Nachbetrachtung zum Auswärtssieg auf Schalke

#
Es ist noch nicht lange her, da hätten wir dieses Spiel zu 100% verloren. Und jetzt gewinnen wir diese Ding auf noch gegen 12 Schalker (zu Glück hat der Schiri den 2ten Elfer für uns gegeben). Langsam entwickeln wir uns echt zu einer Spitzenmannschaft . Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass Hintis Verletzung nicht allzu schlimm ist und er gegen Benfica am Donnerstag spielen kann.
#
Sky schickt heut nen Praktikanten für Huub Interview.
War echt schwere Kost das Spiel.
Aber diese Moral in der Truppe ist der Wahnsinn.
Wir waren nicht gut aber wir waren auch die die bis zum Schluß den Sieg wollten.
Und der Schiri.....was fürn Typ.
Statt gleich auf 11er zu zeigen macht der noch Schnickschnackschnuck mit Abraham und Caliguri.
Das tat dem richtig Leid das er den geben musste.
Aber sonst hätte man den nächsten Hoyzer gehabt.Das wusste er das er den geben muss.Danke Köln/Keller.
#
Was für ein Spiel!  Denken denn die Spieler nicht an ihre Fans?! Mein armes Herz.
#
immerhin beruhigend, zu wissen, dass wir mit einer bestenfalls mittelmäßigen Leistung Spiele gewinnen!
#
Der Schiedsrichter war schon in HZ1 ziemlich blind (Rebic Aktion). Dafür den Elfer, das nenn ich ausgleichende Gerechtigkeit. Bin zufrieden mit 3 Punkten, da die Konkurrenz auch gepunktet hat.

Hoffentlich gehts Hinti gut, der Rest scheint ja soweit fit zu sein (außer die bekannten Verletzten).
#
Und endlich ist es soweit, der Fussballgott trägt endlich auch mal den Adler auf der Brust

Jovic hat heute den Naldo von letzter Saison gemacht und ihr glaubt gar nicht wie ich es den Schalkern gönne.

Abstiegskampf und körperbetontes Spiel hab ich kein Problem damit, aber nicht mit dem was Schalke da heute abgeliefert hat.

Als der Schiri das zweite mal den Videobeweis angezeigt hatte wusste ich gleich das er den gibt. Der hat in der Halbzeit entweder selbst gemerkt was er in der ersten Halbzeit da angerichtet hatte oder irgend jemand hat es ihm gesteckt.

Hätte er den zweiten nicht gegeben, hätten wahrscheinlich alle mit leben können, wenn der den ersten gegeben hätte.
So hatte er die minimale Chance doch noch einen Elfmeter zu geben und den gab ja dann zum Glück auch

Am Ende, alles Gut und wieder drei Punkte mehr auf dem Konto

Schönes Wochenende euch allen



#
Freidenker schrieb:

Eigentlich schon fragwürdig, dass der Schiri noch mit den Spielern Rücksprache halten wollte.


Naja. Er hat doch die Kapitäne zu sich gerufen und was erklärt. Nicht der erste Schiri, der das macht.

Glaube aber, dass er ohne die Situation in HZ1 keinen Elfmeter gegeben hätte am Ende... Auf Schalke dann in der 98. Einen Elfmeter für die Gäste zu geben, dafür muss man ihn dann auch mal loben. Für Die Zeit vor den letzten fünf Minuten war der Schiri einfach schlecht.
#
SGE_Werner schrieb:

Freidenker schrieb:

Eigentlich schon fragwürdig, dass der Schiri noch mit den Spielern Rücksprache halten wollte.


Naja. Er hat doch die Kapitäne zu sich gerufen und was erklärt. Nicht der erste Schiri, der das macht.

Glaube aber, dass er ohne die Situation in HZ1 keinen Elfmeter gegeben hätte am Ende... Auf Schalke dann in der 98. Einen Elfmeter für die Gäste zu geben, dafür muss man ihn dann auch mal loben. Für Die Zeit vor den letzten fünf Minuten war der Schiri einfach schlecht.

Punkt 1. gehe ich davon aus, dass er den Kapitänen seine Entscheidung schon mitgeteilt hat damit sie ihm unterstützen, vor allem bei Schalke hat es nicht gar so viel geholfen.
Punkt 2. Mehr Handspiel geht nicht.
#
Kann mich kaum freuen, weil ich mich immer noch aufreg. Dass die Schalker echt die Frechheit haben, über den Schiedsrichter zu jammern, ist so unfassbar lächerlich, dass man kaum Worte dafür findet. Ekelhaft. Außer Treten, Schwalben und Reklamieren kommt von der Mannschaft genau gar nix und für die Fans muss ein Wort erfunden werden, dass asozialer ist als asozial. Schade, dass die wohl nicht mehr absteigen.

