Kaderplanung 2019/2020

#
Ich versuche mir gerade die Größe des Fikus vorzustellen, in dem z.B. ein Haller tatsächlich stehen kann und frage mich, wie man sowas dann umtopfen soll.
#
FrankenAdler schrieb:

Ich versuche mir gerade die Größe des Fikus vorzustellen, in dem z.B. ein Haller tatsächlich stehen kann und frage mich, wie man sowas dann umtopfen soll.                                                        


Ach verdammt Fokus! Sorry
#
mock offseason v0.01

abgänge:
blum (ablösefrei-€200.000/las palmas)
stendera (herauskaufen)
hrgota (ablösefrei)
cavar (erneut verleihen)
trapp
rode (evtl im winter zurückholen)
knothe (af)
stirl (af)
haller (45mio)
jovic (50 netto)
willems 3mio
tawatha (af)
mbouhom (af)

zugänge:
kamada (vvstt)
n.müller (h96)
wiedwald (msv d)
irorere (u19)
cakar (u19)
cetin (u19)
hinke (u19)
hinteregger (12mio/fca)
ajorque (9mio/strassburg)
claude-maurice (5mio/lorient)
grujic (leihe/liverpool)
lukebakio (17mio/watford)
raman (10mio/düsseldorf)
löwen (5mio/club)
mojica (4,5mio/girona)
stryger larsen (4mio/udinese)
#
strassenapotheker schrieb:

mock offseason v0.01

abgänge:
blum (ablösefrei-€200.000/las palmas)
stendera (herauskaufen)
hrgota (ablösefrei)
cavar (erneut verleihen)
trapp
rode (evtl im winter zurückholen)
knothe (af)
stirl (af)
haller (45mio)
jovic (50 netto)
willems 3mio
tawatha (af)
mbouhom (af)

zugänge:
kamada (vvstt)
n.müller (h96)
wiedwald (msv d)
irorere (u19)
cakar (u19)
cetin (u19)
hinke (u19)
hinteregger (12mio/fca)
ajorque (9mio/strassburg)
claude-maurice (5mio/lorient)
grujic (leihe/liverpool)
lukebakio (17mio/watford)
raman (10mio/düsseldorf)
löwen (5mio/club)
mojica (4,5mio/girona)
stryger larsen (4mio/udinese)


Lukebakio, Raman und Löwen?

Oh Gott bitte nicht
#
Also das Haller geht glaube ich nicht. Das ist der absolute Fixpunkt in unserem Angriff. Ich schätze mal das Risiko wäre in dem Fall zu groß.

Nach meiner Meinung sind die Chanchen wer geht bei Jovic sehr hoch und bei Rebic hoch. Trapp und Rode auch hoch, dass diese nicht mehr für uns spielen werden.

Würde ich sehr schade finden aber wenn bei Trapp ein CL Kandidat ankloppft bzw. PSG Ihn zurück ordert... Und bei Rode kann ich mir nach so vielen Verletzungen nicht vorstellen, dass er dies nochmals übersteht, auch wenn ich es mir sehr wünschen würde. Einen Ersatz für Ihn braucht man aber in jedem Fall, da wir in 2 Monaten schon wieder Pflichtspiele haben und er mind. 6 Monate ausfällt.

Ich bin aber auch gespannt, was die Eintracht aka die Scouting Abteilung bei so viel Budget aus dem Hut zaubert. Auch das Thema Hinteregger wird schwierig und ich schätze mal, dass hier sehr lange gepokert wird...
#
Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.
#
Ich versuche mir gerade die Größe des Fikus vorzustellen, in dem z.B. ein Haller tatsächlich stehen kann und frage mich, wie man sowas dann umtopfen soll.
#
FrankenAdler schrieb:

Ich versuche mir gerade die Größe des Fikus vorzustellen, in dem z.B. ein Haller tatsächlich stehen kann und frage mich, wie man sowas dann umtopfen soll.


Na eben gar nicht! Der sogenannte Fikus Hallermini darf nicht umgetopft werden, sondern schlägt tief in den Frankfurter Stadtwald seine Wurzeln!
#
Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.
#
grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.
#
grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.
#
grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.
#
grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.
#
Michael@Owen schrieb:

Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.



