DFB Pokal Saison 2018/2019

#
planscher08 schrieb:

Ich werde es auch nicht schauen. Das packt mich so emotional wie meine Steuererklärung.


Meine Steuererklärung hat mir immerhin eine Stange Geld gebracht. Daher verbinde ich damit mehr Emotionen als mit dem Pokalfinale 2019.
#
richtig!

Mal schauen ob es im Rhein Main Gebiet am 25.5. eine interessante Veranstaltung gibt oder es hoffentlich einen Fussball freien Biergarten gibt! Bin für Anregungen dankbar
#
Bin ja mal gespannt, wie viele von denen, die jetzt sagen dass sie das Endspiel einen Scheiß interessiert und sie es auf keinen Fall schauen dann während dem Finale ihre Kommentare abgeben.
#
Bin ja mal gespannt, wie viele von denen, die jetzt sagen dass sie das Endspiel einen Scheiß interessiert und sie es auf keinen Fall schauen dann während dem Finale ihre Kommentare abgeben.
#
DBecki schrieb:

Bin ja mal gespannt, wie viele von denen, die jetzt sagen dass sie das Endspiel einen Scheiß interessiert und sie es auf keinen Fall schauen dann während dem Finale ihre Kommentare abgeben.


Ich jedenfalls nicht. Ein Finale mit Null Emotionen. Plastik gegen Dauermeister. Da ist Durchfall angenehmer.
#
richtig!

Mal schauen ob es im Rhein Main Gebiet am 25.5. eine interessante Veranstaltung gibt oder es hoffentlich einen Fussball freien Biergarten gibt! Bin für Anregungen dankbar
#
Tafelberg schrieb:

Mal schauen ob es im Rhein Main Gebiet am 25.5. eine interessante Veranstaltung gibt oder es hoffentlich einen Fussball freien Biergarten gibt! Bin für Anregungen dankbar

Da ich an dem Tag Geburtstag habe stellt sich diese Frage für mich, zum Glück, erst gar nicht.
#
philadlerist schrieb:

War jetzt auch nicht groß anders als NDicka in Lissabon
Von hinne geschubst - und zack: Elfer
Pech für die bremer

Es war eine ganz andere Situation, finde ich. N'Dicka hat eine klare Torchance unterbunden, während Coman den Ball nie mehr erreicht hätte. Zudem nicht zentral vor dem Tor und der Schubser war auch nicht so deutlich wie der von N'Dicka.
#
retrufknarf schrieb:

während Coman den Ball nie mehr erreicht hätte. Zudem nicht zentral vor dem Tor und der Schubser war auch nicht so deutlich wie der von N'Dicka.

Fängst Du jetzt an zu argumentieren wie der depperte Berthold, der im DoPa ernsthaft erzählen wollte, dass das Foul im Strafraum gegen Rebic kein Elfer war?
Ich habe die Szene nicht gesehen, aber wenn es ein Schubser war, war es ein Elfer. Völlig egal, ob Coman den Ball noch erreicht hätte oder nicht. Wenn er den Ball nicht mehr erreichen konnte, war der Schubser doppelt dämlich!
#
Trimonium schrieb:

Dann hoffe ich mal, dass RB im Finale gewinnt. Ich kann diese Bayern Deppen einfach nicht ertragen.

Das hast Du relativ exklusiv.
Aber jeder wie er meint.
Ich glaube das Bayern zum ersten mal mehr nicht Bayern Fans hinter sich hat als sonst.
#
grossaadla schrieb:

Trimonium schrieb:

Dann hoffe ich mal, dass RB im Finale gewinnt. Ich kann diese Bayern Deppen einfach nicht ertragen.

Das hast Du relativ exklusiv.
Aber jeder wie er meint.
Ich glaube das Bayern zum ersten mal mehr nicht Bayern Fans hinter sich hat als sonst.


Och, seit ich erlebt habe, wie bei uns im Stadion gejubelt wurde, als Wolfsburg statt Bayern Meister wurde.

