transfererlöse sind sie ja auch nicht angewiesen...


Möglicherweise haben sie ihm ja mitgeteilt, dass er sich in der nächsten Saison einen neuen Job suchen kann? Er hat ja alles andere als eine Glückssträhne im Moment, hat jeweils 5 Stück von Hoffe und Marseile und 4 Stück von LEV kassiert und man will mit der VVL noch warten und die 3 letzten Spiele anschauen. Zudem soll sein Verhältnis zur Vereinsführung etwas angespannt sein.
Vielleicht sind die Leipziger froh keine Abfindung oder noch 1 Jahr Gehalt bei Freistellung zahlen zu müssen.

Fachlich ein Guter. Hat in Ingolstadt den gleichen Stiel kicken lassen wie Kovac hier. In Leipzig im ersten Jahr gleich Vizemeister und CL Quali gepackt.
Ok er ist ein Jammerlappen der oft rumheult bei Interviews und ein Ösi, zumindest letzteres kann man ihm ja abgewöhnen
#
PhillySGE schrieb:

Ok er ist ein Jammerlappen der oft rumheult bei Interviews und ein Ösi, zumindest letzteres kann man ihm ja abgewöhnen        

Man kann ihm abgewöhnen, ein Ösi zu sein? Na da bin ich aber mal gespannt.


Teilen