Ich finde die Idee mit Lukebakio gar nicht doof. Dadurch das Düsseldorf auch von uns mit Barkok und der erneuten Leihe profitiert hat, könnte ich mir vorstellen, das Sie mit uns auch fair umgehen.
Raman kann ich nicht beurteilen. Löwen ist mit Sicherheit kein Durchschnittskicker, wenn wir an Ihm dran sind.
Und wir müssen sowieso auch solche Spieler holen, das es mit der eigenen Jugend nicht so richtig klappen will.
Das man da etwas mehr bezahlen muss, ist vollkommen normal.
Das müssen wir aber in Zukunft sowieso.
So einfache Transfergeschenke wie Schwegler und Co. bekommen wir als gewachsener Verein sowieso nicht mehr.
Und nur im Ausland wildern, geht auf Dauer auch nicht.
#
Michael@Owen schrieb:

Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.



Ich finde die Idee mit Lukebakio gar nicht doof. Dadurch das Düsseldorf auch von uns mit Barkok und der erneuten Leihe profitiert hat, könnte ich mir vorstellen, das Sie mit uns auch fair umgehen.
Raman kann ich nicht beurteilen. Löwen ist mit Sicherheit kein Durchschnittskicker, wenn wir an Ihm dran sind.
Und wir müssen sowieso auch solche Spieler holen, das es mit der eigenen Jugend nicht so richtig klappen will.
Das man da etwas mehr bezahlen muss, ist vollkommen normal.
Das müssen wir aber in Zukunft sowieso.
So einfache Transfergeschenke wie Schwegler und Co. bekommen wir als gewachsener Verein sowieso nicht mehr.
Und nur im Ausland wildern, geht auf Dauer auch nicht.
#
Düsseldorf hat in Sachen Lukebakio überhaupt nix zu sagen, sonst würden die ihn nämlich behalten.
#
grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.
#
Michael@Owen schrieb:

grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.



ah ha, völlig unbekannte sollen also sofort einschlagen und besser sein als ein raman oder lukebakio die ihre klasse schon bewiesen haben?!

einen spieler wie und von der klasse jovics werden wir sowieso nicht finden können, er ist der beste stürmer der eintracht seit yeboah und das war 25 jahre her. sowas muss als kollektiv aufgefangen werden.

wie alle anderen auch bin ich echt gespannt was uns diesen sommer erwartet.
#
Michael@Owen schrieb:

grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.



ah ha, völlig unbekannte sollen also sofort einschlagen und besser sein als ein raman oder lukebakio die ihre klasse schon bewiesen haben?!

einen spieler wie und von der klasse jovics werden wir sowieso nicht finden können, er ist der beste stürmer der eintracht seit yeboah und das war 25 jahre her. sowas muss als kollektiv aufgefangen werden.

wie alle anderen auch bin ich echt gespannt was uns diesen sommer erwartet.
#
strassenapotheker schrieb:


einen spieler wie und von der klasse jovics werden wir sowieso nicht finden können, er ist der beste stürmer der eintracht seit yeboah und das war 25 jahre her. sowas muss als kollektiv aufgefangen werden.


Wieso? Wir haben mit Haller und Jovic doch auch zwei überragende Stürmer gefunden? Dazu halte ich von Paciencia auch sehr sehr viel. Was spricht denn wirklich dagegen, wieder solche Leute zu finden?
#
Düsseldorf hat in Sachen Lukebakio überhaupt nix zu sagen, sonst würden die ihn nämlich behalten.
#
skyeagle schrieb:

Düsseldorf hat in Sachen Lukebakio überhaupt nix zu sagen, sonst würden die ihn nämlich behalten.



Oh sorry mein Fehler, ich dachte die hätten den fest verpflichtet.
Dann wird es schwierig.
#
grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.
#
Michael@Owen schrieb:

grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.

So ähnlich wie ich jetzt hat zwar schon jemand geantwortet,aber ich möchte das auch noch mal machen.
So viel Widerspruch in Deinem Text.
Erst mal habe ich zu den 3en geschrieben "wenn der Preis stimmt" .
Eins zu eins ersetzen könnte man eh nicht.
Aber wie die genannten nicht in der Lage sein sollen Jovic etc.zu ersetzen dafür aber völlig Unbekannte aus dem Ausland wohl verwirrt mich etwas.
Habe auch nicht gesagt das man nicht im Ausland schauen soll.
Wo man schauen soll ist Wurscht.
Hauptsache die Verantwortlichen sind der Meinung das es passen kann.Vertraue da voll.
#
strassenapotheker schrieb:


einen spieler wie und von der klasse jovics werden wir sowieso nicht finden können, er ist der beste stürmer der eintracht seit yeboah und das war 25 jahre her. sowas muss als kollektiv aufgefangen werden.


