Das Schreiben die Fans der anderen Vereine zum Pokalsieg

#
Ohne Übertreibung!!!!!
Der wirklich beste Thread ever hier.
Danke!!!!!
Bitte mehr davon!
#
grossaadla schrieb:

Ohne Übertreibung!!!!!
Der wirklich beste Thread ever hier.
Danke!!!!!
Bitte mehr davon!


Das stimmt!
Der TE hatte eine absolut geniale Idee und schuftet für uns - einfach gigantisch!
Nochmal vielen Dank dafür!
#
grossaadla schrieb:

Ohne Übertreibung!!!!!
Der wirklich beste Thread ever hier.
Danke!!!!!
Bitte mehr davon!


Das stimmt!
Der TE hatte eine absolut geniale Idee und schuftet für uns - einfach gigantisch!
Nochmal vielen Dank dafür!
#
Allerhöchsten Respekt an die Stuttgarter!
#
Allerhöchsten Respekt an die Stuttgarter!
#
adlersven118 schrieb:

Allerhöchsten Respekt an die Stuttgarter!



Nie im Leben hätte ich mit so einer Reaktion der VfB Stuttgart Fans gerechnet, niemals nicht!
Ich bin platt und habe absoluten Respekt vor diesen Fans!

Hut 🎩 ab!
#
Hannover 96

"Du meine Güte, Ante Rebic spielt die Bayern ja schwindelig! Einfach nur stark was er da bis jetzt abliefert"

"Gefällt mir gut, was Frankfurt da spielt aber bisschen hart an der Grenze. Rebic gefällt, sehe ihn aber als hängende Spitze lieber."

"Jawoll 2-1 Frankfurt!!! Und wieder war es ein überragender Rebic."

"Maschine dieser Typ.
Okay Martinez und Süle sind nicht die schnellsten, aber dennoch geil gemacht.
Gut das wir das GelD für ihn nicht zahlen wollten.😠"

"Frankfurt hat ihn für ein bisschen über 2 Mio € bezahlt, da kann man mal sehen wie man daneben lag. Wolf und Rebic für sehr wenig bekommen und das Maximum rausgeholt, alle Achtung"

"Endlich, es wurde auch Zeit.
Glückwunsch Eintracht"

"Mit den Bayern habe ich kein Mitleid, nur mit den Stuttgartern. Frankfurt als Pokalsieger brauche ich eigentlich nicht, meine Fresse hatten die ein Dusel mit den Schiedsrichterentscheidungen, schon gegen Schalke. Dennoch Respekt, mit diesem Kader Pokalsieger zu werden ist eine große Leistung."

" WAS FÜR EINE SCHLUSSPHASE!!!!! Glückwunsch an die Eintracht!!!"

" Vor der Saison "holt Bayern das Double oder doch das tripple?" - jetzt haben sie nurdie Meisterschaft augen-zuhalten
Schön zu sehen das es auch Schiris gibt die die Eier in der Hose haben 50:50 Entscheidungen gegen Bayern zu entscheiden.
Martinez hält den Fuß hin/ drauf und da der Frankfurter schon in der Schuss Bewegung war, kann er nichts mehr tun.
Meiner Meinung nach richtig entschieden, kann Entscheidung."

" Was ist denn mit dem Kicker?
Wird der neuerdings von Bayern bezahlt?
"Zwayer kann nur Elfer geben"
"Unerklärlich - er gibt Ecke"
Ist halt ne 50-50 bzw. vielleicht 70-30 Entscheidung.. Aber doch sicher kein ganz klarer Elfmeter?
Glückwunsch Eintracht!
Das freut mich!"

" Ganz ehrlich, ich würde lieber Bayern das Spiel gewinnen sehen. Für die ist so ein Pokal eh nichts wert.
Frankfurt als Pokalsieger ist wirklich nichts, was mir Freudentränen in die Augen treibt..."🖕😎🖕

" Von zwei absolut unsympathischen Vereinen hat das kleinere Übel gewonnen und die Bayern haben diesen Titel nicht bekommen. daumen-hoch
Nur schade für den VfB, hätte es ihnen gegönnt international zu spielen."

" Die Bayern hatten ihr Glück in Endspielen endlich aufgebraucht. In den letzten Finalspielen hätte Ribery vom Platz fliegen müssen!
Auch wenn Frankfurt dieses Mal Glück hatte, sie haben den Titel verdient. Gegen die Bayern musst du es ersteimal schaffen nachzulegen und immer gefährlich zu sein."

