Eine neue linke Bewegung: "Aufstehen"

#
#
#
Nicht nur hier sondern eher recht allgemein: ich kann Deine Smileys nicht deuten.
#
Sahra Wagenknecht wird nicht länger Fraktionsvorsitzende . Das wurde am 11.03.2011 bekannt gemacht Es heißt aktuell und das wird überwiegend  positiv gesehen, das ein zentraler Konflikt nun wegfällt und es zur Befriedung innerhalb der "Linken" führt!

Oskar Lafontaines trat übrigens am 11.März 1999 als Finanzminster zurück.
#
Sahra Wagenknecht wird nicht länger Fraktionsvorsitzende . Das wurde am 11.03.2011 bekannt gemacht Es heißt aktuell und das wird überwiegend  positiv gesehen, das ein zentraler Konflikt nun wegfällt und es zur Befriedung innerhalb der "Linken" führt!

Oskar Lafontaines trat übrigens am 11.März 1999 als Finanzminster zurück.
#
Ffm60ziger schrieb:

Sahra Wagenknecht wird nicht länger Fraktionsvorsitzende . Das wurde am 11.03.2011 bekannt gemacht Es heißt aktuell und das wird überwiegend  positiv gesehen, das ein zentraler Konflikt nun wegfällt und es zur Befriedung innerhalb der "Linken" führt!

Oskar Lafontaines trat übrigens am 11.März 1999 als Finanzminster zurück.

So lange ist das schon her mit der Sahra? 😅
#
Nicht nur hier sondern eher recht allgemein: ich kann Deine Smileys nicht deuten.
#
Haliaeetus schrieb:

Nicht nur hier sondern eher recht allgemein: ich kann Deine Smileys nicht deuten.

Morsche 😊☀️
Meine Emojis versuchen, wie der Name schon sagt, meine Gefühle in Bezug auf die Postings zu verdeutlichen.
Mein Hauptziel besteht darin, gute Laune zu verbreiten.
Ansonsten unterstreichen die Emojis meine (selbst-) ironische Kommentierung.
Manchmal jedoch sind die Emojis nicht eindeutig.
Dann oszillieren die Bedeutungsmöglichkeiten und verlangen Ambiguitätstoleranz.
C'est tout.
😏🙃😅
#
Sahra Wagenknecht wird nicht länger Fraktionsvorsitzende . Das wurde am 11.03.2011 bekannt gemacht Es heißt aktuell und das wird überwiegend  positiv gesehen, das ein zentraler Konflikt nun wegfällt und es zur Befriedung innerhalb der "Linken" führt!

Oskar Lafontaines trat übrigens am 11.März 1999 als Finanzminster zurück.
#
gibt es bei den Linken zwingend eine Geschlechter paritätisch besetzte Fraktionsspitze, mit anderen Worten wird Wagenknecht von einer Frau beerbt?
#
gibt es bei den Linken zwingend eine Geschlechter paritätisch besetzte Fraktionsspitze, mit anderen Worten wird Wagenknecht von einer Frau beerbt?
#
Ja.
#
dann tippe ich auf diese Dame

https://www.linksfraktion.de/fraktion/abgeordnete/profil/sevim-dagdelen/

Frau Pau wird es wohl kaum werden.
#
Das Kernthema Linke Kräfte bündeln ist natürlich absolut richtig, Sahra W. ist alledings gescheitert!
Darum geht am Ende:
Der erdrückenden Übermacht einflussreicher neoliberaler und neokonservativer Think Tanks gilt es etwas entgegenzusetzen


diesen Satz fand ich in der Fr klick


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!