BL - 27.Spieltag (29.-31.03.19)

#
Puh also das Hoffenheim heran rückt gefällt mir nicht.
#
Puh also das Hoffenheim heran rückt gefällt mir nicht.
#
Luzbert schrieb:

Puh also das Hoffenheim heran rückt gefällt mir nicht.


„heranrücken“ ist aber arg dramatisiert. Wenn’s planmäßig läuft rücken wir ab von Monsanto.  Dahinter erst SAP
#
Ja, einfach nur immer weiter gewinnen,
Dann passt das schon

Sonntag drei Punkte gegen den VfB
Und die Abstände nach unten sehen schon mal gut aus
Grade Leverkusen schien bis zur letzten Woche noch einer der härtesten Gegner um die CL-Plätze, grade weil wir dort noch antreten müssen. Aber sieben Punkte auf die Pillen und acht auf das Hoppprojekt wär dann bei noch sieben Spielen nicht so schlecht.
#
philadlerist schrieb:

Ja, einfach nur immer weiter gewinnen,
Dann passt das schon

Sonntag drei Punkte gegen den VfB
Und die Abstände nach unten sehen schon mal gut aus


Grotesk ist, dass mit "Abstände nach unten..." Platz 6 gemeint ist. Muss ich mich erstmal noch dran gewöhnen....
#
Ich gönne dem Friedhelm wirklich viel, er ist ein toller Mensch, Trainer usw. Heute muss er allerdings leider verlieren. Ab nächster Woche darf er mit seinen Jungs gerne alles gewinnen.

Hätten wir uns nicht gegen Wolfsburg, Hertha & zuletzt Freiburg blamiert, dazu von den Bayern so abschlachten lassen hätte ich Funkel sogar einen Sieg gegen uns gegönnt. So benötigen wir die Punkte dringender, Fortuna ist zu 99% gerettet.

Dazu punktet Hertha gegen Leipzig, Frankfurt gewinnt und schwupps ist die Eintracht bis auf einen Punkt an Leipzig dran.
#
Ich gönne dem Friedhelm wirklich viel, er ist ein toller Mensch, Trainer usw. Heute muss er allerdings leider verlieren. Ab nächster Woche darf er mit seinen Jungs gerne alles gewinnen.

Hätten wir uns nicht gegen Wolfsburg, Hertha & zuletzt Freiburg blamiert, dazu von den Bayern so abschlachten lassen hätte ich Funkel sogar einen Sieg gegen uns gegönnt. So benötigen wir die Punkte dringender, Fortuna ist zu 99% gerettet.

Dazu punktet Hertha gegen Leipzig, Frankfurt gewinnt und schwupps ist die Eintracht bis auf einen Punkt an Leipzig dran.
#
Effenbergfohlen schrieb:

Ich gönne dem Friedhelm wirklich viel


Dito.
Daher, auf, dass die beiden aktuellen Serien der SGE und der Gladdis weitergehen!
#
philadlerist schrieb:

Ja, einfach nur immer weiter gewinnen,
Dann passt das schon

Sonntag drei Punkte gegen den VfB
Und die Abstände nach unten sehen schon mal gut aus


Grotesk ist, dass mit "Abstände nach unten..." Platz 6 gemeint ist. Muss ich mich erstmal noch dran gewöhnen....
#
67sge schrieb:

Grotesk ist, dass mit "Abstände nach unten..." Platz 6 gemeint ist. Muss ich mich erstmal noch dran gewöhnen....
Ich auch. Das sind irgendwie immer noch ganz ungewohnte Sphären...
#
67sge schrieb:

Grotesk ist, dass mit "Abstände nach unten..." Platz 6 gemeint ist. Muss ich mich erstmal noch dran gewöhnen....
Ich auch. Das sind irgendwie immer noch ganz ungewohnte Sphären...
#
Wenn man sich überlegt dass man bei optimalen Ergebnissen dieses Wochenende an Gladbach und den Dosen vorbei marschieren könnte... Wahnsinn.
#
Basaltkopp schrieb:

Der Zauber von Bosch ist damit so langsam aber wieder vorbei


Leverkusen gibt mir einmal mehr Rätsel auf... für mich sind nur Bayern und Dortmund nominell stärker, Leverkusen eigentlich ein klarer Top 4 Kandidat.
Ok, uns soll es recht sein.
Allerdings gefällt mir nicht das die Hopps jetzt wieder Aufwind kriegen, im Kampf um Platz 5 und 6 werden die definitiv wieder ein Wörtchen mitreden.
#
Diegito schrieb:

Allerdings gefällt mir nicht das die Hopps jetzt wieder Aufwind kriegen, im Kampf um Platz 5 und 6 werden die definitiv wieder ein Wörtchen mitreden.        


Natürlich werden sie das. Die waren aber auch nie wirklich weg.

Hoffenheim hat die nächsten Wochen fast die selben Gegner wie wir. Wenn wir morgen gewinnen, sind wir 8 voraus. Bedeutet, wir müssten in 7 Spielen 8 Punkte weniger holen als Hoffenheim.  Da müssen die sich aber ranhalten.

Wir müssen unsere Pflicht erfüllen und 3 der letzten 4 Heimspiele gewinnen. Wichtig ist zudem min. 1 Remis in Wolfsburg oder Leverkusen. Dann haben wir 56 Punkte und sind aus meiner Sicht sicher 6.

Sollten wir irgendwo auch noch auswärts gewinnen können, könnte es noch höher gehen.
#
Wenn man sich überlegt dass man bei optimalen Ergebnissen dieses Wochenende an Gladbach und den Dosen vorbei marschieren könnte... Wahnsinn.
#
Schubbi66 schrieb:

Wenn man sich überlegt dass man bei optimalen Ergebnissen dieses Wochenende an Gladbach und den Dosen vorbei marschieren könnte... Wahnsinn.