" Also im Nachhinein hat das den Pokal Finale einen bitteren Beigeschmack.
Frankfurter Fans mit ihrem sinnlosen und widerlichen Plakat
Bayernspieler, die schlechte Verlierer sind und mit der Tradition brechen (nach der eigenen Siegerehrung direkt raus)
Ein Wagner der seine Medaille ins Publikum wirft
Unfassbar"

"Ich mag den FCB nicht sonderlich und genauso geht mir das mit der SGE, dennoch haben die Frankfurter den Sieg verdient.
Aber mehr als das es gestern ein Zeitvertreib für mich war, stehe ich diesen beiden Vereinen nicht zu."

"Na, mir hat es das Pfingstwochenende verdorben! Nicht dass ich Bayern- Sympathisant wäre, aber gegen meine Intimfeinde von der SGE würde ich sogar dem BTSV einen Kantersieg gönnen."
#
Hat der Wolfsburger Fan eigentlich auch was in sein Forum geschrieben?

Heute Abend wäre dann der perfekte Zeitpunkt für David gegen Goliath 2.0 an diesem Wochenende.
#
Basaltkopp schrieb:

Hat der Wolfsburger Fan eigentlich auch was in sein Forum geschrieben?

Heute Abend wäre dann der perfekte Zeitpunkt für David gegen Goliath 2.0 an diesem Wochenende.



Ja bitte Reloadet, das Ergebnis würde ja schon mal für die Verlängerung reichen .
Dann einfach weghauen ,wäre das Geil .PRO KIEL
#
VfL Wolfsburg

"Ich muss auch ehrlich sagen, mein Mitleid hält sich, gerade ob des Bayern-Forums hier, in engen Grenzen. Da wurde vorher zu 90 Prozent darüber fabuliert, wie hoch man Frankfurt abschießt und ob es sinnvoll ist, 200 Euro entweder auf ein 4:1 oder ein 5:1 zu setzen."

"Wenn ich mir mal dieses arrogante Pack aus München reinziehe wird mir schlecht. Da stellen sich ein Hummels und Kimmich vor die Kamera und meinen „Meisterfeier brauch ich nicht“. Auch ein Jupp Heynckes meint allen Ernstes „Das überstehen wir jetzt auch noch“.

Bei aller Enttäuschung über das verlorene Finale und über die Routine der Häufigkeit des Gewinns der Meisterschaft. Aber dem Haufen würde ich am Rathausplatz als Fan nicht zujubeln. Das ist einfach eine Schande für den deutschen Fußball! Nicht mehr und nicht weniger! Traurig!"

" Die zumeist unterlegenen Finalteilnehmer wie Frankfurt, Stuttgart, Bremen etc gewinnen fast nie einen Titel, für die ist so eine Endspielniederlage gefühlt viel dramatischer als für Bayern und die haben es trotzdem alle geschafft, den Anstand zu wahren.
Ich finds erbärmlich."

" Hab es Frankfurt echt gegönnt nach dieser Saison und dem Theater um Kovac...und vorallem hab ich es denn arroganten Bayernfans gegönnt (damit sind nicht alle gemeint, gibt auch welche die auf dem Teppich geblieben sind).

Hab heute mal kurz auf eine Seite aus dem Spielforum geschaut und wusste nicht was ich sagen soll. Da fing es an bei Manipulation durch Zwayer, durch denn DFB und sogar der Name Ulf Kirsten??? fiel im Zusammenhang mit einem Gewinn von knapp 1200 Euro durch das Spiel. Dazu kam noch die Äußerung man sollte nächstes Jahr nicht antreten im Pokalugly das war für mich einfach nur zum fremdschämen...
Zu denn Spielern sag ich mal garnichts, einfach nur unsportlich und arrogant. Doch am meisten bin ich von Jupp enttäuscht, dachte er ist wenigstens ein so fairer Sportsmann und verdrückt sich nicht einfach.

ich glaube die Bayern brauchen sich national überhaupt nicht über Schiris beklagen. Zumal ich bei der Entscheidung sogar ebenfalls der Meinung bin, denn muss man nicht geben. Klar wird er getroffen am linken Fuß! steht danach aber kurz ganz normal und klappt dann mit dem rechten Bein! weg. Ich denke der Schiri hat aufgrund der doch sehr offensichtlichen theatralik nicht auf Elfer entschieden."

"
#
Bravo! Geiler Thread! Am meisten müsste ich über den Spruch „das waren keine bengalos, das war dem Uli seine Tomate 🍅, die geplatzt ist“ 😂. Das war glaub ich ein Stuttgarter... herrlich und Hut ab vor den VfB Fans.
#
deddy32 schrieb:

Erstmal geiler Thread , aber was schreiben eigentlich die Bauern ? Bin jetzt ehrlich zu faul zum gucken


Sind unzählige Beiträge. Finde, das passt auch hier nicht rein.

