Gerücht: Maximilian Philipp (BVB)


Thread wurde von bils am Freitag, 09. August 2019, 13:13 Uhr um 13:13 Uhr gesperrt weil:
Ghet nach Moskau
#
Ok Schalke ist negativ
Aber ich vertraue da voll und ganz unseren Verantwortlichen.
Auf der Bank bringt das Geld keine Stabilisierung auf diesem Niveau
Und der nächste Schritt ist nun mal ein Regal höher
#
Sammy1 schrieb:

Ok Schalke ist negativ
Aber ich vertraue da voll und ganz unseren Verantwortlichen.
Auf der Bank bringt das Geld keine Stabilisierung auf diesem Niveau
Und der nächste Schritt ist nun mal ein Regal höher

Unsere Verantwortlichen haben mit Jovic, Haller, Kostic, Ndicka doch hinreichend bewiesen, dass man auch im mittleren einstelligen Bereich, gute Spieler findet.
#
Phillip für Kamada würde ich sofort nehmen
#
Phillip ist einer der überschätzten Spieler in der Bundesliga, zumindest in seiner Preiskategorie.  Kamada ist als Alternative viel günstiger.
#
Caramac schrieb:

Steht unsere Vereinsführung jetzt irgendwie im Verdacht Geld zu verbrennen?

Einfach mal schauen, wem er geantwortet hat und Du kommst vielleicht selber drauf was gemeint ist.
#
Geld raushauen ist nicht gleich Geld verbrennen. Darauf möchte ich nur Hinweisen. Und es stört mich, dass hier einige so tun, als hätte Kamada ansatzweise das Niveau von Philipp.
#
Phillip ist einer der überschätzten Spieler in der Bundesliga, zumindest in seiner Preiskategorie.  Kamada ist als Alternative viel günstiger.
#
Philipp
#
Geld raushauen ist nicht gleich Geld verbrennen. Darauf möchte ich nur Hinweisen. Und es stört mich, dass hier einige so tun, als hätte Kamada ansatzweise das Niveau von Philipp.
#
Das weißt du von wo? Welches Niveau hat den Kamada?
#
Geld raushauen ist nicht gleich Geld verbrennen. Darauf möchte ich nur Hinweisen. Und es stört mich, dass hier einige so tun, als hätte Kamada ansatzweise das Niveau von Philipp.
#
Okay. Du bist nicht drauf gekommen was gemeint ist. Aber deshalb musst Du das ja jetzt nicht mit mir ausdiskutieren.

Dei Rechnung von Sammy1 ist einfach nur naiv -> viel teuer hilft viel. Also möglichst teuer einkaufen.
#
Sammy1 schrieb:

Ok Schalke ist negativ
Aber ich vertraue da voll und ganz unseren Verantwortlichen.
Auf der Bank bringt das Geld keine Stabilisierung auf diesem Niveau
Und der nächste Schritt ist nun mal ein Regal höher

Unsere Verantwortlichen haben mit Jovic, Haller, Kostic, Ndicka doch hinreichend bewiesen, dass man auch im mittleren einstelligen Bereich, gute Spieler findet.
#
Vollkommen richtig und soll hoffentlich auch weiter so sein.
Aber wenn man sich weiter entwickeln will, muss man auch mal im Regal höher fischen
#
Vollkommen richtig und soll hoffentlich auch weiter so sein.
Aber wenn man sich weiter entwickeln will, muss man auch mal im Regal höher fischen
#
Sammy1 schrieb:

Aber wenn man sich weiter entwickeln will, muss man auch mal im Regal höher fischen

Also haben wir uns nicht weiterentwickelt?
#
Okay. Du bist nicht drauf gekommen was gemeint ist. Aber deshalb musst Du das ja jetzt nicht mit mir ausdiskutieren.

