EM 2024 in Deutschland

#
War wohl so zu erwarten. Da wird in den nächsten Stunden und Tagen sicher einiges aus Ankara in Richtung Deutschland geschossen werden von Seiten der Medien/Presse
#
Damit sollte unser Stadionausbau dann wohl beschlossene Sache sein. Oder war das so oder so nicht an die EM gekoppelt?
#
Damit sollte unser Stadionausbau dann wohl beschlossene Sache sein. Oder war das so oder so nicht an die EM gekoppelt?
#
Dann haben die ganzen Eventis auch mal wieder was zu feiern . Naja wer es braucht .
#
Ich gönne uns Fans die EM im eigenen Land. Aber Grindel, samt DFB-Sippschaft,
gönne ich es mal Null-Komma-Null.

Unsere Chancen bzgl. Stadionausbau/Modernisierung dürften so hoffentlich
gestiegen sein....
#
3 Minuten auf Twitter und den Drohungen Deutsche während der EM zu enthaupten in einer Masse, die erschreckend ist, reichen, abgesehen von [Erdogan], sich zu freuen, dass die EM an Deutschland geht.

[editiert von Haliaeetus, 26.09.2018, 16:55]
#
3 Minuten auf Twitter und den Drohungen Deutsche während der EM zu enthaupten in einer Masse, die erschreckend ist, reichen, abgesehen von [Erdogan], sich zu freuen, dass die EM an Deutschland geht.

[editiert von Haliaeetus, 26.09.2018, 16:55]
#
Das habe ich nicht verstanden - mal abgesehen von dem editierten Wort.
#
Ich gönne uns Fans die EM im eigenen Land. Aber Grindel, samt DFB-Sippschaft,
gönne ich es mal Null-Komma-Null.

Unsere Chancen bzgl. Stadionausbau/Modernisierung dürften so hoffentlich
gestiegen sein....
#
Adlersupporter schrieb:

Ich gönne uns Fans die EM im eigenen Land. Aber Grindel, samt DFB-Sippschaft,
gönne ich es mal Null-Komma-Null.

Unsere Chancen bzgl. Stadionausbau/Modernisierung dürften so hoffentlich
gestiegen sein....

Beide Teile wahr gesprochen.
Grindel go home
#
War wohl so zu erwarten. Da wird in den nächsten Stunden und Tagen sicher einiges aus Ankara in Richtung Deutschland geschossen werden von Seiten der Medien/Presse
#
Frankfurt050986 schrieb:

War wohl so zu erwarten. Da wird in den nächsten Stunden und Tagen sicher einiges aus Ankara in Richtung Deutschland geschossen werden von Seiten der Medien/Presse

Die Propagandamaschine wäre so oder so angeworfen worden... der Ausgang bestimmt jetzt nur, in welche Richtung sie fährt.
Ich erwarte in diesem Zug nun folgende Schlagwörter bis zum Erbrechen:
Terroristenunterstützer, Korruption (die einzige Schiene, bei der sie wohl nicht ganz falsch liegen würden), Özil, Rassismus, Schande.
Aber wenn die Drecksverbände DFB und UEFA jetzt ein wenig unter türkischem Sperrfeuer liegen würden, würde ich erst einmal das Popcorn auspacken.
#
Damit sollte unser Stadionausbau dann wohl beschlossene Sache sein. Oder war das so oder so nicht an die EM gekoppelt?
#
Vorhin habe ich im Radio was von Modernisierung und Ausbau der Verkehrsanbindung gehört. Sprich Parkhaus und angeblich zweite S-Bahn-Haltestelle.
Von Ausbau wurde nicht gesprochen, war aber eh sehr vage formuliert.
#
Vorhin habe ich im Radio was von Modernisierung und Ausbau der Verkehrsanbindung gehört. Sprich Parkhaus und angeblich zweite S-Bahn-Haltestelle.
Von Ausbau wurde nicht gesprochen, war aber eh sehr vage formuliert.
#
SamuelMumm schrieb:

Vorhin habe ich im Radio was von Modernisierung und Ausbau der Verkehrsanbindung gehört. Sprich Parkhaus und angeblich zweite S-Bahn-Haltestelle.
Von Ausbau wurde nicht gesprochen, war aber eh sehr vage formuliert.

So wie ich das verstanden habe ist der geplante Ausbau von der EM unabhängig geplant und wird auch von der Eintracht realisiert und finanziert.
Die EM sorgt allerdings dafür, dass zusätzlich andere Bereiche (Infrastruktur) ausgebaut und modernisiert werden.
Meiner Erinnerung nach hat sich Hellmann einmal in diesem Sinn geäußert.
#
SamuelMumm schrieb:

Vorhin habe ich im Radio was von Modernisierung und Ausbau der Verkehrsanbindung gehört. Sprich Parkhaus und angeblich zweite S-Bahn-Haltestelle.
Von Ausbau wurde nicht gesprochen, war aber eh sehr vage formuliert.

