André Silva - Diskussionsthread

#
Knueller schrieb:

JanFurtok4ever schrieb:

reggaetyp schrieb:

Aber sich in einem Eintrachtforum über Eintrachtspieler ärgern, weil die mit ihrem Reichtum protzen, das geht hoffentlich okay für dich.

Wenn man den Spieler dazu beleidigen muss? Nö. Soviel Anstand kann man ruhig zusammenkratzen.

Meine Güte, reg dich ab.

Wäre das kein Eintrachtspieler, würden alle hier drauflos beleidigen, auch und gerade die, die jetzt behaupten, jedem Tierchen sein Plaisierchen und es interessiere sie nicht.

Kannst ja mal hier suchen, was bei dem Steak-Video von Ribery so gepostet wurde.
Bestimmt ganz oft, mir egal, soll er doch, freue mich für ihn usw.
Aber das war ja auch 'was ganz anderes'.

Sowas zu posten, ist absolut affiges Verhalten, egal ob von Ribery, Silva oder Helmut Kohl.

Übrigens genauso so selbstdarstellerisch und leider unsympathisch wie die bescheuerten Turnfotos von unserer Nr. 1 und seiner Schnalle irgendwo auf Bahia sonstwas.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Helmut Kohl Fotos von sich und seinem vergoldeten Saumagen gepostet hätte.

Aber ey: Wenn euch  die Fotos von Silvas Trüffeln und dem turnenden Trapp stören, wieso zum Kuckuck habt ihr dann Instagram und folgt offensichtlich den Spielern?
#
Adlerdenis schrieb:
Aber ey: Wenn euch  die Fotos von Silvas Trüffeln und dem turnenden Trapp stören, wieso zum Kuckuck habt ihr dann Instagram und folgt offensichtlich den Spielern?


Manchmal gehts bei Fußballspielern tatsächlich um Fußball oder den Verein, nicht nur um Protz und Prahlerei!
#
Knueller schrieb:

JanFurtok4ever schrieb:

reggaetyp schrieb:

Aber sich in einem Eintrachtforum über Eintrachtspieler ärgern, weil die mit ihrem Reichtum protzen, das geht hoffentlich okay für dich.

Wenn man den Spieler dazu beleidigen muss? Nö. Soviel Anstand kann man ruhig zusammenkratzen.

Meine Güte, reg dich ab.

Wäre das kein Eintrachtspieler, würden alle hier drauflos beleidigen, auch und gerade die, die jetzt behaupten, jedem Tierchen sein Plaisierchen und es interessiere sie nicht.

Kannst ja mal hier suchen, was bei dem Steak-Video von Ribery so gepostet wurde.
Bestimmt ganz oft, mir egal, soll er doch, freue mich für ihn usw.
Aber das war ja auch 'was ganz anderes'.

Sowas zu posten, ist absolut affiges Verhalten, egal ob von Ribery, Silva oder Helmut Kohl.

Übrigens genauso so selbstdarstellerisch und leider unsympathisch wie die bescheuerten Turnfotos von unserer Nr. 1 und seiner Schnalle irgendwo auf Bahia sonstwas.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Helmut Kohl Fotos von sich und seinem vergoldeten Saumagen gepostet hätte.

Aber ey: Wenn euch  die Fotos von Silvas Trüffeln und dem turnenden Trapp stören, wieso zum Kuckuck habt ihr dann Instagram und folgt offensichtlich den Spielern?
#
Adlerdenis schrieb:

Aber ey: Wenn euch  die Fotos von Silvas Trüffeln und dem turnenden Trapp stören, wieso zum Kuckuck habt ihr dann Instagram und folgt offensichtlich den Spielern?
Uch habe kein Instagram , interessiert mich nullstens.
#
Knueller schrieb:

JanFurtok4ever schrieb:

reggaetyp schrieb:

Aber sich in einem Eintrachtforum über Eintrachtspieler ärgern, weil die mit ihrem Reichtum protzen, das geht hoffentlich okay für dich.