Dei Rechnung von Sammy1 ist einfach nur naiv -> viel teuer hilft viel. Also möglichst teuer einkaufen.
#
Widerspruch. Nein
Der mix macht es . Qualität hat nun mal oft seinen Preis . Auch im oberen Regal gehört das nötige Glück dazu um erfolgreich zu sein. Aber zu warten und nichts oder wenig zu investieren........
Ist Rückschritt.
#
Sammy1 schrieb:

Aber wenn man sich weiter entwickeln will, muss man auch mal im Regal höher fischen

Also haben wir uns nicht weiterentwickelt?
#
Wir haben uns in den letzten Jahren super entwickelt.
Aber Stillstand ist Rückschritt und wenn ich auf einer Treppe bin will ich doch weiter nach oben
#
Ok Schalke ist negativ
Aber ich vertraue da voll und ganz unseren Verantwortlichen.
Auf der Bank bringt das Geld keine Stabilisierung auf diesem Niveau
Und der nächste Schritt ist nun mal ein Regal höher
#
Sammy1 schrieb:

Auf der Bank bringt das Geld keine Stabilisierung auf diesem Niveau

Auf der Bank hat man damit aber Luft,  bei Bedarf nochmal nachzulegen.
#
Wir haben uns in den letzten Jahren super entwickelt.
Aber Stillstand ist Rückschritt und wenn ich auf einer Treppe bin will ich doch weiter nach oben
#
Wer redet außer Dir von Stillstand?
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Lässt darauf schließen das du noch nie in Waldeck warst.

Autofahren können die mit KB am Auto auch nicht.
#
Also jetzt hört´s aber wirklich auf.
Das, was Autofahrer aus HSK im Vergleich zu dem anstellen, was Autofahrer aus KB fabrizieren, entspricht in etwa dem, was Michael Schumacher auf der Skipiste im Vergleich zur Formel-1-Rennstrecke abgeliefert hat.
Zudem hat das Waldecker Land ein paar echte Traumfrauen herausgebracht.

Maximilian Philipp posiert übrigens gerne mit Autos - und kann sich dabei wirklich sehen lassen. Vor allem sein Hose! http://fustyle.de/maximilian-philipp-the-car-look
#
Wir haben uns in den letzten Jahren super entwickelt.
Aber Stillstand ist Rückschritt und wenn ich auf einer Treppe bin will ich doch weiter nach oben
#
Sammy1 schrieb:

will ich doch weiter nach oben
Das möchten wir alle gerne, jedoch wollen die  meisten von uns deshalb nicht einfach nur Geld raushauen.
#
Ist halt meine Meinung.....
Ich klein zufrieden und bin gespannt auf alles
#
Sammy1 schrieb:

will ich doch weiter nach oben
Das möchten wir alle gerne, jedoch wollen die  meisten von uns deshalb nicht einfach nur Geld raushauen.
#
Es geht nicht um Geld raus hauen
Es geht darum das eingenommene Kapital
zu investieren.....
Bundesliga ist ein Finanz und Kapitalgeschäft
Oder ist alles jetzt wieder zementiert
#
Wir haben uns in den letzten Jahren super entwickelt.
Aber Stillstand ist Rückschritt und wenn ich auf einer Treppe bin will ich doch weiter nach oben
#
Sammy1 schrieb:

Wir haben uns in den letzten Jahren super entwickelt.
Aber Stillstand ist Rückschritt und wenn ich auf einer Treppe bin will ich doch weiter nach oben

Aber ich renne die Treppe nicht so schnell  hoch, dass ich auf die Schnauze falle.

Und wenn ich grade erst 2-3 Stufen in einem Schritt genommen habe, dann kann ich ruhig erstmal kurz durchatmen.

Sprich, wundere Dich nicht, wenn wir diese Saison mal etwas durchatmen und ggf auch eine ganze Ecke schlechter abschneiden, als letzte. Wir wären trotzdem voll im Plan.
#
Stimmt , man kann auch ganz schnell aus Hundert Millionen 10 machen , willst Du das Risiko eingehen oder lieber solide Arbeiten ...????

#
Es geht nicht um Geld raus hauen
Es geht darum das eingenommene Kapital
zu investieren.....
Bundesliga ist ein Finanz und Kapitalgeschäft
Oder ist alles jetzt wieder zementiert
#
Wer redet denn hier von zementiert?
Du willst all in gehen und unsere Verantwortlichen handeln eben verantwortungsvoll.

Die wollen nämlich auch den nächsten Schritt machen, ohne aber dabei auch direkt den letzten eingenommenen Cent auszugeben.
#
Stimmt , man kann auch ganz schnell aus Hundert Millionen 10 machen , willst Du das Risiko eingehen oder lieber solide Arbeiten ...????

#
Mit all in kann man ganz schnell ganz weit nach vorne kommen. Dummerweise auch genauso schnell wieder am Anfang stehen.


Teilen