SAW - Gebabbel 14.08.2018

#
Wo kommt eigentlich dieses mantra-artig von allen Zeitungen wiederholte Gerede von Mascarell als Leistungsträger her, den es dringend zu ersetzen gilt? Er ist unbestritten ein (sehr) guter Spieler, aber letzte Saison hat er nur in neun Ligapartien auf dem Platz gestanden (von denen wir BTW vier verloren haben), die restliche Zeit war er verletzt. Böse gesagt kriegt das auch Müller bisher hin

Um die Leistung der letzten Saison zu erreichen, scheint er also nicht zwingend notwendig gewesen zu sein. Ich hätte ihn trotzdem gerne weiter hier gesehen, aber das ist ein anderes Thema...
#
Wo kommt eigentlich dieses mantra-artig von allen Zeitungen wiederholte Gerede von Mascarell als Leistungsträger her, den es dringend zu ersetzen gilt? Er ist unbestritten ein (sehr) guter Spieler, aber letzte Saison hat er nur in neun Ligapartien auf dem Platz gestanden (von denen wir BTW vier verloren haben), die restliche Zeit war er verletzt. Böse gesagt kriegt das auch Müller bisher hin

Um die Leistung der letzten Saison zu erreichen, scheint er also nicht zwingend notwendig gewesen zu sein. Ich hätte ihn trotzdem gerne weiter hier gesehen, aber das ist ein anderes Thema...
#
Die freuen sich doch nur, dass sie was zum Schreiben haben und vergessen sich dann. Dass Wolf nicht ersetzt wurde, ist so ja auch nicht richtig.
#
Weil Mascarell ein klasse Spieler ist. Jeder der ihn spielen gesehen hat weiß das.

So wenn ich gesehen habe was Torro am Sonntag geleistet hat, bekomme ich echt Bedenken für die anstehende Spielzeit. Also eigentlich würde ich da sogar Fernandes den Vorzug geben. Aber dieser ist ja im Pokal gesperrt (?).
#
Wo kommt eigentlich dieses mantra-artig von allen Zeitungen wiederholte Gerede von Mascarell als Leistungsträger her, den es dringend zu ersetzen gilt? Er ist unbestritten ein (sehr) guter Spieler, aber letzte Saison hat er nur in neun Ligapartien auf dem Platz gestanden (von denen wir BTW vier verloren haben), die restliche Zeit war er verletzt. Böse gesagt kriegt das auch Müller bisher hin

Um die Leistung der letzten Saison zu erreichen, scheint er also nicht zwingend notwendig gewesen zu sein. Ich hätte ihn trotzdem gerne weiter hier gesehen, aber das ist ein anderes Thema...
#
Peilmarke schrieb:

Wo kommt eigentlich dieses mantra-artig von allen Zeitungen wiederholte Gerede von Mascarell als Leistungsträger her, den es dringend zu ersetzen gilt?


Lustig finde ich es vor allem, wenn sowas von der FR kommt, bei der es vor 10 Spielen von Mascarell (Ich glaube nach seinem vorletzten Spiel 16/17 bei uns) noch hieß "wie kann irgendwer was in dem Spieler sehen" und er 16/17 eigentlich dauernd kritisiert wurde ("spielt immer nur nach hinten und seitwärts").

Ich fand ihn immer gut und nie so schlecht wie die FR ihn machte. Dass dann aber während seiner Verletzung ein Hype um ihn ausbrach und zwischen dem "wie kann irgendwer was in dem Spieler sehen" und "bester Frankfurter Mittelfeldspieler" (beides bei der FR) gar keine Spiele von Mascarell stattfanden.