Wenn man den Spieler dazu beleidigen muss? Nö. Soviel Anstand kann man ruhig zusammenkratzen.

Meine Güte, reg dich ab.

Wäre das kein Eintrachtspieler, würden alle hier drauflos beleidigen, auch und gerade die, die jetzt behaupten, jedem Tierchen sein Plaisierchen und es interessiere sie nicht.

Kannst ja mal hier suchen, was bei dem Steak-Video von Ribery so gepostet wurde.
Bestimmt ganz oft, mir egal, soll er doch, freue mich für ihn usw.
Aber das war ja auch 'was ganz anderes'.

Sowas zu posten, ist absolut affiges Verhalten, egal ob von Ribery, Silva oder Helmut Kohl.

Übrigens genauso so selbstdarstellerisch und leider unsympathisch wie die bescheuerten Turnfotos von unserer Nr. 1 und seiner Schnalle irgendwo auf Bahia sonstwas.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Helmut Kohl Fotos von sich und seinem vergoldeten Saumagen gepostet hätte.

Aber ey: Wenn euch  die Fotos von Silvas Trüffeln und dem turnenden Trapp stören, wieso zum Kuckuck habt ihr dann Instagram und folgt offensichtlich den Spielern?
#
Adlerdenis schrieb:


Ich kann mir kaum vorstellen, dass Helmut Kohl Fotos von sich und seinem vergoldeten Saumagen gepostet hätte.


Helmut Kohl hat auch nicht annähernd soviel Gehalt bekommen (ich sage bewusst nicht "verdient"), wie ein Fussballspieler  
#
und überhaupt .....
wer kauft denn bitteschön Trüffel im Karstadt ?

#
Hat er das Bild denn wirklich selbst bei Insta gepostet? Weil ich kann es dort nicht finden. Oder ist das nur für eingeloggte User?
#
und überhaupt .....
wer kauft denn bitteschön Trüffel im Karstadt ?

#
Da wird es schon Leute geben, sonst wäre Trüffel dort nicht im Sortiment.
#
und überhaupt .....
wer kauft denn bitteschön Trüffel im Karstadt ?

#
Jessenclan schrieb:

und überhaupt .....
wer kauft denn bitteschön Trüffel im Karstadt ?



Also das KaDeWe zb gehört auch zu Karstadt. Da gehst mal rein und guckst wer sich da so alles rumtreibt. Da gehört silva gewiss nicht zur elite welche Trüffel kaufen...
#
Früher ham sich grabi und Co pelzmantel gekauft... Dann doch lieber Trüffel
#
Ich weiß nicht aber ich glaube, dass Silva hier bei der Eintracht ein einziges Missverständnis wird. Es sei denn, er kommt in den nächsten Spielen nochmal in die Pötte. So wird Silva jedenfalls kein CR7 2.0. Ich werde mit ihm einfach nicht warm. Sollten die Leistungen bis Sommer nicht besser werden, sollte man die Leihe mit ihm (wenn dies irgendwie geht) beenden.
#
Nochmal die Frage: Hat Silva das Bild bei Insta selbst gepostet bzw. ist das dort noch?
#
Nochmal die Frage: Hat Silva das Bild bei Insta selbst gepostet bzw. ist das dort noch?
#
Er hatte es gestern in seiner Instagram Story.
Hab auch ein Screenshot davon, wenn den jemand möchte. Unter das Bild hat er
„Mushroom overdose in the market“ geschrieben.
Meiner Meinung nach soll er mit seinem Geld machen was er will. Hoffe er startet in den nächsten Spielen durch.
Forza SGE
#
Nochmal die Frage: Hat Silva das Bild bei Insta selbst gepostet bzw. ist das dort noch?
#
Das Bild war in seiner Story, dafür brauchst du Insta!
#
Ok, ich hatte nämlich das Bild heute früh schon gesehen, bei Whatsapp. Da hatte es eher den Eindruck, dass ein Kassierer das Bild gemacht hat, der Eintrachtfan ist.
Ist natürlich etwas strange, dass Silva selbst sowas da hochjagt.
#
Ich weiß nicht aber ich glaube, dass Silva hier bei der Eintracht ein einziges Missverständnis wird. Es sei denn, er kommt in den nächsten Spielen nochmal in die Pötte. So wird Silva jedenfalls kein CR7 2.0. Ich werde mit ihm einfach nicht warm. Sollten die Leistungen bis Sommer nicht besser werden, sollte man die Leihe mit ihm (wenn dies irgendwie geht) beenden.
#
Adlersupporter schrieb:

