(Gerücht) Tonny Vilhena


Thread wurde von Matzel am Freitag, 21. Juni 2019, 10:40 Uhr um 10:40 Uhr gesperrt weil:
Hat bei Krasnodar unterschrieben.
#
https://www.ad.nl/transfer-talk/vilhena-mag-weg-maar-er-ligt-geen-bod-van-frankfurt~ad65883c/

Gisteren kwam het nieuws naar buiten dat Vilhena hoog op het verlanglijstje van Eintracht Frankfurt staat, maar dat Feyenoord de tienvoudig international niet zou willen verkopen. ,,Er is niet gezegd dat hij niet weg mag'', verduidelijkt Van Bronckhorst. ,,Er is contact geweest tussen clubs, maar er is geen bod op hem gedaan.''

Van Bronckhorst: ,,Ik heb veel met hem gesproken. Hij is hét voorbeeld voor jeugdspelers van

Feyenoord. Als hij weggaat, moeten andere spelers opstaan.''
Vilhena is afkomstig uit de jeugdopleiding van Feyenoord. Hij heeft nog een contract in Rotterdam tot medio 2020.

Vielleicht kann das mal jemand übersetzen.
#
... ausm Translater:

Gestern wurde bekannt, dass Vilhena ganz oben auf der Wunschliste von Eintracht Frankfurt steht, aber dass Feyenoord das Zehnfache nicht verkaufen möchte. "Es wurde nicht gesagt, dass er nicht gehen kann", erklärt Van Bronckhorst. "Es gab Kontakte zwischen den Vereinen, aber es wurde kein Angebot für ihn gemacht."

Van Bronckhorst: ,, Ich habe viel mit ihm gesprochen. Er ist das Beispiel für Jugendspieler

Feyenoord. Wenn er geht, müssen andere Spieler aufstehen. "
Vilhena stammt aus der Jugendakademie von Feyenoord. Er hat noch einen Vertrag in Rotterdam bis Mitte 2020.
#
Kann man im großen ganzen so stehen lassen.
#
Ich kann mich an ein Interview von Kovac glaube ich erinnern , da meinte er in Holland wird nicht gescoutet weil die Mentalität der Spieler nicht passt .

Jetzt haben wir De Guzman / Willems und Haller aus der Holländischen Liga 😂 und interessieren uns für den nächsten
#
Bobic war es, der meinte Bobic brauch er nicht mit Hollaendern ankommen. Da sieht man was man auf diese Aussagen geben kann.
#
Bobic war es, der meinte Bobic brauch er nicht mit Hollaendern ankommen. Da sieht man was man auf diese Aussagen geben kann.
#
*Kovac braucht er nicht mit Hollaendern ankommen
#
*Kovac braucht er nicht mit Hollaendern ankommen
#
vor 15 Jahren hätten wir jeden Holländer mit Kusshand genommen - so ändern sich die Zeiten.

Ich warte täglich darauf das man die U23 wieder anmeldet damit unsere Talente spielpraxis bekommen...Das war wohl einer der grössten Fehler von Bruchhagen.

#
Bobic war es, der meinte Bobic brauch er nicht mit Hollaendern ankommen. Da sieht man was man auf diese Aussagen geben kann.
#
PincheCanche schrieb:

Bobic war es, der meinte Kovac brauch er nicht mit Hollaendern ankommen.

nein, das war ben manga. verbunden mit dem legendären zusatz, "weil bei denen keiner dabei ist, der mal ordentlich dazwischenfegt".
#
vor 15 Jahren hätten wir jeden Holländer mit Kusshand genommen - so ändern sich die Zeiten.

Ich warte täglich darauf das man die U23 wieder anmeldet damit unsere Talente spielpraxis bekommen...Das war wohl einer der grössten Fehler von Bruchhagen.

#
EintrachtOssi schrieb:

vor 15 Jahren hätten wir jeden Holländer mit Kusshand genommen

Und zwar jeden. Sogar die Eisläufer.
EintrachtOssi schrieb:

Ich warte täglich darauf das man die U23 wieder anmeldet damit unsere Talente spielpraxis bekommen

Und dann? Gegen wen gibts denn dann Spielpraxis?
EintrachtOssi schrieb:

Das war wohl einer der grössten Fehler von Bruchhagen.

