Blind Date EL 2019/20

#
Bei mir stimmt soweit alles. Klingt aber trotzdem so, als wäre da einiges durcheinander geraten.
#
Bei mir steht auch die falsche Kontonummer.

Hat schon jemand nachgefragt?
#
Bei mir steht auch die falsche Kontonummer.

Hat schon jemand nachgefragt?
#
RobinAdler schrieb:

Bei mir steht auch die falsche Kontonummer.

Hat schon jemand nachgefragt?


Ich habe vorhin angerufen. Ich soll das ganze mal per Mail hinschicken, damit sie es prüfen können.

Bei meiner Reservierungsnummer FI.... ist wohl auch eine falsche Bankverbindung hinterlegt, von der auch abgebucht wird. Die Daten sind also nicht nur in der Rechnung falsch.

Angeblich hätte ich über die hinterlegte Bankverbindung letztes Jahr bereits Tickets bezogen, was so aber nicht hinkommen kann, da ich bis auf die Euro League Tickets ja alles per Überweisung bezahlt habe.

Technisch müsste dann wohl das mir bereits übersandte Ticket storniert werden und ich bekomme nochmal ein Ticket zugeschickt, was ich dann per Rechnung zahlen muss. Hoffentlich gibt es dann nicht wieder ein Zahlungsziel in der Vergangenheit, bei der kurzen Zeitspanne bis nächste Woche.

Im Hintergrund konnte ich zudem noch ein paar Wortfetzen von anderen Gesprächen im Großraumbüro aufschnappen, da ging es wohl fast nur um diese Sache mit den falschen Bankdaten.
#
Gestern die EL Tickets für Vaduz erhalten. Warum kosten die Tickets jetzt doch soviel wie gegen Talin? Lt. Preisübersicht sollten sie für unseren Block 30B 22,- € kosten.

Es wurden aber nur 18 Euro berechnet bzw. stehen in der Rechnung drin. Blöd wenn man einen grossen Fanclub hat und jetzt von jedem zuviel überwiesen bekommen hat...arrgghh....
#
Gestern die EL Tickets für Vaduz erhalten. Warum kosten die Tickets jetzt doch soviel wie gegen Talin? Lt. Preisübersicht sollten sie für unseren Block 30B 22,- € kosten.

Es wurden aber nur 18 Euro berechnet bzw. stehen in der Rechnung drin. Blöd wenn man einen grossen Fanclub hat und jetzt von jedem zuviel überwiesen bekommen hat...arrgghh....
#
Die Preise für alle möglichen Runden vor der Gruppenphase bleiben gleich. So steht es auch in den FAQ zur EL DK. die 18 Euro für 30 B bezieht sich auf DK Inhaber, die gleichzeitig Mitglied im e.V. sind. 22 Euro wäre der Normalpreis, sollte der DK Inhaber kein Mitglied im e.V. sein.
#
Bei mir wurden auch auf der Rechnung zur 3. Qualirunde falsche Kontodaten angegeben. Bei der Rechnung zur 2. Qualirunde waren die Kontodaten korrekt! Die mail an die Eintracht ist raus.
#
Laut Info einer Kollegin könnte die Bankverbindung dann doch ohne Storno der Karte geändert werden. Wäre mir so auch am liebsten.

Habe nun auch nochmal alle Daten per Mail an die Eintracht geschickt und warte auf die weiteren Infos.

Da haben die Mitarbeiter im Ticketing nun ja noch zusätzliche Arbeit.
#
Hab auch ne Mail geschrieben. Hoffe das klärt sich alles ohne Probleme...
#
RobinAdler schrieb:

Bei mir steht auch die falsche Kontonummer.

Hat schon jemand nachgefragt?


Ich habe vorhin angerufen. Ich soll das ganze mal per Mail hinschicken, damit sie es prüfen können.

Bei meiner Reservierungsnummer FI.... ist wohl auch eine falsche Bankverbindung hinterlegt, von der auch abgebucht wird. Die Daten sind also nicht nur in der Rechnung falsch.

Angeblich hätte ich über die hinterlegte Bankverbindung letztes Jahr bereits Tickets bezogen, was so aber nicht hinkommen kann, da ich bis auf die Euro League Tickets ja alles per Überweisung bezahlt habe.

Technisch müsste dann wohl das mir bereits übersandte Ticket storniert werden und ich bekomme nochmal ein Ticket zugeschickt, was ich dann per Rechnung zahlen muss. Hoffentlich gibt es dann nicht wieder ein Zahlungsziel in der Vergangenheit, bei der kurzen Zeitspanne bis nächste Woche.

Im Hintergrund konnte ich zudem noch ein paar Wortfetzen von anderen Gesprächen im Großraumbüro aufschnappen, da ging es wohl fast nur um diese Sache mit den falschen Bankdaten.
#
Trimonium schrieb:

RobinAdler schrieb:

Bei mir steht auch die falsche Kontonummer.

