Das schreiben die Clubberer

#

Am 17.3.2019 gelingt dem 1. FC Nürnberg in Frankfurt erstmals seit 19 Spielen wieder ein Sieg und damit auch der erste Auswärtssieg der Saison. Die entscheidenden Tore erzielen Kubo und Jäger

naja Krankfurt spielt unter der Woche gegen Inter, könnte ja was gehen  

Am 17.03.2019 feiert mein jüngerer Sohn seinen 30. Geburtstag. Da wird der Glubb devinitv gewinnen!
Denn mein jüngerer Sohn hat ne Dauerkarte bei den Greuthern

Wenigstens enterbt?

Was issn da schiefgloffn?

Keine Ahnung... wahrscheinlich ein Kuckuckskind.

welche Tasmania-Rekorde können wir denn noch knacken?!

Frankfurt-auswärts gebe ich mir selbstverständlich, aber spontan tippe ich mal auf ein 0:3.

ich denk,das wird noch einen Tick schwerer als in Hoffenheim.

Ist für Frankfurt das 4. Spiel in 10 Tagen, von daher wird es vielleicht nicht ganz so schlimm wie sonst zu erwarten. Tippe auf ein 0:2.

Gibt ein 1:2 und damit einen Schub, um das Feld noch von hinten aufzurollen!

Eintracht Frankfurt - 1.FC Nürnberg 0:2 (0:0)
0:1 Misidjan (71.)
0:2 Behrens (90.+3.)
Diesmal nutzen wir die Chance, die wir gar nicht haben!

Jovic, Haller, Kostic, Rebic, Gavinovic, da Costa und wie sie alle heißen, werden uns so verprügeln.

Wird lustig ohne Außenverteidiger Valentini und Leibold. Ein hoch auf diese Kaderplanung.

Die beiden fehlenden AV tuen verdammt weh.
Aber wir werden eher tief stehen und damit sollten hoffentlich nicht wieder alle Dämme brechen.
Tippe auf ein 3:0 für die Zwietracht.

Du hast Rodic und Fernandovic vergessen. Und wenn es hinten brennt, rettet Trappic.

Wird ein 2:1 Auswärtssieg!

Am Sonntag stoßen wir den Bock um. 0:1

da wir defensiv kompakt stehen wollen, um nur niedrig zu verlieren, werden wir alle ölf mann ins tor stellen. da sind die beiden AV dann der rechte und der linke torpfosten.


Wir werden am Sonntag gewinnen, da lege ich mich jetzt mal weit aus dem Fenster!

Weil:

- Frankfurt am Sonntag das 3 Spiel innerhalb von 6 Tagen hat
- Frankfurt am Donnerstag gegen Inter mit einem 0:0 in die Verlängerung muss und am Sonntag kräftemäßig auf dem Zahnfleich geht
- weil sie uns einfach unterschätzen und in der Breite nicht so aufgestellt sind, um 3 Spiele innerhalb von 6 Tagen erfolgteich zu bestreiten!

wenn es das 6 Spiel in 3 Tagen wäre, würde ich deinen Optimismus teilen, aber so

Es langt wohl für die SGE wenn sie Haller spät einwechseln und der uns noch 2 einschenkt.

Die anderen gehen auf dem Zahnfleisch. Wenn Haller kommt führen wir schon mit 2 Toren Differenz.
Hütter wird am Donnerstag alles, aber auch alles reinwerfen müssen, um weiterzukommen. Da wird ein Haller durchspielen müssen und knapp 72h später gegen uns wieder.
Im Ernst, steht es um die 65 - 70 min am Sonntag noch Unentschieden, holen wir was. Das ist nämlich der Zeitpunkt wo die Kräfte unwiderruflich nachlassen. Besonders nach dem 3 Spiel innerhalb von 6 Tagen mit Reisestrapazen.
Wir müssen sie in Zweikämpfe verwickeln, aufreiben. Dann wird es was....

wenn wir tatsächlich bei gleichzeitiger VfBäh-Niederlage bei den Gummiadlern was holen, könnten wir im Spiel gg Schtuchaad halt gleichziehen.
Des is alles dermaßen krank, sich mit dieser Rumpftruppe derartigen Gedanken hinzugeben. Aber hey, verdammter Mist, aufgeben können wir auch noch wenn’s rechnerisch nimmer hinhaut, sich die Truppe erkennbar geschlagen gibt. Genau des zeigt die halt echt in beeindruckender Manier, niemals aufstecken, und sei die Lage Nachsorge aussichtslos, die eigenen Mittel noch so begrenzt.
In diesem Sinne, baggmas, auf geht’s Glubb, auf die Gummiadler mit Gebrüll


Es ist zwar legitim, könnte aber auch fatal sein,darauf zu spekulieren,dass die Frankfurter am Sonntag müde sind. Im Hinspiel konnte man ein wenig diesen Eindruck gewinnen, aber die haben genügend Qualität im Kader,mum uns abzuschießen. Fällt Rebic mal aus, kommt halt ein Paciencia und haut die Murmel ins Tor.
Wen ich sehe wie ein da Costa seit gefühlt 50 Spielen wie ein Duracell-Håschen durchspielt, dann könnte man echt neidisch werden, dass wir so einen Spieler damals nicht auf dem Schirm hatten. Aber wer weiß auch, ob der bei uns funktioniert hätte.

