(Gerücht) Filip Kostic


Thread wurde von SGE_Werner am Montag, 20. August 2018, 16:34 Uhr um 16:34 Uhr gesperrt weil:
Ist jetzt ein Adler
#
Ich habe schon vor ca 3 Wochen Kostic ins Spiel gebracht - und ich glaube auch, er könnte uns helfen.

Damals wurde ich - wie fast immer hier im Forum - niedergemacht und verspottet... "Heribert, bist Du es?", fragte jemand.Andere fanden seine Quoten lächerlich - ich finde das nicht!

Wir wollten ihn eigentlich schon haben, bevor er nach Stuttgart ging, und haben uns riesig geärgert, dass er für uns zu teuer war. ich würde mich freuen, wenn er käme.  
#
Habe mir nochmal die Scorerewerte der letzten zwei Saisons angeschaut und muss dir zustimmen - 6 bzw 8 Scorer in je 30 Spielen ist zwar nicht uebrragend aber auch nicht super schlecht.

Da er gerade bei der WM nicht wirklich ueberzeugende konnte und der HSV ihn von der PayRoll haben moechte, laesst sich der Preis auch dementsprechend druecken.
#
Hm Kostic + Kean für Rebic wäre extrem gut.Denke,dass Kostic uns weiterhelfen würde.
#
Wenn Kostic kommt, dann nur wenn er auch für 6-8 Mio verkauft wird. Da aber Herr Kühne seine 12 Mio haben will, wird der HSV ihn lieber behalten.
#
Ich habe schon vor ca 3 Wochen Kostic ins Spiel gebracht - und ich glaube auch, er könnte uns helfen.

Damals wurde ich - wie fast immer hier im Forum - niedergemacht und verspottet... "Heribert, bist Du es?", fragte jemand.Andere fanden seine Quoten lächerlich - ich finde das nicht!

Wir wollten ihn eigentlich schon haben, bevor er nach Stuttgart ging, und haben uns riesig geärgert, dass er für uns zu teuer war. ich würde mich freuen, wenn er käme.  
#
Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei
#
Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei
#
prettymof___ schrieb:

Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei


Hoffe ich auch. Halte nicht sonderlich viel von ihn. Und mich wundert nicht das der Berater von Rebic und Kostic sowas einfädeln will. Da verdient er mehr dran. Aber Bobic dürfte an so einem Kuhhandel sicher wenig Interesse haben.
#
Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei
#
prettymof___ schrieb:

Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei


Lächerlich... aha
Blöderweise sind Gnabry und Shaquiri nicht mehr zu haben, hätten die deinen Ansprüchen wenigstens genügt?

#
prettymof___ schrieb:

Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei


Lächerlich... aha
Blöderweise sind Gnabry und Shaquiri nicht mehr zu haben, hätten die deinen Ansprüchen wenigstens genügt?

#
Diegito schrieb:

prettymof___ schrieb:

Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei


Lächerlich... aha
Blöderweise sind Gnabry und Shaquiri nicht mehr zu haben, hätten die deinen Ansprüchen wenigstens genügt?


Beide zu klein!
#
Daniel_SGE7 schrieb:

Ich bin echt der Meinung das Kostic in einem anderem Umfeld auch anders aufspielen (kann), wie beim HSV.
Wenn Ante geht, wovon ich ausgehe, wäre es bestimmt kein direkter Ersatz.
Aber für max. 5 Mio gibt es auch schlechtere wie ein Kostic, mMn.


Nur für 5 Millionen wird/kann der HSV ihn aber nicht gehen lassen! (wg. Kühne)
Dazu kommt noch das sicherlich nicht geringe Gehalt des Spielers!

Hamburg wird sicher lange warten, in der Hoffnung auf höhere Angebote!
Die Frage ist, wie lange kann/will die Eintracht warten?
Sofern überhaupt Interesse besteht!?
#
Wenn Kostic (sein Berater) sagt das er nur nach FFM will oder er ansonsten in HH bleibt, dann kann der HSV so lange auf Angebote warten wie sie wollen.
Dass das Thema uns wahrscheinlich den ganzen August beschäftigen wird, davon ist allerdings auszugehen.

Zu Kostic allgemein, ich finde er ist ein guter Kicker mit riesigen potenzial, der allerdings erheblich Leistungsschwankungen hat, der Begriff Schönwetterfußballer ist bereits gefallen. Das beim VFB und HSV allerdings auch nicht unbedingt "Aufbruchstimmung" zu seiner Zeit herrschte und sowas auch an einem Jungen Kerlchen nicht spurlos vorbei geht, sollte auch jedem klar sein.

