Martin Hinteregger

#
gibt schlimmere Farben
#
Stimmt. Aber nur noch eine. Lustigerweise kommt die raus wenn man rot und grün mischt.
#
Stimmt. Aber nur noch eine. Lustigerweise kommt die raus wenn man rot und grün mischt.
#
Basaltkopp schrieb:

Stimmt. Aber nur noch eine. Lustigerweise kommt die raus wenn man rot und grün mischt.


Hmmm... Also wenn wir Dich produzieren und Du Dich gleichzeitig schämst, wirst Du gelb?
#
Basaltkopp schrieb:

Stimmt. Aber nur noch eine. Lustigerweise kommt die raus wenn man rot und grün mischt.


Hmmm... Also wenn wir Dich produzieren und Du Dich gleichzeitig schämst, wirst Du gelb?
#
Die Antwort auf diese Frage würde große Teile der User verunsichern.
#
Die Antwort auf diese Frage würde große Teile der User verunsichern.
#
Basaltkopp schrieb:

Die Antwort auf diese Frage würde große Teile der User verunsichern.


Dann sollten wir jetzt lieber aufhören, bevor die Mods noch durchwischen müssen
#
Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.
#
Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.
#
Andy schrieb:

Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.

Das ist doch nicht dein Ernst was du da schreibst... In welcher vor allem anderer Verantwortung steht denn ein fast jugendlicher? Ich finde es großartig das er auch ein bisschen Mensch ist. Du hast eine gruselige Einstellung wie ich finde. Krass was du für Zeug schreibst
#
Andy schrieb:

Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.

Das ist doch nicht dein Ernst was du da schreibst... In welcher vor allem anderer Verantwortung steht denn ein fast jugendlicher? Ich finde es großartig das er auch ein bisschen Mensch ist. Du hast eine gruselige Einstellung wie ich finde. Krass was du für Zeug schreibst
#
Satire?
#
Andy schrieb:

Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.

Das ist doch nicht dein Ernst was du da schreibst... In welcher vor allem anderer Verantwortung steht denn ein fast jugendlicher? Ich finde es großartig das er auch ein bisschen Mensch ist. Du hast eine gruselige Einstellung wie ich finde. Krass was du für Zeug schreibst
#
ich finde Andy hat genau die aus meiner Sicht richtige Einstellung.
Was ist da gruselig dran?
#
Andy schrieb:

Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.

Das ist doch nicht dein Ernst was du da schreibst... In welcher vor allem anderer Verantwortung steht denn ein fast jugendlicher? Ich finde es großartig das er auch ein bisschen Mensch ist. Du hast eine gruselige Einstellung wie ich finde. Krass was du für Zeug schreibst
#
Aha. Ok. Gruselig.
#
Satire?
#
Er hat keinen Smiley verwendet.....
#
Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.
#
Andy schrieb:

Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.




Also trotz des zweiten Saufgelages innerhalb weniger Wochen, bin ich momentan noch absolut überzeugt davon, das Hinti weiß in welcher Verantwortung er steht. Schließlich sieht man das auf dem Platz bei uns.
Und da ging er in der neuen Saison schon voran !!
Das jetzt einige gleich wieder Panik bekommen, Hinti hätte sich nicht im Griff, zeigt ganz klar wie leicht die Menschen
heutzutage zu verunsichern sind und wie leichtgläubig. Und das teilweise die Umstände dabei völlig egal sind.
Ich kenne auch viele Leute die eine große Verantwortung haben und viele von denen haben sich mal unpassende Fehltritte geleistet.
Habe ich selber auch schon gemacht. Ich finde dieses, ich zeige mit dem Finger erstmal auf andere heuzutage sehr einfach, wird aber gerne benutzt. Immer mehr Menschen heuzutage bekommen selten Ihre eigenen Fehler mit oder können sie gar zugeben.Dabei wäre das oft besser sich mal an die eigene Nase zu fassen.
Ich will das von Hinti nicht schön reden, aber man sollte jetzt (noch!!!) nicht so ein Fass aufmachen!
Hinti wird bei uns auf dem Platz wieder rocken und wir Fans sollten Ihn 100 %ig dabei unterstützen und uns jetzt nicht verunsichern lassen.
Manchmal hilft so eine ausgelassene Feier auch dabei, gewisse Sachen zu vergessen, sich zu befreien oder ähnliches. Deswegen ist man noch lange kein Alkoholiker.
Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.


#
Er hat keinen Smiley verwendet.....
#
cm47 schrieb:

Er hat keinen Smiley verwendet.....


Und er weiß auch nicht, dass er es mit einem alten Mann zu tun hat, der sich halt sowas immer zu Herzen nimmt.
#
Andy schrieb:

Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.