Werd auswärts mit dabei sein. Bissl Stimmung machen, alles andere wäre nur Zubrot.











































#
Danke! Ich mag diese Freds immer!

Allgemein setzen sie auf unsere Müdigkeit.. haben die schon mal in der Nachspielzeit auf Kostic geachtet?
#
Der Glubb is a Depp und befindet sich auf Abschiedstournee.
Bye, Bye...!!!
#
Danke! Ich mag diese Freds immer!

Allgemein setzen sie auf unsere Müdigkeit.. haben die schon mal in der Nachspielzeit auf Kostic geachtet?
#
Shah0405 schrieb:

Danke! Ich mag diese Freds immer!

Allgemein setzen sie auf unsere Müdigkeit.. haben die schon mal in der Nachspielzeit auf Kostic geachtet?


Ach, diesen Blödsinn habe ich bei uns auch in Forum permanent gelesen, von wegen BVB, RB, Bayern und wie sie alle heissen, haben am Mittwoch/Donnerstag gespielt, sind müde, könnte was gehen.

Und gefühlt (gleich kommt sicher Werner angedackelt und macht das Weltbild kaputt mit seinen Fakten), ja gefühlt haben die müden Europacupteilnehmet uns jedes Mal. sowas von weggehauen als hätten wir 3 Spiele innerhalb von 3 Tagen in den Beinen.
#
Wir sind in der Breite nicht gut aufgestellt?

Der eine von denen legt sich aus dem Fenster? Auf die Wiese oder wie?


Fazit: Die flex mer
#
Servieren gleich die richtige Taktik mit:
Einfach mal völlig übermüdet zurückfallen und die Glubber kommen lassen,
dann überfallartig über deren unbesetzte Außen auskontern
3:0 nach zwanzig Minuten und dann entspannt auslaufen
#
Servieren gleich die richtige Taktik mit:
Einfach mal völlig übermüdet zurückfallen und die Glubber kommen lassen,
dann überfallartig über deren unbesetzte Außen auskontern
3:0 nach zwanzig Minuten und dann entspannt auslaufen
#
philadlerist schrieb:

Servieren gleich die richtige Taktik mit:
Einfach mal völlig übermüdet zurückfallen und die Glubber kommen lassen,
dann überfallartig über deren unbesetzte Außen auskontern
3:0 nach zwanzig Minuten und dann entspannt auslaufen


Achtung, könnte ja ein fränkischer Gaul sein
#
Naja die sind ja relativ großspurig.
Sonntag bekommen se einen uffm Deckel.
#
Die schaffen es tatsächlich als schlechteste Bundesligamannschaft seit Ewigkeiten großmäulig rüberzukommen. Beeindruckend
#

Am 17.3.2019 gelingt dem 1. FC Nürnberg in Frankfurt erstmals seit 19 Spielen wieder ein Sieg und damit auch der erste Auswärtssieg der Saison. Die entscheidenden Tore erzielen Kubo und Jäger

naja Krankfurt spielt unter der Woche gegen Inter, könnte ja was gehen  

Am 17.03.2019 feiert mein jüngerer Sohn seinen 30. Geburtstag. Da wird der Glubb devinitv gewinnen!
Denn mein jüngerer Sohn hat ne Dauerkarte bei den Greuthern

Wenigstens enterbt?

Was issn da schiefgloffn?

Keine Ahnung... wahrscheinlich ein Kuckuckskind.

welche Tasmania-Rekorde können wir denn noch knacken?!

Frankfurt-auswärts gebe ich mir selbstverständlich, aber spontan tippe ich mal auf ein 0:3.

ich denk,das wird noch einen Tick schwerer als in Hoffenheim.

Ist für Frankfurt das 4. Spiel in 10 Tagen, von daher wird es vielleicht nicht ganz so schlimm wie sonst zu erwarten. Tippe auf ein 0:2.

Gibt ein 1:2 und damit einen Schub, um das Feld noch von hinten aufzurollen!

