>

EM 2024 in Deutschland (Vorgebabbel)

#
Zuerst dachte ich mir, dass das wieder so ne typische affige DFB-Nummer ist, die nur noch peinlich wird. Kommt auch davon, dass ich nicht auf Insta und TikTok bin und beispielsweise keine Dachdeckerin kenne und mich dann frage was das denn bitte soll. Aber da die Verkündungen so extrem wild gewürfelt wurden, von Altenheim, über Influencer, ne Bäckerei und Günther Jauch sieht man, dass so gut es geht wirklich alle potentiellen Fans angesprochen werden sollen. Und das wiederum finde ich eine wirklich gute Sache.

Bin ja auch gern dabei zu mosern beim DFB, hab ich auch zu Beginn über diese Aktion, aber das möchte ich revidieren, ich finde das wirklich klasse.
#
Zuerst dachte ich mir, dass das wieder so ne typische affige DFB-Nummer ist, die nur noch peinlich wird. Kommt auch davon, dass ich nicht auf Insta und TikTok bin und beispielsweise keine Dachdeckerin kenne und mich dann frage was das denn bitte soll. Aber da die Verkündungen so extrem wild gewürfelt wurden, von Altenheim, über Influencer, ne Bäckerei und Günther Jauch sieht man, dass so gut es geht wirklich alle potentiellen Fans angesprochen werden sollen. Und das wiederum finde ich eine wirklich gute Sache.

Bin ja auch gern dabei zu mosern beim DFB, hab ich auch zu Beginn über diese Aktion, aber das möchte ich revidieren, ich finde das wirklich klasse.
#
Heute ist bei uns in der Tageszeitung eine Karikatur von Christian Lindner am Mikrofon in 3 Bildern.

Bild 1: "Die Rente mit 63 muss weg...."
Bild 2: "Die Bürgergeld-Regelung muss verschärft werden..."
Bild 3: "... und außerdem ist folgender Spieler im EM-Kader mit dabei..."
#
complice schrieb:

Andererseits ist es einfach ein Marketing Projekt


Fairerweise spricht es halt die junge Generation an und irgendwann müssen wir alten Säcke, die D-Jugend eben noch 11 vs 11 gespielt haben, wo Luschen (wie ich)  ins Tor kamen oder nur draußen saßen, dann anerkennen, dass es vielleicht ein guter Weg ist um jüngere Fans anzusprechen.

Ich finds doof, aber ich weiß und kann akzeptieren, dass es nicht für mich gemacht ist.
#
SemperFi schrieb:

Fairerweise spricht es halt die junge Generation an und irgendwann müssen wir alten Säcke, die D-Jugend eben noch 11 vs 11 gespielt haben, wo Luschen (wie ich)  ins Tor kamen oder nur draußen saßen, dann anerkennen, dass es vielleicht ein guter Weg ist um jüngere Fans anzusprechen.

Ich finds doof, aber ich weiß und kann akzeptieren, dass es nicht für mich gemacht ist.        


Hey, hey, hey, hey... In der D-Jugend nur Luschen im Tor? Unverschämtheit!  Bin in ner Kleinstadt (75.000 Einwohner) aufgewachsen. Quasi war mein Kinder- und Jugendverein das Aushängeschild der Region. Ich war seit den Bambinis dabei und habe als Stürmer angefangen, da ich damals schon verhältnismäßig groß und zudem noch schnell war. Aber unser Keeper war derart grottig, dass wir im Sturm gar nicht so viele Tore schießen konnten, wie er hinten kassiert hat. In der F-Jugend bin ich dann freiwillig ins Tor gegangen und unser damaliger Torwart in den Sturm. Lange Rede, kurzer Sinn. Wir hatten danach bis zum Ende der B-Jugend jede Meisterschaft und jeden Pokal geholt und unser ehemaliger Torwart wurde unser bester Stürmer.
Aber ja, in den umliegenden Dörfern waren die Keeper meist die Luschen

Zum Thema Nominierungen. Mich holt das auch nicht ab. Wahrscheinlich weil ich weder Jauch gucke, mich auch nicht von Influencern beeinflussen lasse und auch keinen Twitter, Facebook, Tik-Tok oder sonstwas Account habe.

