SAW.15.11.2018 - Gebabbel

#
was meint ihr wie lang der anschluss vertrag nach dieser saison bei jovic ist?

normalerweise würde ich sagen zwei jahre, wenn man aber bedenkt das 6-12mio ablöse fällig sind, gehen ich aber eher von 3-4y aus.
#
strassenapotheker schrieb:

was meint ihr wie lang der anschluss vertrag nach dieser saison bei jovic ist?

normalerweise würde ich sagen zwei jahre, wenn man aber bedenkt das 6-12mio ablöse fällig sind, gehen ich aber eher von 3-4y aus.


Ich hoffe mindestens bis 2022.
#
Die Arroganzler werden keinen von ihnen bekommen, weil, wie du schon richtig bemerkt hast, zwar die sportlichen Voraussetzungen passen würden, aber nicht die persönlichen.
Skandalfreie Spieler passen da nicht hin und ich bin heilfroh, das unser Anforderungsprofil weder von negativen Führungszeugnissen noch von Gerichtsbekanntheit abhängig ist.....
#
Bobic hat in einem Interview gesagt das man sich mit Jovic schon eine Weile einig wäre, eine AK kann ich mir leider gut vorstellen. Meine gelesen zu haben das Rebic wohl keine hätte aber wer weiß das schon.
#
Die Arroganzler werden keinen von ihnen bekommen, weil, wie du schon richtig bemerkt hast, zwar die sportlichen Voraussetzungen passen würden, aber nicht die persönlichen.
Skandalfreie Spieler passen da nicht hin und ich bin heilfroh, das unser Anforderungsprofil weder von negativen Führungszeugnissen noch von Gerichtsbekanntheit abhängig ist.....
#
cm47 schrieb:

aber nicht die persönlichen.
Skandalfreie Spieler passen da nicht hin


Naja - das mit den Skandalen könnte man ja auch nachholen!
#
Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen

Damit hat er die Grundlagen geschaffen, auf denen Hütter nun aufbauen und von denen ausgehend er auf ideale Weise seinen Offensivfußball entfalten kann mit dem überfallartigen Pressing ganz vorn. Die beiden passen, aufeinander folgend, perfekt zusammen.

Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft weiterhin so erfolgreich spielen kann. Damit würde auch die Wahrscheinlichkeit größer, weiterhin international zu spielen und Topspieler wie eben Buffalo Utd., bald wohl auch N'Dicka u.a. etwas länger bei der Eintracht halten zu können.

#
Adler_Steigflug schrieb:

Was ja den Bayern nicht verbietet, ein Gebot für Jovic abzugeben... sie müssen dann aber hanlt nicht an Benfica sondern an die Eintracht treten.


Und unter 50 Mio brauchen die gar nicht erst ranzutreten. Jovic ist mit seinem Talent und seinen Fähigkeiten auch bald auf den Zetteln anderer großer Vereine. Außerdem ist Jovic m.W. nach noch nicht vorbestraft und schlägt keine Journalisten. Also noch nicht im Anforderungsprofil von Bayern.
#
30 Mio., 50Mio., 100 Mio.  Mir egal, was die bieten wollen. Der Kerl soll gefälligst hier bleiben.

Und ich bin mal gespannt, ob und wann die Zeit mal kommt, in der der FC Bäh -wie Dortmund und Frankfurt- kreatives Scouting betreibt und aufhört, bei der Konkurenz zu wildern.
#
Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen

Damit hat er die Grundlagen geschaffen, auf denen Hütter nun aufbauen und von denen ausgehend er auf ideale Weise seinen Offensivfußball entfalten kann mit dem überfallartigen Pressing ganz vorn. Die beiden passen, aufeinander folgend, perfekt zusammen.

Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft weiterhin so erfolgreich spielen kann. Damit würde auch die Wahrscheinlichkeit größer, weiterhin international zu spielen und Topspieler wie eben Buffalo Utd., bald wohl auch N'Dicka u.a. etwas länger bei der Eintracht halten zu können.

#
adlerkadabra schrieb:

Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen


Puh, aber bei Gacinovic sehe ich noch keine zwingende Verbesserung. Nach wie vor nicht.
#
Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen

Damit hat er die Grundlagen geschaffen, auf denen Hütter nun aufbauen und von denen ausgehend er auf ideale Weise seinen Offensivfußball entfalten kann mit dem überfallartigen Pressing ganz vorn. Die beiden passen, aufeinander folgend, perfekt zusammen.

Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft weiterhin so erfolgreich spielen kann. Damit würde auch die Wahrscheinlichkeit größer, weiterhin international zu spielen und Topspieler wie eben Buffalo Utd., bald wohl auch N'Dicka u.a. etwas länger bei der Eintracht halten zu können.

#
adlerkadabra schrieb:

Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen



Und da Österreich hier und da gerne als Rest-Nordjugoslawien betitelt wird, hat er gute Chancen Jovic, Rebic und Gacinovic noch besser zu machen. Mit dem Kostic hat es ja auch super geklappt 😊
#
30 Mio., 50Mio., 100 Mio.  Mir egal, was die bieten wollen. Der Kerl soll gefälligst hier bleiben.

Und ich bin mal gespannt, ob und wann die Zeit mal kommt, in der der FC Bäh -wie Dortmund und Frankfurt- kreatives Scouting betreibt und aufhört, bei der Konkurenz zu wildern.
#
Adler_Steigflug schrieb:

bei der Konkurenz zu wildern.



       

Das machen die seit über 40 Jahren....mir ist noch präsent, als sie 1980 den Del Haye von Gladbach für 1,3 Mio. DM abgeworben haben, wissend, das sie ihn eigentlich gar nicht brauchen und nur deshalb, um Gladbach zu schwächen.
Pal Csernai, damals Bayerntrainer, hat später zugegeben, das das genau die Intention war....und diese miese Nummer hat sich bis heute nicht geändert..
#
30 Mio., 50Mio., 100 Mio.  Mir egal, was die bieten wollen. Der Kerl soll gefälligst hier bleiben.

Und ich bin mal gespannt, ob und wann die Zeit mal kommt, in der der FC Bäh -wie Dortmund und Frankfurt- kreatives Scouting betreibt und aufhört, bei der Konkurenz zu wildern.
#
Adler_Steigflug schrieb:

ob und wann die Zeit mal kommt, in der der FC Bäh -wie Dortmund und Frankfurt- kreatives Scouting betreibt und aufhört, bei der Konkurenz zu wildern  

#
adlerkadabra schrieb:

Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen


Puh, aber bei Gacinovic sehe ich noch keine zwingende Verbesserung. Nach wie vor nicht.
#
Finde ich schon, seit dem er nicht mehr krampfhaft bemüht ist Tore zu machen, spielt er viel besser.
#
cm47 schrieb:

aber nicht die persönlichen.
Skandalfreie Spieler passen da nicht hin


Naja - das mit den Skandalen könnte man ja auch nachholen!
#
Flyer86 schrieb:

cm47 schrieb:

aber nicht die persönlichen.
Skandalfreie Spieler passen da nicht hin


Naja - das mit den Skandalen könnte man ja auch nachholen!

Dafür sollte man aber schleunigst die Herren H und R aus München zu vorbereitenden Seminaren in Frankfurt verpflichten. Instruktor R: "also pass mal auf, mein Sohn: das hier ist eine Rolex; unter dem Hemdkragen hat die schon keinen Platz mehr, aber, kleiner Tip: denk mal an Schuhe in Übergröße." Instruktor H: "schonmal was von Hedgefonds gehört? Wie, noch nicht?! Hier in der Bankenmetropole? Okayokay, muß nicht sein, wir sprechen hier von seligen Finanzplatzwiesen bisserl weiter südlich. Und wenns schief geht: wir als Verein garantieren freien Empfang von sämtlichen Fußi-Zahlsendern in der Zelle. Hängen gelassen wird von uns keiner."
#
adlerkadabra schrieb:

Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen


Puh, aber bei Gacinovic sehe ich noch keine zwingende Verbesserung. Nach wie vor nicht.
#
jose123 schrieb:

adlerkadabra schrieb:

Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen


Puh, aber bei Gacinovic sehe ich noch keine zwingende Verbesserung. Nach wie vor nicht.

Verglichen zu seiner Anfangszeit finde ich schon. Er ist noch jung, und wenn er den entscheidenden Schritt noch tut - etwas mehr Ruhe, Kontrolle und Übersicht in sein Spiel zu bringen - , dann ist er schon ein so richtig Guter.
#
jose123 schrieb:

adlerkadabra schrieb:

Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen


Puh, aber bei Gacinovic sehe ich noch keine zwingende Verbesserung. Nach wie vor nicht.