Wie gesagt, ich fand ihn gut, glaube aber wenn 16/17 hier ne Umfrage gewesen wäre, wer besser ist, Mascarell oder ein fitter Stendera, hier die meisten Stendera geantwortet hätten.
#
Da Mascarell aktuell zur Abwechslung mal verletzt ist, würde er uns natürlich voll voranbringen. Ebenso wie Hradi übrigens.
Boateng hat selbst geäußert, dass er Zweifel hat, nochmal so eine Leistung abrufen zu können. Und Wolff wurde durch Müller ersetzt.
Klar ist, dass es eine Schaltzentrale braucht, einen routinierten Spieler mit Ausstrahlung und einem guten Standing, der den Jungs voran geht. Das fehlt definitiv!
Ich hoffe aber schon, dass das Bruno und Freddy am Schirm haben und dass da noch was kommt.
Geil übrigens wie Kilchewitz wieder zu absoluter Hochform auflaufen!
#
Dass von den neuen so viele gegen Bayern nicht dabei waren, fand ich auch aussagekräftig.

Besonders mit dem Hintergrund von Europa und dreifach Belastung hätte ich mir vorgestellt, dass wir die Mannschaft deutlich verbessern - bislang scheinen nicht mal die Abgänge kompensiert zu sein. Hütters Gesicht sprach Bände.

Bislang wurden die guten Deals immer recht früh im Transfer Fenster verkündet. Boateng und Rebic als Ausnahmen. Ich hoffe dass wir noch Deals an der Angel haben und sich noch Einiges tut, in der Form von mind. 2 Startelf Spielern, ansonsten könnte das eine schwierige Saison werden.
#
Es ist vielleicht in bisschen früh für den finalen Abgesang, auch wenn der sich schön in Schlagzeilen fassen läßt. Ich kann mich dunkel erinnern, daß im letzten Pokalhalbfinale Bayer Leverkusen von den Bayern sogar 6 Stück eingeschenkt bekam, auch zuhause. Sowas passiert halt mal, mein Gott.

Genauso ist es Blödsinn, nach einem verrutschten Spiel, noch dazu nach so einem Kaltstart gegen die Bayern, Rönnow die grundsätzliche Eignung abzusprechen. Immerhin stand er im WM-Kader Dänemarks und galt als "bester Torwart der dänischne Liga". Die totale Graupe kann er also eher nicht sein.

Die Sinne sollten jetzt geschärft sein, jetzt heißt es, Rönnow wieder aufrichten, in der Abwehr eine Linie finden und in Ulm einen klaren Sieg einfahren. Und bis dahin keine Zeitung lesen.
#
Da Mascarell aktuell zur Abwechslung mal verletzt ist, würde er uns natürlich voll voranbringen. Ebenso wie Hradi übrigens.
Boateng hat selbst geäußert, dass er Zweifel hat, nochmal so eine Leistung abrufen zu können. Und Wolff wurde durch Müller ersetzt.
Klar ist, dass es eine Schaltzentrale braucht, einen routinierten Spieler mit Ausstrahlung und einem guten Standing, der den Jungs voran geht. Das fehlt definitiv!
Ich hoffe aber schon, dass das Bruno und Freddy am Schirm haben und dass da noch was kommt.
Geil übrigens wie Kilchewitz wieder zu absoluter Hochform auflaufen!
#
FrankenAdler schrieb:

Geil übrigens wie Kilchewitz wieder zu absoluter Hochform auflaufen!


Man könnte bald meinen, die hätten nur drauf gewartet.

Klar war das am Sonntag nicht toll, aber gefühlt hätte da jede Bulimannschaft verloren. Die wollten das unbedingt gewinnen als Revanche für Berlin.

Wenn die Mannschaft eingespielter ist und noch ein Spieler für die Außen kommt, wird das schon. In den ersten 20 Minuten sah es doch wirklich nicht schlecht aus.
#
Zu den Transfers wird leider auch viel Mist geschrieben.