Das war ein Fehler, sehe ich auch so. Wenn auch nicht zwingend und alleine von Bruchhagen.
#
PincheCanche schrieb:

Bobic war es, der meinte Kovac brauch er nicht mit Hollaendern ankommen.

nein, das war ben manga. verbunden mit dem legendären zusatz, "weil bei denen keiner dabei ist, der mal ordentlich dazwischenfegt".
#
Lattenknaller__ schrieb:

PincheCanche schrieb:

Bobic war es, der meinte Kovac brauch er nicht mit Hollaendern ankommen.

nein, das war ben manga. verbunden mit dem legendären zusatz, "weil bei denen keiner dabei ist, der mal ordentlich dazwischenfegt".

Die Aussage gefiel Van Bommel und Nigel de Jong sicher nicht
#
PincheCanche schrieb:

Bobic war es, der meinte Kovac brauch er nicht mit Hollaendern ankommen.

nein, das war ben manga. verbunden mit dem legendären zusatz, "weil bei denen keiner dabei ist, der mal ordentlich dazwischenfegt".
#
Lattenknaller__ schrieb:

PincheCanche schrieb:

Bobic war es, der meinte Kovac brauch er nicht mit Hollaendern ankommen.

nein, das war ben manga. verbunden mit dem legendären zusatz, "weil bei denen keiner dabei ist, der mal ordentlich dazwischenfegt".


Vielleicht nicht dazwischenfegen. Aber in die Suppe spucken schon.
#
vor 15 Jahren hätten wir jeden Holländer mit Kusshand genommen - so ändern sich die Zeiten.

Ich warte täglich darauf das man die U23 wieder anmeldet damit unsere Talente spielpraxis bekommen...Das war wohl einer der grössten Fehler von Bruchhagen.

#
EintrachtOssi schrieb:

vor 15 Jahren hätten wir jeden Holländer mit Kusshand genommen - so ändern sich die Zeiten.

Und vor 44 Jahren erst 😅
Jongbloed, Suurbier, Jansen, Rijsbergen, Haan, van de Kerkhof, Krol, Rep, Cruyff, Neeskens, Rensenbrink
😊
#
Lattenknaller__ schrieb:

PincheCanche schrieb:

Bobic war es, der meinte Kovac brauch er nicht mit Hollaendern ankommen.

nein, das war ben manga. verbunden mit dem legendären zusatz, "weil bei denen keiner dabei ist, der mal ordentlich dazwischenfegt".


Vielleicht nicht dazwischenfegen. Aber in die Suppe spucken schon.
#
adlerkadabra schrieb:

Vielleicht nicht dazwischenfegen. Aber in die Suppe spucken schon.

Nein, nicht in die Suppe, in Rudis Haare.
#
EintrachtOssi schrieb:

vor 15 Jahren hätten wir jeden Holländer mit Kusshand genommen

Und zwar jeden. Sogar die Eisläufer.
EintrachtOssi schrieb:

Ich warte täglich darauf das man die U23 wieder anmeldet damit unsere Talente spielpraxis bekommen

Und dann? Gegen wen gibts denn dann Spielpraxis?
EintrachtOssi schrieb:

Das war wohl einer der grössten Fehler von Bruchhagen.

Das war ein Fehler, sehe ich auch so. Wenn auch nicht zwingend und alleine von Bruchhagen.
#
Tjo, sehe ich auch so. Fand es schon damals als Fehler. Ich glaube auch jeder der inzwischen dazu gekommen ist, fand es nicht so prickelnd hier keine U23 vorzufinden. Ich meine Bobic und Kovac hätten sich entsprechend geäußert.

Aber die Wiedereinführung bringt ja erstmal nichts, da es Ewigkeiten dauern würde, bis man wieder in einer Liga wäre, wo es halbwegs Sinn macht.
#
adlerkadabra schrieb:

Vielleicht nicht dazwischenfegen. Aber in die Suppe spucken schon.

Nein, nicht in die Suppe, in Rudis Haare.
#
Matzel schrieb:

adlerkadabra schrieb:

Vielleicht nicht dazwischenfegen. Aber in die Suppe spucken schon.

Nein, nicht in die Suppe, in Rudis Haare.