Hat schon jemand nachgefragt?


Ich habe vorhin angerufen. Ich soll das ganze mal per Mail hinschicken, damit sie es prüfen können.

Bei meiner Reservierungsnummer FI.... ist wohl auch eine falsche Bankverbindung hinterlegt, von der auch abgebucht wird. Die Daten sind also nicht nur in der Rechnung falsch.

Angeblich hätte ich über die hinterlegte Bankverbindung letztes Jahr bereits Tickets bezogen, was so aber nicht hinkommen kann, da ich bis auf die Euro League Tickets ja alles per Überweisung bezahlt habe.

Technisch müsste dann wohl das mir bereits übersandte Ticket storniert werden und ich bekomme nochmal ein Ticket zugeschickt, was ich dann per Rechnung zahlen muss. Hoffentlich gibt es dann nicht wieder ein Zahlungsziel in der Vergangenheit, bei der kurzen Zeitspanne bis nächste Woche.

Im Hintergrund konnte ich zudem noch ein paar Wortfetzen von anderen Gesprächen im Großraumbüro aufschnappen, da ging es wohl fast nur um diese Sache mit den falschen Bankdaten.



Das wäre ja wohl der Gipfel wenn wir jetzt den Fehler von denen ausbaden dürfen. Unfassbar. Die müssen das selber hinbekommen. Ich frag mich wie das nur passieren konnte. Es haben sich ja jetzt schon mehrere gemeldet. Das gibt ordentlich Arbeit.
#
Trimonium schrieb:

RobinAdler schrieb:

Bei mir steht auch die falsche Kontonummer.

Hat schon jemand nachgefragt?


Ich habe vorhin angerufen. Ich soll das ganze mal per Mail hinschicken, damit sie es prüfen können.

Bei meiner Reservierungsnummer FI.... ist wohl auch eine falsche Bankverbindung hinterlegt, von der auch abgebucht wird. Die Daten sind also nicht nur in der Rechnung falsch.

Angeblich hätte ich über die hinterlegte Bankverbindung letztes Jahr bereits Tickets bezogen, was so aber nicht hinkommen kann, da ich bis auf die Euro League Tickets ja alles per Überweisung bezahlt habe.

Technisch müsste dann wohl das mir bereits übersandte Ticket storniert werden und ich bekomme nochmal ein Ticket zugeschickt, was ich dann per Rechnung zahlen muss. Hoffentlich gibt es dann nicht wieder ein Zahlungsziel in der Vergangenheit, bei der kurzen Zeitspanne bis nächste Woche.

Im Hintergrund konnte ich zudem noch ein paar Wortfetzen von anderen Gesprächen im Großraumbüro aufschnappen, da ging es wohl fast nur um diese Sache mit den falschen Bankdaten.



Das wäre ja wohl der Gipfel wenn wir jetzt den Fehler von denen ausbaden dürfen. Unfassbar. Die müssen das selber hinbekommen. Ich frag mich wie das nur passieren konnte. Es haben sich ja jetzt schon mehrere gemeldet. Das gibt ordentlich Arbeit.
#
Jojo1994 schrieb:

Das gibt ordentlich Arbeit.


Davon kannst du ausgehen. Je nachdem wie die Daten aufgebaut waren, sind dann im Normalfall alle Datensätze vertauscht.

Idealerweise haben sie die Daten in kleinere Batches aufgeteilt und es sind nicht alle davon betroffen.
#
Habe ebenfalls eine falsche IBAN auf der Rechnung. Scheint eine großes Chaos zu sein.
#
Hallo zusammen,

bei mir ist die korrekte IBAN / Bankverbindung im Schreiben angegeben.
Die erhaltenen Karten sind auch korrekt.
Lediglich die Reservierungsnummer weicht zur 2. Quali-Runde ab, ggf. ändert sich diese aber mit jeder weiteren Runde.

Abgebucht wurde bisher nicht.
#
Hi,

Hab die Rechnung leider ungelesen weggeschmissen 😎Würde aber gerne zur Sicherheit trotzdem eine Mail mit meiner IBAN rausschicken. Welche Mailadresse war denn auf der Rechnung angegeben?

Grüße
#
Jojo1994 schrieb:

Das gibt ordentlich Arbeit.


Davon kannst du ausgehen. Je nachdem wie die Daten aufgebaut waren, sind dann im Normalfall alle Datensätze vertauscht.

Idealerweise haben sie die Daten in kleinere Batches aufgeteilt und es sind nicht alle davon betroffen.
#
Trimonium schrieb:

Je nachdem wie die Daten aufgebaut waren, sind dann im Normalfall alle Datensätze vertauscht.