Der Einzige Abgang, der nicht ersetzt wurde, ist Boateng, auch wenn das sicher schwer genug wiegt. Mascarell war mehr weg als da, für Wolf kam Müller und einen neuen Torwart haben wir auch. Solange nicht mal wirklich die erste Elf zusammengespielt hat, ist es ein bisschen früh für Klagelieder auf die Transferpolitik.
#
Da Mascarell aktuell zur Abwechslung mal verletzt ist, würde er uns natürlich voll voranbringen. Ebenso wie Hradi übrigens.
Boateng hat selbst geäußert, dass er Zweifel hat, nochmal so eine Leistung abrufen zu können. Und Wolff wurde durch Müller ersetzt.
Klar ist, dass es eine Schaltzentrale braucht, einen routinierten Spieler mit Ausstrahlung und einem guten Standing, der den Jungs voran geht. Das fehlt definitiv!
Ich hoffe aber schon, dass das Bruno und Freddy am Schirm haben und dass da noch was kommt.
Geil übrigens wie Kilchewitz wieder zu absoluter Hochform auflaufen!
#
wenn man sich die Frage stellt, wie Abgänge zu ersetzen sind, geht es aber nicht darum, was die Abgänge dieses Jahr vielleicht gemacht hätten, sondern was sie letztes Jahr beigetragen haben und das war durchaus viel. Nur bei Mascarell kann man da verletzungsbedingt Abstriche machen.

Ich denke man lehnt sich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man feststellt, dass die Abgänge bislang nicht kompensiert werden konnten. Die Aussage von Bobic bestätigt das ja geradezu.
Daher müssten jetzt eigentlich noch 2 Spieler mit Stammspielerqualitäten dazukommen und auch der Kader noch erheblich ausgedünnt werden.
Es darf nicht so sein, dass wir 6 oder 7 - sorry für den Ausdruck -"Karteileichen " mit durchziehen und andererseits eindeutig Qualität noch fehlt.
#
Mal zum Thema "Tretertruppe"

Ich finde, unsere Verantwortlichen sollten mal vehement gegen die unverschämten Aussagen der Bauern und vom Polenberater vorgehen! Sicher muss sich Abraham im Griff haben und auch Fabian nicht in feinster Ribery-Manier agieren, aber die stellen das ja schön so hin als ob es nur auf die Knochen gab, und die ganzen Medien (diese Drecks-Lobbyisten) springen drauf.
Konsequenz wird sein, dass in der Saison dann wieder jede Aktion unserer Spieler viel härter bestraft wird.
Der Zweikampf da Costa/Alaba war ein Zweikampf wie er im Fußball vorkommt. Der "Bodycheck" war ein Sperren ohne Ball vom Polen, in der ersten HZ ist Robben einmal von hinten ohne Chance auf den Ball reingegrätscht und hatte Glück, dass er (ich Glaube Hase war es) nicht getroffen hat. Jetro und Mijat haben auch ordentlich was drauf bekommen.

Mich kotzt dieses dreckige Bauerngehabe dermaßen an (okay, man kennt es ja nicht anders). schlimm nur, dass keiner mal den Mut hat, das klar zustellen! ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber da schwillt einem echt der Kamm...
#
FrankenAdler schrieb:

Geil übrigens wie Kilchewitz wieder zu absoluter Hochform auflaufen!


Man könnte bald meinen, die hätten nur drauf gewartet.

Klar war das am Sonntag nicht toll, aber gefühlt hätte da jede Bulimannschaft verloren. Die wollten das unbedingt gewinnen als Revanche für Berlin.

Wenn die Mannschaft eingespielter ist und noch ein Spieler für die Außen kommt, wird das schon. In den ersten 20 Minuten sah es doch wirklich nicht schlecht aus.
#
Über die Außen sehe ich eigentlich garnicht das Problem. Eher das DM macht mir Sorgen. Eigentlich das Herzstück jeder Mannschaft. Da ist mir Torro noch nicht so richtig auf der Höhe. Und Fabian scheiden sich die Geister. War immer großer Fan, aber so richtig wird er die Erwartungen nicht mehr gerecht. Gacinovic ist auch mal hüh mal hot. Konstant ist da Fehlanzeige
#
Zu den Transfers wird leider auch viel Mist geschrieben.

