Martin Hinteregger

#
So lange er in Augsburg unter Vertrag ist soll er auch seine Arbeit machen.

Wenn er unbedingt weg will soll er die Differenz zwischen den beiden Angeboten selbst bezahlen. Haben wohl auch schon andere Spieler gemacht.

Sollte Hinteregger wirklich vorsätzlich streiken, sollte Bobic Abstand von der Verpflichtung nehmen und die Alternative verpflichten. So einen will ich hier nicht und ich bin eigentlich absoluter Fan von ihm.
#
diese Streik Geschichte, insofern sie stimmt, bringt mich ins Grübeln

#
diese Streik Geschichte, insofern sie stimmt, bringt mich ins Grübeln

#
nach vollständigen lesen aller "Nacht Beiträge" schüttelt man wieder den Kopf über Dialoge mit keinanseits.
Der angebliche "Foto Streik " wird vermutlich wieder ein Strum im Wasser Glas sein
#
Seit wann ist er da? In den Berichten heißt es, dass er sich am Montag geweigert hätte.
#
Seit wann ist er da? In den Berichten heißt es, dass er sich am Montag geweigert hätte.
#
"Er benimmt sich sehr professionell und schätzt unsere Werte", sagte Trainer Martin Schmidt"
#
Ich glaube einfach das er nicht mit aufs Mannschaftsfoto des FC A sollte.
Sieht einfach blöd aus wenn er den Eintracht Rucksack beim Foto vorm Bauch trägt.
Bevor sich jetzt wieder manche aufregen,nicht alles so ernst nehmen und alles glauben.Ich freue mich nach wie vor wenn er kommt.
#
Ich glaube einfach das er nicht mit aufs Mannschaftsfoto des FC A sollte.
Sieht einfach blöd aus wenn er den Eintracht Rucksack beim Foto vorm Bauch trägt.
Bevor sich jetzt wieder manche aufregen,nicht alles so ernst nehmen und alles glauben.Ich freue mich nach wie vor wenn er kommt.
#
Auch wenn er verletzt ist und er ist fest eingeplant für die nächste Saison, dann hätte er auch aufs Mannschaftsfoto gemusst. Ich glaube eher das er so gut wie vor einem Wechsel steht und deswegen nicht zum Fototermin beordert wurde. Da wird wieder irgendeine Story kreiert.
#
Auch wenn er verletzt ist und er ist fest eingeplant für die nächste Saison, dann hätte er auch aufs Mannschaftsfoto gemusst. Ich glaube eher das er so gut wie vor einem Wechsel steht und deswegen nicht zum Fototermin beordert wurde. Da wird wieder irgendeine Story kreiert.
#
Bild halt, wie die Falschmeldung mit dem Rucksack.
Ich gehe auch davon aus, dass man in Augsburg gar nicht mit ihm plant. Man wartet nur darauf, dass Bobic das passende Angebot abgibt.
#
Bild halt, wie die Falschmeldung mit dem Rucksack.
Ich gehe auch davon aus, dass man in Augsburg gar nicht mit ihm plant. Man wartet nur darauf, dass Bobic das passende Angebot abgibt.
#
Was hoffentlich zeitnah erfolgt.
#
Oder Reuter knickt ein und nimmt das aktuelle Angebot der Eintracht an.
#
Oder Reuter knickt ein und nimmt das aktuelle Angebot der Eintracht an.
#
Basaltkopp schrieb:

Oder Reuter knickt ein und nimmt das aktuelle Angebot der Eintracht an.

Wie hoch ist das?
#
Oder Reuter knickt ein und nimmt das aktuelle Angebot der Eintracht an.
#
Basaltkopp schrieb:

Oder Reuter knickt ein und nimmt das aktuelle Angebot der Eintracht an.

Das wäre ja eine irre Wendung.
#
Seit wann ist er da? In den Berichten heißt es, dass er sich am Montag geweigert hätte.
#
Ich hatte/habe es immer so verstanden, Hinti Reha nach den Wochenende. Also Montag. Irre oder?
#
Basaltkopp schrieb:

Oder Reuter knickt ein und nimmt das aktuelle Angebot der Eintracht an.

Wie hoch ist das?
#
Int. Fan schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Oder Reuter knickt ein und nimmt das aktuelle Angebot der Eintracht an.

