[Gerücht] N’dicka zu PSG?

Tücher will Geld in die IV stecken und speziell N‘Dicka wird genannt, da jung und noch günstig. Die Ablöse soll bei mindestens 22 Millionen liegen, da der Wert im Moment darauf geschätzt wird.

Nach zu lesen auf Transfermarkt und „france Football“

Kann gerade nicht verlinken.
#
25 Millionen wäre vermutlich ziemlich genau die Summe, für die man Trapp, Hinteregger und Rode fest verpflichten könnte.
Da kann man schon mal ins Grübeln kommen...
Ein paar Euro mehr dürften es schon sein.
Bei 30 Millionen € würde ich ja sagen.
#
Wobei man dann wieder das Problem mit dem Alter in der Abwehr hat . Erst einmal abwarten was mit unseren Büffeln passiert, all unser Tafelsilber sollten wir nicht verscherbeln .
#
vielleicht deshalb das intresse an anton
#
Ich sehe Evan leider nicht so stark und glaube, dass er seine nächsten Schritte viel besser bei PSG als bei uns bewältigen könnte. Dort kann er durchaus Weltklasse erreichen. Daher sehe ich einen Verkauf nicht ganz so tragisch. 25 Mio + Trapp wären schon was Feines, sodass Hinti locker mitfinanziert werden kann. An ihm wäre Evan sowieso nicht vorbeigekommen.
#
Darüber nachdenken muss man auf jeden Fall. Allerdings muss man dabei beachten, dass wir mit Abraham & Russ gleich 2 IV haben, die der Ü30 Fraktion angehören. Tuta ist noch nicht einzuschätzen und Hinteregger noch nicht über Sommer hinaus gebunden.
#
Ich sehe Evan leider nicht so stark und glaube, dass er seine nächsten Schritte viel besser bei PSG als bei uns bewältigen könnte. Dort kann er durchaus Weltklasse erreichen. Daher sehe ich einen Verkauf nicht ganz so tragisch. 25 Mio + Trapp wären schon was Feines, sodass Hinti locker mitfinanziert werden kann. An ihm wäre Evan sowieso nicht vorbeigekommen.
#
Freidenker schrieb:

Ich sehe Evan leider nicht so stark und glaube, dass er seine nächsten Schritte viel besser bei PSG als bei uns bewältigen könnte.

Weil er nicht so stark ist, kommt er besser zurecht zwischen lauter Nationalspielern und Weltklassespielern als bei uns?
Freidenker schrieb:

Dort kann er durchaus Weltklasse erreichen.

Sorry, ich check das nicht. Du siehst ihn nicht so stark, glaubst aber, er kann dort Weltklasse erreichen?
Gibts da eine Beteiligung an Auxere?
steffm1 schrieb:

Gibts da eine Beteiligung an Auxere?

#
25 Millionen € plus Trapp für N'Dicka wäre natürlich ein traumhaftes Geschäft. Damit hätte man die Torwart-Personalie erst einmal abgedeckt und immer noch genug Geld, um Rode, Hinteregger und einen Ersatz für N'Dicka zu verpflichten.

Perfekt dazu passen würde es natürlich, wenn Real Madrid uns 60-70 Millionen € plus Vallejo und Ruiz für Jovic bieten würde. Dann wäre die N'Dicka-Nachfolge geklärt, ein perspektivischer Jovic-Ersatz verpflichtet und man hätte darüber hinaus noch genug Geld, um das Team in der Spitze und Breite besser aufzustellen und weiterzuentwickeln.

Das Ganze wird wahrscheinlich niemals so eintreten, aber warten wir mal ab. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

#
Für seine erste richtige Saison im Profifussball hat N´Dicka echt gut gespielt und er wird sicher noch besser. Ich glaube aber kaum das wir in 1 Jahr einen Deal hinbekommen der uns mehr hilft als jetzt Trapp quasi kostenlos zu bekommen plus noch genug Geld um zumindest Hinteregger und Rode fest zu verpflichten.
Das Geld das als Transferbudget für nächste Saison eingeplant war könnte dann komplett in die Verstärkung anderer Mannschaftsteile wie einen 10er, einen 6er/8er und einen Ersatz für Willems investiert werden.
Die Ablösesummen für Abwehrspieler gehen zwar auch ordentlich nach oben aber wir sind immernoch Eintracht Frankfurt und N´Dicka noch weit davon entfernt ein Virgil vanDijk zu werden. Selbst wenn N´Dicka nächste Saison nochmal besser wird würden wir kaum mehr als 30 Mio für ihn bekommen.

