Eintracht back in Europe - Info/Diskussion (#1)

#
Ich frage mich, wieso man die Stadt mit dem deutschen Namen benennt.
#
reggaetyp schrieb:

Ich frage mich, wieso man die Stadt mit dem deutschen Namen benennt.

Um meine Teutsche Gesinnung hervorzuheben, natürlich. ☺️

My face...
#
reggaetyp schrieb:

Ich frage mich, wieso man die Stadt mit dem deutschen Namen benennt.


Sagst Du Danzig oder Gdansk?

Manche sind halt mit den alten Namen aufgewachsen oder kennen diesen besser.
#
SGE_Werner schrieb:

Manche sind halt mit den alten Namen aufgewachsen oder kennen diesen besser.

So alt bin ich nun doch noch nicht, um mit dem Namen aufgewachsen zu sein. Komischerweise wird bei Lemberg, Breslau, Stettin oder Laibach nix gesagt...
#
Ich frage mich, wieso man die Stadt mit dem deutschen Namen benennt.
#
Weil man es aussprechen kann...Sczeczin ist gegenüber Stettin kaum über die Lippen zu bringen. Gdansk ist auch sperriger als Danzig.
Und es lässt sich auch besser reimen...nächsten Mai tanz ich in Danzig. 😆
#
Weil man es aussprechen kann...Sczeczin ist gegenüber Stettin kaum über die Lippen zu bringen. Gdansk ist auch sperriger als Danzig.
Und es lässt sich auch besser reimen...nächsten Mai tanz ich in Danzig. 😆
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Weil man es aussprechen kann...Sczeczin ist gegenüber Stettin kaum über die Lippen zu bringen. Gdansk ist auch sperriger als Danzig.
Und es lässt sich auch besser reimen...nächsten Mai tanz ich in Danzig. 😆


Szczecin und Gdańsk.

Es fehlen ja allein schon die richtigen Buchstaben auf der Tastatur
#
Weil man es aussprechen kann...Sczeczin ist gegenüber Stettin kaum über die Lippen zu bringen. Gdansk ist auch sperriger als Danzig.
Und es lässt sich auch besser reimen...nächsten Mai tanz ich in Danzig. 😆
#
Aha,  also sind Budweis und Pilsen oder Krummau auch OK, weil die Tschechen diese merkwürdigen Sonderzeichen haben. Wie isses mit Straßburg oder Meran und Bozen?
#
Krass finde ich Rom, Mailand oder Moskau 😅
#
Wo ich bei RT wäre, würde man Bezeichnungen verwenden, die tendenziell revanchistisch oder kolonialistisch verstanden werden können, wie z. B. Rhodesien oder Obervolta.
#
Aha,  also sind Budweis und Pilsen oder Krummau auch OK, weil die Tschechen diese merkwürdigen Sonderzeichen haben. Wie isses mit Straßburg oder Meran und Bozen?
#
Haliaeetus schrieb:

Aha,  also sind Budweis und Pilsen oder Krummau auch OK, weil die Tschechen diese merkwürdigen Sonderzeichen haben. Wie isses mit Straßburg oder Meran und Bozen?


Generell bin ich der Meinung man kann das halten wie man will.
Man kann Bromberg sagen oder eben Bydgoszcz.
Plzen oder Pilsen.

Nur ist eben die Aussprache von Strasbourg oder Roma auch für jemand der der Sprache nicht mächtig ist machbar, bei Grzegorz Brzęczyszczykiewicz bekommt man dann schon Schweißperlen auf der Stirn (nein das ist keine Stadt, sondern ein Name aus einer grandiosen Szene aus einem polnischen Film.)