Wie hoch ist das?

Unter dem, was er verlangt
#
Freidenker schrieb:

nisol13 schrieb:

Hätte es lustiger gefunden , wenn dort Hinteregger für 15 Mio verpflichtet, stehen würde


Besser?

https://www.bilder-upload.eu/upload/6200e8-1563478858.png

#
https://www.bilder-upload.eu/bild-fb7563-1563525419.png.html
Alles geklärt. Saision kann beginnen.
#
https://www.bilder-upload.eu/bild-fb7563-1563525419.png.html
Alles geklärt. Saision kann beginnen.
#
coole Seite!
#
Ich kann gar nicht mehr ausdrücken wie sehr mich diese Hinteregger Diskussionen nerven. Durch diesen Social Media Mist ist das bei einigen ja fast wahnhaft geworden. Da inszeniert sich ein bescheuerter Blog, schafft irgendwelche Hashtags bzw. verbreitet die mit gewisser Reichweite und die Leute drehen durch. Alleine wegen dieses Wahns bin ich fast schon dafür, dass er nicht kommt, auch wenn er seine Sache unbestreitbar ordentlich gemacht hat.

Ich sehe es sportlich auch als fragwürdig an, beispielsweise würde ich lieber einen Spieler der Kategorie Vallejo, der ja hier ins Spiel gebracht wurde, für 15 Millionen holen, bevor ich Hinteregger für 10 Millionen hole. Ob wir so einen Spieler noch auf der Liste haben und bekommen können, weiß ich natürlich nicht. Ich gehe aber fest davon aus, dass Bobic und co. sich nicht allzu sehr auf ihn fixiert haben und das ist gut so.
Es ist am Ende eben nur ein beliebiger Spieler, davon hatten wir Hunderte, manche finde ich vom ersten Tag an gut, andere eben weniger gut. Eine emotionale Meinung baut sich da vielleicht nach 5 Jahren auf. Zwar gibt es auch immer Spieler, die bei mir auch nach einem Jahr auf ewig einen Stein im Brett haben werden (Stichwort: Pokalsieger), aber ich käme im Leben nicht auf die Idee auf irgendwelche Onlinekampagnen aufzuspringen.
Da die Medien inzwischen "aktuelle Fanmeinung" nur noch aus irgendwelchen Facebook Kommentarspalten ableiten, wird da auch ein ziemlich verzerrtes Bild öffentlich wahrgenommen, nicht anders als bei politischen Themen.
#
Ich kann gar nicht mehr ausdrücken wie sehr mich diese Hinteregger Diskussionen nerven. Durch diesen Social Media Mist ist das bei einigen ja fast wahnhaft geworden. Da inszeniert sich ein bescheuerter Blog, schafft irgendwelche Hashtags bzw. verbreitet die mit gewisser Reichweite und die Leute drehen durch. Alleine wegen dieses Wahns bin ich fast schon dafür, dass er nicht kommt, auch wenn er seine Sache unbestreitbar ordentlich gemacht hat.

Ich sehe es sportlich auch als fragwürdig an, beispielsweise würde ich lieber einen Spieler der Kategorie Vallejo, der ja hier ins Spiel gebracht wurde, für 15 Millionen holen, bevor ich Hinteregger für 10 Millionen hole. Ob wir so einen Spieler noch auf der Liste haben und bekommen können, weiß ich natürlich nicht. Ich gehe aber fest davon aus, dass Bobic und co. sich nicht allzu sehr auf ihn fixiert haben und das ist gut so.
Es ist am Ende eben nur ein beliebiger Spieler, davon hatten wir Hunderte, manche finde ich vom ersten Tag an gut, andere eben weniger gut. Eine emotionale Meinung baut sich da vielleicht nach 5 Jahren auf. Zwar gibt es auch immer Spieler, die bei mir auch nach einem Jahr auf ewig einen Stein im Brett haben werden (Stichwort: Pokalsieger), aber ich käme im Leben nicht auf die Idee auf irgendwelche Onlinekampagnen aufzuspringen.
Da die Medien inzwischen "aktuelle Fanmeinung" nur noch aus irgendwelchen Facebook Kommentarspalten ableiten, wird da auch ein ziemlich verzerrtes Bild öffentlich wahrgenommen, nicht anders als bei politischen Themen.
#
NX01K schrieb:

beispielsweise würde ich lieber einen Spieler der Kategorie Vallejo, der ja hier ins Spiel gebracht wurde, für 15 Millionen holen,

