Nachbetrachtungsthread zum Sieg gegen Mannheim

#
Bedankt Euch bei meiner Kerze,bei Adi weil er Ante drauf gelassen hat und bei Ante selbst für die Leistungssteigerung.
Ich hoffe das Ante sich ketzt nicht weggeschossen hat.
Danke für den tollen Pokalfight.
Auch wenns hart war.
Ach ja.
Und Kamada eine Augenweide.
Wenn dem sein Standing und Selbstvertrauen noch größer wird,kann der Kerl Bombe werden.Grabi 2.0
#
Pflicht erfüllt... weiter geht's.

Was ich mich frage: War das heute just ein gebrauchter Tag in der Defensive, oder braucht es hinten noch Verstärkungen?

Froh bin ich über Antes Steigerung und die Leistungen von Durm und Kamada. Wer macht eigentlich den Durm auf links, wenn Kostic nicht kann?
#
FrankfodderBubb schrieb:

Wer macht eigentlich den Durm auf links, wenn Kostic nicht kann?

Na auch Durm.
WIr müssen dann nur hoffen, dass nicht irgendwann beide Durms gleichzeitig ran müssen.
#
Das Spiel hat einems gezeigt : Wir brauchen Ante Rebic! Er sollte bleiben, aber bei ihm ist alles offen. Geht er, kommen zwei neue Stürmer. Heute war er Spielentscheidend. In ner Viertelstunde macht der drei Dinger.
#
In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.
#
Zen schrieb:

In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.

Ich bin ganz Deiner Meinung.
Im STT sahen das manche anders.
MGSBK schrieb sinngemäß in Minute 20 "Rebić raus"
#
Geiler und spannender Kick. Da ich viel unterwegs war, war das das erste Spiel, das ich sehen konnte.

Kamada hat mich mehr als positiv überrascht, eine richtig feine Klinge hat er und durchsetzen kann er sich auch. Richtig stark.

Und Ante bleibt halt Ante, ich hoffe er bleibt, dann wären wir jetzt schon gut da vorne besetzt. Und einer kommt ja ganz gewiss noch.
#
Positiv: gewonnen, eine starke Offensive, ein zweischneidiger Rebic, ein super Kamada, Durm und keinabseits hst den Mund gehalten.

Negativ: die Defensive, das Umschaltspiel, der mangelnde Zugriff im defensiven Mittekfeld, I-ADL3R-I und dass ich mich so über Spiel und Foristen aufgeregt hab
#
Die Mannheimer haben aufjedenfall gekämpft. Das muss man denen einfach lassen. Deswegen Respekt dafür.

Ich schließe mich der Mehrheit an. Die erste HZ war einfach grottig. In der zweiten HZ besser. Der Sonntagsschuss von Marx, da gabs nichts zu halten. Kommt halt mal vor.

Ansonsten hat Ante in HZ 2 mal seine Klasse aufblitzen lassen. Allerdings hat er irgendwie nicht richtig gejubelt und sich gefreut (so hatte ich das Gefühl). Wird schon seine Gründe haben. Man sieht aber klar, das er ein Unterschiedsspieler sein kann.

Kamada hat mir auch gut gefallen. Hinten muss Taktisch nachgebessert werden. Die Abwehr ist eigentlich mehr als Bundesligatauglich. Die haben das aber auch clever gemacht. Muss man einfach sagen. Bin im großen und ganzen zufrieden. Jetzt gehts am Donnerstag Vaduz runterzuspielen, damit man dann im ersten Bundesligaspiel im Saft steht.
#
Gut hatten sie aber gespielt, die Jungs von Chio Waldhof. Das muss man denen lassen!
#
Es wird diese Saison wieder sehr viele Spiele mit überdurchschnittlich vielen Toren geben.
#
Zen schrieb:

In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.

Ich bin ganz Deiner Meinung.
Im STT sahen das manche anders.
MGSBK schrieb sinngemäß in Minute 20 "Rebić raus"
#
edmund schrieb:

Zen schrieb:

In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.

Ich bin ganz Deiner Meinung.
Im STT sahen das manche anders.
MGSBK schrieb sinngemäß in Minute 20 "Rebić raus"


War zu dem Zeitpunkt auch mehr als berechtigt. Wie allerdings für fast alle in der ersten HZ
#
Positiv: Kampfgeist der Mannschaft in Halbzeit 2 und unsere Offensive ist mit Kamada, Joveljic, Pacienca und Ante weit besser aufgestellt als mancher denkt.

