Und er bleibt - Ante Rebic Teil II

#
In der Tat, so geil bestückt da vorne waren wir seit den letzten wirklich “guten” Zeiten nicht mehr (meine Anfangszeiten Anfang der 90iger)

Insgesamt, so meine Meinung, haben wir eine entwicklungsfähige tolle Mannschaft mit guten Charakteren, macht fun!
#
In der Tat, so geil bestückt da vorne waren wir seit den letzten wirklich “guten” Zeiten nicht mehr (meine Anfangszeiten Anfang der 90iger)

Insgesamt, so meine Meinung, haben wir eine entwicklungsfähige tolle Mannschaft mit guten Charakteren, macht fun!
#
Und selbst da hatten wir eigentlich nur den Anton aus Ghana. Andersen wurde zwar auch mal Torschützenkönig und auch Eckstein traf ganz ordentlich, allerdings auch dank Mr. Tödlicherpass.
Da ist jeder aus unserem Trio heute definitiv stärker als die beiden. Wenn wir jetzt im Mittelfeld noch jemanden mit der Qualität von Bein hätten, könnten wir eigentlich ohne Abwehr spielen.
#
Sehe ich auch so. Unsere Offensivabteilung ist erste Sahne. Rebic war letztes Jahr stark; über den Sommer ist er nochmal auf einem neuen Level, er ist das, was man wohl einen "Unterschiedspieler" nennt, toll so einen in unseren Reihen zu haben. Jovic ist nicht mehr nur ein Talent mit riesigem Potential, sondern er ruft es ja schon spätestens seit der letzten Rückrunde mit einer für nen 20jährigen erstaunlichen Regelmäßigkeit ab. Überragende Quote, sehr vollständiger Angreifer mit Technik, Schnelligkeit und absolutem Instinkt. Er hat ne grosse Zukunft vor sich, hoffentlich noch ne ganze Weile bei uns. Und Haller, auch nich recht jung, letztes Jahr schon gut, seine Durststrecke hat er hinter sich und dieses Jahr wieder voll da. Präsent, robust, mannschaftsdienlich mit reihenweise Torbeteiligungen egal ob als Vollstrecker oder Vorbereiter. Dazu mit Müller und Kostic weitere ordentliche offensive Alternativen.
Aber dieser Dreizack ist schon geil, zumal er sich optimal ergänzt mit Technik, Wucht, schnelligkeit und Körperlichkeit.
Wie hier schon angemerkt und auch wenn unser Zentrum alles gibt und auch net schlecht is, aber noch ein starker zentraler Mittelfeldmann dahinter... uiuiui..

Aber auch so kann man sich auf diese Offensive noch freuen für die Saison; wird sicher schwer sie so über die Runde hinaus zusammenzuhalten. Hoffen wir, die Jungs bleiben fit!
#
Und selbst da hatten wir eigentlich nur den Anton aus Ghana. Andersen wurde zwar auch mal Torschützenkönig und auch Eckstein traf ganz ordentlich, allerdings auch dank Mr. Tödlicherpass.
Da ist jeder aus unserem Trio heute definitiv stärker als die beiden. Wenn wir jetzt im Mittelfeld noch jemanden mit der Qualität von Bein hätten, könnten wir eigentlich ohne Abwehr spielen.
#
Basaltkopp schrieb:

Und selbst da hatten wir eigentlich nur den Anton aus Ghana. Andersen wurde zwar auch mal Torschützenkönig und auch Eckstein traf ganz ordentlich, allerdings auch dank Mr. Tödlicherpass.
Da ist jeder aus unserem Trio heute definitiv stärker als die beiden. Wenn wir jetzt im Mittelfeld noch jemanden mit der Qualität von Bein hätten, könnten wir eigentlich ohne Abwehr spielen.


Da könnten wir auch fast schon von der Schale träumen
#
Basaltkopp schrieb:

Und selbst da hatten wir eigentlich nur den Anton aus Ghana. Andersen wurde zwar auch mal Torschützenkönig und auch Eckstein traf ganz ordentlich, allerdings auch dank Mr. Tödlicherpass.
Da ist jeder aus unserem Trio heute definitiv stärker als die beiden. Wenn wir jetzt im Mittelfeld noch jemanden mit der Qualität von Bein hätten, könnten wir eigentlich ohne Abwehr spielen.