Jetzt sind wir aber wieder arg OT.
#
Ich nenne Chemnitz immer noch Karl-Marx-Stadt, die 5 neuen Länder weiterhin DDR und Berlin bis zum Brandenburger Tor ist für mich West-Berlin, ach, und St. Petersburg immer noch Leningrad. Weil ich halt damit aufgewachsen bin. Außerdem sind es ja die Leningrad Cowboys.
#
Ich habe jetzt aber gelernt, künftig zu fragen ob ich "Prag" sagen darf...
#
Ich nenne Chemnitz immer noch Karl-Marx-Stadt, die 5 neuen Länder weiterhin DDR und Berlin bis zum Brandenburger Tor ist für mich West-Berlin, ach, und St. Petersburg immer noch Leningrad. Weil ich halt damit aufgewachsen bin. Außerdem sind es ja die Leningrad Cowboys.
#
Oh ja...

bitte eine Grundsatzdiskussion, in welcher Sprache man die kommenden Gegnerstädte am besten beim Namen nennt.

JETZT

Andy schrieb:

Ich nenne Chemnitz immer noch Karl-Marx-Stadt, die 5 neuen Länder weiterhin DDR und Berlin bis zum Brandenburger Tor ist für mich West-Berlin, ach, und St. Petersburg immer noch Leningrad. Weil ich halt damit aufgewachsen bin. Außerdem sind es ja die Leningrad Cowboys.


Ich ergänze noch Stalinstadt anstatt Hütte.

#
Je nachdem worauf man steht gibt es in Belgrad die Strasse Strahinjica Bana die den Spitznamen Silikonska Dolina oder Silicon Valley hat. Und das nicht wegen technischer Errungenschaften. Man sollte also von den Frauen in der Strasse Abstand nehmen wenn man nicht gerade nach einer Trophywife sucht lustig anzusehen ist es aber wenn sie mit ihren Entenschnabeln versuchen Getraenke durch einen Strohhalm zu schluerfen.
#
Je nachdem worauf man steht gibt es in Belgrad die Strasse Strahinjica Bana die den Spitznamen Silikonska Dolina oder Silicon Valley hat. Und das nicht wegen technischer Errungenschaften. Man sollte also von den Frauen in der Strasse Abstand nehmen wenn man nicht gerade nach einer Trophywife sucht lustig anzusehen ist es aber wenn sie mit ihren Entenschnabeln versuchen Getraenke durch einen Strohhalm zu schluerfen.
#
msgbk83 schrieb:

Je nachdem worauf man steht gibt es in Belgrad die Strasse Strahinjica Bana die den Spitznamen Silikonska Dolina oder Silicon Valley hat. Und das nicht wegen technischer Errungenschaften. Man sollte also von den Frauen in der Strasse Abstand nehmen wenn man nicht gerade nach einer Trophywife sucht lustig anzusehen ist es aber wenn sie mit ihren Entenschnabeln versuchen Getraenke durch einen Strohhalm zu schluerfen.


zuviel info 🤣
#
msgbk83 schrieb:

Je nachdem worauf man steht gibt es in Belgrad die Strasse Strahinjica Bana die den Spitznamen Silikonska Dolina oder Silicon Valley hat. Und das nicht wegen technischer Errungenschaften. Man sollte also von den Frauen in der Strasse Abstand nehmen wenn man nicht gerade nach einer Trophywife sucht lustig anzusehen ist es aber wenn sie mit ihren Entenschnabeln versuchen Getraenke durch einen Strohhalm zu schluerfen.


zuviel info 🤣
#
Wieso? Endlich mal ein veritabler Verbrauchertipp.
#
Geile Diskussion

Ich benutze die deutsche Aussprache für ausländische Städte. Das hat Sprache so an sich...

Einen Unterschied mache ich allerdings bei "alten" Namen. Diese benutze ich in historischem Kontext, aber ansonsten verwende ich schon den aktuellen Namen.
#
Hoffentlich wird es Estland... Serbien braucht kein Mensch
#
Hoffentlich wird es Estland... Serbien braucht kein Mensch
#
Blattspinat schrieb:

Serbien braucht kein Mensch


Gibt es für diesen geistreichen Kommentar auch eine Begründung?
#
Kleiner Fahrplan für die Woche

CL-Quali Meisterweg - Vorquali-Turnier (in Prishtina)

25. Juni

KF Feronikeli (KOS - 0,500) - Lincoln Red Imps (GIB - 4,250)
Tre Penne (SMA - 0,750) - FC Santa Coloma (AND - 4,000)

Finale am 28. Juni

Verlierer rutschen in den EL-Meisterweg (2. Runde) , der Sieger in den CL-Meisterweg (1. Runde gegen New Saints)
Letztlich nicht relevant für unsere Quali.