Eintracht Frankfurt - 1.FC Nürnberg 0:2 (0:0)
0:1 Misidjan (71.)
0:2 Behrens (90.+3.)
Diesmal nutzen wir die Chance, die wir gar nicht haben!

Jovic, Haller, Kostic, Rebic, Gavinovic, da Costa und wie sie alle heißen, werden uns so verprügeln.

Wird lustig ohne Außenverteidiger Valentini und Leibold. Ein hoch auf diese Kaderplanung.

Die beiden fehlenden AV tuen verdammt weh.
Aber wir werden eher tief stehen und damit sollten hoffentlich nicht wieder alle Dämme brechen.
Tippe auf ein 3:0 für die Zwietracht.

Du hast Rodic und Fernandovic vergessen. Und wenn es hinten brennt, rettet Trappic.

Wird ein 2:1 Auswärtssieg!

Am Sonntag stoßen wir den Bock um. 0:1

da wir defensiv kompakt stehen wollen, um nur niedrig zu verlieren, werden wir alle ölf mann ins tor stellen. da sind die beiden AV dann der rechte und der linke torpfosten.


Wir werden am Sonntag gewinnen, da lege ich mich jetzt mal weit aus dem Fenster!

Weil:

- Frankfurt am Sonntag das 3 Spiel innerhalb von 6 Tagen hat
- Frankfurt am Donnerstag gegen Inter mit einem 0:0 in die Verlängerung muss und am Sonntag kräftemäßig auf dem Zahnfleich geht
- weil sie uns einfach unterschätzen und in der Breite nicht so aufgestellt sind, um 3 Spiele innerhalb von 6 Tagen erfolgteich zu bestreiten!

wenn es das 6 Spiel in 3 Tagen wäre, würde ich deinen Optimismus teilen, aber so

Es langt wohl für die SGE wenn sie Haller spät einwechseln und der uns noch 2 einschenkt.

Die anderen gehen auf dem Zahnfleisch. Wenn Haller kommt führen wir schon mit 2 Toren Differenz.
Hütter wird am Donnerstag alles, aber auch alles reinwerfen müssen, um weiterzukommen. Da wird ein Haller durchspielen müssen und knapp 72h später gegen uns wieder.
Im Ernst, steht es um die 65 - 70 min am Sonntag noch Unentschieden, holen wir was. Das ist nämlich der Zeitpunkt wo die Kräfte unwiderruflich nachlassen. Besonders nach dem 3 Spiel innerhalb von 6 Tagen mit Reisestrapazen.
Wir müssen sie in Zweikämpfe verwickeln, aufreiben. Dann wird es was....

wenn wir tatsächlich bei gleichzeitiger VfBäh-Niederlage bei den Gummiadlern was holen, könnten wir im Spiel gg Schtuchaad halt gleichziehen.
Des is alles dermaßen krank, sich mit dieser Rumpftruppe derartigen Gedanken hinzugeben. Aber hey, verdammter Mist, aufgeben können wir auch noch wenn’s rechnerisch nimmer hinhaut, sich die Truppe erkennbar geschlagen gibt. Genau des zeigt die halt echt in beeindruckender Manier, niemals aufstecken, und sei die Lage Nachsorge aussichtslos, die eigenen Mittel noch so begrenzt.
In diesem Sinne, baggmas, auf geht’s Glubb, auf die Gummiadler mit Gebrüll


Es ist zwar legitim, könnte aber auch fatal sein,darauf zu spekulieren,dass die Frankfurter am Sonntag müde sind. Im Hinspiel konnte man ein wenig diesen Eindruck gewinnen, aber die haben genügend Qualität im Kader,mum uns abzuschießen. Fällt Rebic mal aus, kommt halt ein Paciencia und haut die Murmel ins Tor.
Wen ich sehe wie ein da Costa seit gefühlt 50 Spielen wie ein Duracell-Håschen durchspielt, dann könnte man echt neidisch werden, dass wir so einen Spieler damals nicht auf dem Schirm hatten. Aber wer weiß auch, ob der bei uns funktioniert hätte.

Werd auswärts mit dabei sein. Bissl Stimmung machen, alles andere wäre nur Zubrot.











































#
Am schönsten finde ich, dass sich jemand von denen ganz weit aus dem Fenster legt.
#
Am schönsten finde ich, dass sich jemand von denen ganz weit aus dem Fenster legt.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Am schönsten finde ich, dass sich jemand von denen ganz weit aus dem Fenster legt.