Ich habe jeden Tag mit Datenbanken zu tun, von so einem Fall wie er jetzt hier beschrieben wurde hab ich noch nichts gehört. Da muss wieder abenteuerliche Software am Start sein, sonst würde so etwas nicht passieren. Und den ganzen Kram jetzt richtig hin zu bekommen ist sehr viel Arbeit und wird einige Beschwerden nach sich ziehen.
#
Trimonium schrieb:

Je nachdem wie die Daten aufgebaut waren, sind dann im Normalfall alle Datensätze vertauscht.

Ich habe jeden Tag mit Datenbanken zu tun, von so einem Fall wie er jetzt hier beschrieben wurde hab ich noch nichts gehört. Da muss wieder abenteuerliche Software am Start sein, sonst würde so etwas nicht passieren. Und den ganzen Kram jetzt richtig hin zu bekommen ist sehr viel Arbeit und wird einige Beschwerden nach sich ziehen.
#
propain schrieb:

Ich habe jeden Tag mit Datenbanken zu tun


Ich auch. Da wir noch ein recht altmodisches System haben, ziehe ich mir die Daten aus unserem Verwaltungssystem und erstelle mir daraus dann über Microsoft Access eine Datentabelle mit allen benötigten Daten für die Briefe an die Kunden.

Je nachdem wie gut man dann mit den Microsoft Programmen umgehen kann, sollte eigentlich nichts schiefgehen. Aber teilweise werden solche Geschichten ja auch noch mit Excel gemacht und dann ist die Gefahr dann schon sehr groß, dass man mal eine Zeile verrutscht.

Wenn hier nun wirklich ein paar Tausend falsche Abbuchungen erfolgen, dann ist das extrem viel Aufwand für alle Korrekturen. In meinem Telefonat wurde mir ja noch gesagt, dass mein Ticket nun fest an die Reservierungsnnummer und der dazugehörigen Zahlung gebunden wäre. Wenn das wirklich so ist, dann könnte es sogar noch zeitlich etwas stressig werden, da bis zum Spiel ja nur noch eine gute Woche hin ist.

Und eventuelle Lastschriftrückbuchungen kosten die Eintracht dann auch nochmal viel Geld...
#
Bei mir ist auch eine falsche IBAN eingetragen. Es ist aber für Dauerkarte und Mitgliedskarten jeweils die selbe (Falsche) verwendet worden. Also nicht willkürlich.
Ruf jetzt als schon an, ist aber Besetzt.
#
Also bei mir ist alles korrekt. Scheinen aber generell viele IBANs verwendet worden zu sein. Auch bei Fehler muss ja irgendwie ein System dahinter stecken. Wenn man z. B. eine Excel-Tabelle verwendet, muss nur eine Zeile mal verrutscht werden und schon passiert das, dass alles komplett falsch ist. Vielleicht ist das hier ähnlich der Fall.

Würde mich aber echt auf jeden Fall mal interessieren wie das passiert ist.

MfG
Denis

P. S. Ich habe mir jetzt nicht den ganzen Thread durch gelesen.
#
Hallo Leute,
schickt bitte keine Kontodaten (IBAN) in einer E-Mail, weder an die Eintracht noch an sonst wen. E-Mails können genügend Leute mitlesen und dann auch missbrauchen. Dass ausgerechnet die E-Mail an die Eintracht mit der IBAN abgegriffen wird muss nicht passieren, aber das gilt auch wenn jemand seine Kontonummer an eine Hauswand klebt, wo jeder sie sehen kann. Würde auch keiner machen.
Das Problem muss die Eintracht anders lösen.
#
Das scheint ja nun bei reichlich vielen Leuten schief gegangen zu sein, bei mir auch.
Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn das Ticketing Team hier übers Forum oder per Mail oder auf der Webseite etc. mal generell schreiben würde, wie wir uns verhalten sollten. Zig hunderte/tausende (?) Anrufe machen ja sicher auch nur unnötig Arbeit...
#
Hallo Leute,
schickt bitte keine Kontodaten (IBAN) in einer E-Mail, weder an die Eintracht noch an sonst wen. E-Mails können genügend Leute mitlesen und dann auch missbrauchen. Dass ausgerechnet die E-Mail an die Eintracht mit der IBAN abgegriffen wird muss nicht passieren, aber das gilt auch wenn jemand seine Kontonummer an eine Hauswand klebt, wo jeder sie sehen kann. Würde auch keiner machen.
Das Problem muss die Eintracht anders lösen.
#
Oder man gibt eben nur seine letzten 4 Stellen an, dann kann eigentlich auch nichts passieren. Die Eintracht weiß dann aber bescheid, welche IBAN das dann ist (zumindest bei mir, ich habe ja auch die "Europa Dauerkarte").

Aber ansich hast du Recht. Beseser niemals in voller Länge angeben.

Ich habe leider Heute auch noch keine Nachricht erhalten. Ich bin mal gespannt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!