Allerdings was mir dabei am meisten Sorgen macht.
Wenn man vom HSV kommt und ein Angebot von VW angeblich ablehnt, dann ist man automatisch bei uns in Sphären die ihm hier zum Topverdiener machen. Und  da muss ich klar sagen nein, das hat er in meinen Augen noch nicht bewiesen das er das dicke Gehalt wert ist. Ablöse um die 8 Mios wäre allerdings im Grünen Bereich.
#
Kostic um die 8 Mio macht man sicher nichts falsch bei den heutigen Preisen.
Fänd ich ok.
Glaube das er bei uns wieder zu Vfb Stärke zurück kehren könnte.
#
Wenn Kostic (sein Berater) sagt das er nur nach FFM will oder er ansonsten in HH bleibt, dann kann der HSV so lange auf Angebote warten wie sie wollen.
Dass das Thema uns wahrscheinlich den ganzen August beschäftigen wird, davon ist allerdings auszugehen.

Zu Kostic allgemein, ich finde er ist ein guter Kicker mit riesigen potenzial, der allerdings erheblich Leistungsschwankungen hat, der Begriff Schönwetterfußballer ist bereits gefallen. Das beim VFB und HSV allerdings auch nicht unbedingt "Aufbruchstimmung" zu seiner Zeit herrschte und sowas auch an einem Jungen Kerlchen nicht spurlos vorbei geht, sollte auch jedem klar sein.

Allerdings was mir dabei am meisten Sorgen macht.
Wenn man vom HSV kommt und ein Angebot von VW angeblich ablehnt, dann ist man automatisch bei uns in Sphären die ihm hier zum Topverdiener machen. Und  da muss ich klar sagen nein, das hat er in meinen Augen noch nicht bewiesen das er das dicke Gehalt wert ist. Ablöse um die 8 Mios wäre allerdings im Grünen Bereich.
#
Wobei er durch den Abstieg beim HSV wohl auf kolportierte ca. 60% Gehalt runtermusste - sicher auch noch unter den Topverdienern bei uns. Aber warum er nicht nach Wolfsburg will, muss ja nicht (nur) am Gehalt liegen. Wir spielen international, waren die letzten Jahre wesentlich stabiler personell (wer weiß, wann Labadia weg muss) sowie tabellenplatzmäßig und haben mit Gacinovic und Jovic zwei Landsleute im Team. Zudem hat sein Berater mit Rebic hier gute Erfahrungen gemacht. Wenn es ihm nur nach dem jetzigen Gehalt geht, ist klar, dass der Weg nach Wolfsburg geht.

Aber ich glaube, der Berater und Kostic werden sich eher mittel-/langfristig orientieren. Aktuell wird der Unterschied bei den vorliegenden Angeboten nicht so riesig sein. Nach zwei mäßig bis durchschnittlichen Spielzeiten wird er weder von Wolfsburg noch von einem anderen Verein deutlich mehr als das reduzierte Zweitligagehalt kriegen. Die Ablöse kommt ja noch dazu. Ich denke, es ist/wäre nicht unklug, sich jetzt 1-2 Saisons (bei uns) zu konsolidieren (wie Rebic), um dann nochmal einen langfristigen Topvertrag bei einem Topverein zu erhalten. Bei Wolfsburg wäre das Risiko deutlich größer in der Versenkung zu verschwinden.
#
Wenn er nicht zu VW will, deutet das doch eher darauf hin, dass das Gehalt nicht unbedingt der Hauptfaktor für ihn ist.

Zu einem akzeptablen Preis hätte ich nichts dagegen ihn zu holen. Nur dieses Beratergedöns gefällt mir nicht so gut.
#
Kostic wäre sicher eine sportliche Verstärkung.
Er wäre auch BL-erfahren und bräuchte wenig Eingewöhnungszeit.

Aber ob der Preis bei Ihm passt und seine Gehaltsvorstellungen, das bezweifel ich stark.
Nicht umsonst haben wir bisher fast nur noname Spieler geholt.