Also trotz des zweiten Saufgelages innerhalb weniger Wochen, bin ich momentan noch absolut überzeugt davon, das Hinti weiß in welcher Verantwortung er steht. Schließlich sieht man das auf dem Platz bei uns.
Und da ging er in der neuen Saison schon voran !!
Das jetzt einige gleich wieder Panik bekommen, Hinti hätte sich nicht im Griff, zeigt ganz klar wie leicht die Menschen
heutzutage zu verunsichern sind und wie leichtgläubig. Und das teilweise die Umstände dabei völlig egal sind.
Ich kenne auch viele Leute die eine große Verantwortung haben und viele von denen haben sich mal unpassende Fehltritte geleistet.
Habe ich selber auch schon gemacht. Ich finde dieses, ich zeige mit dem Finger erstmal auf andere heuzutage sehr einfach, wird aber gerne benutzt. Immer mehr Menschen heuzutage bekommen selten Ihre eigenen Fehler mit oder können sie gar zugeben.Dabei wäre das oft besser sich mal an die eigene Nase zu fassen.
Ich will das von Hinti nicht schön reden, aber man sollte jetzt (noch!!!) nicht so ein Fass aufmachen!
Hinti wird bei uns auf dem Platz wieder rocken und wir Fans sollten Ihn 100 %ig dabei unterstützen und uns jetzt nicht verunsichern lassen.
Manchmal hilft so eine ausgelassene Feier auch dabei, gewisse Sachen zu vergessen, sich zu befreien oder ähnliches. Deswegen ist man noch lange kein Alkoholiker.
Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.


#
Hyundaii30 schrieb:

Also trotz des zweiten Saufgelages



waren das Saufgelage?
Hyundaii30 schrieb:

Das jetzt einige gleich wieder Panik bekommen

wer?
Hyundaii30 schrieb:

Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.


wir sind aber keine Profi Fussballer
#
Andy schrieb:

Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.




Also trotz des zweiten Saufgelages innerhalb weniger Wochen, bin ich momentan noch absolut überzeugt davon, das Hinti weiß in welcher Verantwortung er steht. Schließlich sieht man das auf dem Platz bei uns.
Und da ging er in der neuen Saison schon voran !!
Das jetzt einige gleich wieder Panik bekommen, Hinti hätte sich nicht im Griff, zeigt ganz klar wie leicht die Menschen
heutzutage zu verunsichern sind und wie leichtgläubig. Und das teilweise die Umstände dabei völlig egal sind.
Ich kenne auch viele Leute die eine große Verantwortung haben und viele von denen haben sich mal unpassende Fehltritte geleistet.
Habe ich selber auch schon gemacht. Ich finde dieses, ich zeige mit dem Finger erstmal auf andere heuzutage sehr einfach, wird aber gerne benutzt. Immer mehr Menschen heuzutage bekommen selten Ihre eigenen Fehler mit oder können sie gar zugeben.Dabei wäre das oft besser sich mal an die eigene Nase zu fassen.
Ich will das von Hinti nicht schön reden, aber man sollte jetzt (noch!!!) nicht so ein Fass aufmachen!
Hinti wird bei uns auf dem Platz wieder rocken und wir Fans sollten Ihn 100 %ig dabei unterstützen und uns jetzt nicht verunsichern lassen.
Manchmal hilft so eine ausgelassene Feier auch dabei, gewisse Sachen zu vergessen, sich zu befreien oder ähnliches. Deswegen ist man noch lange kein Alkoholiker.
Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.


#
Hyundaii30 schrieb:

Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.

Dafür sollten dann bei einem Profifußballer Sommer- und Winterpause reichen.
#
Andy schrieb:

Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.




Also trotz des zweiten Saufgelages innerhalb weniger Wochen, bin ich momentan noch absolut überzeugt davon, das Hinti weiß in welcher Verantwortung er steht. Schließlich sieht man das auf dem Platz bei uns.
Und da ging er in der neuen Saison schon voran !!
Das jetzt einige gleich wieder Panik bekommen, Hinti hätte sich nicht im Griff, zeigt ganz klar wie leicht die Menschen
heutzutage zu verunsichern sind und wie leichtgläubig. Und das teilweise die Umstände dabei völlig egal sind.
Ich kenne auch viele Leute die eine große Verantwortung haben und viele von denen haben sich mal unpassende Fehltritte geleistet.
Habe ich selber auch schon gemacht. Ich finde dieses, ich zeige mit dem Finger erstmal auf andere heuzutage sehr einfach, wird aber gerne benutzt. Immer mehr Menschen heuzutage bekommen selten Ihre eigenen Fehler mit oder können sie gar zugeben.Dabei wäre das oft besser sich mal an die eigene Nase zu fassen.
Ich will das von Hinti nicht schön reden, aber man sollte jetzt (noch!!!) nicht so ein Fass aufmachen!
Hinti wird bei uns auf dem Platz wieder rocken und wir Fans sollten Ihn 100 %ig dabei unterstützen und uns jetzt nicht verunsichern lassen.
Manchmal hilft so eine ausgelassene Feier auch dabei, gewisse Sachen zu vergessen, sich zu befreien oder ähnliches. Deswegen ist man noch lange kein Alkoholiker.
Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.