Der Einzige Abgang, der nicht ersetzt wurde, ist Boateng, auch wenn das sicher schwer genug wiegt. Mascarell war mehr weg als da, für Wolf kam Müller und einen neuen Torwart haben wir auch. Solange nicht mal wirklich die erste Elf zusammengespielt hat, ist es ein bisschen früh für Klagelieder auf die Transferpolitik.
#
wir haben Boateng nicht ersetzt und brauchen angesichts der 3 fach Belastung einen Back up für Müller mit Qualität- also doch wieder 2.
#
Über die Außen sehe ich eigentlich garnicht das Problem. Eher das DM macht mir Sorgen. Eigentlich das Herzstück jeder Mannschaft. Da ist mir Torro noch nicht so richtig auf der Höhe. Und Fabian scheiden sich die Geister. War immer großer Fan, aber so richtig wird er die Erwartungen nicht mehr gerecht. Gacinovic ist auch mal hüh mal hot. Konstant ist da Fehlanzeige
#
planscher08 schrieb:

Und Fabian scheiden sich die Geister. War immer großer Fan, aber so richtig wird er die Erwartungen nicht mehr gerecht.


Letzte Saison zählt für mich aufgrund der Verletzung und anschließenden Nicht-Berücksichtigung nicht. Super Cup war jetzt sicher schlecht, aber das waren viele. Hütter scheint er zu gefallen, was mir Hoffnung gibt, dass er vielleicht wieder in die Form der Hinrunde 16/17 kommt. Da muss man meines Erachtens noch abwarten. Ist meines Erachtens auch ein Spieler, bei dem es nur ein Erfolgserlebnis braucht, damit er wieder aufdreht.
#
planscher08 schrieb:

Und Fabian scheiden sich die Geister. War immer großer Fan, aber so richtig wird er die Erwartungen nicht mehr gerecht.


Letzte Saison zählt für mich aufgrund der Verletzung und anschließenden Nicht-Berücksichtigung nicht. Super Cup war jetzt sicher schlecht, aber das waren viele. Hütter scheint er zu gefallen, was mir Hoffnung gibt, dass er vielleicht wieder in die Form der Hinrunde 16/17 kommt. Da muss man meines Erachtens noch abwarten. Ist meines Erachtens auch ein Spieler, bei dem es nur ein Erfolgserlebnis braucht, damit er wieder aufdreht.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

planscher08 schrieb:

Und Fabian scheiden sich die Geister. War immer großer Fan, aber so richtig wird er die Erwartungen nicht mehr gerecht.


Letzte Saison zählt für mich aufgrund der Verletzung und anschließenden Nicht-Berücksichtigung nicht. Super Cup war jetzt sicher schlecht, aber das waren viele. Hütter scheint er zu gefallen, was mir Hoffnung gibt, dass er vielleicht wieder in die Form der Hinrunde 16/17 kommt. Da muss man meines Erachtens noch abwarten. Ist meines Erachtens auch ein Spieler, bei dem es nur ein Erfolgserlebnis braucht, damit er wieder aufdreht.


Bei den Testspielen in Südtirol und im Training dort war er einer der Auffälligsten und deutlich stärker als Chico!
#
Ich mag Fabian auch sehr gerne und würde mich freuen, wenn er wieder auf Touren kommt aber am Sonntag war das doch sehr ernüchternd. Hoffentlich nur ein schwarzer Tag, wie bei einigen anderen auch.
#
wir haben Boateng nicht ersetzt und brauchen angesichts der 3 fach Belastung einen Back up für Müller mit Qualität- also doch wieder 2.
#
municadler schrieb:

wir haben Boateng nicht ersetzt

Ich denke positionsbedingt haben wir ihn schon ersetzt. Von seinen Leaderqualitäten her bisher aber noch nicht. Dies wird m.E. auch kaum möglich sein, ihn diesbezüglich adäquat zu ersetzen.
municadler schrieb:

angesichts der 3 fach Belastung einen Back up für Müller mit Qualität

Hier sehe ich in der Tat noch dringenden Handlungsbedarf und ich gehe nach wie vor davon aus, dass hier auch noch was passieren wird.
#
Über die Außen sehe ich eigentlich garnicht das Problem. Eher das DM macht mir Sorgen. Eigentlich das Herzstück jeder Mannschaft. Da ist mir Torro noch nicht so richtig auf der Höhe. Und Fabian scheiden sich die Geister. War immer großer Fan, aber so richtig wird er die Erwartungen nicht mehr gerecht. Gacinovic ist auch mal hüh mal hot. Konstant ist da Fehlanzeige
#
planscher08 schrieb:

Da ist mir Torro noch nicht so richtig auf der Höhe.

Und das machst du an einem Spiel fest oder worin begründet sich dein Urteil?
#
wir haben Boateng nicht ersetzt und brauchen angesichts der 3 fach Belastung einen Back up für Müller mit Qualität- also doch wieder 2.
#
Wenn der Trainer den Großteil der Neuzugänge noch nicht auf dem nötigen Niveau sieht ("auch im Training sieht man das"), ist das schon etwas bedenklich. Wir haben diese Saison eine höhere Belastung und abschenken möchte man ja ausdrücklich nicht. Müller als Ersatz für Wolf halte ich auch für riskant. Müller war eine Saison verletzt und man sieht ja gerade, dass so eine Verletzung Nachwirkungen hat. Weitere kleinere Verletzungen, muskuläre Probleme sind vorprogrammiert. Zudem hat er ein Jahr quasi gar nicht gespielt. Da muss und wird definitiv noch jemand kommen. Ich bin mir auch sicher, dass noch ein Spieler kommen wird, der unter uns allen Hoffnung schüren wird.

Und wenn das so kommt, die Mannschaft eingespielter ist, Vertrauen in das neue System fasst, Rönnow seine Leistung bringt (Vertrauen und auch Rückhalt der Fans wäre hier auch nicht schädlich), dann sieht das alles gar nicht so schlecht aus. Die CL wird aber noch ein bisschen auf uns warten müssen
#
Wenn der Trainer den Großteil der Neuzugänge noch nicht auf dem nötigen Niveau sieht ("auch im Training sieht man das"), ist das schon etwas bedenklich. Wir haben diese Saison eine höhere Belastung und abschenken möchte man ja ausdrücklich nicht. Müller als Ersatz für Wolf halte ich auch für riskant. Müller war eine Saison verletzt und man sieht ja gerade, dass so eine Verletzung Nachwirkungen hat. Weitere kleinere Verletzungen, muskuläre Probleme sind vorprogrammiert. Zudem hat er ein Jahr quasi gar nicht gespielt. Da muss und wird definitiv noch jemand kommen. Ich bin mir auch sicher, dass noch ein Spieler kommen wird, der unter uns allen Hoffnung schüren wird.

Und wenn das so kommt, die Mannschaft eingespielter ist, Vertrauen in das neue System fasst, Rönnow seine Leistung bringt (Vertrauen und auch Rückhalt der Fans wäre hier auch nicht schädlich), dann sieht das alles gar nicht so schlecht aus. Die CL wird aber noch ein bisschen auf uns warten müssen
#
Uwes Bein schrieb:

Wenn der Trainer den Großteil der Neuzugänge noch nicht auf dem nötigen Niveau sieht ("auch im Training sieht man das"), ist das schon etwas bedenklich.

Ich halte das für völlig normal.
Beinahe alle Spieler aus dem Ausland, die in den letzten Jahren zu uns kamen, mussten sich in Sachen Trainigsbelastung doch gehörig umstellen.
Frag mal Jovic, Willems oder auch damals Gacinovic.
Heute bin ich froh, dass die drei bei uns spielen, und die haben auch Anlauf gebraucht, um fester Bestandteil der Mannschaft zu werden.
Dazu kommt noch die Systemumstellung.
Ich würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn wir diese Saison eine bessere Rückrunde spielen als in der Hinserie.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!