Zusammengefasst 90 Prozent gegen den Schiri und ganz viel Mimimi.
#
SGE_Werner schrieb:

deddy32 schrieb:

Erstmal geiler Thread , aber was schreiben eigentlich die Bauern ? Bin jetzt ehrlich zu faul zum gucken


Sind unzählige Beiträge. Finde, das passt auch hier nicht rein.

Zusammengefasst 90 Prozent gegen den Schiri und ganz viel Mimimi.

Ok hast Recht , das muss dann hier nicht rein
#
Geiler Thread. Und wenn ich die Reaktionen von den Hannoveranern mit den Stuttgartern vergleich, dann weiß ich wieso ich die Kind-Heinis nicht ab kann. So, und jetzt penne ich weiter meinen Rausch aus...
#
SGE_Werner schrieb:

deddy32 schrieb:

Erstmal geiler Thread , aber was schreiben eigentlich die Bauern ? Bin jetzt ehrlich zu faul zum gucken


Sind unzählige Beiträge. Finde, das passt auch hier nicht rein.

Zusammengefasst 90 Prozent gegen den Schiri und ganz viel Mimimi.

Ok hast Recht , das muss dann hier nicht rein
#
Würde mich aber schon mal interessieren, was die zum Thema "dem Sieger nicht die Ehre erweisen" bzw. Silbermedaille im Publikum entsorgen" sagen.
#
Würde mich aber schon mal interessieren, was die zum Thema "dem Sieger nicht die Ehre erweisen" bzw. Silbermedaille im Publikum entsorgen" sagen.
#
Uerdinger schrieb:

Würde mich aber schon mal interessieren, was die zum Thema "dem Sieger nicht die Ehre erweisen" bzw. Silbermedaille im Publikum entsorgen" sagen.


Bei allein 3000 Beiträgen circa hier:

https://www.transfermarkt.de/dfb-pokal-fc-bayern-munchen-eintracht-frankfurt/thread/forum/10/thread_id/1928810

wird das halt schwer. Viel Spaß beim durchzappen.
#
Würde mich aber schon mal interessieren, was die zum Thema "dem Sieger nicht die Ehre erweisen" bzw. Silbermedaille im Publikum entsorgen" sagen.
#
Er soll die Medaille einem Fan, der sie wollte, zugeworfen haben. Das ist für mich sehr weit weg von "ins Publikum schmeißen" oder "wegschmeißen".


Viele wittern im Übrigen hinter der wohl vom DFB angedachten Strafe eine Verschwörung gegen Wagner wegen seiner jüngsten Äußerungen.
#
Er soll die Medaille einem Fan, der sie wollte, zugeworfen haben. Das ist für mich sehr weit weg von "ins Publikum schmeißen" oder "wegschmeißen".


Viele wittern im Übrigen hinter der wohl vom DFB angedachten Strafe eine Verschwörung gegen Wagner wegen seiner jüngsten Äußerungen.
#
Der Wagner - hat seinen IQ als Rückennummer. Passt!
#
In einem Kickersforum nur wilde Verschwörungdtheorien von wegen Zwayer, Sapina, Kovac, Standort DFB. Der normale Offenbacher hat übrigens zumindest eher Respekt vor der Eintracht.
#
Darmstadt

Erstmal reiben sich einige an dem Heynckes Plakat.

"Ganz starke Moral der Eintracht. Ich hoffe unsere Jungs zeigen auch mal wieder über eine ganze Saison hinweg eine solche Einstellung."

"Der Anteil des Trainers ist gar nicht hoch genug einzuschätzen. Und so wenig ich die Eintracht mag, das war einfach verdient und richtig gut gespielt. Auch die Elfer Szene am Ende war nicht so eindeutig wie sie jetzt gemacht wird. Respekt an den Schiedsrichter für die Entscheidung.
Mal schauen, wie die Eintracht nächstes Jahr mit Doppelbelastung, Trainerwechsel und einem möglichen Abgang von Rebić zurecht kommt. Der Spieler ist einfach viel zu gut für die "Diva"."

" Davon unabhängig war das sportlich absolut verdient, Rebic ist wirklich eine Maschine. Mal sehen ob Niko ihn für eine entsprechende Entschädigung dann mit zu den Bayern holt."