#
Hyundaii30 schrieb:

Also trotz des zweiten Saufgelages innerhalb weniger Wochen,

Zwischen einen über den Durst trinken und einem Saufgelage besteht aber ein gewaltiger Unterschied....das Letztere wird wohl nicht der Wahrheit entsprechen..
Hyundaii30 schrieb:

Manchmal hilft so eine ausgelassene Feier auch dabei, gewisse Sachen zu vergessen, sich zu befreien oder ähnliches.

Was denn z.B. .?...um zu vergessen, ist Alkohol das schlechteste Mittel, mir gelingt das auch ohne.....
Hyundaii30 schrieb:

Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.

Wobei das bei dir beitragsmäßig keinen Unterschied macht....
#
Andy schrieb:

Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.




Also trotz des zweiten Saufgelages innerhalb weniger Wochen, bin ich momentan noch absolut überzeugt davon, das Hinti weiß in welcher Verantwortung er steht. Schließlich sieht man das auf dem Platz bei uns.
Und da ging er in der neuen Saison schon voran !!
Das jetzt einige gleich wieder Panik bekommen, Hinti hätte sich nicht im Griff, zeigt ganz klar wie leicht die Menschen
heutzutage zu verunsichern sind und wie leichtgläubig. Und das teilweise die Umstände dabei völlig egal sind.
Ich kenne auch viele Leute die eine große Verantwortung haben und viele von denen haben sich mal unpassende Fehltritte geleistet.
Habe ich selber auch schon gemacht. Ich finde dieses, ich zeige mit dem Finger erstmal auf andere heuzutage sehr einfach, wird aber gerne benutzt. Immer mehr Menschen heuzutage bekommen selten Ihre eigenen Fehler mit oder können sie gar zugeben.Dabei wäre das oft besser sich mal an die eigene Nase zu fassen.
Ich will das von Hinti nicht schön reden, aber man sollte jetzt (noch!!!) nicht so ein Fass aufmachen!
Hinti wird bei uns auf dem Platz wieder rocken und wir Fans sollten Ihn 100 %ig dabei unterstützen und uns jetzt nicht verunsichern lassen.
Manchmal hilft so eine ausgelassene Feier auch dabei, gewisse Sachen zu vergessen, sich zu befreien oder ähnliches. Deswegen ist man noch lange kein Alkoholiker.
Ich bin kein Fan vom Saufen, trotzdem so alle 4-6 Monate ist das mal ganz lustig.


#
Hyundaii30 schrieb:

Das jetzt einige gleich wieder Panik bekommen, Hinti hätte sich nicht im Griff, zeigt ganz klar wie leicht die Menschen
heutzutage zu verunsichern sind und wie leichtgläubig. Und das teilweise die Umstände dabei völlig egal sind.


Vorab, ich bin ein Hinti-Fanboy. Auf meinem EL Trikot ist er hinten drauf. Für mich die einzige Alternative zur "12", weil er, wie kein anderer, für das emotionale Drama in Chelsea steht.

Aber es gibt einfach im Jahre 2019 für einen Profi No-Gos. Und das Länderspiel in Polen war jetzt auch nicht gerade unbedeutend für Österreich. Das bleibt hängen. Und das gefällt mir tatsächlich nicht.

Um so bemerkenswerter, wie Foda und der ÖFB versucht hatten die ganze Geschichte geheim zu halten. Leider stürzt sich mal wieder die Presse drauf und macht auch noch ein größeres Fass auf, als Hinti selbst.
#
Das ist doch echt teils nicht wahr. Jeder Spieler hat genug Möglichkeiten sich ins Delirium zu saufen, was sie ja auch tun, sind eben normale junge Männer. Wann es allerdings nicht geht, ist in den "heißen Phasen", in denen es dem Team schadet, in der Vorbereitung und vor einem Spiel. Was würde hier gespottet, wenn es ein Spieler in einem anderen Verein tun würde. Etwas weniger Vereinsbrille täte da mal gut. Es wird immer wieder gesagt, dass die Spieler ja auch eine enorme Aufwandsentschädigung erhalten, dafür, dass sie ihre Jugend opfern, einer übermäßigen Öffentlichkeit ausgesetzt sind, usw. Sowas kann mal passieren, so eine Phase kann ein 20 jähriger Junprofi auch mal haben, aber nicht mehrfach, mit 27 Jahren.
So sehr ich sein Spiel mag, das Thema Hinteregger ist für mich einfach nur noch ein Nervfaktor. Schon diese zum Glück nicht sonderlich groß auftretenden Rufe im Stadion, wenn er am Ball ist, sind ein Unding, für einen Spieler der ein halbes Jahr bei uns spielt... Wegen ein paar Aussagen, dass er unbedingt zu uns will und einigen guten Spielen?