Sofern Hinteregger verpflichtet wird wären wir mit Hinteregger, Hasebe, Abraham, Toure sowie Tuta zwar nicht überragend aber für unsere Ansprüche schon recht gut aufgestellt. Und sofern er doch bleiben will wäre mit Falette auch noch ein solider Backup da. Alternativ holt man eben für ein paar Mio nochmal ein Talent oder einen erfahreneren Backup von dem man mindestens solide Leistungen erwarten kann wenn er spielen muss.

Russ muss man garnicht erst auflisten. Sportlich spielt der schon diese Saison keine Rolle mehr und ist, gemeinsam mit Zimbo, dafür verantwortlich die jüngeren Spieler anzuleiten und Neuzugängen die Integration in Verein und Stadt zu erleichtern.
goodKID schrieb:

steffm1 schrieb:

Gibts da eine Beteiligung an Auxere?



Woher diese Info?
Als ausbildender Verein ist es sehr gut möglich, dass Auxerre an eventuellen Transfererlösen N'Dickas partizipiert.
#
Mich erstaunt , wieviele ihn nach einer Saison wieder abgeben würden
#
Ich sehe Evan leider nicht so stark und glaube, dass er seine nächsten Schritte viel besser bei PSG als bei uns bewältigen könnte. Dort kann er durchaus Weltklasse erreichen. Daher sehe ich einen Verkauf nicht ganz so tragisch. 25 Mio + Trapp wären schon was Feines, sodass Hinti locker mitfinanziert werden kann. An ihm wäre Evan sowieso nicht vorbeigekommen.
#
Freidenker schrieb:

25 Mio + Trapp


Daran hab ich auch als erstes Gedacht. Wäre ein Paket von 33Mio€.

Solange Tuchel der Trainer heißen würde, glaube ich auch dass N´Dicka Chancen hätte zu spielen.
#
Mich erstaunt , wieviele ihn nach einer Saison wieder abgeben würden
#
Ich würde auch lieber alle halten, aber am Ende der Saison wird man bei einem annehmbaren Angebot doch 1-2 Spieler verkaufen (müssen).
#
Das mag sein , da gehe ich aber eher von unseren 3 Büffeln aus, weil die in dem passenden Alter sind , den nächsten Schritt machen zu können! Auch wenn es sinnvoller ist NDicka zu verkaufen um Geld zu generieren , damit man 2 von 3 Büffeln halten kann, die Wahrscheinlichkeit sieht aber anders aus . Der Junge ist 19 Jahre alt und hat seine erste Saison im Oberhaus in einem Fremden Land gespielt und das ziemlich gut . Je nachdem auf welchen Hochzeiten wir Tanzen werden , würde ich dieses Talent sicher nicht abgeben , nur um ein neues zu kaufen , dass sich erst wieder einleben muss und keine garantieren kann das er die erhoffte Leistung bringt ?

Zusätzlich zu Hinteregger würde ich gerne Vallejo verpflichten , dann hat man mit Abraham/Hinti/Vallejo/NDicka sehr starke Alternativen und kann mehrere Systeme spielen . Ich gehe davon aus , dass wir auf Viererkette umstellen werden, Hasebe rückt somit ins Mittelfeld, kann dennoch deine gewohnte Position spielen , wenn wir umstellen müssen! Mit Russ/Falette plane ich bewusst nicht , ebenso halte ich sehr wenig von Touré!

Das alles ist natürlich in gewissen Maß träumerei und kommt darauf an, wofür wir uns Qualifizieren und durch wen wir Geld generieren !
#
Hat Auxerre eigentlich eine WeiterVerkaufsBeteiligung?
#
Also ich würde ihn definitiv behalten wollen,  25 Mio (was ja laut Artikel auch nur geschätzt ist) hin oder her.

Der Junge war überwiegend top und das in so jungen Jahren und seiner 1. Saison in einer fremden Liga. Glaube auch nicht, dass wir ihn verkaufen müssen um andere Leihspieler zu halten.

Ich glaube er hat noch ein extrem großes Potenzial und würde mich sehr freuen, gehe eigentlich auch davon aus, ihn auch nächste Saison in unserem Trikot zu sehen.


Teilen