Aber der DFB kann das gerne so machen und ich schau mir dann einfach mal die Liste des endgültigen Kaders an, sobald dieser feststeht und veröffentlicht wird.
#
Zuerst dachte ich mir, dass das wieder so ne typische affige DFB-Nummer ist, die nur noch peinlich wird. Kommt auch davon, dass ich nicht auf Insta und TikTok bin und beispielsweise keine Dachdeckerin kenne und mich dann frage was das denn bitte soll. Aber da die Verkündungen so extrem wild gewürfelt wurden, von Altenheim, über Influencer, ne Bäckerei und Günther Jauch sieht man, dass so gut es geht wirklich alle potentiellen Fans angesprochen werden sollen. Und das wiederum finde ich eine wirklich gute Sache.

Bin ja auch gern dabei zu mosern beim DFB, hab ich auch zu Beginn über diese Aktion, aber das möchte ich revidieren, ich finde das wirklich klasse.
#
Sehe ich grundsätzlich auch so - auch wenn mich die DFB-Truppe so gar nicht interessiert. Aber das ist immerhin Mal eine kreative Idee. Nachdem der DFB zuletzt immer der getriebene war, dachte man, man kann jetzt selber Mal das Tempo und den Ton der Berichterstattung angeben.

Allerdings zeigt sich jetzt auch schon, dass der Versuch leicht nach hinten gehen kann, nachdem sich wohl die Nominierungen von Müller und Undav letztlich als "Scherz" herausgestellt haben.
Zeigt halt auch, dass in unserer medien- bzw. aufmerksamkeitsgeilen Gesellschaft alles getan wird, um Aufmerksamkeit zu erhalten.
#
Ob der Anzeigenhauptmeister auch noch einen Namen verkünden darf?

Generell bin ich bei Werner: Die, die sich über das Trikot lustig gemacht haben, sind nun auch wieder am Meckern. Zumindest dürfte es hier eine große Schnittmenge geben.
#
Sehe ich grundsätzlich auch so - auch wenn mich die DFB-Truppe so gar nicht interessiert. Aber das ist immerhin Mal eine kreative Idee. Nachdem der DFB zuletzt immer der getriebene war, dachte man, man kann jetzt selber Mal das Tempo und den Ton der Berichterstattung angeben.

Allerdings zeigt sich jetzt auch schon, dass der Versuch leicht nach hinten gehen kann, nachdem sich wohl die Nominierungen von Müller und Undav letztlich als "Scherz" herausgestellt haben.
Zeigt halt auch, dass in unserer medien- bzw. aufmerksamkeitsgeilen Gesellschaft alles getan wird, um Aufmerksamkeit zu erhalten.
#
Also war es doch kein Scherz mit Müller und Undav, aber das wäre dann auch ein Fall für Barbara Schöneberger gewesen, die sich für Nichts zu schade ist. Verstehen Sie Spass Sondersendung  für all die Nichtnominierten hätte bei einigen Spielern lange Gesichter gezeigt aber spassig ist ihr Sendung eher nicht sondern reine Verarschung von Leuten. Vielleicht darf sie bei der Eröffnung die Nationalhymne singen, der DFB schafft das auch noch.
Die täglichen Nominierungen waren sicher alle vorbereitet und nicht die Kandidaten nicht überraschend.
Stellt Euch vor ein Discjockey hätte morgens um 3Uhr in Club X verkündet daß ein anwesender Spieler Y bei der EM dabei ist. Da wäre was losgewesen. Ich hatte eigentlich noch erwartet da´ß einer der Spieler im Auto von der Polizei angehalten wird und vom Polizisten die Nominierung erfährt. Naja, war mal was anderes.
Wahrscheinlich haben auch Buchmacher etwas Geld damit gemacht. Ich hatte nix gegen die Art und Weise.

#
Gleich vorweg: ich kann mit der Nationalmannschaft eigentlich nichts anfangen…Aber diese Vorstellungsnummer hat mich echt irgendwie abgeholt, fand ich total sympathisch und hätte ich den „alten Herren“ beim DFB nicht zugetraut, dass sie sowas durchwirken. Von mir dafür Daumen hoch!
#
Fand das Nominierungsprozedere auch cool. Das hatte schon was.

Zu Koch: ich glaube, dass er einer von maximal drei bis vier Wackelkandidaten ist (neben Beier und vielleicht Pavlovic oder Henrichs). Also die Chance, dass er doch noch gestrichen werden könnte, ist schon nicht so klein. Aber natürlich könnte sich auch noch jemand verletzen oder nicht rechtzeitig fit werden (wie Sané).
#
Fand das Nominierungsprozedere auch cool. Das hatte schon was.