" Dass ausgerechnet am 19. Mai jetzt auch die Eintracht ihren "Ehrentag" hat, passt mir gar nicht zwinker

Ich finde es schon erstaunlich, dass heute dann die Schlagzeilen von Wagner und einem blöden Spalier geprägt sind und dieses widerliche Plakat schon wieder in Vergessenheit geraten ist. Da ist der Präsident Fischer dann ganz still. Keine offizielle Entschuldigung bei Heynckes, nichts! Letztens saß Bobic noch irgendwo in einer dieser unsäglichen Expertenrunden und hat sich über die "Chaoten" beim HSV echauffiert, die den Abstieg da so unwürdig begleiten würden. Naja, ich könnte mich über diese Ambivalenz im Profisport Stunden lang aufregen, wenn ich wollte. Sportlich hatte es die Eintracht gestern verdient, das muss man anerkennen. Aber ich hoffe, dass dieses Plakat Konsequenzen hat."

#
Dynamo Dresden

"Ach ist das albern. Jetzt regen die sich echt darüber auf, dass die Frankfurt in Freude über den überraschenden Pokalsieg und auch die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb den Platz stürmen.
Kann ja nicht jeder sowas so emotionslos wie ein Bayernfan hinnehmen."

" Wahnsinn. Da denkst du, du hast in diesem Sport alles erlebt und dann verliert der großko....artige und (selbst)herrliche FCB durch eine Fehlentscheidung im Deutschen (!) Vereinsfußball.."

" Trotz Videoschiri. XD
Der Müll gehört wieder abgeschafft. Da regt man sich im Zweifel nur noch mehr auf.
Wobei ich mich frage, der Schiri ist straf- und zivilrechtlich durch die Tatsachenentscheidung weitestgehend rechtlich geschützt.
Wenn er aber einen so offensichtlichen Elfer trotz Zeitlupe nicht gibt, ist er dann immernoch geschützt? zwinker
Wobei ich es Frankfurt gönne."

" Vor allem wie oft die Bayern davon profitiert haben, dass deren Spieler (Ribbery *hust*) nicht vom Platz geflogen sei d und jetzt werfen ernsthaft Bayernfans dem Schiri vor pro Frankfurt entschieden zu haben, weil der DFB dort seine Zentrale hat. Leicht ironisch das ganze.

Ich freue mich aber umso mehr für die Frankfurter, wenn man das miese Verhalten der Bayernspieler sieht, welche nicht mal den Anstand und Sportsgeist haben, die Siegerehrung von Frankfurt mit zu verfolgen."

" Meine allerherzlichsten Glückwünsche den Frankfurtern. Für mich haben sie verdient gewonnen. Sie haben es einfach mehr gewollt. Das Verhalten der Bayern nach der eigenen Siegerehrung sollte meines Rechtsempfindens nach mit einem Disziplinarverfahren geahndet werden. 20 Jahre darf kein Bayernspieler mehr in der Mannschaft spielen, inklusive daraus resultierenden Sonderkündigungsrecht. grins Spaß beiseite. Für mich die Verbildlichung wie wenig die Mia San Mia Einstellung den Sportsgeist widerspiegelt, der als kleinster gemeinsamer Nenner auf allen Bolzplätzen der Republik gilt. Einfach nur: Bäh!"

" Glückwunsch nach Frankfurt. Es geht noch, dass im deutschen Vereinsfußball ein Verein mit dem halben oder noch kleineren Etat gegen die Bayern gewinnt. Einstellung und Fight der Eintracht und Kovac einfach Spitze. Das Verhalten der Bayern nach dem Spiel indiskutabel, auch wenn es ein Elfer war. Noch Schlimmer war der Bartels in der ARD. Mindestens Neutralität sollte man erwarten. Aber der hat nur Bayern, Bayern... und zum Schluss noch geheult."

" GW nach Frankfurt. Verdient gewonnen! Bayern einfach zu harmlos und bis auf die 2 Alutreffer auch nicht wirklich mit viel Gefahr.
Den Elfmeter kann aber muss man nicht geben. Er trifft ihn etwas am Fuss, danach "springt" er theatralisch ab sodass es etwas komisch aussah.
Alles andere war Comedy vom Feinsten."

" Boateng mit dem Bengalo aufm Rathaus Balkon in Frankfurt... Warum nicht gleich noch nen Abstecher zur DFB Zentrale cool"

"
#
Bochum

"Da hätte Frankfurt sich nicht über einen Elfmeter beschweren können.. da soll noch einmal wer über Bayern Vorteil reden.
Ganz starke Leistung und verdient gewonnen. Stuttgart wird sich freuen"

"Niemals war das ein Elfmeter. Verdienter Sieg für Frankfurt.
Bayern hatte heute keinen Bock und hat verdient verloren."

