Kaderplanung 2019/2020

#
Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ? Ich weis Rückkehrer sind immer ein zweischneidiges Schwert, irgendwas scheint da aber zwischen Ihm und Schalke nicht zu passen. Ich habe ihm immer gerne zugeschaut , wenn er Verletzungsfrei geblieben ist.

#
nisol13 schrieb:

Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ? Ich weis Rückkehrer sind immer ein zweischneidiges Schwert, irgendwas scheint da aber zwischen Ihm und Schalke nicht zu passen. Ich habe ihm immer gerne zugeschaut , wenn er Verletzungsfrei geblieben ist.


wie sagte Bruchhagen so schön, er hat sein finanzielles Glück gefunden.
#
Ich muss gestehen , ich weiß die Details nicht mehr , wie der Wechsel zu Stande kam, aber ich ging davon aus , dass wir ihn uns nicht leisten konnten und Real Geld machen wollte ?!
#
Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ? Ich weis Rückkehrer sind immer ein zweischneidiges Schwert, irgendwas scheint da aber zwischen Ihm und Schalke nicht zu passen. Ich habe ihm immer gerne zugeschaut , wenn er Verletzungsfrei geblieben ist.

#
Hat er sich eigentlich sein Schalke Tattoo stechen lassen? Der wird doch dann jedes mal in der Kabine ausgelacht, wenn man sein Tattoo sieht.... 😂
#
Hat er sich eigentlich sein Schalke Tattoo stechen lassen? Der wird doch dann jedes mal in der Kabine ausgelacht, wenn man sein Tattoo sieht.... 😂
#
Hätte er das vor ? Ach du sch....
#
Hätte er das vor ? Ach du sch....
#
Jepp. Aber weiß nicht was daraus geworfen ist. Stand damals jedenfalls auf mehreren Online Medien.
#
Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ? Ich weis Rückkehrer sind immer ein zweischneidiges Schwert, irgendwas scheint da aber zwischen Ihm und Schalke nicht zu passen. Ich habe ihm immer gerne zugeschaut , wenn er Verletzungsfrei geblieben ist.

#
nisol13 schrieb:

Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ?



nichts!
#
Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ? Ich weis Rückkehrer sind immer ein zweischneidiges Schwert, irgendwas scheint da aber zwischen Ihm und Schalke nicht zu passen. Ich habe ihm immer gerne zugeschaut , wenn er Verletzungsfrei geblieben ist.

#
nisol13 schrieb:

Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ? Ich weis Rückkehrer sind immer ein zweischneidiges Schwert, irgendwas scheint da aber zwischen Ihm und Schalke nicht zu passen. Ich habe ihm immer gerne zugeschaut , wenn er Verletzungsfrei geblieben ist.

Wenig, kann mir aber auch nicht vorstellen dass das in irgendeiner Form zur Debatte steht.
#
nisol13 schrieb:

Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ?



nichts!
#
Dito. Außer Quer- und Rückpässe kann der auch nichts. Brauchen jemanden fürs zentrale Mittelfeld, der das Spiel vorne treibt und die Bälle nach vorne verteilt. Den ausgestorbenen „Spielmacher“. Arnold von Wolfsburg zB. Deutsch, noch relativ jung. Tritt bei dem sinnlosen Verein auch nur auf der Stelle und kommt nicht weiter.
#
Dito. Außer Quer- und Rückpässe kann der auch nichts. Brauchen jemanden fürs zentrale Mittelfeld, der das Spiel vorne treibt und die Bälle nach vorne verteilt. Den ausgestorbenen „Spielmacher“. Arnold von Wolfsburg zB. Deutsch, noch relativ jung. Tritt bei dem sinnlosen Verein auch nur auf der Stelle und kommt nicht weiter.
#
Mascarell hat in seiner besten Zeit hier aber auch anderes gemacht, als die Quer- und Rückpässe. Trotzdem halte ich auch nicht viel von einer Rückholaktion.
Weniger als nichts halte ich aber von einem Einkauf von Arnold. Da wird das Preis-/Leistungsverhältnis wenig ausbalanciert sein. Zumal er zur Top 5 der Unsympathen der Liga gehört. Aber da wird meine Meinung die Verantwortlichen wohl nur geringfügig interessieren.
#
Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ? Ich weis Rückkehrer sind immer ein zweischneidiges Schwert, irgendwas scheint da aber zwischen Ihm und Schalke nicht zu passen. Ich habe ihm immer gerne zugeschaut , wenn er Verletzungsfrei geblieben ist.