Zu Koch: ich glaube, dass er einer von maximal drei bis vier Wackelkandidaten ist (neben Beier und vielleicht Pavlovic oder Henrichs). Also die Chance, dass er doch noch gestrichen werden könnte, ist schon nicht so klein. Aber natürlich könnte sich auch noch jemand verletzen oder nicht rechtzeitig fit werden (wie Sané).
#
Wieviel dürfen mit? 23?

Baumann, Koch, Beier sind für mich klar.

Henrichs braucht er eigentlich als Backup auf RV. Vor allem, da Kimmich ja auch auf die Sechs kann, wenn es dort brennt. Groß oder Pavlovic wird es treffen.
#
Wieviel dürfen mit? 23?

Baumann, Koch, Beier sind für mich klar.

Henrichs braucht er eigentlich als Backup auf RV. Vor allem, da Kimmich ja auch auf die Sechs kann, wenn es dort brennt. Groß oder Pavlovic wird es treffen.
#
Nagelsmann hat wohl gesagt, dass die Wackelkandidaten  Bescheid wissen. Er nimmt 26 Mann mit und hat sich auch schon auf 4 Torhüter festgelegt. Es wird nur noch ein Feldspieler gestrichen.
#
Also am 34. Spieltag gemessen, müsste man als ersten Manuel Neuer nach Hause schicken.
#
Also am 34. Spieltag gemessen, müsste man als ersten Manuel Neuer nach Hause schicken.
#
J_Boettcher schrieb:

Also am 34. Spieltag gemessen, müsste man als ersten Manuel Neuer nach Hause schicken.

Absolut.
#
J_Boettcher schrieb:

Also am 34. Spieltag gemessen, müsste man als ersten Manuel Neuer nach Hause schicken.

Absolut.
#
Der Neuer kann  so viele Fehler machen wie er will , er kann verletzt sein , solange es dauert , er war danach immer die Nummer 1 , einen richtigen Kampf um die Nummer 1 gab es nie , alle anderen waren nur Platzhalter auf dieser Position . Spätestens nach dem letzten WM Debakel , hätte ich mir einen realistischen Kampf um die Nummer 1 gewünscht , aber leider fand er auch nicht statt .
#
Ich finde vor allem das 3:2 von Hoffenheim sehr interessant. Beobachtet mal nur Neuer in der Szene: https://youtu.be/Yne2eZgj5mE?si=pXCreRBsg0wjoxfu&t=43

Neuer geht nicht zum Ball und zieht sogar die Arme zurück, weil er glaubt, dass der Ball am Tor vorbeigeht. Und dann ist er total überrascht, dass der Ball doch drin ist. So einen Fehler habe ich von einem Profi-Keeper schon lange nicht mehr gesehen.
#
Ich finde vor allem das 3:2 von Hoffenheim sehr interessant. Beobachtet mal nur Neuer in der Szene: https://youtu.be/Yne2eZgj5mE?si=pXCreRBsg0wjoxfu&t=43

Neuer geht nicht zum Ball und zieht sogar die Arme zurück, weil er glaubt, dass der Ball am Tor vorbeigeht. Und dann ist er total überrascht, dass der Ball doch drin ist. So einen Fehler habe ich von einem Profi-Keeper schon lange nicht mehr gesehen.
#
Alphakeks schrieb:

Ich finde vor allem das 3:2 von Hoffenheim sehr interessant. Beobachtet mal nur Neuer in der Szene: https://youtu.be/Yne2eZgj5mE?si=pXCreRBsg0wjoxfu&t=43

Neuer geht nicht zum Ball und zieht sogar die Arme zurück, weil er glaubt, dass der Ball am Tor vorbeigeht. Und dann ist er total überrascht, dass der Ball doch drin ist. So einen Fehler habe ich von einem Profi-Keeper schon lange nicht mehr gesehen.

Der ist eben auch ein schlechter Schauspieler. Das ganze Spiel war wahrscheinlich nur ein Inszenierung, so haben sie schnell 2-0 geführt, wollten aber gar nicht gewinnen um dem VfB den Vizetitel zu lassen.
Somit wird Bayern nicht als Vizemeister (des Clubs unwürdig) in den Medien genannt, dann lieber Dritter.
Außerdem kann so in der Familie Hoeness der Vizetitel vom Neffen gefeiert werden,  Seelenbalsam für Uli.
Wegen Trainersucher hat er sicher nicht mal Zeit seinen Chefkoch in Landsberg zu besuchen, wie schade.