Negativ: es fehlt noch teilweise komplett die Zuordnung in der Defensive, teilweise fehlte auch in Halbzeit 1 es bei einigen Spielern an der Einstellung.

Sonderlob an Hütter: hat die richtigen Worte gefunden und Entscheidungen getroffen, darunter einige die die meisten von uns mich eingeschlossen wohl nicht getroffen hätten (Ante weiterspielen lassen).

Trotzdem insgesamt noch viel Arbeit vorm 1. Bundesligaspieltag.
#
In der Halbzeit hätte ich Rebic noch mit der Schubkarre sonstwo hin gefahren und in der zweiten Halbzeit ist er Matchwinner.
Ante wie man ihn kennt - zwischen Genie und Wahnsinn.
#
Zen schrieb:

In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.

Ich bin ganz Deiner Meinung.
Im STT sahen das manche anders.
MGSBK schrieb sinngemäß in Minute 20 "Rebić raus"
#
Und da stehe ich dazu weil er in Halbzeit 1 eine Katastrophe war. In Halbzeit 2 ziehe ich meinen Hut vor ihm.
#
Ein gutes Pferd springt nie höher als es muss.
#
Dann hat unser Pferd in der 1. Halbzeit
einen Fluchttunnel gegraben.
#
Zen schrieb:

In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.

Ich bin ganz Deiner Meinung.
Im STT sahen das manche anders.
MGSBK schrieb sinngemäß in Minute 20 "Rebić raus"
#
edmund schrieb:

Zen schrieb:

In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.

Ich bin ganz Deiner Meinung.
Im STT sahen das manche anders.
MGSBK schrieb sinngemäß in Minute 20 "Rebić raus"


Weil er zu dem Zeitpunkt auch Scheiße gekickt hatte. Was erwartet ihr denn? Bekommt ihr das nicht differenziert?
a) Ich bin froh, dass Rebic sich gefangen hatte. In Bestform schießt er die Chio-Jungs alleine ab. Und er war DER Schlüsselspieler der zweiten HZ
b) In der ersten HZ hätte ich ihn für die Arbeitsverweigerung auch am liebsten raus genommen.
#
edmund schrieb:

Zen schrieb:

In der Form der zweiten Halbzeit ist Rebic für uns unersetzlich.

Ansonsten viel Luft nach oben, vor allem defensiv - aber hauptsache eine Runde weiter.

Ich bin ganz Deiner Meinung.
Im STT sahen das manche anders.
MGSBK schrieb sinngemäß in Minute 20 "Rebić raus"


War zu dem Zeitpunkt auch mehr als berechtigt. Wie allerdings für fast alle in der ersten HZ
#
Vl
Vael schrieb:


War zu dem Zeitpunkt auch mehr als berechtigt. Wie allerdings für fast alle in der ersten HZ

Vael schrieb in Minute 105 sinngemäß:
"Alle raus!"
#
In der Halbzeit hätte ich Rebic noch mit der Schubkarre sonstwo hin gefahren und in der zweiten Halbzeit ist er Matchwinner.
Ante wie man ihn kennt - zwischen Genie und Wahnsinn.
#
Basaltkopp schrieb:

In der Halbzeit hätte ich Rebic noch mit der Schubkarre sonstwo hin gefahren und in der zweiten Halbzeit ist er Matchwinner.

Hab ihn aus Frust in der Halbzeitpause bei Kickbase verkauft
#
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht....wir brauchen eben immer einen Wachmacher und der funktioniert am besten, wenn der Gegner in Führung liegt.
Ich hatte keine Zweifel daran, das wir das noch biegen, wenn erstmal der Wecker geklingelt hat.
Eine Runde weiter, das zählt unterm Strich.
Das etliche nicht unbedingt Normalform hatten und individuelle Fehler produzierten, geschenkt.
Wenn Hütter es schafft, das die Mannschaft mal von Beginn an hellwach ist und nicht erst nach 20-25 Min., dann wäre schon viel erreicht.
#
Gaci´s Einwechslung brachte schließlich die Wende.
#
In der Halbzeit hätte ich Rebic noch mit der Schubkarre sonstwo hin gefahren und in der zweiten Halbzeit ist er Matchwinner.
Ante wie man ihn kennt - zwischen Genie und Wahnsinn.
#
Basaltkopp schrieb:

In der Halbzeit hätte ich Rebic noch mit der Schubkarre sonstwo hin gefahren und in der zweiten Halbzeit ist er Matchwinner.
Ante wie man ihn kennt - zwischen Genie und Wahnsinn.

Passt zu uns


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!