Kaderplanung 2019/2020

#
Wenn wir alle Leihspieler bezahlt haben ,die wir haben wollen , bleibt nicht mehr viel. Wenn man den Kader auf das diesjährige Niveau bringt , währe das schon eine tolle Leistung. Um die CL spielen wir nicht , ausser es geschieht wieder ein Fussballwunder.
#
fromgg schrieb:

Wenn wir alle Leihspieler bezahlt haben ,die wir haben wollen, bleibt nicht mehr viel.

trapp 5-6 mio.
hinteregger 12-14 mio.
rode 0-1mio. (wg der schweren verletzung)

ok, zu den ablösen kämen noch die gehälter drauf, aber von "bleibt nicht mehr viel" kann ja wohl keine rede sein, da würde ja fast alleine die el-einnahmen reichen, von einer eventuellen jovic ablöse mal nicht gesprochen...

In der Abwehr sollte man auch Abraham jetzt nach Argentinien ziehen lassen. NDicka, Tuta und Hinti sind die Zukunft
#
baboffm schrieb:

In der Abwehr sollte man auch Abraham jetzt nach Argentinien ziehen lassen. NDicka, Tuta und Hinti sind die Zukunft

Wo kommt ihr ganzen Spinner eigentlich plötzlich her? In jedem Thread wimmelt es nur so von Erfolgsfans mit Realitätsverlust von zuviel Fifa Spielen
#
fromgg schrieb:

Wenn wir alle Leihspieler bezahlt haben ,die wir haben wollen, bleibt nicht mehr viel.

trapp 5-6 mio.
hinteregger 12-14 mio.
rode 0-1mio. (wg der schweren verletzung)

ok, zu den ablösen kämen noch die gehälter drauf, aber von "bleibt nicht mehr viel" kann ja wohl keine rede sein, da würde ja fast alleine die el-einnahmen reichen, von einer eventuellen jovic ablöse mal nicht gesprochen...

#
Lattenknaller__ schrieb:

fromgg schrieb:

Wenn wir alle Leihspieler bezahlt haben ,die wir haben wollen, bleibt nicht mehr viel.

trapp 5-6 mio.
hinteregger 12-14 mio.
rode 0-1mio. (wg der schweren verletzung)

ok, zu den ablösen kämen noch die gehälter drauf, aber von "bleibt nicht mehr viel" kann ja wohl keine rede sein, da würde ja fast alleine die el-einnahmen reichen, von einer eventuellen jovic ablöse mal nicht gesprochen...


Auch wenn nicht Leihspieler aber um den Satus Quo zu behalten kommen noch Option bei Jovic ca. 7 Mio. und Kostic ca. 5 Mio dazu. Dann ist man bei ungefähr 30 Mio an Ablösesummen. Ohne Verstärkungen durch frische Kräfte.
Trapp - ist zwar ein guter Torhüter und manchmal mit guten Paraden, aber desöfteren wirkt er unsicher und hat teils dicke Böcke drin. Das gesamtpaket stimmt nicht für mich.

Kamada - würde mit ihm die Vorbereitung machen und dann sehen, ob es reicht. Sollte es nicht reichen, verkaufen. Wenn es reicht, behalten.

Rode - trotz der Verletzung kaufen und hoffen, das es reicht bei ihm. Wird wohl kein zu hoher Betrag sein und man weiß, was man an ihm hat.

Hinteregger - Kaufen, kaufen, kaufen. Auch wenn seine letzten 2 spiele eher meh waren, der Kerl ist ein Adler.

Jovic - nicht unter 60 Millionen verkaufen.

Rebic - nicht unter 50 Millionen verkaufen.

Haller - stark verbesserten Vertrag anbieten und halten, egal was kommt.

So, abgesehen davon, ob Vertrag oder sonst was, diese Abgänge wären für mich sinnvoll:

Torwart:

- Trapp

Abwehr:

- Falette
- Tawatha
- Willems

Mittelfeld:

- Stendera
- De Guzman
- leider fernandes, auch wenn wir ihn als guten Typen brauchen.