#
prettymof___ schrieb:

Finde ich immer noch lächerlich... hoffentlich geht der Kelch - wie ein Kollege schon sagte - an uns vorbei


Hoffe ich auch. Halte nicht sonderlich viel von ihn. Und mich wundert nicht das der Berater von Rebic und Kostic sowas einfädeln will. Da verdient er mehr dran. Aber Bobic dürfte an so einem Kuhhandel sicher wenig Interesse haben.
#
Wieso sollte der Berater mehr davon haben, wenn Kostic für eine geringere Ablöse und zu einem kleineren Gehalt zu uns wechselt?
#
Wieso sollte der Berater mehr davon haben, wenn Kostic für eine geringere Ablöse und zu einem kleineren Gehalt zu uns wechselt?
#
Ich gehe davon aus, dass, wenn Ante rebic geht, Kostic und Berghuis zu uns wechseln.
#
Wieso sollte der Berater mehr davon haben, wenn Kostic für eine geringere Ablöse und zu einem kleineren Gehalt zu uns wechselt?
#
Phantomtor schrieb:

Wieso sollte der Berater mehr davon haben, wenn Kostic für eine geringere Ablöse und zu einem kleineren Gehalt zu uns wechselt?


Er wird da wohl schon gut dran verdienen, sonst würde er wohl auf einen Wechsel zu WOB hinarbeiten.
#
Phantomtor schrieb:

Wieso sollte der Berater mehr davon haben, wenn Kostic für eine geringere Ablöse und zu einem kleineren Gehalt zu uns wechselt?


Er wird da wohl schon gut dran verdienen, sonst würde er wohl auf einen Wechsel zu WOB hinarbeiten.
#
Dass Rebic die Chance ergreifen würde, sollte er zu einem internationalen Topverein gehen können mit Topgehalt, ist ja auch aus Spielersicht verständlich und mehr als gut nachvollziehbar. Und bei Kostic mit der 2.Liga liegt der Fall ähnlich. Wenn der Berater mit uns gute Erfahrungen gemacht hat, ist es doch mehr als legitim, diese Option in Betracht zu ziehen und im Vergleich zu anderen Möglichkeiten (z.B. Wolfsburg) zu präferieren - nicht nur aus monetären Gründen in meinen Augen.
#
Dass Rebic die Chance ergreifen würde, sollte er zu einem internationalen Topverein gehen können mit Topgehalt, ist ja auch aus Spielersicht verständlich und mehr als gut nachvollziehbar. Und bei Kostic mit der 2.Liga liegt der Fall ähnlich. Wenn der Berater mit uns gute Erfahrungen gemacht hat, ist es doch mehr als legitim, diese Option in Betracht zu ziehen und im Vergleich zu anderen Möglichkeiten (z.B. Wolfsburg) zu präferieren - nicht nur aus monetären Gründen in meinen Augen.
#
Ramadani hat aber auch nicht den besten Ruf.
#
Ramadani hat aber auch nicht den besten Ruf.
#
Ich betrachte jetzt nur die aktuellen Situationen beider Spieler. Und bzgl. unserer Rebic-Verpflichtung ist mir auch nichts Negatives aufgefallen. Angeblich hat Rebic vor einem Jahr ja auch finanziell bessere Angebote ausgeschlagen, weil er eigentlich bei uns bleiben wollte. Aber klar, was der Berater sonst noch so veranstaltet (hat), dazu kann ich keine Einschätzung abgeben.
#
Ich halte den Deal nicht gut, zumindest aus Eintracht sicht.

Man soll Rebic verkaufen, und damit direkt Kostic holen. Wieso sollte man das tun?

Kostic - gerne ja - aber nicht mit diesem Deal. Ich finde da sollte der Verein sich nicht auf der Nase rummtanzen lassen.
#
Ich habe schon vor ca 3 Wochen Kostic ins Spiel gebracht - und ich glaube auch, er könnte uns helfen.

Damals wurde ich - wie fast immer hier im Forum - niedergemacht und verspottet... "Heribert, bist Du es?", fragte jemand.Andere fanden seine Quoten lächerlich - ich finde das nicht!

Wir wollten ihn eigentlich schon haben, bevor er nach Stuttgart ging, und haben uns riesig geärgert, dass er für uns zu teuer war. ich würde mich freuen, wenn er käme.  
#
Meine Güte, was für ein Selbstmitleid. Da hat also jemand scherzhaft gefragt, ob Du Heribert bist? Ich finde, das muss man auch mal aushalten können. Wäre doch ein guter Punkt, um in eine Diskussion einzusteigen, oder nicht?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!