Gerne, mach das ruhig.
#
Ich kann gar nicht mehr ausdrücken wie sehr mich diese Hinteregger Diskussionen nerven. Durch diesen Social Media Mist ist das bei einigen ja fast wahnhaft geworden. Da inszeniert sich ein bescheuerter Blog, schafft irgendwelche Hashtags bzw. verbreitet die mit gewisser Reichweite und die Leute drehen durch. Alleine wegen dieses Wahns bin ich fast schon dafür, dass er nicht kommt, auch wenn er seine Sache unbestreitbar ordentlich gemacht hat.

Ich sehe es sportlich auch als fragwürdig an, beispielsweise würde ich lieber einen Spieler der Kategorie Vallejo, der ja hier ins Spiel gebracht wurde, für 15 Millionen holen, bevor ich Hinteregger für 10 Millionen hole. Ob wir so einen Spieler noch auf der Liste haben und bekommen können, weiß ich natürlich nicht. Ich gehe aber fest davon aus, dass Bobic und co. sich nicht allzu sehr auf ihn fixiert haben und das ist gut so.
Es ist am Ende eben nur ein beliebiger Spieler, davon hatten wir Hunderte, manche finde ich vom ersten Tag an gut, andere eben weniger gut. Eine emotionale Meinung baut sich da vielleicht nach 5 Jahren auf. Zwar gibt es auch immer Spieler, die bei mir auch nach einem Jahr auf ewig einen Stein im Brett haben werden (Stichwort: Pokalsieger), aber ich käme im Leben nicht auf die Idee auf irgendwelche Onlinekampagnen aufzuspringen.
Da die Medien inzwischen "aktuelle Fanmeinung" nur noch aus irgendwelchen Facebook Kommentarspalten ableiten, wird da auch ein ziemlich verzerrtes Bild öffentlich wahrgenommen, nicht anders als bei politischen Themen.
#
NX01K schrieb:

beispielsweise würde ich lieber einen Spieler der Kategorie Vallejo, der ja hier ins Spiel gebracht wurde, für 15 Millionen holen, bevor ich Hinteregger für 10 Millionen hole.


Ich weiß nicht ob ich damit hier alleine stehe, aber ich persönlich finde von der gesamten Spielanlage und vom Entwicklungspotential N'Dicka deutlich stärker als Vallejo. Dazu ist Jesus zu verletzungsanfällig. Dann lieber einen Hinteregger. Der letzte Spieler der sich innerhalb kürzester Zeit so famos zum Publikumsliebling rannte und grätschte, war Rudi Bommer. Das muss man auch erstmal schaffen.
Und ob es einem gefällt oder nicht, 10-15 Millionen für einen international erfahrenen, Zweikampf- und Kopfballstarken linksfüßigen Verteidiger sind aktuell marktüblich.
#
NX01K schrieb:

beispielsweise würde ich lieber einen Spieler der Kategorie Vallejo, der ja hier ins Spiel gebracht wurde, für 15 Millionen holen, bevor ich Hinteregger für 10 Millionen hole.


Ich weiß nicht ob ich damit hier alleine stehe, aber ich persönlich finde von der gesamten Spielanlage und vom Entwicklungspotential N'Dicka deutlich stärker als Vallejo. Dazu ist Jesus zu verletzungsanfällig. Dann lieber einen Hinteregger. Der letzte Spieler der sich innerhalb kürzester Zeit so famos zum Publikumsliebling rannte und grätschte, war Rudi Bommer. Das muss man auch erstmal schaffen.
Und ob es einem gefällt oder nicht, 10-15 Millionen für einen international erfahrenen, Zweikampf- und Kopfballstarken linksfüßigen Verteidiger sind aktuell marktüblich.
#
Machst du witze? Vallejo hat in seinem einen Jahr hier gefühlt alle Verteidiger in den Schatten gestellt gehabt. Der Typ war einfach eine Granate vor dem Herrn, und das die ganze Saison. Bei Ndicka gingen zum Ende hin nach seiner Roten Karte die Lichter aus.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!