#
nisol13 schrieb:

Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ?

Es ist bemerkenswert, wie der Omar in diesem Jahr sein neues Team nach vorne gepusht hat. Ohne ihn stünden die nicht so weit oben. Einen Antreiber dieser Güte brauchen wir hier unbedingt.
#
Omar gleiche Geschichte wie Schwegler...nach dem Wechsel um 1-2 Klassen verschlechtert.

Bei der Rode ist es anders, da er sich Spitzenteams angeschlossen hat und dort bereits im Training ein permanent hohes Niveau gegeben ist.
#
Mascarell wollte nach Schalke, jetzt soll er dort bleiben.
Hätte ihn im Sommer gerne gehalten, aber das Thema ist jetzt durch.
#
Mascarell hat in seiner besten Zeit hier aber auch anderes gemacht, als die Quer- und Rückpässe. Trotzdem halte ich auch nicht viel von einer Rückholaktion.
Weniger als nichts halte ich aber von einem Einkauf von Arnold. Da wird das Preis-/Leistungsverhältnis wenig ausbalanciert sein. Zumal er zur Top 5 der Unsympathen der Liga gehört. Aber da wird meine Meinung die Verantwortlichen wohl nur geringfügig interessieren.
#
peppers schrieb:

Mascarell hat in seiner besten Zeit hier aber auch anderes gemacht, als die Quer- und Rückpässe. Trotzdem halte ich auch nicht viel von einer Rückholaktion.
Weniger als nichts halte ich aber von einem Einkauf von Arnold. Da wird das Preis-/Leistungsverhältnis wenig ausbalanciert sein. Zumal er zur Top 5 der Unsympathen der Liga gehört. Aber da wird meine Meinung die Verantwortlichen wohl nur geringfügig interessieren.



Diese beste Zeit bestand aber gefühlt auch nur aus 5 Spielen, oder?

Das mit Mascarell hatte hier irgendwie einen merkwürdigen Verlauf. Eigentlich viel wegen Quer- und Rückpässe kritisiert worden. Dann war er verletzt. Dann war Hoffenheim an ihm dran und plötzlich sah in ihm jeder einen unserer unersätzlichen Stars.

Kein schlechter Spieler, aber eigentlich fand ich Torro bis zu seiner Verletzung und Rode diese Saison besser.
#
Also beim Thema Mascarell sind doch einige ganz schön beleidigt.
Ich wünsche Ihn mir zwar auch nicht unbedingt zurück, aber wenn wir Ihn wirklich holen sollten,
wäre ich jetzt auch nicht traurig oder sauer.
Bei uns hat er im fitten Zustand gut gespielt mit Potenzial nach oben.

Was er in Schalke macht interessiert mich dabei wenig.
#
peppers schrieb:

Mascarell hat in seiner besten Zeit hier aber auch anderes gemacht, als die Quer- und Rückpässe. Trotzdem halte ich auch nicht viel von einer Rückholaktion.
Weniger als nichts halte ich aber von einem Einkauf von Arnold. Da wird das Preis-/Leistungsverhältnis wenig ausbalanciert sein. Zumal er zur Top 5 der Unsympathen der Liga gehört. Aber da wird meine Meinung die Verantwortlichen wohl nur geringfügig interessieren.



Diese beste Zeit bestand aber gefühlt auch nur aus 5 Spielen, oder?

Das mit Mascarell hatte hier irgendwie einen merkwürdigen Verlauf. Eigentlich viel wegen Quer- und Rückpässe kritisiert worden. Dann war er verletzt. Dann war Hoffenheim an ihm dran und plötzlich sah in ihm jeder einen unserer unersätzlichen Stars.

