Nachbetrachtungsthread zum Auswärtsspiel in Leipzig

#
Also ich halte fest:

Kamada nicht auf der 10, sondern eher was zwischen 7,8 und 9,9

Rode nicht auf der acht sondern eher was zwischen 6,9 und 8,8

Kohr nicht auf der 6 sondern eher was absicherndes zwischen 6,4 und 7,3

#
Tja, wie Durstewitz hier angegangen wurde, als er im Juli schrieb, dass es in der Mannschaft schon in der Rückrunde Probleme mit Rebic gab. Alles richtig mal wieder. Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.
#
Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.
#
Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.

Ich dachte eigentlich, der FR-Maulwurf sei schon längst Geschichte?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.

Ich dachte eigentlich, der FR-Maulwurf sei schon längst Geschichte?
#
clakir schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.

Ich dachte eigentlich, der FR-Maulwurf sei schon längst Geschichte?

Was weiß ich. Das ist auch gar nicht die Frage. Die Frage ist, was man aus Internas macht. Journalistisch sauber nachrecherchieren und sauber berichten oder sich auf eine Seite schlagen und draufhauen.
#
clakir schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.

Ich dachte eigentlich, der FR-Maulwurf sei schon längst Geschichte?

Was weiß ich. Das ist auch gar nicht die Frage. Die Frage ist, was man aus Internas macht. Journalistisch sauber nachrecherchieren und sauber berichten oder sich auf eine Seite schlagen und draufhauen.
#
"Journalistisch sauber nachrecherchieren" bringe ich mit der FR jetzt nicht so ganz automatisch in einen Gedankengang. "Sich auf eine Seite schlagen und draufhauen" schon eher.  
#
Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.


Wenn man das hier so liest, weiß es anscheinend bei weitem nicht jeder. Ähnlich die Geschichte mit Hinteregger, wo bezweifelt wurde, dass er voll war an dem Abend. Was ja vollkommen offensichtlich war. Wenn’s um die eigenen Spieler geht, wird sich schon mal schnell der Begriff Fake-News eingeredet...
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Und soll noch einer anzweifeln, dass die interne Informationen bekommen.

Seit der Schaafgeschichte weiß jeder, dass "die" interne Informationen bekommen. Angezweifelt wurde das lediglich von ein paar Demonstranten vor dem Stadion.


Wenn man das hier so liest, weiß es anscheinend bei weitem nicht jeder. Ähnlich die Geschichte mit Hinteregger, wo bezweifelt wurde, dass er voll war an dem Abend. Was ja vollkommen offensichtlich war. Wenn’s um die eigenen Spieler geht, wird sich schon mal schnell der Begriff Fake-News eingeredet...
#
Das ist halt genau der Unterschied. Hinteregger isoliert zu zeigen, versehen mit der "Frage", ob er sich aus Augsburg wegstehlen will ist das, was herauskommt. Nicht gesagt wird, wo das war, ob es nicht doch ein Mannschaftstreffen war, ob die Bilder das zeigen, was man vermutet usw.
Es gab ja auch die Geschichte mit dem Rucksack. Und mit dem Mannschaftsfoto. Stichwort Boykott.

Dass die Presse Informationen hat, bezweifelt niemand. Was sie daraus macht, ist mitunter unter aller Sau. Und da denke ich bei Rebic sofort an Schaaf und reime mir meinen Teil.

Aber wir wollen keine alten Sachen aufwärmen. Nur diejenigen, die jetzt sagen, ah, da war ja doch was dran und den Schluss ziehen, vermutlich ist der Rebic doch ein Stinkstiefel, das sind arme Würste und naive Opfer genau dieser Pressenachrichtenverkaufsschiene.
#
.
msgbk83 schrieb:

Uebrigens standen hinter ihm auch keine 2 6er aber damit hast du schon gezeigt das du von Fussballtaktik null Ahnung hast. Mach dir nix draus.

Deine Texte haben einfach stets so etwas Grundsympathisches, wo nicht gar Knuddelhaftes. Das animiert doch gleich zum Diskutieren.
Inhaltlich kann ich leider wenig entgegnen. Verbietet sich ja aber ohnehin. Aber ich hoffe, das Lob allein erquickt Dich dennoch ein wenig.


... da möchte ich dem Misanthropen doch mal vollumfänglich zustimmen, msgbk83 ist im richtigen Leben - außerhalb seines narzisstischen kokons - ganz bestimmt ein sympathischer und liebenswerter Bursche, da bin ich sehr sicher; vielleicht schafft er es noch,  seine geballte Arroganz ein wenig verträglicher zu moderieren - das Forum läge ihm zu Füßen...
#
invinoveritas schrieb:

... da möchte ich dem Misanthropen doch mal vollumfänglich zustimmen, msgbk83 ist im richtigen Leben - außerhalb seines narzisstischen kokons - ganz bestimmt ein sympathischer und liebenswerter Bursche, da bin ich sehr sicher; vielleicht schafft er es noch,  seine geballte Arroganz ein wenig verträglicher zu moderieren - das Forum läge ihm zu Füßen...