Ich hab aber eh immer ein recht entspanntes Verhältnis zu den Bayern. Verlieren sie ist es lustig. Gewinnen sie, bin ich aber in der Regel froh, dass sich hier der Gegner keine Bonuspunkte einsammeln konnte.
#
grossaadla schrieb:

Trimonium schrieb:

Dann hoffe ich mal, dass RB im Finale gewinnt. Ich kann diese Bayern Deppen einfach nicht ertragen.

Das hast Du relativ exklusiv.
Aber jeder wie er meint.
Ich glaube das Bayern zum ersten mal mehr nicht Bayern Fans hinter sich hat als sonst.


Och, seit ich erlebt habe, wie bei uns im Stadion gejubelt wurde, als Wolfsburg statt Bayern Meister wurde.

Ich hab aber eh immer ein recht entspanntes Verhältnis zu den Bayern. Verlieren sie ist es lustig. Gewinnen sie, bin ich aber in der Regel froh, dass sich hier der Gegner keine Bonuspunkte einsammeln konnte.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Och, seit ich erlebt habe, wie bei uns im Stadion gejubelt wurde, als Wolfsburg statt Bayern Meister wurde.

Das war ekelerregend. Wie kann ein Mensch so dermaßen bescheuert sein, an einem Titel für VW auch nur im Ansatz irgendetwas positives zu sehen und dies dann sogar noch bejubeln?
Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.

Exil-Adler-NRW schrieb:

Ich hab aber eh immer ein recht entspanntes Verhältnis zu den Bayern. Verlieren sie ist es lustig. Gewinnen sie, bin ich aber in der Regel froh, dass sich hier der Gegner keine Bonuspunkte einsammeln konnte.

So ist es. Mir ist es auch lieber, der Bayernkunde freut sich 3 bis 7 Sekunden über den dröflten Titel in Folge, als dass die dreckigen braunen Zecken den Titel bejubeln (oder irgendein anderer Scheißverein).
#
Es folgt das Finale des Grauens!
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Och, seit ich erlebt habe, wie bei uns im Stadion gejubelt wurde, als Wolfsburg statt Bayern Meister wurde.

Das war ekelerregend. Wie kann ein Mensch so dermaßen bescheuert sein, an einem Titel für VW auch nur im Ansatz irgendetwas positives zu sehen und dies dann sogar noch bejubeln?
Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.

Exil-Adler-NRW schrieb:

Ich hab aber eh immer ein recht entspanntes Verhältnis zu den Bayern. Verlieren sie ist es lustig. Gewinnen sie, bin ich aber in der Regel froh, dass sich hier der Gegner keine Bonuspunkte einsammeln konnte.

So ist es. Mir ist es auch lieber, der Bayernkunde freut sich 3 bis 7 Sekunden über den dröflten Titel in Folge, als dass die dreckigen braunen Zecken den Titel bejubeln (oder irgendein anderer Scheißverein).
#
Basaltkopp schrieb:

Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.



mehr als genug!

ist es verwerflich, wenn es einem völlig egal ist, wer von diesen beiden mega unsympath. Vereinen gewinnt?
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Och, seit ich erlebt habe, wie bei uns im Stadion gejubelt wurde, als Wolfsburg statt Bayern Meister wurde.

Das war ekelerregend. Wie kann ein Mensch so dermaßen bescheuert sein, an einem Titel für VW auch nur im Ansatz irgendetwas positives zu sehen und dies dann sogar noch bejubeln?
Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.

Exil-Adler-NRW schrieb:

Ich hab aber eh immer ein recht entspanntes Verhältnis zu den Bayern. Verlieren sie ist es lustig. Gewinnen sie, bin ich aber in der Regel froh, dass sich hier der Gegner keine Bonuspunkte einsammeln konnte.

So ist es. Mir ist es auch lieber, der Bayernkunde freut sich 3 bis 7 Sekunden über den dröflten Titel in Folge, als dass die dreckigen braunen Zecken den Titel bejubeln (oder irgendein anderer Scheißverein).
#
Basaltkopp schrieb:

Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.



Mit Sicherheit. Bei vielen Fußballfans ist eine Niederlage von Bayern gleichwertig mit nem Sieg des eigenen Teams.

Ich erinnere mich auch an Jubel im Stadion, als Bayern nen Gegentreffer von nem Team kassiert hat, obwohl das Team damit in der Blitztabelle an uns vorbei zog.