Kein schlechter Spieler, aber eigentlich fand ich Torro bis zu seiner Verletzung und Rode diese Saison besser.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

peppers schrieb:

Mascarell hat in seiner besten Zeit hier aber auch anderes gemacht, als die Quer- und Rückpässe. Trotzdem halte ich auch nicht viel von einer Rückholaktion.
Weniger als nichts halte ich aber von einem Einkauf von Arnold. Da wird das Preis-/Leistungsverhältnis wenig ausbalanciert sein. Zumal er zur Top 5 der Unsympathen der Liga gehört. Aber da wird meine Meinung die Verantwortlichen wohl nur geringfügig interessieren.



Diese beste Zeit bestand aber gefühlt auch nur aus 5 Spielen, oder?

Das mit Mascarell hatte hier irgendwie einen merkwürdigen Verlauf. Eigentlich viel wegen Quer- und Rückpässe kritisiert worden. Dann war er verletzt. Dann war Hoffenheim an ihm dran und plötzlich sah in ihm jeder einen unserer unersätzlichen Stars.

Kein schlechter Spieler, aber eigentlich fand ich Torro bis zu seiner Verletzung und Rode diese Saison besser.


Ich beziehe mich tatsächlich auf die Zeit nach seiner Verletzung. Da empfand ich ihn durchaus als Bereicherung unseres Spiels. Trotzdem habe ich ihn nie als Star oder unersetzlich gehalten und fand es zwar schade, dass er ging, aber absolut verschmerzbar. Und ich bin bei dir, dass Torro auf Sicht ein absolutes Upgrade ist. Deswegen, wie schon geschrieben, darf er gerne weiterhin seinen Teil zum Schalker Etat beitragen.
#
Wenn ich mich recht entsinne, ging der Wechsel nicht zwangsläufig von Mascarell aus. Hat mittelmäßig gespielt, sich dann verletzt, kam erstaunlich stark zurück und wurde am Ende der Saison von Real zurück gekauft für 4 Millionen. Danach wurde er an den Höchstbietenden weitergegeben. Schalke konnte und wollte 10 Millionen zahlen,wir nicht. Er hat sich vom Gehalt noch verbessert. Ist jetzt nichts,was man dem Jungen vorwerfen kann.
Ob er uns spielerisch weiterbringen würde, sei mal dahingestellt,gerade auch,weil er sehr verletzungsanfällig ist.
#
Hoffe Adi lässt nächste Saison mit 4er Abwehrkette spielen. Müssen den Kader für ein 4-3-3 zusammenstellen. Rebic gehört definitiv auf links Aussen. Dort hat er seine besten Spiele gemacht und dort kommen seine Stärken am besten zur Geltung. Er ist kein Mittelstürmer und keine hängende Spitze. Gehe davon aus, das LJ8 uns verlässt. Dann reichen 2 gestandene MS und evtl. 1 Perspektivspieler
- 2 RA
- 1 LA
- 1 OM
- 1 LV

- - - - - - - - - - - Haller - - - - - - - - - -
- Rebic - - - - - -? ? ? - - - - - - - -? ? ? -
- - - - - - - Rode - - Torro - - - - - - - - -
Kostic - Hinti - N'Dicka - da Costa
- - - - - - - - - - Trapp - - - - - - - - - - - -


- - - - - -  - - - Paciencia - - - - - - - - - -
-? ? ? - - - - - Gacinovic - - - - -? ? ? -
- - - - - Fernandes - - Löwen - - - - -
? ? ? - Abraham - Toure - Chandler
- - - - - - - - - - Rönnow - - - - - - - - - - - -

#
Interessanter Gedanke, da auch Hütter anfangs meinte, dass er ein 4-4-2 bzw. 4-3-3 favorisiere, nachdem es anfangs ja aber schleppend lief, wurde wieder umgestellt.

