Reinhard Grindel

#
Eben kurz bei FFH gehört, das der Typ angeblich heute seinen Hut nehmen wird.
#
Ja Bild und Sportbild schreiben es auch
#
ging ja ratzfatz
#
Weg isser.

Fehlt noch der Beuth.
Und der Koch.
Und der Curtius.
#
Aber Herr Grindel.......
#
Bin Mal gespannt, der DFB findet ja meist einen noch schlechteren Nachfolger, aber da hat Grindelwald die Messlatte ja schon unterirdisch positioniert. Lahm wäre witzig. Intriganter Wicht.
#
Eben kurz bei FFH gehört, das der Typ angeblich heute seinen Hut nehmen wird.
#
#
#
edmund schrieb:

DFB-Präsident Grindel tritt noch am heutigen Dienstag zurück
https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/dfb-praesident-reinhard-grindel-tritt-von-amt-zurueck-16120680.html


Guten Morgen. Aber das erste Mal ohne Smiley: Respekt!
#
Ein Babbsack weniger.
#
Metzelder wird auch gerüchtet, aber auch als Sportdirektor bei Schalke.
#
Ein Babbsack weniger.
#
Der nächste Babbsack kommt bestimmt, denn man muss im Sumpf der Korruption waten können. Jeder andere würde sofort untergehen, von daher können wir die Hoffnung auf eine tiefgreifende Änderung ad acta legen.
#
propain schrieb:

Naja, der war nur dagegen weil es raus kommen könnte.
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=DFB-Vize-Rainer-Koch-entlarvt-sich-als-Hardliner&folder=sites&site=news_detail&news_id=18902


Was dann auch passiert ist. Zumindest weiß Koch schon mal, welche Fettnäpfchen es so gibt.

Koch ist für mich, nachdem was ich gelesen und gehört habe über die letzten Jahre, ein sehr zwiespältiger Charakter. Viel besser wird es mit ihm auch nicht werden, ich tippe aber, dass er sich etwas souveräner verhalten wird und er nicht so der Typ ist, der sich überall sonnen lassen will wie Grindel. Der wird einfach versuchen, die Fäden im Hintergrund in der Hand zu behalten, wie er es jetzt schon tut.

Und Lahm? In dem Alter DFB-Präsident?
Da käme mir ja noch fast die Idee Peter Fischer in Doppelfunktion Präsi auch vom DFB werden zu lassen, der kann die paar Meter rüber laufen zu deren Zentrale. Wäre zumindest unterhaltsam. Vereine wie Chemnitz hätten dann nichts mehr zu lachen und für die Fanszenen wäre das ein Segen.
#
SGE_Werner schrieb:

Da käme mir ja noch fast die Idee Peter Fischer in Doppelfunktion Präsi auch vom DFB werden zu lassen, der kann die paar Meter rüber laufen zu deren Zentrale. Wäre zumindest unterhaltsam. Vereine wie Chemnitz hätten dann nichts mehr zu lachen und für die Fanszenen wäre das ein Segen.

Großartige Idee.
Aber nur in Doppelfunktion.
Meine Phantasie reicht dafür leider nicht aus.
😊
#
Bin Mal gespannt, der DFB findet ja meist einen noch schlechteren Nachfolger, aber da hat Grindelwald die Messlatte ja schon unterirdisch positioniert. Lahm wäre witzig. Intriganter Wicht.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Bin Mal gespannt, der DFB findet ja meist einen noch schlechteren Nachfolger, aber da hat Grindelwald die Messlatte ja schon unterirdisch positioniert. Lahm wäre witzig. Intriganter Wicht.

Bis jetzt haben sie es immer gepackt einen noch schlechteren zu finden.

Hier mal die Liste seit ich ins Stadion gehe:
Hermann Neuberger
Egidius Braun
Gerhard Mayer-Vorfelder
Theo Zwanziger
Wolfgang Niersbach
Reinhard Grindel

Man sieht, der DFB fand immer jemanden der noch schlechter ist.
#
Der Niersbach war ja schon ne richtige Zecke.
Ich erinner mich gut an den.
#
einem aus dem Verband werden sie sicher wieder finden, den Koch (ist aber angeblich rotes Tuch bei den Profivereinen) und den mir völlig unbekannten Generalsekretär Curtius.
#
Und weg isser
https://www.sportschau.de/fussball/dfb-grindel-ruecktritt-100.html
Mal sehen wer jetzt nachkommt
#
#
#
peinliches und unerträgliches Gewinsel!
#
Uhrengate
Was macht tick-tack und wenn es runterfällt ist die Uhr kaputt?
Damit ist die Zeit von Grindel abgelaufen.
#
Er kannte die Uhrenmarke und damit den Wert der Uhr nicht? Hm, klingt glaubwürdig, wenn er von Uhren soviel Ahnung hat wie vom Fußball...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!