"Den Elfer kann man ruhig geben.
Ansonsten ganz sicher kein unverdienter Sieg. Rebic ist nen Tier. Geiler Stürmer."

"Wundert mich, dass der bei RB Leipzig durchs Raster gefallen ist.
Besser als Poulsen oder Augustin ist er allemal"

"Das hat wohl einfach nicht gepasst. Der gesamte Verein Leipzig kommt mir vor ein ein katholisches Internat. Strenge Vorsätze und Regeln.
Rebic passt da nicht rein. Wie ich es mal gelesen habe, ist er wohl auch kein ganz einfacher Charakter. Glaub in der "Bad Boys" Truppe Frankfurt fühlt der sich pudelwohl und blüht auf."
#
Dann mach ich mal

Union Berlin

Ob der DFB sich als Veranstalter wegen der Pyro auch eine Geldstrafe auferlegt

3 Minuten für Wagner?! Ich finde der Kollege sollte Rückgrat zeigen und (auch) bei Bayern zurücktreten!

aber glückwunsch an frankfurt. den sieg haben sie sich absolut erkämpft! hätte ich so niemals für möglich gehalten.

HGW Eintracht Frankfurt! Der Kovac hat da een sehr juten Job gemacht! Alle Achtung!{/i]

[i]Glückwunsch nach Frankfurt,is nicht unverdient


Auf jeden Fall sind die Bayern mal wieder schlechte Verlierer. Sind ständig am reklamieren. Zum Glück blieb Zwayer standhaft.

Das die Bayern sich beim Schiri beschweren ist dieser Abend wert!
Sehr starke Vorstellung und den Stuttgartern bleibt ihr "Europapokal"-Singsang von letzter Woche im Hals stecken.


Jaaaaa ! Einfach nur geil. Mir fehlen die Worte, wie clever die Eintracht heute war. Bayern wird jammern, wie schon nach Real aber The Winner Takes It All !!!

schlechte verlierer, verpissen sich und zeigen keine anerkennung dem gegner- traurig.

Die Mannschaft des FC Bayern München, natürlich mit der nötigen sportlichen Fairness, ist bei der Siegerehrung schon in den Katakomben des Olympiastadions. Was für schlechte Verlierer & arrogante Pisser.

Glückwunsch an Eintracht Frankfurt für eine klasse Leistung und einen nicht unverdienten Pokalsieg

So geht Pokal !!!!! Und was die Bayern davon halten und leben, haben deren Fans vor dem Spiel beim toten Fanfest auf dem Alex und deren Spieler bei der Siegerehrung gezeigt. So ist das, wenn man Jahr für Jahr nur Haken hinter Titelkämpfe macht. Ich hab gestern inmitten von Frankfurtern erleben dürfen, wie faszinierend so ein Pokalfinale sein kann

https://www.unionforum.de/index.php?attachment/9888-screenshot-2018-05-20-11-53-02-154-mark-via-gp-png/

Jetzt Pyro auf dem Balkon. Ein Ultra spricht zum Team und Volk. Schon fein anders.
#
Düsseldorf

"Absolut. Ich glaube aber die Frankfurter hat es nicht gestört. Gratulation, auch wenn ich Frankfurt noch immer nicht so richtig leiden kann. Den Pott haben sie sich die Saison über verdient."

"Daher geht der Sieg der Frankfurter runter wie Öl"

"Die Bayern haben nicht wegen der Elfmeter-Entscheidung verloren, sondern weil die Einstellung absolut nicht passte.
Frankfurt war perfekt eingestellt, hatte einen Plan und hat sich das Glück am Ende erarbeitet...erinnert mich irgendwie an unsere Fortuna zwinker

Die Aktion am Ende, dass man nicht wartet und dem
Sieger Respekt zollt, finde ich sehr schwach. Sowas hätte ich denen dann doch nicht zugetraut."

" gestern gab es ein Pokalspiel ohne Fortuna-Beteiligung, bei dem der Favorit gegen einen sehr gut eingestellten und über sich hinauswachsenden Außenseiter seine Chancen nicht nutzte, ein erneuter Beweis dafür geliefert wurde, dass der Videobeweis in der Handhabung verbesserungsfähig ist und dann, um dem ganzen die Krone aufzusetzen, die unterlegene Mannschaft ohne ausdrückliche Aufforderung seitens des sonst alles haarklein planenden Veranstalters der Siegerehrung überwiegend nicht beiwohnte. "
#
Geiler Thread!!
Danke dem TE für die ganze Arbeit!!



Teilen