Fraglich nur, was mit Hasebe geschieht bei Systemumstellung, kann ihn mir nicht als reinen Innenverteidiger vorstellen.

Würde noch den Namen Darida von der Hertha in den Raum werfen. War schon im Winter wechselwillig (Fenerbahce),wird aktuell kaum noch berücksichtigt, auch weil Duda super Leistungen bringt, davor jedoch Schlüsselspieler über die Jahre (auch in Freiburg). Könnte eine sehr gute Ergänzung für unser zentrales Mittelfeld sein, v.a. wenn Jonny und Willems abgegeben werden.

Zusammen mit dem wohl fixen Wechsel von Löwen wären wir dann im DM/ZM/ZOM ziemlich stark aufgestellt: Torro, Rode, Fernandes, Löwen, Darida, Gacinovic, (Hasebe)
#
Ich wiederhole mich zwar aber Transferziel Nummer Eins bleibt für mich Teun Koopmeiners. Egal ob für die IV oder das DM bis ZM. Soviel Spielintelligenz bekommt man nicht oft zu einem wohl noch erschwinglichen Preis.
#
Wenn ich mich recht entsinne, ging der Wechsel nicht zwangsläufig von Mascarell aus. Hat mittelmäßig gespielt, sich dann verletzt, kam erstaunlich stark zurück und wurde am Ende der Saison von Real zurück gekauft für 4 Millionen. Danach wurde er an den Höchstbietenden weitergegeben. Schalke konnte und wollte 10 Millionen zahlen,wir nicht. Er hat sich vom Gehalt noch verbessert. Ist jetzt nichts,was man dem Jungen vorwerfen kann.
Ob er uns spielerisch weiterbringen würde, sei mal dahingestellt,gerade auch,weil er sehr verletzungsanfällig ist.
#
sackwoscht schrieb:

Wenn ich mich recht entsinne, ging der Wechsel nicht zwangsläufig von Mascarell aus. Hat mittelmäßig gespielt, sich dann verletzt, kam erstaunlich stark zurück und wurde am Ende der Saison von Real zurück gekauft für 4 Millionen. Danach wurde er an den Höchstbietenden weitergegeben. Schalke konnte und wollte 10 Millionen zahlen,wir nicht. Er hat sich vom Gehalt noch verbessert. Ist jetzt nichts,was man dem Jungen vorwerfen kann.
Ob er uns spielerisch weiterbringen würde, sei mal dahingestellt,gerade auch,weil er sehr verletzungsanfällig ist.


Real hatte ihn zurück gekauft, weil Schalke Interesse bekundet hatte und bereit war 10 Mio zu zahlen. Das war aber auch nur möglich, weil Mascarell zu Schalke wollte, weil er dort ein Vielfaches mehr verdienen kann. Ist legitim, aber jetzt soll er auch mit den Konsequenzen seiner Wahl leben. Abgesehen davon war er sehr verletzungsanfällig.  
#
nisol13 schrieb:

Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ?

Es ist bemerkenswert, wie der Omar in diesem Jahr sein neues Team nach vorne gepusht hat. Ohne ihn stünden die nicht so weit oben. Einen Antreiber dieser Güte brauchen wir hier unbedingt.
#
clakir schrieb:

nisol13 schrieb:

Es halter Ihr eigentlich von einer Rückkehr von Omar ?

Es ist bemerkenswert, wie der Omar in diesem Jahr sein neues Team nach vorne gepusht hat. Ohne ihn stünden die nicht so weit oben. Einen Antreiber dieser Güte brauchen wir hier unbedingt.

Aha, ja na dann ! Hast du das bei Kostic/Rode auch gesagt? Bemerkenswert wir schnell doch einige vergessen , vor 2 Jahren war er noch unser bester DM in Kader! Kaum ist er weg, soll er zu schlecht sein oder nicht mehr taugen ? Es soll Spieler geben , die kommen bei einem Verein einfach nicht zum Zuge aus diversen Gründen, dass solltest du eigentlich wissen. Daher finde ich deine Polemische Aussage auch recht Grenzwertig.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!