Und dabei sind Bayern Siege ja selbst für Bayern Fans so wenig wert, dass sie fast egal sind. In meinem Umfeld sind Bayern Fans, die würden lieber sehen, dass Bayern dieses Jahr keinen Titel holt und dafür Kovac weg ist, als das Double mit Kovac. Da sieht man, wie wenig da ein Titel wert ist.

Und wie gesagt ich gehe ohnehin immer mit der Einstellung rein, dass das passieren soll, was das beste für die Eintracht ist. Das ist in 90 % der Fälle ein Sieg für die Bayern in der Liga (als gebranntes Eintracht Kind beschäftigt man sich ja selbst wenn man oben steht immer noch lange damit, dass die unten auch schön weit weg bleiben).

Und jetzt im Pokal war das Bayern-Leipzig Finale für uns jetzt (abgesehen von nem eigenen Einzug), das Optimum, weil sowohl die Europateilnahme, als auch die direkte Quali für die Gruppenphase in der EL nochmal einiges wahrscheinlicher geworden sind.

Jetzt soll dann bitte schön Bayern das Ding gewinnen. Für die ist es egal, während für Leipzig die Marktposition nochmal klar gestärkt werden würde
#
retrufknarf schrieb:

während Coman den Ball nie mehr erreicht hätte. Zudem nicht zentral vor dem Tor und der Schubser war auch nicht so deutlich wie der von N'Dicka.

Fängst Du jetzt an zu argumentieren wie der depperte Berthold, der im DoPa ernsthaft erzählen wollte, dass das Foul im Strafraum gegen Rebic kein Elfer war?
Ich habe die Szene nicht gesehen, aber wenn es ein Schubser war, war es ein Elfer. Völlig egal, ob Coman den Ball noch erreicht hätte oder nicht. Wenn er den Ball nicht mehr erreichen konnte, war der Schubser doppelt dämlich!
#
Basaltkopp schrieb:
Wenn er den Ball nicht mehr erreichen konnte, war der Schubser doppelt dämlich!

Das sehe ich genauso. Klar war das eine harte Entscheidung, den Elfmeter zu geben und ich habe mich auch aufgeregt, aber warum geht der Bremer da überhaupt noch hin? Soll er doch wegbleiben, dann gibts keinen Elfmeter und der Ball geht ins Aus oder der Torwart nimmt ihn auf.

Naja, alles in Allem wird mir jetzt lieber sein, dass Bayern den Pokal gewinnt. Dann ist alles wie immer und nächstes Jahr gehts weiter. Den Leipzigern gönne ich absolut gar nichts.
#
Ich habe die Situation jetzt nur in einer Review gesehen, bin mir aber sicher, dass die Bremer diesen Elfmeter nicht bekommen hätten.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Och, seit ich erlebt habe, wie bei uns im Stadion gejubelt wurde, als Wolfsburg statt Bayern Meister wurde.

Das war ekelerregend. Wie kann ein Mensch so dermaßen bescheuert sein, an einem Titel für VW auch nur im Ansatz irgendetwas positives zu sehen und dies dann sogar noch bejubeln?
Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.

Exil-Adler-NRW schrieb:

Ich hab aber eh immer ein recht entspanntes Verhältnis zu den Bayern. Verlieren sie ist es lustig. Gewinnen sie, bin ich aber in der Regel froh, dass sich hier der Gegner keine Bonuspunkte einsammeln konnte.

So ist es. Mir ist es auch lieber, der Bayernkunde freut sich 3 bis 7 Sekunden über den dröflten Titel in Folge, als dass die dreckigen braunen Zecken den Titel bejubeln (oder irgendein anderer Scheißverein).
#
Basaltkopp schrieb:
Wie kann ein Mensch so dermaßen bescheuert sein, an einem Titel für VW auch nur im Ansatz irgendetwas positives zu sehen und dies dann sogar noch bejubeln?
Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.