Wieso? Wir haben mit Haller und Jovic doch auch zwei überragende Stürmer gefunden? Dazu halte ich von Paciencia auch sehr sehr viel. Was spricht denn wirklich dagegen, wieder solche Leute zu finden?
#
skyeagle schrieb:

strassenapotheker schrieb:


einen spieler wie und von der klasse jovics werden wir sowieso nicht finden können, er ist der beste stürmer der eintracht seit yeboah und das war 25 jahre her. sowas muss als kollektiv aufgefangen werden.


Wieso? Wir haben mit Haller und Jovic doch auch zwei überragende Stürmer gefunden? Dazu halte ich von Paciencia auch sehr sehr viel. Was spricht denn wirklich dagegen, wieder solche Leute zu finden?


Danke, das wollte ich auch gerade schreiben. Wir haben in punto finanzielle Möglichkeiten im Verhältnis zur geholten Qualität wohl die besten Scouts der Liga.
Und bei den genannten Düsseldorfern, die vermutlich im ersten Aufstiegsjahr ziemlich am Limit gespielt haben dürften, ist es mir einfach zu unsicher für das Geld.

One-Hit-Wonder gibt es immer wieder. Bei Spielern, die man am besten schon seit 2-3 Jahren beobachtet, hat man finde ich mehr Gewissheit.

Bobic wird das denke ich ähnlich sehen und wieder irgendwelche völlig Unbekannten aus dem Hut zaubern.
#
Michael@Owen schrieb:

grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.

So ähnlich wie ich jetzt hat zwar schon jemand geantwortet,aber ich möchte das auch noch mal machen.
So viel Widerspruch in Deinem Text.
Erst mal habe ich zu den 3en geschrieben "wenn der Preis stimmt" .
Eins zu eins ersetzen könnte man eh nicht.
Aber wie die genannten nicht in der Lage sein sollen Jovic etc.zu ersetzen dafür aber völlig Unbekannte aus dem Ausland wohl verwirrt mich etwas.
Habe auch nicht gesagt das man nicht im Ausland schauen soll.
Wo man schauen soll ist Wurscht.
Hauptsache die Verantwortlichen sind der Meinung das es passen kann.Vertraue da voll.
#
grossaadla schrieb:

Michael@Owen schrieb:

grossaadla schrieb:

grossaadla schrieb:

Ich sehe die 3 Spieler auch nicht so schlecht.
Die Düsseldorfer sogar richtig gut.
Wir müssen uns auch in der Breite verstärken.
Fände diese Transfers gut wenn der Preis stimmt.

Aussage bezieht sich auf Lukebakio,Raman und Löwen.


Lukebakio finde ich einfach zu teuer. Könnte für mich der Typ Córdoba sein, ein gutes Jahr und dann für viel Geld weiterverkaufen. Ähnlich bei Raman. Glaube kaum, dass die in der Lage sind, Jovic und/oder Haller zu ersetzen.
Und Löwen ist für mich ein absoluter Durchschnittskicker, für den man dazu noch den üblichen Deutschenaufschlag zahlen muss, sodass er dadurch auch zu teuer wird.

Wir müssen denke ich wieder völlig Unbekannte aus dem Ausland holen. Diese Spieler bringen uns besser voran.

So ähnlich wie ich jetzt hat zwar schon jemand geantwortet,aber ich möchte das auch noch mal machen.
So viel Widerspruch in Deinem Text.
Erst mal habe ich zu den 3en geschrieben "wenn der Preis stimmt" .
Eins zu eins ersetzen könnte man eh nicht.
Aber wie die genannten nicht in der Lage sein sollen Jovic etc.zu ersetzen dafür aber völlig Unbekannte aus dem Ausland wohl verwirrt mich etwas.
Habe auch nicht gesagt das man nicht im Ausland schauen soll.
Wo man schauen soll ist Wurscht.
Hauptsache die Verantwortlichen sind der Meinung das es passen kann.Vertraue da voll.


Da standen doch bei der Auflistung Preise dahinter. Auf die habe ich mich jetzt mal bezogen.