Sturm:

- Hrgota
- Jovic
- Rebic

Jovic und Rebic nur, weil ich denke, das wir das Geld brauchen.
#
Eagleheart1986 schrieb:

Rebic - nicht unter 50 Millionen verkaufen.



Puh ich bezweifle stark, das es momentan Vereine gibt die 50 Millionen für Rebic zahlen würden.
Klar kann man sagen, dann verkauft man Ihn nicht.
Denke aber aktuell wären 30 Millionen angemessen.
#
baboffm schrieb:

In der Abwehr sollte man auch Abraham jetzt nach Argentinien ziehen lassen. NDicka, Tuta und Hinti sind die Zukunft

Wo kommt ihr ganzen Spinner eigentlich plötzlich her? In jedem Thread wimmelt es nur so von Erfolgsfans mit Realitätsverlust von zuviel Fifa Spielen
#
Halt den Ball flach. Wenn ein NDicka souverän einen Grossteil der Saison sogar auch was den Spielaufbau von der Abwehr heraus operiert und ein Abraham eine derart desolate Vorstellung wie gestern abliefert, verzeihe ich es eher einem jungen Spieler wie einem „gestandenen“ Abwehrspieler. Ich war schon im Waldstadion da warst Du noch nicht in Planung Freundchen.
#
Falls Bobic & Hütter noch Leute für das Mittelfeld & den Sturm benötigen kann Fredi gerne bei uns schauen. Zakaria, Neuhaus & Plea wären sicherlich für euch interessant. Plea wäre ein sehr guter Ersatz für Jovic, Rebic oder Haller, je nachdem wer euch verlässt, wenn überhaupt. Zakaria bringt die nötige Aggressivität mit, Hütter kann ihn außerdem weiter formen und Neuhaus hat die Spielintelligenz welche ihr mit Hasebe hinten bereits habt. Vielleicht auch noch Benes, bei Kiel darf er aktuell wenigstens spielen, bei uns leider nicht erwünscht.

Also greift zu, für die CL ist ein qualitativ sehr guter Kader wichtig um dort eine gute Rolle zu spielen. Wobei ihr sie auch ohne die von mir vorgeschlagenen spielen werdet.

Weshalb ich euch Spieler von uns anpreise, für den Abstiegskampf 2019/20 benötigen wir andere Spieler.
#
Haha....finde gerade diesen älteren Post von Dir. So, fühlt man sich, wenn die eigene Mannschaft so richtig im Sumpf steckt Letztlich ist es ja für beide, Gladbach und die Eintracht noch mit nem blauen Auge ausgegangen. Beide haben auf die CL geschielt, beide hatten längere und extrem schwierige Phasen (wir am Anfang und am Ende, ihr große Strecken in der Rückrunde) und ich denke, man muss bei aller Trauer um das Vergeben einer großartigen Ausgangsposition für das Erreichen der CL das beide Teams zu gewissen Zeitpunkten hatten, dass Leverkusen stärker ist. Zumindest mit dem aktuellen Kader. Die haben mit Brandt und Havertz (zusätzlich zu einem Kader der mindestens auf gleichem Niveau wie die anderen EL Mannschaften in Deutschland steht) zwei ABSOLUTE Unterschiedsspieler. as einzige, was mich ein bisschen traurig macht, ist das der "falsche" grüne Verein es gepackt hat. Werder hätte es locker verdient. Allerdings hat Labbadia bei VW einen Megajob gemacht, ihm ist der Erfolg zu gönnen, dem Verein niemals.
Alles gute für Euch diesen Sommer! Ich hoffe auf einen guten Preis für Hazard und guten Ersatz!
#
Halt den Ball flach. Wenn ein NDicka souverän einen Grossteil der Saison sogar auch was den Spielaufbau von der Abwehr heraus operiert und ein Abraham eine derart desolate Vorstellung wie gestern abliefert, verzeihe ich es eher einem jungen Spieler wie einem „gestandenen“ Abwehrspieler. Ich war schon im Waldstadion da warst Du noch nicht in Planung Freundchen.
#
baboffm schrieb:

Wenn ein NDicka souverän einen Grossteil der Saison sogar auch was den Spielaufbau von der Abwehr heraus operiert und ein Abraham eine derart desolate Vorstellung wie gestern abliefert, verzeihe ich es eher einem jungen Spieler wie einem „gestandenen“ Abwehrspieler.

das kannst DU gerne so handhaben. ich für meinen teil war nach seinen maximal-dämlichen böcken in der el gottfroh, dass es alternativen zu n'dicka gab. egal, wie alt er ist und was man ihm angeblich nachsehen muss...

baboffm schrieb:

Ich war schon im Waldstadion da warst Du noch nicht in Planung Freundchen.

auch wenn du mich nicht ansprichst: umso schlimmer, dass ein offenbar reifer mensch wie du und nicht irgendein teenie sich so respektlos über abraham äußert! du redest hier immerhin von unserem spielführer, der jahrelang seine knochen für uns hingehalten hat, oftmals überragende leistungen hier gezeigt hat und sich seine kapitänsbinde dadurch redlich verdient hat!

ich kann ja nach dem gestrigen tag frust verstehen, aber dass, was du da ablässt, dass ist echt ganz, ganz traurig und auch wenn ich das jetzt ungern schreibe, aber als eintracht fan kann man sich für solche aussagen echt nur noch in grund und boden schämen...
#
baboffm schrieb:

Wenn ein NDicka souverän einen Grossteil der Saison sogar auch was den Spielaufbau von der Abwehr heraus operiert und ein Abraham eine derart desolate Vorstellung wie gestern abliefert, verzeihe ich es eher einem jungen Spieler wie einem „gestandenen“ Abwehrspieler.

das kannst DU gerne so handhaben. ich für meinen teil war nach seinen maximal-dämlichen böcken in der el gottfroh, dass es alternativen zu n'dicka gab. egal, wie alt er ist und was man ihm angeblich nachsehen muss...

baboffm schrieb:

Ich war schon im Waldstadion da warst Du noch nicht in Planung Freundchen.

auch wenn du mich nicht ansprichst: umso schlimmer, dass ein offenbar reifer mensch wie du und nicht irgendein teenie sich so respektlos über abraham äußert! du redest hier immerhin von unserem spielführer, der jahrelang seine knochen für uns hingehalten hat, oftmals überragende leistungen hier gezeigt hat und sich seine kapitänsbinde dadurch redlich verdient hat!

ich kann ja nach dem gestrigen tag frust verstehen, aber dass, was du da ablässt, dass ist echt ganz, ganz traurig und auch wenn ich das jetzt ungern schreibe, aber als eintracht fan kann man sich für solche aussagen echt nur noch in grund und boden schämen...
#
Ich war immer einer der größten Befürworter was Abraham angeht. Hat schon viele Spieler in Sprintduellen alt aussehen lassen. Aber seit dem Comeback seiner Verletzung lief bei ihm eigentlich gar nichts mehr rund. Hatte viele Böcke drin und ich glaube nicht, dass wir mit ihm in die nächste Saison als Stammspieler gehen sollten.
#
Ich war immer einer der größten Befürworter was Abraham angeht. Hat schon viele Spieler in Sprintduellen alt aussehen lassen. Aber seit dem Comeback seiner Verletzung lief bei ihm eigentlich gar nichts mehr rund. Hatte viele Böcke drin und ich glaube nicht, dass wir mit ihm in die nächste Saison als Stammspieler gehen sollten.
#
du siehst aber schon einen unterschied zwischen "kein stammplatzkandidat mehr" und "einen verdienten spieler und mannschaftskapitän trotz vertrag nach argentinien vom hof jagen wollen" oder? letzteres ist einfach nur brutal respektlos gegenüber abraham und dem was er hier geleistet hat schlichtweg unwürdig...
#
Ich war immer einer der größten Befürworter was Abraham angeht. Hat schon viele Spieler in Sprintduellen alt aussehen lassen. Aber seit dem Comeback seiner Verletzung lief bei ihm eigentlich gar nichts mehr rund. Hatte viele Böcke drin und ich glaube nicht, dass wir mit ihm in die nächste Saison als Stammspieler gehen sollten.
#
prettymof___ schrieb:

Ich war immer einer der größten Befürworter was Abraham angeht. Hat schon viele Spieler in Sprintduellen alt aussehen lassen. Aber seit dem Comeback seiner Verletzung lief bei ihm eigentlich gar nichts mehr rund. Hatte viele Böcke drin und ich glaube nicht, dass wir mit ihm in die nächste Saison als Stammspieler gehen sollten.