Da könnten wir auch fast schon von der Schale träumen
#
Dann wären wir in einer Situation wie vor 26 Jahren, nur dass wir jetzt einen Trainer haben. Der Unterschied ist aber, dass die Bayern damals noch nicht um so viele Welten voraus waren.
Die unkonstanten "Bayedrnverfolger" wie Dortmund, Leverkusen, Schalke (beide ja aktuell eh bei weitem) nicht, RatBull könnten wir aber womöglich tatsächlich hinter uns lassen.
Aber wir haben ja keinen neuen Uwe Bein.
#
Dann wären wir in einer Situation wie vor 26 Jahren, nur dass wir jetzt einen Trainer haben. Der Unterschied ist aber, dass die Bayern damals noch nicht um so viele Welten voraus waren.
Die unkonstanten "Bayedrnverfolger" wie Dortmund, Leverkusen, Schalke (beide ja aktuell eh bei weitem) nicht, RatBull könnten wir aber womöglich tatsächlich hinter uns lassen.
Aber wir haben ja keinen neuen Uwe Bein.
#
Hätten wir vor 26 Jahren die jetzige Konstellation inkl. Trainer gehabt, hätte uns weder Rostock noch Herr Berg aufhalten können, dann wären wir Meister geworden und "Lebbe" wäre viel schöner weitergegangen....
#
Hätten wir vor 26 Jahren die jetzige Konstellation inkl. Trainer gehabt, hätte uns weder Rostock noch Herr Berg aufhalten können, dann wären wir Meister geworden und "Lebbe" wäre viel schöner weitergegangen....
#
cm47 schrieb:

Hätten wir vor 26 Jahren die jetzige Konstellation inkl. Trainer gehabt, hätte uns weder Rostock noch Herr Berg aufhalten können, dann wären wir Meister geworden und "Lebbe" wäre viel schöner weitergegangen....

Als junger Eintracht-Fan, der 1992 noch mit Bauklötzern gespielt hat, habe ich schon mehr als nur einmal wehmütig darüber nachgedacht, was wohl nur alles möglich wäre, wenn die Eintracht nur irgendwie die damalige fußballerische Klasse mit der heutigen Seriosität und Ruhe verbinden könnte. Aber anscheinend mussten wir dafür erst so richtig aufs Maul fliegen...achja….
#
Yeboah war der beste Spieler den ich je habe bei uns spielen sehen. Er gehörte damals zur Riege der Weltklassestürmer Europas. Mit heutigen Maßstäben hätte er wohl einen Marktwert von 100 Mio.
Allerdings kannte er das Wort Defensivarbeit nicht, so wie viele Offensivspieler damals. Daher kann man sowas sehr schwer vergleichen. Der Fussball hat sich in den letzten 25 Jahren wirklich krass verändert.

Wenn ich sehe was Haller rackert und abläuft, das ist schon Wahnsinn. Bei Rebic und Jovic das gleiche. Wobei ich bei den beiden das Gefühl habe das sie es besser dosieren. Bin mal gespannt was passiert wenn Paciencia wieder fit ist, ich glaube dann haben wir eine weitere Top-Alternative in der Hinterhand.
#
Yeboah war der beste Spieler den ich je habe bei uns spielen sehen. Er gehörte damals zur Riege der Weltklassestürmer Europas. Mit heutigen Maßstäben hätte er wohl einen Marktwert von 100 Mio.
Allerdings kannte er das Wort Defensivarbeit nicht, so wie viele Offensivspieler damals. Daher kann man sowas sehr schwer vergleichen. Der Fussball hat sich in den letzten 25 Jahren wirklich krass verändert.

Wenn ich sehe was Haller rackert und abläuft, das ist schon Wahnsinn. Bei Rebic und Jovic das gleiche. Wobei ich bei den beiden das Gefühl habe das sie es besser dosieren. Bin mal gespannt was passiert wenn Paciencia wieder fit ist, ich glaube dann haben wir eine weitere Top-Alternative in der Hinterhand.
#
Die werden wir leider nächsten Sommer wohl brauchen.
Es wird nicht möglich sein, die drei Goldjungs da vorne alle zu halten, wenn alle auf dem aktuellen Niveau weiterspielen. Der Angriff auf Europa wird nur mit einer signifikanten Verbesserung des Mittelfeldes einhergehen können. Und die haltbaren Stürmer werden zurecht eine angemessene Vergütung einfordern.