Oh je. Finde seine Beiträge im Gegensatz zu einigen Usern, die meist nur im Falle eines Misserfolgs unter den Steinen hervorkriechen oder völlig weltfremde Ansichten bzw. einfach keinen Plan haben doch eher interessant und fundiert.

Im Endeffekt muss man doch eingestehen, dass die meisten User (inklusive mir) eben nur wenig Einblick in das haben, was im Profi-Fußball so abgeht und was hinter verschlossenen Türen bei der Eintracht verhandelt wird.

Wenn man sich das vor Augen hält, dann geht man auch die Verantwortlichen nicht mehr plump an, was aber nicht heissen muss, dass man nicht auch fundiert kritisieren kann. Man sollte generell respektvoll miteinander und mit den Verantwortlichen und Spielern umgehen - aber in der vermeintlichen Anonymität des Internets ist das ja leider nicht immer gegeben. Ich denke wenn man bessere Argumente hat, dann wird auch ein msgbk83 das bekennen müssen. Davon habe ich aber meist wenig gesehen, was ihm dann wohl als Arroganz ausgelegt wird...
#
Das ist halt genau der Unterschied. Hinteregger isoliert zu zeigen, versehen mit der "Frage", ob er sich aus Augsburg wegstehlen will ist das, was herauskommt. Nicht gesagt wird, wo das war, ob es nicht doch ein Mannschaftstreffen war, ob die Bilder das zeigen, was man vermutet usw.
Es gab ja auch die Geschichte mit dem Rucksack. Und mit dem Mannschaftsfoto. Stichwort Boykott.

Dass die Presse Informationen hat, bezweifelt niemand. Was sie daraus macht, ist mitunter unter aller Sau. Und da denke ich bei Rebic sofort an Schaaf und reime mir meinen Teil.

Aber wir wollen keine alten Sachen aufwärmen. Nur diejenigen, die jetzt sagen, ah, da war ja doch was dran und den Schluss ziehen, vermutlich ist der Rebic doch ein Stinkstiefel, das sind arme Würste und naive Opfer genau dieser Pressenachrichtenverkaufsschiene.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Aber wir wollen keine alten Sachen aufwärmen

Mist. Wollte gerade eine Bruchhagen-DIskussion los treten.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Aber wir wollen keine alten Sachen aufwärmen

Mist. Wollte gerade eine Bruchhagen-DIskussion los treten.
#
Moin, Schade  Bruchhagen-Diskussion ist immer so spannend, und macht so schnell wach.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Aber wir wollen keine alten Sachen aufwärmen

Mist. Wollte gerade eine Bruchhagen-DIskussion los treten.
#
fast so spannend wie Pyro
#
Habe die Beiträge zur Diskussion über die "richtige Moderation" in den entsprechenden KLA-Thread verlagert, da es in dem Umfang dann nichts mehr im Nachbetrachtungsthread zu suchen hat. Gibt ja auch Leute, die noch zum Spiel schreiben wollen.
#
Xbuerger schrieb:

#TeamAnte
#NoRebicNoParty

aber scheucht ihr mal schön den pokalhelden vom hof. nächster schritt und so...

Ich finde das Format ja auch Scheiße, aber was wäre denn, wenn an dem dummen Geblubber vom "Hopemaster" was dran wäre?

https://www.youtube.com/watch?v=cMPKRkul9c0

bei ca. min 10:00 wird darüber geredet, dass es mit Rebic wohl schon seit letzter Saison intern starke Probleme gibt .
Zitat: "wenn ihr wüsstet was mit Rebic alles gelaufen ist... ihr würdet es nicht glauben."

Nur mal so ganz wertfrei gefragt. Hätte Rebic für alle Zeiten Narrenfreiheit?
#
Basaltkopp schrieb:

Xbuerger schrieb:

#TeamAnte
#NoRebicNoParty

aber scheucht ihr mal schön den pokalhelden vom hof. nächster schritt und so...

Ich finde das Format ja auch Scheiße, aber was wäre denn, wenn an dem dummen Geblubber vom "Hopemaster" was dran wäre?

https://www.youtube.com/watch?v=cMPKRkul9c0

bei ca. min 10:00 wird darüber geredet, dass es mit Rebic wohl schon seit letzter Saison intern starke Probleme gibt .
Zitat: "wenn ihr wüsstet was mit Rebic alles gelaufen ist... ihr würdet es nicht glauben."

Nur mal so ganz wertfrei gefragt. Hätte Rebic für alle Zeiten Narrenfreiheit?


Wenn sie wüssten, was wir schon alles sicher haben


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!