Werden wir sicher nicht.
So romantisch Spieler wie Chandler, Russ oder Abraham sind, wir brauchen in Zukunft mehr Qualität.
Also fraglich, ob man diese Spieler behält.
#
fromgg schrieb:

Wenn wir alle Leihspieler bezahlt haben ,die wir haben wollen, bleibt nicht mehr viel.

trapp 5-6 mio.
hinteregger 12-14 mio.
rode 0-1mio. (wg der schweren verletzung)

ok, zu den ablösen kämen noch die gehälter drauf, aber von "bleibt nicht mehr viel" kann ja wohl keine rede sein, da würde ja fast alleine die el-einnahmen reichen, von einer eventuellen jovic ablöse mal nicht gesprochen...

#
Lattenknaller__ schrieb:

hinteregger 12-14 mio.


Augsburg wird vielleicht versuchen so viel für Hinteregger aufzurufen, aber ob sie das auch bekommen steht auf einem völlig anderen Blatt. Das hängt auch davon ab, ob er unbedingt hier bleiben möchte und was es noch an Interessenten gibt.
#
baboffm schrieb:

Wenn ein NDicka souverän einen Grossteil der Saison sogar auch was den Spielaufbau von der Abwehr heraus operiert und ein Abraham eine derart desolate Vorstellung wie gestern abliefert, verzeihe ich es eher einem jungen Spieler wie einem „gestandenen“ Abwehrspieler.

das kannst DU gerne so handhaben. ich für meinen teil war nach seinen maximal-dämlichen böcken in der el gottfroh, dass es alternativen zu n'dicka gab. egal, wie alt er ist und was man ihm angeblich nachsehen muss...

baboffm schrieb:

Ich war schon im Waldstadion da warst Du noch nicht in Planung Freundchen.

auch wenn du mich nicht ansprichst: umso schlimmer, dass ein offenbar reifer mensch wie du und nicht irgendein teenie sich so respektlos über abraham äußert! du redest hier immerhin von unserem spielführer, der jahrelang seine knochen für uns hingehalten hat, oftmals überragende leistungen hier gezeigt hat und sich seine kapitänsbinde dadurch redlich verdient hat!

ich kann ja nach dem gestrigen tag frust verstehen, aber dass, was du da ablässt, dass ist echt ganz, ganz traurig und auch wenn ich das jetzt ungern schreibe, aber als eintracht fan kann man sich für solche aussagen echt nur noch in grund und boden schämen...
#
Wie ist der Titel dieses Threads nochmal?
Man darf kein Nachsehen für junge hungrige Spieler haben die Fehler machen aber einen Bonus für die Verdienste der letzten Jahre einem Kapitän erteilen??
Hier ist niemand frustriert über die wohl geilste Saison seit gefühlt 30 Jahren aber man sollte gewisse Leistungen nicht wegdiskutieren nur weil ein Abraham Kapitän ist. Schämen sollten sich diejenigen die Hinteregger kritisieren.

Ach btw, da nur ich wohl wie ein Teenie seine Leistung falsch einschätze:
Spielernoten Einzelkritik:
https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/eintracht-frankfurt-einzelkritik-nach-1-5-bei-bayern-62010392.bildMobile.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F&wt_t=1558249308162
David Abraham: Was ist nur mit ihm los? Völlig überfordert, gewann fast keinen Zweikampf, wirkte bei den Gegentoren von Coman, Sanches und Ribéry wie ein Jugendspieler. Note 6
#
Lattenknaller__ schrieb:

fromgg schrieb:

Wenn wir alle Leihspieler bezahlt haben ,die wir haben wollen, bleibt nicht mehr viel.

trapp 5-6 mio.
hinteregger 12-14 mio.
rode 0-1mio. (wg der schweren verletzung)

ok, zu den ablösen kämen noch die gehälter drauf, aber von "bleibt nicht mehr viel" kann ja wohl keine rede sein, da würde ja fast alleine die el-einnahmen reichen, von einer eventuellen jovic ablöse mal nicht gesprochen...