Wie gut das wir in einem freien Land leben, wo jeder Mensch sich seine Meinung selbst bilden darf.
#
Tafelberg schrieb:

Mal schauen ob es im Rhein Main Gebiet am 25.5. eine interessante Veranstaltung gibt oder es hoffentlich einen Fussball freien Biergarten gibt! Bin für Anregungen dankbar

Da ich an dem Tag Geburtstag habe stellt sich diese Frage für mich, zum Glück, erst gar nicht.
#
DeMuerte schrieb:

Da ich an dem Tag Geburtstag habe stellt sich diese Frage für mich, zum Glück, erst gar nicht.

Ich werde mir das DFB Finale natürlich anschauen. Aber nur das der Mädels am 1. Mai
Wobei die Freiburger wohl gegen Wolfsburg kaum eine Chance haben. Aber wer weiss, wir waren ja letztes Jahr auch der Underdog

Und am 25. Mai werde ich wohl im München sein, da schaue mir das Bayerliga-Spiel meiner Tochter gegen Wacker München an, ist glaub ich interessanter.
#
11Freunde: Die Helene, das sind die anderen

https://www.11freunde.de/artikel/so-koennte-das-pokalfinale-laufen
RB Leipzig gegen Bayern München – ein Pokalfinale, das wirklich niemand sehen will. Und damit ihr das auch nicht müsst, hier schon einmal der Ablaufplan des Finals.
#
Basaltkopp schrieb:

Aber wahrscheinlich gibt es auch Leute, die jubeln würden, wenn die Bullenpisse in Berlin gewinnt.



mehr als genug!

ist es verwerflich, wenn es einem völlig egal ist, wer von diesen beiden mega unsympath. Vereinen gewinnt?
#
Tafelberg schrieb:

mehr als genug!

ist es verwerflich, wenn es einem völlig egal ist, wer von diesen beiden mega unsympath. Vereinen gewinnt?



Die Sponsorn ja mittlerweile auch ein Eishockey Team das sehr erfolgreich ist.
Zum Glück sind meine Mannheimer Adler diesmal besser.
Aber die Leute saufen das Zeug trotzdem en Massen, sonst könnten die sich das nicht leisten.
#
Tafelberg schrieb:

mehr als genug!

ist es verwerflich, wenn es einem völlig egal ist, wer von diesen beiden mega unsympath. Vereinen gewinnt?



Die Sponsorn ja mittlerweile auch ein Eishockey Team das sehr erfolgreich ist.
Zum Glück sind meine Mannheimer Adler diesmal besser.
Aber die Leute saufen das Zeug trotzdem en Massen, sonst könnten die sich das nicht leisten.
#
Hyundaii30 schrieb:

Zum Glück sind meine Mannheimer Adler diesmal besser.
Aber die Leute saufen das Zeug trotzdem en Massen, sonst könnten die sich das nicht leisten.


Was der gute Dietmar Hopp davon hält?



#
Tafelberg schrieb:

mehr als genug!

ist es verwerflich, wenn es einem völlig egal ist, wer von diesen beiden mega unsympath. Vereinen gewinnt?



Die Sponsorn ja mittlerweile auch ein Eishockey Team das sehr erfolgreich ist.
Zum Glück sind meine Mannheimer Adler diesmal besser.
Aber die Leute saufen das Zeug trotzdem en Massen, sonst könnten die sich das nicht leisten.
#
Hyundaii30 schrieb:

Die Sponsorn ja mittlerweile auch ein Eishockey Team das sehr erfolgreich ist.
Zum Glück sind meine Mannheimer Adler diesmal besser.

Sponsort die nicht der Hopp?
#
Ein minutengleicher CE. Schafft das Original nie.
#
Ich habe die Situation jetzt nur in einer Review gesehen, bin mir aber sicher, dass die Bremer diesen Elfmeter nicht bekommen hätten.
#
DBecki schrieb:

Ich habe die Situation jetzt nur in einer Review gesehen, bin mir aber sicher, dass die Bremer diesen Elfmeter nicht bekommen hätten.

Wir für uns auch nicht...solche Witzelfer sind für die Bayern reserviert, damit die auf Biegen und Brechen ins Finale kommen....wenn so ein Elfer für Bremen gepfiffen worden wäre, hätte es auf der Ehrentribüne einen lauten Knall gegeben, weil die Birne vom Worschtkönig geplatzt wäre....als Bremen würde ich mich betrogen fühlen....


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!