Ich bin gespannt wie die Bayern-Spieler sich im Nationalteam präsentieren. EM zuhause sollte Ansporn zumal jetzt wieder unter dem ehemaligen Bayern Trainer. Neuer sollte sich für seinen Auftritt in Hoppelheim schämen aber der lacht das nur weg.  Vielleicht wählt Nagelsmann ja einen anderen Torwart falls er im Nationaltrikot patzt. Ist mir aber fast egal wie die abschneiden, wir werden es schon bald wissen.
#
Das Igor Matanovic beim KSC richtig geliefert hat und die Eintracht große Stücke auf ihn hält ist ja als SGE Fan bekannt.

Aber etwas überrascht war ich schon als ich heute auf Kicker gelesen habe das er es immerhin auf die "Ersatzbank" für den vorläufigen EM Kader der Kroaten geschafft hat.
Jakic übrigens auch (in diesem Falle "nur") auf der Ersatzliste.
#
Irgendwie muss ich immer wieder mal lachen wenn im Fernsehen mal wieder versucht wird ein neues Sommermärchen herbei zu reden. Mal schauen wie es wird, aber da die ganze Stimmung im Land eine etwas andere ist wie 2006 glaube ich nicht das es so unbeschwert wird wie damals.
#
Irgendwie muss ich immer wieder mal lachen wenn im Fernsehen mal wieder versucht wird ein neues Sommermärchen herbei zu reden. Mal schauen wie es wird, aber da die ganze Stimmung im Land eine etwas andere ist wie 2006 glaube ich nicht das es so unbeschwert wird wie damals.
#
Jetzt mach halt einfach mal mit.....    

Natürlich wird es nicht wie 2006. ....und selbst da wurde es erst ab dem Spiel in Dortmund so richtig zum Märchen.  
Ich freu mich auf die Spiele , aber so hibbelisch wie 2006 bin ich nicht. Werde mit Sicherheit keine 20 Spiele live im Stadion verfolgen....   Je nachdem wie weit Deutschland kommt, werden es 8-11....
#
Finde keinen anderen Thread in den meine Frage paßt.

Veranstalter der EM ist die UEFA. Profiert die Eintracht während der Zeit vom 20.Mai bis 7.Juli (Schließung des gesamten Stadiongeländes) von der Stadionnutzung oder ist dies eingebunden in den Vertrag der UEFA mit der Stadt Frankfurt oder ist der DFB da auch noch dazwischen?  
Generell ist es wohl so daß die Eintracht für alle Events im Adlerhorst, seien es Konzerte, US-Football, Dome, Kirchentag usw. jetzt kassieren kann. Ich gehe allerdings davon aus daß die UEFA da vorher schon den Hebel angesetzt hat und die Stadt Frankfurt Geld zahlte um überhaupt das Stadion für die EM zu nutzen.
Gehe davon aus daß dies viele andere auch interessiert.

Sorry falls ich den falschen Thread nahm, verschiebt es wenn es sein muß und informiert mich.
#
Finde keinen anderen Thread in den meine Frage paßt.

Veranstalter der EM ist die UEFA. Profiert die Eintracht während der Zeit vom 20.Mai bis 7.Juli (Schließung des gesamten Stadiongeländes) von der Stadionnutzung oder ist dies eingebunden in den Vertrag der UEFA mit der Stadt Frankfurt oder ist der DFB da auch noch dazwischen?  
Generell ist es wohl so daß die Eintracht für alle Events im Adlerhorst, seien es Konzerte, US-Football, Dome, Kirchentag usw. jetzt kassieren kann. Ich gehe allerdings davon aus daß die UEFA da vorher schon den Hebel angesetzt hat und die Stadt Frankfurt Geld zahlte um überhaupt das Stadion für die EM zu nutzen.
Gehe davon aus daß dies viele andere auch interessiert.

Sorry falls ich den falschen Thread nahm, verschiebt es wenn es sein muß und informiert mich.
#
Die Stadt hat meines Wissens in dem Vertrag mit der Eintracht zur Stadionnutzung eine gewisse Anzahl von Terminen frei, d.h. die Stadt bekommt als Eigentümer das Stadion kostenlos zur Verfügung gestellt.
So wird es jetzt während der Euro 2024 sein.    


Teilen