Verglichen zu seiner Anfangszeit finde ich schon. Er ist noch jung, und wenn er den entscheidenden Schritt noch tut - etwas mehr Ruhe, Kontrolle und Übersicht in sein Spiel zu bringen - , dann ist er schon ein so richtig Guter.
#
adlerkadabra schrieb:

jose123 schrieb:

adlerkadabra schrieb:

Zweifellos hat Kovac die Mannschaft entscheidend umgeformt, ihr seine Vorstellungen von Kondition, Disziplin und Teamspirit eingeimpft. Und er hat Spieler wie Rebic, Jovic entscheidend verbessert, Gacinovic ein gutes Stück weiter gebracht. Er weiß halt mit diesem Balkangen gut umzugehen


Puh, aber bei Gacinovic sehe ich noch keine zwingende Verbesserung. Nach wie vor nicht.

Verglichen zu seiner Anfangszeit finde ich schon. Er ist noch jung, und wenn er den entscheidenden Schritt noch tut - etwas mehr Ruhe, Kontrolle und Übersicht in sein Spiel zu bringen - , dann ist er schon ein so richtig Guter.


Ich habe Hoffnungen in Hütter. Glaube, wenn es einer schaffen könnte Gacinovic entscheidend voran zu bringen, dann Hütter. Zudem passt das offensivere Spielsystem sicher besser zu Gacinovic.
#
die Büffelherde oder Teile von denen wie Jovic, werden wohl kaum zu halten sein, egal ob Bayern oder Manchester u.a. anklopfen. Dies hatte ich im Sommer auch über Rebic gedacht, insofern muss ich mit meinen mir eigenen Pessimismus ankämpfen
#
man stelle sich vor was hier los wäre wenn die eintracht so lange wartet die option zu ziehen bis man es versäumt.

der song und die worte haben zwar ne andere bedeutung, aber wie wäre es wenn man im stadion "buffalo soldiers" singt. man könnte man etwas umschreiben.
#
Verstehe garnicht die Hektik und den Wechselfieber . Das Saison ist noch lange und ich möchte einfach hoffentlich Woche für Woche weiter genießen .
Und wenn die büffellherde weiter so spielt , da wird man sehen was passiert.
Aber da vertraue ich mittleren den Verantwortlichen,die werden schon wieder im scouting die passenden Antworten hat
#
Also, ich bin dafür, dass wir jetzt die Situation nutzen und mit unserer Dreimannbüffelherde Europa und die BL ein paar Jahre so rocken wie es uns gefällt.
So, dass Jesús lieber wieder zu uns kommt als bei Real zu bleiben etc.
Können wir das schaffen?
😊
#
edmund schrieb:

Also, ich bin dafür, dass wir jetzt die Situation nutzen und mit unserer Dreimannbüffelherde Europa und die BL ein paar Jahre so rocken wie es uns gefällt.
So, dass Jesús lieber wieder zu uns kommt als bei Real zu bleiben etc.
Können wir das schaffen?
😊



Ich denke für "ein paar Jahre" definitiv nein.
Ein weiteres jahr wäre in meinen Augen schon eine Sensation.
Aber sollte einer der 3 gehen, haben wir nicht unter 50 MIO mehr auf dem Konto und zwar egal welcher der dreien.

Diese Aussicht ( mit 2 der 3 weitermachen und für 50 Mio shoppen gehen) ist jetzt auch nicht sooo verkehrt....
Ich bin entspannt, was das Thema Wechselgerüchte angeht. Im Winter passiert m. E. nichts und wenn die befreundete Herde bis in den Sommer so harmoniert wie jetzt, werden wir entweder gute Argumente (und das passende Kleingeld) haben, qualifizierten Ersatz zu holen, oder sogar, die Jungs zusammenzuhalten, zu Mannschaft nochmals zu ergänzen und den großen Schritt (!) zu tun.
#
Ich denke unsere Verhandlungsposition wird immer besser, je höher man tabellarisch ist. Sollte z.B. die CL kommen, dann kann man z.B. die Verträge schon mal anpassen und internationale Bühne bieten. Aber ohne EL und CL wirds schwer die 3 zu halten. Da fehlt dann schlicht die Perspektive.


Teilen