Der wohnt sicher im Erdgeschoss.
#
Die schaffen es tatsächlich als schlechteste Bundesligamannschaft seit Ewigkeiten großmäulig rüberzukommen. Beeindruckend
#
SGErob schrieb:

Die schaffen es tatsächlich als schlechteste Bundesligamannschaft seit Ewigkeiten großmäulig rüberzukommen. Beeindruckend


Sooo ewig ist deren letzter Abstieg auch nicht her..
#
Düsseldorf hat ja auch darauf spekuliert das wir Müde sind. Verstehe gar nicht warum die so euphorisch sind
#
Man merkt schon das wir nach 60 Minuten einbrechen....
Sieht man ja an den letzten beiden Spielen mit Toren in der 89. ,90+6,90+1,90+3..
#
Man merkt schon das wir nach 60 Minuten einbrechen....
Sieht man ja an den letzten beiden Spielen mit Toren in der 89. ,90+6,90+1,90+3..
#
grossaadla schrieb:

Man merkt schon das wir nach 60 Minuten einbrechen....
Sieht man ja an den letzten beiden Spielen mit Toren in der 89. ,90+6,90+1,90+3..


Du meinst die Einbrüche in das Gegner-Tor? Ist das eigentlich strafbar?
#
grossaadla schrieb:

Man merkt schon das wir nach 60 Minuten einbrechen....
Sieht man ja an den letzten beiden Spielen mit Toren in der 89. ,90+6,90+1,90+3..


Du meinst die Einbrüche in das Gegner-Tor? Ist das eigentlich strafbar?
#
clakir schrieb:

grossaadla schrieb:

Man merkt schon das wir nach 60 Minuten einbrechen....
Sieht man ja an den letzten beiden Spielen mit Toren in der 89. ,90+6,90+1,90+3..


Du meinst die Einbrüche in das Gegner-Tor? Ist das eigentlich strafbar?




Dies ist eine automatisch generierte Nachricht des hessischen Innenministeriums. Dieser Thread steht ab sofort unter polizeilicher Beobachtung.
Alle darin schreibenden Personen werden vom Innenminister persönlich einer Leibesvisitation und Körperöffnungsinspektion unterzogen.

Wir wünschen noch einen schönen Tag.
#
clakir schrieb:

grossaadla schrieb:

Man merkt schon das wir nach 60 Minuten einbrechen....
Sieht man ja an den letzten beiden Spielen mit Toren in der 89. ,90+6,90+1,90+3..


Du meinst die Einbrüche in das Gegner-Tor? Ist das eigentlich strafbar?




Dies ist eine automatisch generierte Nachricht des hessischen Innenministeriums. Dieser Thread steht ab sofort unter polizeilicher Beobachtung.
Alle darin schreibenden Personen werden vom Innenminister persönlich einer Leibesvisitation und Körperöffnungsinspektion unterzogen.

Wir wünschen noch einen schönen Tag.
#
Bei Körperöffnungsinspektion würde mir ja was einfallen. 😅
#
clakir schrieb:

grossaadla schrieb:

Man merkt schon das wir nach 60 Minuten einbrechen....
Sieht man ja an den letzten beiden Spielen mit Toren in der 89. ,90+6,90+1,90+3..


Du meinst die Einbrüche in das Gegner-Tor? Ist das eigentlich strafbar?




Dies ist eine automatisch generierte Nachricht des hessischen Innenministeriums. Dieser Thread steht ab sofort unter polizeilicher Beobachtung.
Alle darin schreibenden Personen werden vom Innenminister persönlich einer Leibesvisitation und Körperöffnungsinspektion unterzogen.

Wir wünschen noch einen schönen Tag.
#
ExilhesseBaWue schrieb:

Wir wünschen noch einen schönen Tag.

Herr Beuth, Ihnen wünsche ich eine gehörige Gehirnwäsche!

Allen anderen hier einen phantastischen Tag mit zunehmender Spannung auf morgen.
Besondere Grüße ins Schwäbische! 😊
#
Wo nehmen die nur ihr Selbstbewusstsein her...? Ist das Mut (der Verzweiflung) oder Übermut? Erstaunlich, ganz erstaunlich...
#
ExilhesseBaWue schrieb:

Wir wünschen noch einen schönen Tag.

Herr Beuth, Ihnen wünsche ich eine gehörige Gehirnwäsche!

Allen anderen hier einen phantastischen Tag mit zunehmender Spannung auf morgen.
Besondere Grüße ins Schwäbische! 😊
#
Beschde Grüßle zurück und gute Reise!


Und um beim Thread-Thema zu bleiben:

Mir gefällt die Einstellung der Glubberer. Kaum Gejammer oder Beleidigen der eigenen Spieler, sondern Kampfgeist und (verzweifelte) Hoffnung. So muss das!
Ich hätte deutlich lieber Stuttgart, Schalke und Hangover als Absteiger. Mitm Glubb kann ich leben.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!