Ich weiß nicht aber ich glaube, dass Silva hier bei der Eintracht ein einziges Missverständnis wird. Es sei denn, er kommt in den nächsten Spielen nochmal in die Pötte. So wird Silva jedenfalls kein CR7 2.0. Ich werde mit ihm einfach nicht warm. Sollten die Leistungen bis Sommer nicht besser werden, sollte man die Leihe mit ihm (wenn dies irgendwie geht) beenden.



Momentan geht mir das genauso.
Und da ist sowas keineswegs Vertrauenserweckend.
#
Flyer86 schrieb:

Andre Silva hat auf Instagram gepostet, dass er bei Karstadt Trüffel im Wert von 2800 EUR gekauft hat. Das er soviel Trüffel essen will, soll er machen. Aber wie ich so ne Prahlerei hasse.....


Schrecklich! 😉
Man muß das halt in Relation zu seinem Gehalt setzen.
Wenn er vielleicht 4 Mios verdient ist das 80x mehr als jemand der 50K verdient.
In der Relation wäre es also Spezialhandkäs’ 😉f. € 35, den ein Normalverdiener kaufen würde.
Sicherlich teuer aber vorstellbar. Halt was besonderes.

Dass die Herren verglichen mit uns obszön viel verdienen, ist ja keine Neuigkeit. Liegt aber an uns 😉 Ist nicht deren Schuld.
Dass die Herren (oft) ein Problem haben, mit Ihrem Reichtum angemessen umzugehen, ist auch eine Tatsache.
Dieses wird vielen als ‚Protzen‘ ausgelegt, aber es ist tatsächlich f. diese Leute, die so viel Geld in jungem Jahrer verdienen, einfach schwierig, nicht die Bodenhaftung zu verlieren.

Ich seh‘ das also entspannt.
#
EintrachtimHerzen schrieb:

Schrecklich! 😉
Man muß das halt in Relation zu seinem Gehalt setzen.
Wenn er vielleicht 4 Mios verdient ist das 80x mehr als jemand der 50K verdient.
In der Relation wäre es also Spezialhandkäs’ 😉f. € 35, den ein Normalverdiener kaufen würde.
Sicherlich teuer aber vorstellbar. Halt was besonderes.

Wenn er wirklich 4 Mio verdient, waren die 3000€ fast 1/3 seines Tageslohns. Da hat er sich mal ordentlich was gegönnt und wollte zur Feier des Tages die Menschheit daran teilhaben lassen. Zu traurig, dass dann keine 2€ mehr übrig waren für den Bio-Upgrade bei den Freiland-Eiern.
EintrachtimHerzen schrieb:

Dass die Herren (oft) ein Problem haben, mit Ihrem Reichtum angemessen umzugehen, ist auch eine Tatsache.
Dieses wird vielen als ‚Protzen‘ ausgelegt, aber es ist tatsächlich f. diese Leute, die so viel Geld in jungem Jahrer verdienen, einfach schwierig, nicht die Bodenhaftung zu verlieren.

Ich habe neulich Dominik Kohr im Alnatura gesehen. Seinen bodenständigen Fertigprodukt-Einkauf hat er sich ganz sparfuchsig auf der Paybackkarte verbuchen lassen. Mich hat das dann leicht an seiner Identität zweifeln lassen, aber der röhrende Porsche draußen hat es dann bestätigt.