Auch wenn nicht Leihspieler aber um den Satus Quo zu behalten kommen noch Option bei Jovic ca. 7 Mio. und Kostic ca. 5 Mio dazu. Dann ist man bei ungefähr 30 Mio an Ablösesummen. Ohne Verstärkungen durch frische Kräfte.
#
Ich hab irgendwo gelesen, dass die Einnahmen (netto, also nach Abzug von Dingen wie Stadionmiete u.s.w.) durch die EL zwischen 30 und 35M liegen. Geplant hatte man sicherlich mit 10 bis 15M, nicht mehr. Die 30M für den Kauf der Leihspieler sollten also zu 2/3 durch die EL finanziert sein. Wenn die hier im Forum genannten 20M für ein "normales" Transferbudget, die hier im Forum genannt werden stimmen, dann wären für erhöhte Gehälter und neue Transfers zur Verfügung:
-10M (der Rest des normalen Transferbudgets)
-Einnahmen durch Verkäufe (Jovic +/- 50M netto, u.U. Willems 5M?, De Guzman 2M? Fallette?)


D.h. man kann wahrscheinlich für 30-40M einkaufen, wenn man davon ausgeht, daß die durchschnittlichen Spielergehälter auf 2-3M/Jahr ansteigen. Denn das ist im oberen Tabellendrittel/obere Tabellenhälfte der Bundesliga eher im unteren Bereich.
#
prettymof___ schrieb:

Ich war immer einer der größten Befürworter was Abraham angeht. Hat schon viele Spieler in Sprintduellen alt aussehen lassen. Aber seit dem Comeback seiner Verletzung lief bei ihm eigentlich gar nichts mehr rund. Hatte viele Böcke drin und ich glaube nicht, dass wir mit ihm in die nächste Saison als Stammspieler gehen sollten.


Werden wir sicher nicht.
So romantisch Spieler wie Chandler, Russ oder Abraham sind, wir brauchen in Zukunft mehr Qualität.
Also fraglich, ob man diese Spieler behält.
#
Der Vertrag mit Russ ist ja im Winter erst verlängert worden, also glaub ich nicht dass er geht.  
#
Wie ist der Titel dieses Threads nochmal?
Man darf kein Nachsehen für junge hungrige Spieler haben die Fehler machen aber einen Bonus für die Verdienste der letzten Jahre einem Kapitän erteilen??
Hier ist niemand frustriert über die wohl geilste Saison seit gefühlt 30 Jahren aber man sollte gewisse Leistungen nicht wegdiskutieren nur weil ein Abraham Kapitän ist. Schämen sollten sich diejenigen die Hinteregger kritisieren.

Ach btw, da nur ich wohl wie ein Teenie seine Leistung falsch einschätze:
Spielernoten Einzelkritik:
https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/eintracht-frankfurt-einzelkritik-nach-1-5-bei-bayern-62010392.bildMobile.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F&wt_t=1558249308162
David Abraham: Was ist nur mit ihm los? Völlig überfordert, gewann fast keinen Zweikampf, wirkte bei den Gegentoren von Coman, Sanches und Ribéry wie ein Jugendspieler. Note 6
#
Danke für die Klarstellung. Das Thema Umgang mit verdienten, älter werdenden Spielern ist grundsätzlich schwierig. Allerdings empfinde ich z.B. Marco Russ als noch wesentlich elementareres " Eintracht-Urgestein", als z.B. Abraham. Und auch bei Russ ist der Übergang vom Stammspieler zum "Stand by" Profi passiert. Und das wird auch bei Abraham irgendwann vollzogen werden müssen.