EL-Vorquali

27. Juni

Hinspiele

La Fiorita (SMA - 3,000) - Engordany (AND - 1,000) > Sieger gegen Dinamo Tiflis
Progres Niederkorn (LUX - 2,750) - Cardiff MU F.C. (WAL - 0,825) > Sieger gegen Cork City
Barry Town Utd. (WAL - 0,825) - Cliftonville (NIR - 2,500) > Sieger gegen Haugesund
UE Sant Julià (AND - 1,250) - Europa FC (GIB - 2,000) > Sieger gegen Legia Warschau
Ballymena United (NIR - 0,775) - NSI Runavik (FÄR - 1,750) > Sieger gegen Malmö
KI Klaksvik (FÄR - 1,250) - Tre Fiori (SMA - 1,000) > Sieger gegen Riteriai
FC Prishtina (KOS - 1,250) - St. Jospehs (GIB - 0,800)  > Sieger gegen Glasgow Rangers
#
Haliaeetus schrieb:

Aha,  also sind Budweis und Pilsen oder Krummau auch OK, weil die Tschechen diese merkwürdigen Sonderzeichen haben. Wie isses mit Straßburg oder Meran und Bozen?


Generell bin ich der Meinung man kann das halten wie man will.
Man kann Bromberg sagen oder eben Bydgoszcz.
Plzen oder Pilsen.

Nur ist eben die Aussprache von Strasbourg oder Roma auch für jemand der der Sprache nicht mächtig ist machbar, bei Grzegorz Brzęczyszczykiewicz bekommt man dann schon Schweißperlen auf der Stirn (nein das ist keine Stadt, sondern ein Name aus einer grandiosen Szene aus einem polnischen Film.)

Jetzt sind wir aber wieder arg OT.
#
Anthrax schrieb:

Haliaeetus schrieb:

Aha,  also sind Budweis und Pilsen oder Krummau auch OK, weil die Tschechen diese merkwürdigen Sonderzeichen haben. Wie isses mit Straßburg oder Meran und Bozen?


Generell bin ich der Meinung man kann das halten wie man will.
Man kann Bromberg sagen oder eben Bydgoszcz.
Plzen oder Pilsen.

Nur ist eben die Aussprache von Strasbourg oder Roma auch für jemand der der Sprache nicht mächtig ist machbar, bei Grzegorz Brzęczyszczykiewicz bekommt man dann schon Schweißperlen auf der Stirn (nein das ist keine Stadt, sondern ein Name aus einer grandiosen Szene aus einem polnischen Film.)

Jetzt sind wir aber wieder arg OT.

OT: welcher Film?
#
Anthrax schrieb:

Haliaeetus schrieb:

Aha,  also sind Budweis und Pilsen oder Krummau auch OK, weil die Tschechen diese merkwürdigen Sonderzeichen haben. Wie isses mit Straßburg oder Meran und Bozen?


Generell bin ich der Meinung man kann das halten wie man will.
Man kann Bromberg sagen oder eben Bydgoszcz.
Plzen oder Pilsen.

Nur ist eben die Aussprache von Strasbourg oder Roma auch für jemand der der Sprache nicht mächtig ist machbar, bei Grzegorz Brzęczyszczykiewicz bekommt man dann schon Schweißperlen auf der Stirn (nein das ist keine Stadt, sondern ein Name aus einer grandiosen Szene aus einem polnischen Film.)

Jetzt sind wir aber wieder arg OT.

OT: welcher Film?
#
Jak rozpętałem drugą wojnę światową

Ich glaube in etwa: wie ich den zweiten Weltkrieg verursachte

Glaube davon gibt es nur eine polnische Fassung


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!