Jaja, jetzt wollen wir doch mal keine Haarspalterei betreiben
#
Sicher war es ein Fehler, die U23 abzumelden. Fakt ist aber auch, dass es eine Legende ist, dass wir aus der U23 regelmäßig Spieler hochziehen konnten.
Letztlich war die U23 im Prinzip nur Geldverschwendung, auch wenn dort teilweise junge Spieler Spielpraxis sammeln konnten. Allerdings leider nur auf RL Niveau und um einen gescheiten Effekt zu haben, müsste man mit der U23 schon in der dritten Liga spielen. Und das wiederum wird zu teuer.
#
Sicher war es ein Fehler, die U23 abzumelden. Fakt ist aber auch, dass es eine Legende ist, dass wir aus der U23 regelmäßig Spieler hochziehen konnten.
Letztlich war die U23 im Prinzip nur Geldverschwendung, auch wenn dort teilweise junge Spieler Spielpraxis sammeln konnten. Allerdings leider nur auf RL Niveau und um einen gescheiten Effekt zu haben, müsste man mit der U23 schon in der dritten Liga spielen. Und das wiederum wird zu teuer.
#
Basaltkopp schrieb:

Sicher war es ein Fehler, die U23 abzumelden. Fakt ist aber auch, dass es eine Legende ist, dass wir aus der U23 regelmäßig Spieler hochziehen konnten.
Letztlich war die U23 im Prinzip nur Geldverschwendung, auch wenn dort teilweise junge Spieler Spielpraxis sammeln konnten. Allerdings leider nur auf RL Niveau und um einen gescheiten Effekt zu haben, müsste man mit der U23 schon in der dritten Liga spielen. Und das wiederum wird zu teuer.


Die U23 ist Geschichte, ob das gut oder schlecht ist, darüber lässt sich streiten und es gibt sicher für beide Seiten Argumente.

Fakt ist aber auch, dass wir ja gerade wieder eine 2. Mannschaft aufbauen Spaß beiseite, Stendera, Hrgota und Co waren schon bei Kovac eher auf dem Abstellgleis. Dass man sie jetzt aussortiert ist nur konsequent, auch wenn es mit der TG2 immer etwas Negatives auf sich hat. Denke man wird das klar kommuniziert haben und wenn der Trainer nicht mit so einer großen Gruppe arbeiten kann bzw. will, dann hält er am Ende seinen Kopf dafür hin, aber dann sollte man ihm auch vertrauen. Hütter ist ein Guter, glaubt mir, das werden wir noch erleben!

Aber um zum Thema zu kommen: Der Vilhena ist ne Maschine, das sagen mir zumindest meine Bekannten, die sich für die Liga dort interessieren. Ob er wirklich kommt, steht zwar nicht fest, ich kann es mir aber vorstellen. Warten wir mal die Quali-Rückspiele ab...
#
Sicher war es ein Fehler, die U23 abzumelden. Fakt ist aber auch, dass es eine Legende ist, dass wir aus der U23 regelmäßig Spieler hochziehen konnten.
Letztlich war die U23 im Prinzip nur Geldverschwendung, auch wenn dort teilweise junge Spieler Spielpraxis sammeln konnten. Allerdings leider nur auf RL Niveau und um einen gescheiten Effekt zu haben, müsste man mit der U23 schon in der dritten Liga spielen. Und das wiederum wird zu teuer.
#
Basaltkopp schrieb:

Sicher war es ein Fehler, die U23 abzumelden. Fakt ist aber auch, dass es eine Legende ist, dass wir aus der U23 regelmäßig Spieler hochziehen konnten.
Letztlich war die U23 im Prinzip nur Geldverschwendung, auch wenn dort teilweise junge Spieler Spielpraxis sammeln konnten. Allerdings leider nur auf RL Niveau und um einen gescheiten Effekt zu haben, müsste man mit der U23 schon in der dritten Liga spielen. Und das wiederum wird zu teuer.

Das ist der Punkt. Die entscheidenden Argumente waren ja, dass sich dort nahezu NIE Spieler für die erste Mannschaft empfohlen haben, und die Talente heutzutage schon aus der Jugend in den Profikader stoßen. Die letzten Spieler, an die ich mich erinnere, die über die U23 in die Bundesliga gekommen sind, waren Russ und Cimen - und zwar nicht, weil sie sich so empfohlen hätten, sondern weil niemand sonst mehr fit, nachdem Bruchhagen ihnen Tage zuvor nach einer Blamage in der Oberliga noch die Bundesligatauglichkeit abgesprochen hatte.