Der "normale" Entwicklungsweg wird wahrscheinlich eher so aussehen, dass 19/20 jährige von Jahr zu Jahr deutlich besser werden (sollten), während ein 32jähriger eher abbaut. Ausnahmen (Hasebe) bestätigen die Regel. Objektiv betrachtet waren Hinteregger und Hasebe die mit großem Abstand stärksten Defensivspieler der Rückrunde, die jungen hatten verständlicherweise Licht und Schatten und Abraham ist da deutlichst abgefallen. Wenn die Eintracht ihren Weg nach oben weitergehen möchte, wäre es sicherlich ein gutes Zeichen, wenn es stärkere im Stamm als Abraham gäbe.
#
Danke für die Klarstellung. Das Thema Umgang mit verdienten, älter werdenden Spielern ist grundsätzlich schwierig. Allerdings empfinde ich z.B. Marco Russ als noch wesentlich elementareres " Eintracht-Urgestein", als z.B. Abraham. Und auch bei Russ ist der Übergang vom Stammspieler zum "Stand by" Profi passiert. Und das wird auch bei Abraham irgendwann vollzogen werden müssen.

Der "normale" Entwicklungsweg wird wahrscheinlich eher so aussehen, dass 19/20 jährige von Jahr zu Jahr deutlich besser werden (sollten), während ein 32jähriger eher abbaut. Ausnahmen (Hasebe) bestätigen die Regel. Objektiv betrachtet waren Hinteregger und Hasebe die mit großem Abstand stärksten Defensivspieler der Rückrunde, die jungen hatten verständlicherweise Licht und Schatten und Abraham ist da deutlichst abgefallen. Wenn die Eintracht ihren Weg nach oben weitergehen möchte, wäre es sicherlich ein gutes Zeichen, wenn es stärkere im Stamm als Abraham gäbe.
#
ich glaube Abraham hat einen unheimlich hohen Stellenwert innerhalb der mannschaft und ist grade für die spanisch sprechende bzw südamerika fraktion sehr wichtig

ich finde wir brauchen a) 2 qualitäts/unterschiedsspieler fürs mittelfeld aber auch umbedingt noch jdm der ma richtig voran geht der zudem aber auch fussball spielen kann. ein gesunder rode kann das nur leider kann man mit ihm erstmal nicht planen unabhängig ob er kommt oder nicht
#
prettymof___ schrieb:

Ich war immer einer der größten Befürworter was Abraham angeht. Hat schon viele Spieler in Sprintduellen alt aussehen lassen. Aber seit dem Comeback seiner Verletzung lief bei ihm eigentlich gar nichts mehr rund. Hatte viele Böcke drin und ich glaube nicht, dass wir mit ihm in die nächste Saison als Stammspieler gehen sollten.


Werden wir sicher nicht.
So romantisch Spieler wie Chandler, Russ oder Abraham sind, wir brauchen in Zukunft mehr Qualität.
Also fraglich, ob man diese Spieler behält.
#
Hyundaii30 schrieb:

prettymof___ schrieb:

Ich war immer einer der größten Befürworter was Abraham angeht. Hat schon viele Spieler in Sprintduellen alt aussehen lassen. Aber seit dem Comeback seiner Verletzung lief bei ihm eigentlich gar nichts mehr rund. Hatte viele Böcke drin und ich glaube nicht, dass wir mit ihm in die nächste Saison als Stammspieler gehen sollten.


Werden wir sicher nicht.
So romantisch Spieler wie Chandler, Russ oder Abraham sind, wir brauchen in Zukunft mehr Qualität.
Also fraglich, ob man diese Spieler behält.


Bei Russ sehe ich es auch so das er nur noch als Notnagel taugt. Er macht das dann durchaus ordentlich und leidenschaftlich, aber als Stammkraft kann man ihn definitiv nicht mehr einplanen.
Bei Abraham sehe ich das komplett anders. Er hatte diese Saison oft mit Verletzungen zu kämpfen, ich glaube wenn er ausgeruht und beschwerdefrei in die Vorbereitung geht ist er ein absoluter Stammplatz-Kandidat.