Und wie eben in meinem anderen Beitrag gesagt, halte ich von Spielern, die man am besten 2-3 Jahre beobachtet mehr, als von Spielern, die im Aufstiegsrausch über sich hinaus gewachsen sind. (Ist natürlich nur eine Vermutung, aber sowas gibt es doch wirklich immer wieder)

#
Wer sagt das die nicht schon länger beobachtet werden.
#
Da können wir uns jetzt einen Wolf diskutieren.
Jeder soll seine Meinung haben.
Nur wie ein völlig Unbekannter aus dem Ausland Jovic etc.besser sofort ersetzen kann bleibt Dein Geheimnis.
#
Bei Spieler wie Löwen muss man eins bedenken:

Die sorgen auch für den "Deutschenschnitt" nichts gegen unsere Ausländischen Kicker, aber wie jeder weiß, brauchts doch schon noch ein paar Deutsche. Und immer die Jungs von unten mit Profiverträgen zu versorgen finde ich ehrlich gesagt auch keine gute Lösung, außer die sind ernsthaft für den Kader vorgesehen.

Spieler wie Stendera werden wahr. gehen (damit meine ich klar Marc), und Spieler wie Russ werden auch nicht für immer und ewig spielen. Da muss man schon aufpassen wie ich finde. Deswegen finde ich Löwen erstmal gar keine schlechte Idee, auch wenn man natürlich den "Deutschenaufschlag" bezahlt und der Spieler vielleicht nicht so gut ist wie einer vom Balkan.
#
Da können wir uns jetzt einen Wolf diskutieren.
Jeder soll seine Meinung haben.
Nur wie ein völlig Unbekannter aus dem Ausland Jovic etc.besser sofort ersetzen kann bleibt Dein Geheimnis.
#
grossaadla schrieb:

Da können wir uns jetzt einen Wolf diskutieren.
Jeder soll seine Meinung haben.
Nur wie ein völlig Unbekannter aus dem Ausland Jovic etc.besser sofort ersetzen kann bleibt Dein Geheimnis.



Meine Erklärung ist ganz einfach:

Im Ausland gibt es natürlich deutlich mehr Auswahl, deutlich mehr „Unbekannte“ und dadurch eine höhere Chance, zuschlagen zu können. Ferner sind diese Spieler regelmäßig günstiger als Deutsche und/oder Bundesligisten. Man bekommt bei größerer Auswahl, gleichgute/bessere Qualität für weniger Geld.

Jovic, Haller und auch Paciencia sind doch die perfekten Beispiele. Was hätten diese Spieler wohl gekostet, wenn sie schon in der Bundesliga gewesen wären oder deutsche Spieler wären.

Ein Raman z..B. dürfte nunmehr in etwa so viel Kosten als wir für die drei Spieler zusammen gezahlt haben.
#
Bei Spieler wie Löwen muss man eins bedenken:

Die sorgen auch für den "Deutschenschnitt" nichts gegen unsere Ausländischen Kicker, aber wie jeder weiß, brauchts doch schon noch ein paar Deutsche. Und immer die Jungs von unten mit Profiverträgen zu versorgen finde ich ehrlich gesagt auch keine gute Lösung, außer die sind ernsthaft für den Kader vorgesehen.

Spieler wie Stendera werden wahr. gehen (damit meine ich klar Marc), und Spieler wie Russ werden auch nicht für immer und ewig spielen. Da muss man schon aufpassen wie ich finde. Deswegen finde ich Löwen erstmal gar keine schlechte Idee, auch wenn man natürlich den "Deutschenaufschlag" bezahlt und der Spieler vielleicht nicht so gut ist wie einer vom Balkan.
#
Jojo1994 schrieb:

Deswegen finde ich Löwen erstmal gar keine schlechte Idee, auch wenn man natürlich den "Deutschenaufschlag" bezahlt und der Spieler vielleicht nicht so gut ist wie einer vom Balkan.


Das finde ich halt gerade nicht, mMn sollte man stets die bestmöglichen Spieler holen und spielen lassen. Woher diese kommen ist mir wirklich total egal.
Siehe Stuttgart. Die haben einfach diese Saison nur nach Namen gekauft, was dabei rauskommt ist bekannt und war mir von vornherein schon klar.
Dann lieber noch 10 -ices als Alibideutsche, die uns nicht voran bringen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!