Letzte Saison waren wir nach dem 27. Spieltag auch Vierter. Das vergisst man oft.
#
Wenn wir am Sonntag gewinnen, dann war das gestrige Ergebnis gut.
Wenn wir am Sonntag Federn lassen, dann war das gestrige Ergebnis blöd.
#
Ich find ja das Restprogramm von Leipzig ziemlich übel.
Bis auf 2? Spiele, spielen die nurnoch gegen Teams, die eher oben in der Tabelle angesiedelt sind
#
Puh also das Hoffenheim heran rückt gefällt mir nicht.
#
Luzbert schrieb:

Puh also das Hoffenheim heran rückt gefällt mir nicht.

Hätte es Dir gefallen, wenn Lev auf einen Punkt an uns heran gerückt wäre?
Ich hoffe es ja auch immer wieder, aber leider haben bei einem Spiel noch nie beide Vereine 0 Punkte bekommen.
#
Wenn wir am Sonntag gewinnen, dann war das gestrige Ergebnis gut.
Wenn wir am Sonntag Federn lassen, dann war das gestrige Ergebnis blöd.
#
anno-nym schrieb:

Wenn wir am Sonntag gewinnen, dann war das gestrige Ergebnis gut.
Wenn wir am Sonntag Federn lassen, dann war das gestrige Ergebnis blöd.

Was ist denn das für eine Logik?
Meiner Ansicht nach ist es so:
Wenn wir am Sonntag gewinnen, dann ist das gut.
Wenn wir am Sonntag Federn lassen, dann ist das blöd.
#
anno-nym schrieb:

Wenn wir am Sonntag gewinnen, dann war das gestrige Ergebnis gut.
Wenn wir am Sonntag Federn lassen, dann war das gestrige Ergebnis blöd.

Was ist denn das für eine Logik?
Meiner Ansicht nach ist es so:
Wenn wir am Sonntag gewinnen, dann ist das gut.
Wenn wir am Sonntag Federn lassen, dann ist das blöd.
#
Ein Unentschieden gestern wäre Perfekt gewesen , aber so ist das Ergebnis auch in Ordnung , beide spielen nicht konstant auf einem gleichen Level , haben doch gute Schwankungen drin , was mich jetzt net unbedingt überrascht hat . Hatte ich schon vorher gesagt , das Leverkusen überperformt , genauso wie Gladbach . Heute noch ein Sieg der Bayern , BVB , Mainz , Düsseldorf und Hertha , dann liegt es an uns Morgen einen riesigen Schritt zu machen Richtung Europa nächste Saison . Meine Prognose Anfang der Saison war ja eh , raus im DFB Pokal , Halbfinale Europa und Platz 4 in der Liga , gibt es irgendwo noch zum nachlesen in einem Thread
#
Wir haben alles in den eigenen Händen. Wenn man seinen Ambitionen gerecht werden will, dann muss man die Spiele gegen Stuttgart, Augsburg, Mainz und Hertha gewinnen. Am besten auch auf Schalke und sollte nicht bei VW und Leverkusen verlieren. Gladbach ist nicht so stabil, die werden noch ein paar Punkte liegen lassen.

Im Endeffekt würde ich glaube 6 Wochen am Stück feiern, wenn wir die CL erreichen, 5 1/2 Wochen bei EL. Zudem sind wir das einzige Team, welches die CL noch auf zwei Wegen erreichen kann

Die letzten drei Saisons kann man einfach nur genießen, es ging jedes Jahr ein Stückchen weiter rauf, zwei mal Pokalfinale, ein Pokalsieg. Hätte mir das Jemand im Mai 2016 erzählt, ich hätte ihn wegen schweren Drogenmissbrauchs gemeldet.
#
Das dumme ist das der VFB, s04 und Augsburg alles rausholen werden um sich die Relegation zu sparen. VW und Leverkusen werden die Motivation "Europa" haben. Mainz und Hertha dürften austrudeln lassen und Bayern am letzten... Hoffentlich gehts für die um nix mehr oder um alles. So sehr um alles das sie verkrampfen und vorher wieder massig Unruhe dort herrscht.

Da jede Serie einmal reißt wird das ein harter Endspurt für uns.

Wobei die Vereine für die es auch noch um was geht gezwungen sind mitzuspielen.

Schwer da irgendwelche Prognosen zu treffen wie die Saison endet.
#
Das dumme ist das der VFB, s04 und Augsburg alles rausholen werden um sich die Relegation zu sparen. VW und Leverkusen werden die Motivation "Europa" haben. Mainz und Hertha dürften austrudeln lassen und Bayern am letzten... Hoffentlich gehts für die um nix mehr oder um alles. So sehr um alles das sie verkrampfen und vorher wieder massig Unruhe dort herrscht.

Da jede Serie einmal reißt wird das ein harter Endspurt für uns.

Wobei die Vereine für die es auch noch um was geht gezwungen sind mitzuspielen.

Schwer da irgendwelche Prognosen zu treffen wie die Saison endet.
#
Cyrillar schrieb:

Das dumme ist das der VFB, s04 und Augsburg alles rausholen werden um sich die Relegation zu sparen.

Das alles rausholen versuchen diese Vereine aber schon die ganze Saison.
Viel kam da nicht bei rum.
Den Schalter jetut mal eben so umlegen klappt auch nicht einfach so.
#
Hui die Buli legt ja los....
Sauber Fortuna.
#
Toooooooooooorrrrrr für Ddorf
#
Friedhelm!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!