Die Jungs verdienen einfach abartig viel Kohle in jungen Jahren und haben viel zu viel Freizeit... Irgendwie ist es doch klar, was die so treiben, aber dann sollen sie es wenigstens für sich behalten und ihren zahlenden Fans gegenüber etwas Demut zeigen.
#
Für 2800 € gibts gut 1,5 kg Wintertrüffel.
Fein gehobelt kann man darunter schon ein ordentliches Gold-Steak verschwinden lassen.
#
clakir schrieb:

Für 2800 € gibts gut 1,5 kg Wintertrüffel.
Fein gehobelt kann man darunter schon ein ordentliches Gold-Steak verschwinden lassen.

Oder ca. 300-350gr. weißen Alba Trüffel.
Reicht für eine geile Pasta für die ganze Familie.
Würde ich mir, wenn ich es mir leisten könnte, auch geben.
Ich gönne es dem Bub.
#
Hat denn keiner gecheckt was wirklich auf dem Bild passiert ist?

Er hat Pilze gekauft, abgepackte und lose.

Die Kassiererin hat sich dann bei der Nummer vertippt und ist bei Trüffel gelandet.

Es gibt hier in keinem Supermarkt auch nur annähernd 350g Trüffel zu kaufen.

Kleinmarkthalle maybe, aber da gibt es keine Kassen
#
Hat denn keiner gecheckt was wirklich auf dem Bild passiert ist?

Er hat Pilze gekauft, abgepackte und lose.

Die Kassiererin hat sich dann bei der Nummer vertippt und ist bei Trüffel gelandet.

Es gibt hier in keinem Supermarkt auch nur annähernd 350g Trüffel zu kaufen.

Kleinmarkthalle maybe, aber da gibt es keine Kassen
#
frankstar17 schrieb:

Hat denn keiner gecheckt was wirklich auf dem Bild passiert ist?

Er hat Pilze gekauft, abgepackte und lose.

Die Kassiererin hat sich dann bei der Nummer vertippt und ist bei Trüffel gelandet.

Es gibt hier in keinem Supermarkt auch nur annähernd 350g Trüffel zu kaufen.

Kleinmarkthalle maybe, aber da gibt es keine Kassen


Auf dem Bild ist außer dem Kassenbildschirm kein Artikel zu erkennen. Von daher gibt es weder für die eine, noch für Deine Theorie, wirklich ein Bild.
#
frankstar17 schrieb:

Hat denn keiner gecheckt was wirklich auf dem Bild passiert ist?

Er hat Pilze gekauft, abgepackte und lose.

Die Kassiererin hat sich dann bei der Nummer vertippt und ist bei Trüffel gelandet.

Es gibt hier in keinem Supermarkt auch nur annähernd 350g Trüffel zu kaufen.

Kleinmarkthalle maybe, aber da gibt es keine Kassen


Auf dem Bild ist außer dem Kassenbildschirm kein Artikel zu erkennen. Von daher gibt es weder für die eine, noch für Deine Theorie, wirklich ein Bild.
#
Trotzdem wird er recht haben. Niemand wird sich fast 400 Gramm Trüffel auf einen Schlag kaufen. So viel auf einmal hat wahrscheinlich nicht einmal ein Restaurant vorrätig.
Hätte man eigentlich auch selbst drauf kommen können.
#
Trotzdem wird er recht haben. Niemand wird sich fast 400 Gramm Trüffel auf einen Schlag kaufen. So viel auf einmal hat wahrscheinlich nicht einmal ein Restaurant vorrätig.
Hätte man eigentlich auch selbst drauf kommen können.
#
Ist zwar ein bisschen off-topic, aber im Piemont rechnet man für ein ordentliches privates Trüffelessen 20-25gr. pro Person. In geselliger Runde kann da schon mal so eine Menge zusammenkommen.

Im Restaurant, insbesondere hier in Deutschland, wird man natürlich meistens mit weniger als 10gr. abgespeist...


Teilen