So wie ich das verstanden habe ist der geplante Ausbau von der EM unabhängig geplant und wird auch von der Eintracht realisiert und finanziert.
Die EM sorgt allerdings dafür, dass zusätzlich andere Bereiche (Infrastruktur) ausgebaut und modernisiert werden.
Meiner Erinnerung nach hat sich Hellmann einmal in diesem Sinn geäußert.
#
Würzi, ich saß glaube ich direkt neben dir, als sich Hellmann einmal in diesem Sinne geäußert hat.
Er sagte glaube ich, dass die UEFA und der DFB kein Interesse an einer großen Stehplatz-Tribüne hätten.

Aber hat er nicht auch gesagt, dass alle Pläne zum Stadionausbau sehr von der EM-Vergabe an Deutschland abhingen?

Vielleicht täuscht mich aber auch meine Erinnerung. War ja auch ganz schön warm an dem Tag.
#
An alle die jetzt wegen der Euro motzen:

Sehts mal so: Es wird wieder ins Stadion investiert (da könnt ihr euch sicher sein, die Arena wird Garantiert 2024 nicht so aussehen wie 2006), und damit hat der Eintracht Fan auch was davon.

Der Steher usw. soll ja ausgebaut werden. Wer die Euro also nicht mag, kann sich dann daran erfreuen. Ich für meinen Teil freue mich auch auf den Stadionausbau. Der Stadionwürfel ist zum Teil in einem Katastrophalen Zustand, es gibt immer mehr Nachfragen nach Stehern (siehe Dauerkarten und Tagestickets), und so Kram wie WLAN oder ähnliches gibt es aktuell auch noch nicht (ganz gut wenn man schon 1,5 Stunden vor Anfpiff da ist, und nichts los ist).

Deswegen ruhig blut. Klar der DFB hat da jetzt wieder ein Prestige Objekt. Aber sei es drum.
#
FNP
http://www.fnp.de/nachrichten/meinung-der-redaktion/Kommentar-Der-wichtigste-Tag-des-Jahres;art743,3119780
Kommentar: Der wichtigste Tag des Jahres
Zum wichtigsten Tag des Jahres hatte Reinhard Grindel den 27. September 2018 erklärt, für den ganzen Deutschen Fußball-Bund und insgeheim vielleicht noch mehr für sich selbst. Dass der Donnerstagnachmittag den ersehnten und eigentlich ja auch erwarteten Verlauf nahm, dürfte dem angezählten Präsidenten nebenbei seinen Posten retten, fürs Erste jedenfalls.
#
Würzi, ich saß glaube ich direkt neben dir, als sich Hellmann einmal in diesem Sinne geäußert hat.
Er sagte glaube ich, dass die UEFA und der DFB kein Interesse an einer großen Stehplatz-Tribüne hätten.

Aber hat er nicht auch gesagt, dass alle Pläne zum Stadionausbau sehr von der EM-Vergabe an Deutschland abhingen?

Vielleicht täuscht mich aber auch meine Erinnerung. War ja auch ganz schön warm an dem Tag.
#
Brodowin schrieb:

War ja auch ganz schön warm an dem Tag.

Es sogar sehr heiß als u.a. Hellmann sprach.
#
Also ich freu mich. Ich bin Fußballfan und stelle in diesem Fall mein Interesse, EM Spielen in "meinem" Stadion beiwohnen zu können, temporär über meine Abneigung gegen diesen Funktionärskram.

War 2006 bei Portugal - Iran auch schon dabei und alleine das Drumrum, die Euphorie und die damals wirklich greifbare Begeisterung an allen Ecken und Enden mal zu erleben war schon klasse. Ein gewisser Cristiano Ronaldo machte einen Elfer rein, hab ich noch als Foto vom Videowürfel
Auch in der Stadt war es nach jedem Spiel im Waldstadion immer voll mit vielen netten Fans aus aller Herren Länder.

Ich werd wieder probieren, Karten zu kriegen. Mein Sohnemann freut sich auch schon drauf.

Frust über die derzeitigen Leistungen der deutschen Nationalelf ist mir da zum jetzigen Zeitpunkt wurscht.
#
Würzi, ich saß glaube ich direkt neben dir, als sich Hellmann einmal in diesem Sinne geäußert hat.
Er sagte glaube ich, dass die UEFA und der DFB kein Interesse an einer großen Stehplatz-Tribüne hätten.