Hach, drei Punkte. So langsam kommt dann doch die Freude
#
Bei uns in der Kneipe saßen zwei Schalker die einen Elfer für Embolo forderten. Der Norddeutsche Wirt ganz trocken "für mimimi gibt's nix, nur der Bierpreis steigt". Der Embolo ist auch sonst richtiger Drecksack. Dass der überhaupt noch auf dem Platz stand war eine Frechheit.
#
Wie schön dieses Jahr.
Früher hat die Eintracht diese Spiele ausnahmslos verloren. Diese Saison gewinnen Sie auch dann, wenn es mal nicht ganz so rund läuft. Schalke hat zerstörerisch gespielt und von der Eintracht war auch nicht alles Gold heute. Aber diese Saison wird eben dennoch gewonnen und auch das notwendige Stückchen Glück bleibt diese Saison eben in den wichtigen Situationen nicht aus.
Wenn die SGE sich noch mal weiter steigert auf das nächste Jahr, spielt sie um die Meisterschaft mit. Ach was wäre es schön, das mal wieder zu erleben.
#
Verdient gewonnen. Wartet mal ab bis Rode und Torro gemeinsam auflaufen...
#
SGE_Werner schrieb:

Freidenker schrieb:

Eigentlich schon fragwürdig, dass der Schiri noch mit den Spielern Rücksprache halten wollte.


Naja. Er hat doch die Kapitäne zu sich gerufen und was erklärt. Nicht der erste Schiri, der das macht.

Glaube aber, dass er ohne die Situation in HZ1 keinen Elfmeter gegeben hätte am Ende... Auf Schalke dann in der 98. Einen Elfmeter für die Gäste zu geben, dafür muss man ihn dann auch mal loben. Für Die Zeit vor den letzten fünf Minuten war der Schiri einfach schlecht.

Punkt 1. gehe ich davon aus, dass er den Kapitänen seine Entscheidung schon mitgeteilt hat damit sie ihm unterstützen, vor allem bei Schalke hat es nicht gar so viel geholfen.
Punkt 2. Mehr Handspiel geht nicht.
#
Stolz, Stolz und noch mal Stolz

Erste 15 Minuten überragend. Dann so lala. Zweite HZ nicht mehr zwingend genug und zu ungenau gespielt aber nie, niiiieeeee aufgegeben. Nach dem der komische Stegemann schon den ersten glasklaren Elfer nicht gegeben hatte, konnte der der gar nicht mehr anders, als auf den Punkt zu zeigen.

Luca eiskalt reingezimmert.

Und das Schönste: die Wutausbrüche vom Knurrer. Einfach göttlich

Das ist fürwahr eine phantastische Saison
#
Szene des Spiels war für mich übrigens vor dem Elfmeter, als Rebic in diebischer Vorfreude bei Jovic schonmal die Mundwinkel hochzieht.
#
Szene des Spiels war für mich übrigens vor dem Elfmeter, als Rebic in diebischer Vorfreude bei Jovic schonmal die Mundwinkel hochzieht.
#
Stevens sehr gefasst , dachte schon der Flip jetzt nochmal aus
#
Verdient gewonnen. Wartet mal ab bis Rode und Torro gemeinsam auflaufen...
#
Endless schrieb:

Verdient gewonnen. Wartet mal ab bis Rode und Torro gemeinsam auflaufen...


Da bekomme ich schon feuchte Träume.
#
herrlich dreckiger (verdienter!) sieg!! und das gegen eines der unsympathischten teams der liga! was werden die flennen! episch!! danke eintracht!!
#
Stevens sehr gefasst , dachte schon der Flip jetzt nochmal aus
#
deddy32 schrieb:

Stevens sehr gefasst , dachte schon der Flip jetzt nochmal aus

er redet trotzdem Blödsinn. Kein Elfer für uns aber sie hätten einen bekommen können/sollen in der 2. Halbzeit??
Von Außen wurde ihnen ein Punkt geklaut? Das Handspiel war halt der eigene Spieler
#
Ich muss mir abgewöhnen bei Eintracht Spielen vorzeitig auszuschalten.
#
Abraham schiebt da schon ganz schön. Das macht den Sieg noch süßer.
#
Danke für den späten Siegtreffer, aber für meine Nerven ist das nix.

Bei einem guten Schiedsrichter wären schon in der 1. HZ Schalker mit Gelb bestraft worden. Das Nachwuchstalent Boujellab z.B. hat doch nur gefoult und noch nicht mal Gelb gesehen.

Der Elfer war die richtige Strafe für diese Tretertruppe.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!