Mir reicht es völlig mich zu freuen, wenn er fair einem Gegenspieler an der Seitenlinie den Ball weggrätscht und er im Spiel alles gibt. Ich habe keine Lust mich alle paar Wochen zu ärgern, dass es zu schlechten Zeitpunkten Undiszipliniertheiten gibt. Das muss er einfach in den Griff bekommen. Und Wie kritiklos so mancher dem Internet-Fanliebling gegenübersteht, ist schon erschreckend.
#
Andy schrieb:

Jetzt wo klar ist, dass er keine Muskelgeschichte hatte und auch sonst die Geschichte etwas klarerer wird, gefällt mir das überhaupt nicht, was sich Hinti geleistet hat. Nicht vor einem so wichtigen Länderspiel (bzw. überhaupt vor einem Spiel). Das lässt mich an seiner Einstellung zum Beruf zweifeln.

Ich bin ein riesen Fan von ihm, was er einfach auch mit seiner Leistung auf dem Platz für uns gerechtfertigt (gelle, Herr Durstewitz?). Aber da muss er sich einfach schnell in den Griff bekommen. Zumal er einer der teuersten Einkäufe unserer Vereinsgeschichte ist. Da muss er wissen, dass er dadurch auch noch mal anders in der Verantwortung steht.

Das ist doch nicht dein Ernst was du da schreibst... In welcher vor allem anderer Verantwortung steht denn ein fast jugendlicher? Ich finde es großartig das er auch ein bisschen Mensch ist. Du hast eine gruselige Einstellung wie ich finde. Krass was du für Zeug schreibst
#
Ich finde, ihr habt beide Recht. Der eine mehr auf der rationalen/professionellen Seite, der andere auf der emotionalen/menschlichen. Genie und Wahnsinn liegen ja bekanntlich nah beisammen. Viele gute Spieler sind so professionell, dass die Ausbrüche ins Unprofessionelle ausbleiben oder unter der Ermessensgrenze liegen. Dann gibt es aber auch Profis, die sich nicht so leicht in die Schublade "Profi" stecken lassen, die vielseitig interessiert sind und auch mal ihre bekloppte Seite (im Positiven gemeint) ausleben müssen, um glücklich zu sein und auf dem Platz die volle Leistung abzurufen.

Wenn ich den ganzen Tag im Anzug auf Dienstreise bin und auf die Etikette achten muss, gibt es manchmal nichts schöneres, als abends in Gammelkleidung im eine richtig abgeranzte Raucherkneipe (wahlweise auch an die Hotelbar) zu gehen und ein paar Pils zu petzen und dummzubabbeln. Selbst wenn es am nächsten Tag früh morgens direkt wieder auf die Arbeit geht.

In der Finanzbranche (nicht meine Welt, aber ein gutes Beispiel) ist das schlicht normal - abends saufen mit den Kunden/Geldgebern, am nächsten Tag professionell über die Konditionen des Millionenkredits verhandeln. Da gibt es viele gute Leute, die Beruf und "Bekloppt sein" in Verbindung ausleben.

Dass es im Profisport eine große Stufe schwieriger ist, diese zwei Welten zu vereinen, ist mir klar. Da hat der rationale User seinen Punkt. Hinti muss halt lernen, das "Bekloppte", Unprofessionelle in den richtigen Momenten auszuleben. Da feiere ich doch meinen Geburtstag einen Tag später nach, lege vorher den Polen in Stoßstürmer-Manier noch zwei Eier ins Nest und kann das dann gleich mit feiern...
#
Auf jeden Fall ist der dicke Schädel von Hinti beser, als eine Verletzung mit längerem Ausfall
#
cm47 schrieb:

Er hat keinen Smiley verwendet.....


Und er weiß auch nicht, dass er es mit einem alten Mann zu tun hat, der sich halt sowas immer zu Herzen nimmt.
#
Andy schrieb:

Und er weiß auch nicht, dass er es mit einem alten Mann zu tun hat, der sich halt sowas immer zu Herzen nimmt.

Schreib halt auch net immer so krasses Zeug, Andy.


Teilen