Was Chandler angeht muß man einfach mal abwarten. Wenn er auf sein altes Niveau kommen kann ist er der perfekte Backup für Da Costa.
#
Wie ist der Titel dieses Threads nochmal?
Man darf kein Nachsehen für junge hungrige Spieler haben die Fehler machen aber einen Bonus für die Verdienste der letzten Jahre einem Kapitän erteilen??
Hier ist niemand frustriert über die wohl geilste Saison seit gefühlt 30 Jahren aber man sollte gewisse Leistungen nicht wegdiskutieren nur weil ein Abraham Kapitän ist. Schämen sollten sich diejenigen die Hinteregger kritisieren.

Ach btw, da nur ich wohl wie ein Teenie seine Leistung falsch einschätze:
Spielernoten Einzelkritik:
https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/eintracht-frankfurt-einzelkritik-nach-1-5-bei-bayern-62010392.bildMobile.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F&wt_t=1558249308162
David Abraham: Was ist nur mit ihm los? Völlig überfordert, gewann fast keinen Zweikampf, wirkte bei den Gegentoren von Coman, Sanches und Ribéry wie ein Jugendspieler. Note 6
#
baboffm schrieb:

Schämen sollten sich diejenigen die Hinteregger kritisieren.


oh mann... du hast - gottverdammt nochmal - gefordert, sich von abraham wegen seiner schlechten leistung gegen bayern zu trennen und ihn zurück nach argentinien zu schicken! du willst damit unsren kapitän, mithin einen unserer dienstältesten spieler, der immer noch einen gültigen vertrag hier hat und der sich nichts zu schulden kommen lassen hat, mal eben vom hof jagen!

das ist gegenüber dem, was er hier über jahre hinweg für den verein geleistet hat einfach unwürdig, beschämend und respektlos! zumal sein weg zum  stand by profi wohl allein durch seine verletzungen vorgezeichnet ist. und wenn sein vertrag dann ausgelaufen ist, wird er hier mit den ihm gebührenden ehren verabschiedet und eben nicht mal einfach so vom hof gejagt, so wie du das forderst.
#
baboffm schrieb:

Schämen sollten sich diejenigen die Hinteregger kritisieren.


oh mann... du hast - gottverdammt nochmal - gefordert, sich von abraham wegen seiner schlechten leistung gegen bayern zu trennen und ihn zurück nach argentinien zu schicken! du willst damit unsren kapitän, mithin einen unserer dienstältesten spieler, der immer noch einen gültigen vertrag hier hat und der sich nichts zu schulden kommen lassen hat, mal eben vom hof jagen!

das ist gegenüber dem, was er hier über jahre hinweg für den verein geleistet hat einfach unwürdig, beschämend und respektlos! zumal sein weg zum  stand by profi wohl allein durch seine verletzungen vorgezeichnet ist. und wenn sein vertrag dann ausgelaufen ist, wird er hier mit den ihm gebührenden ehren verabschiedet und eben nicht mal einfach so vom hof gejagt, so wie du das forderst.
#
Wenn du schon versuchst jemandem was zu unterstellen dann zitiere bitte keine Unwahrheiten.

Ziehen lassen und vom Hof jagen sind zwei paar Schuhe. Er äusserte selber mal den Wunsch. Sollte ja dir als dem einzig wahren Fan bekannt sein.





#
naggedei schrieb:


Denke mal aus Verkäufen erhalten wir noch 60 Millionen. Dazu 30 Millionen Einnahmen  aus der EL + das normale investitionsbudget, 20 Millionen.



Wie kommst Du auf diese Zahlen ?

Wenn wir Jovic für 60 Mio verkaufen, bleiben uns "nur" ca. 42 -48 Mio. Woher also die restlichen 12 - 18 Mio hernehmen ?

Die 30 Mio aus der EL sind Einnahmen, keine Erlöse. Du musst hier die Kosten (Stadionmiete samt Personaleinsatz, Auslandsreisen etc.) abziehen. Ich denke, dass wir hier max. die Hälfte, sprich 15 Mio als Erlöse haben, eher weniger...

#
Abgänge willems falette Stendera kamada und de Guzman.

Falette kamada und willems dürften schon alleine mindestens 15 Mio. Bringen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!