Aber auf welchem Niveau lamentieren ich hier. Jetzt gilt es erstmal zu genießen.  
#
Ich finde es ja besonders schön, dass die jüngeren unter uns dank Ante eine leise Ahnung davon bekommen, wie es sich anfühlte, in den Neunzigern Yeboah im Eintrachtdress die gegnerischen Abwehrreihen mit der angemessenen Ignoranz des Könners beiseite zu schaufeln und unbeeindruckt zu netzen.

So ähnlich wie anno 2018 sah das aus.
#
Wir waren uns kürzlich einig, dass Wucht, Präsenz und Durchsetzungsvermögen von Ante hier seit Yeboah nicht mehr gesehen wurden.

#
Hätten wir vor 26 Jahren die jetzige Konstellation inkl. Trainer gehabt, hätte uns weder Rostock noch Herr Berg aufhalten können, dann wären wir Meister geworden und "Lebbe" wäre viel schöner weitergegangen....
#
...und wir hätten mit Mehmet Scholl Champions League gespielt.
#
Hätten wir vor 26 Jahren die jetzige Konstellation inkl. Trainer gehabt, hätte uns weder Rostock noch Herr Berg aufhalten können, dann wären wir Meister geworden und "Lebbe" wäre viel schöner weitergegangen....
#
Immer noch unfassbar...
#
Sport1 bringt Ante bei ManU wieder ins Gespräch, angeblich will Mou ihn im Winter haben und startet einen neuen Versuch, da ManU wohl nicht die geforderten 45 Millionen im Sommer nicht zahlen wollten!
#
Sport1 bringt Ante bei ManU wieder ins Gespräch, angeblich will Mou ihn im Winter haben und startet einen neuen Versuch, da ManU wohl nicht die geforderten 45 Millionen im Sommer nicht zahlen wollten!
#
Wünschen kann man sich alles aber 45 Mio. dürften mittlerweile zu wenig sein.
#
Bietet einer mehr?
#
Bietet einer mehr?
#
Steinat1975 schrieb:

Bietet einer mehr?

Ja,  has Flaaschworscht un Wasserweck! Lebenslang
#
Steinat1975 schrieb:

Bietet einer mehr?

Ja,  has Flaaschworscht un Wasserweck! Lebenslang
#
Ffm60ziger schrieb:

Steinat1975 schrieb:

Bietet einer mehr?

Ja,  has Flaaschworscht un Wasserweck! Lebenslang


Zum ersten, zum zweiten, zum dritten!

Verkauft
#
Wünschen kann man sich alles aber 45 Mio. dürften mittlerweile zu wenig sein.
#
Raggamuffin schrieb:

Wünschen kann man sich alles aber 45 Mio. dürften mittlerweile zu wenig sein.


...das mit der Kirche und dem Dorf.
#
Raggamuffin schrieb:

Wünschen kann man sich alles aber 45 Mio. dürften mittlerweile zu wenig sein.


...das mit der Kirche und dem Dorf.
#
magicv schrieb:

Raggamuffin schrieb:

Wünschen kann man sich alles aber 45 Mio. dürften mittlerweile zu wenig sein.


...das mit der Kirche und dem Dorf.

Mit der Kirche meinst du Ante und mit Dorf Frankfurt?
#
magicv schrieb:

Raggamuffin schrieb:

Wünschen kann man sich alles aber 45 Mio. dürften mittlerweile zu wenig sein.


...das mit der Kirche und dem Dorf.

Mit der Kirche meinst du Ante und mit Dorf Frankfurt?
#
Raggamuffin schrieb:

magicv schrieb:

Raggamuffin schrieb:

Wünschen kann man sich alles aber 45 Mio. dürften mittlerweile zu wenig sein.


...das mit der Kirche und dem Dorf.

Mit der Kirche meinst du Ante und mit Dorf Frankfurt?



So gesehen hätten wir überhaupt keine Probleme, die Kirche im Dorf zu lassen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!