Von daher verstehe ich bis heute nicht so ganz, warum man dass hier "als den größten Fehler" ansieht. Sicher ist eine zweite Mannschaft vorteilhaft gegenüber einer zweiten Trainingsgruppe, aber welcher Nutzen genau da jetzt die entstehenden Kosten rechtfertigen soll, konnte mir irgendwie noch keiner erklären.
#
Basaltkopp schrieb:

Sicher war es ein Fehler, die U23 abzumelden. Fakt ist aber auch, dass es eine Legende ist, dass wir aus der U23 regelmäßig Spieler hochziehen konnten.
Letztlich war die U23 im Prinzip nur Geldverschwendung, auch wenn dort teilweise junge Spieler Spielpraxis sammeln konnten. Allerdings leider nur auf RL Niveau und um einen gescheiten Effekt zu haben, müsste man mit der U23 schon in der dritten Liga spielen. Und das wiederum wird zu teuer.

Das ist der Punkt. Die entscheidenden Argumente waren ja, dass sich dort nahezu NIE Spieler für die erste Mannschaft empfohlen haben, und die Talente heutzutage schon aus der Jugend in den Profikader stoßen. Die letzten Spieler, an die ich mich erinnere, die über die U23 in die Bundesliga gekommen sind, waren Russ und Cimen - und zwar nicht, weil sie sich so empfohlen hätten, sondern weil niemand sonst mehr fit, nachdem Bruchhagen ihnen Tage zuvor nach einer Blamage in der Oberliga noch die Bundesligatauglichkeit abgesprochen hatte.

Von daher verstehe ich bis heute nicht so ganz, warum man dass hier "als den größten Fehler" ansieht. Sicher ist eine zweite Mannschaft vorteilhaft gegenüber einer zweiten Trainingsgruppe, aber welcher Nutzen genau da jetzt die entstehenden Kosten rechtfertigen soll, konnte mir irgendwie noch keiner erklären.
#
Adlerdenis schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Sicher war es ein Fehler, die U23 abzumelden. Fakt ist aber auch, dass es eine Legende ist, dass wir aus der U23 regelmäßig Spieler hochziehen konnten.
Letztlich war die U23 im Prinzip nur Geldverschwendung, auch wenn dort teilweise junge Spieler Spielpraxis sammeln konnten. Allerdings leider nur auf RL Niveau und um einen gescheiten Effekt zu haben, müsste man mit der U23 schon in der dritten Liga spielen. Und das wiederum wird zu teuer.

Das ist der Punkt. Die entscheidenden Argumente waren ja, dass sich dort nahezu NIE Spieler für die erste Mannschaft empfohlen haben, und die Talente heutzutage schon aus der Jugend in den Profikader stoßen. Die letzten Spieler, an die ich mich erinnere, die über die U23 in die Bundesliga gekommen sind, waren Russ und Cimen - und zwar nicht, weil sie sich so empfohlen hätten, sondern weil niemand sonst mehr fit, nachdem Bruchhagen ihnen Tage zuvor nach einer Blamage in der Oberliga noch die Bundesligatauglichkeit abgesprochen hatte.

Von daher verstehe ich bis heute nicht so ganz, warum man dass hier "als den größten Fehler" ansieht. Sicher ist eine zweite Mannschaft vorteilhaft gegenüber einer zweiten Trainingsgruppe, aber welcher Nutzen genau da jetzt die entstehenden Kosten rechtfertigen soll, konnte mir irgendwie noch keiner erklären.


Das liegt aber eher an unserer U23 und an nichts anderem.

Borussia Mönchengladbach hat eine U23, die auch "nur" in der Regionalliga spielt und da haben sich die letzten 10 Jahre u.a. Polanski, Jansen, Compper, Levels, Korb, Kachunga, Herrmann, ter Stegen, Jantschke, Marin, Younes Spielpraxis geholt, bevor sie es bei den Profis gepackt haben.

Das Problem an unserer Jugendarbeit (allgemein, nicht nur U23) ist die im Ligavergleich einfach deutlich zu geringe Finanzierung. Da ist es dann am Ende auch egal, ob du überhaupt ne U23 oder nicht hast, die Qualität für die Profis hatten die Wenigsten. Russ, Ochs, Jung, Tosun, Kempf und mit Abstrichen Kittel und Stendera. Der nächste wird evtl. noch Barkok. Das ist über die letzten knapp 15 Jahre gesehen jetzt weder quantitativ noch qualitativ sonderlich gut.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!