Aber hat er nicht auch gesagt, dass alle Pläne zum Stadionausbau sehr von der EM-Vergabe an Deutschland abhingen?

Vielleicht täuscht mich aber auch meine Erinnerung. War ja auch ganz schön warm an dem Tag.
#
Brodowin schrieb:

Würzi, ich saß glaube ich direkt neben dir, als sich Hellmann einmal in diesem Sinne geäußert hat.
Er sagte glaube ich, dass die UEFA und der DFB kein Interesse an einer großen Stehplatz-Tribüne hätten.

Aber hat er nicht auch gesagt, dass alle Pläne zum Stadionausbau sehr von der EM-Vergabe an Deutschland abhingen?

Vielleicht täuscht mich aber auch meine Erinnerung. War ja auch ganz schön warm an dem Tag.

Nicht nur warm, sondern auch verdammt lang her.

Also das mit dem Steher stimmt hundert pro. Der ist von der EM unabhängig. Siehe Finanzierung.
Vermutlich wird man den für die EM als Kombitribüne bauen, deren Sitzmöglichkeiten nach der EM wieder abgebaut werden. Würde ich mir so vorstellen - ohne, dass ich es weiß.
#
Also ich freu mich. Ich bin Fußballfan und stelle in diesem Fall mein Interesse, EM Spielen in "meinem" Stadion beiwohnen zu können, temporär über meine Abneigung gegen diesen Funktionärskram.

War 2006 bei Portugal - Iran auch schon dabei und alleine das Drumrum, die Euphorie und die damals wirklich greifbare Begeisterung an allen Ecken und Enden mal zu erleben war schon klasse. Ein gewisser Cristiano Ronaldo machte einen Elfer rein, hab ich noch als Foto vom Videowürfel
Auch in der Stadt war es nach jedem Spiel im Waldstadion immer voll mit vielen netten Fans aus aller Herren Länder.

Ich werd wieder probieren, Karten zu kriegen. Mein Sohnemann freut sich auch schon drauf.

Frust über die derzeitigen Leistungen der deutschen Nationalelf ist mir da zum jetzigen Zeitpunkt wurscht.
#
Ozzy schrieb:

War 2006 bei Portugal - Iran auch schon dabei und alleine das Drumrum, die Euphorie und die damals wirklich greifbare Begeisterung an allen Ecken und Enden mal zu erleben war schon klasse.
Auch in der Stadt war es nach jedem Spiel im Waldstadion immer voll mit vielen netten Fans aus aller Herren Länder.

Genau das ist es, was eine EM/WM ausmacht.
Auf das Sommermärchen-Gedöns mit Public Viewings inmitten von ahnungslosen Partygästen in Deutschlandbemalung kann ich dagegen verzichten.
#
Ozzy schrieb:

War 2006 bei Portugal - Iran auch schon dabei und alleine das Drumrum, die Euphorie und die damals wirklich greifbare Begeisterung an allen Ecken und Enden mal zu erleben war schon klasse.
Auch in der Stadt war es nach jedem Spiel im Waldstadion immer voll mit vielen netten Fans aus aller Herren Länder.

Genau das ist es, was eine EM/WM ausmacht.
Auf das Sommermärchen-Gedöns mit Public Viewings inmitten von ahnungslosen Partygästen in Deutschlandbemalung kann ich dagegen verzichten.
#
wobei die Video Leinwand auf dem Main 2006 toll war. Ich habe da auch Spiele anderer Nationen gesehen, es hat Spaß gemacht mit Fans anderer Länder.
#
https://em2024-deutschland.net/wo-findet-das-eroeffnungsspiel-und-das-finale-der-em-2024-statt/

Find es echt dreist, dass Berlin und München wieder "gesetzt" sind und alle anderen sich mit Gruppenspielen zufrieden geben müssen. Warum gibt es hierzu eigentlich keine Fan-Abstimmung?
#
https://em2024-deutschland.net/wo-findet-das-eroeffnungsspiel-und-das-finale-der-em-2024-statt/

Find es echt dreist, dass Berlin und München wieder "gesetzt" sind und alle anderen sich mit Gruppenspielen zufrieden geben müssen. Warum gibt es hierzu eigentlich keine Fan-Abstimmung?
#
fussball84 schrieb:

https://em2024-deutschland.net/wo-findet-das-eroeffnungsspiel-und-das-finale-der-em-2024-statt/

Find es echt dreist, dass Berlin und München wieder "gesetzt" sind und alle anderen sich mit Gruppenspielen zufrieden geben müssen. Warum gibt es hierzu eigentlich keine Fan-Abstimmung?

Vielleicht weils keinen interessiert?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!