Verliehene Spieler 19/20

#
Ich hoffe den Fred gibt es noch nicht. Ich konnte ihn in der Suchfunktion nicht finden. Wenn es ihn doch gibt, bitte den hier schließen und den Beitrag einfach dahin schieben.

Aber nachdem ich letzte Saison hier mit großem Interesse die Entwicklung vom Kamada verfolgt habe, wollte ich auch diese Saison ein Blick auf den Verlauf der Saison von unseren Leihspielern werfen. Gerade nachdem mit Zalazar erstmals ein Spieler mit dem Ziel des direkten Verleihens gekauft wurde.

Ich gucke jetzt mal nur auf Statistiken. Vielleicht hat ja jemand auch was von den Spielern gesehen.

Tuta: Scheinbar noch kein Spiel für Kortrijk gemacht.

Willems: Die letzten 4 Pflichtspiele bei Newcastle in der Startelf. Dabei ein Tor (Führungstreffer gegen Liverpool) und eine Vorlage gemacht. Erster Eindruck scheint also zu passen. Weiß jemand wie hoch die Kaufoption ist?

Zalazar: Drei mal für Korona Kielce eingewechselt worden. Danach in die zweite Mannschaft in die 4 polnische Liga abgeschoben worden. Klingt erstmal nicht danach, dass das kurzfristig eine Entwicklung nimmt, wie erhofft.

Barkok: Spielte für Fortuna im Pokal (zur Halbzeit eingewechselt). Verletzte sich dann in einem Testspiel schwer an der Schulter und wird noch 2 Monate verletzt fehlen.

Rebic: Einmal zur Halbzeit eingewechselt. Einmal 7 Minuten vor Schluss. Schaffte es aber, sich in diesen knapp 60 Minuten Spielzeit sich schon 2 gelbe Karten abzuholen.

Bisher alles durchwachsen. Bei Rebic ist es wohl noch zu früh zu sagen, wo die reise hingeht. Am besten scheint es für Willems zu laufen.


#
Ich hoffe den Fred gibt es noch nicht. Ich konnte ihn in der Suchfunktion nicht finden. Wenn es ihn doch gibt, bitte den hier schließen und den Beitrag einfach dahin schieben.

Aber nachdem ich letzte Saison hier mit großem Interesse die Entwicklung vom Kamada verfolgt habe, wollte ich auch diese Saison ein Blick auf den Verlauf der Saison von unseren Leihspielern werfen. Gerade nachdem mit Zalazar erstmals ein Spieler mit dem Ziel des direkten Verleihens gekauft wurde.

Ich gucke jetzt mal nur auf Statistiken. Vielleicht hat ja jemand auch was von den Spielern gesehen.

Tuta: Scheinbar noch kein Spiel für Kortrijk gemacht.

Willems: Die letzten 4 Pflichtspiele bei Newcastle in der Startelf. Dabei ein Tor (Führungstreffer gegen Liverpool) und eine Vorlage gemacht. Erster Eindruck scheint also zu passen. Weiß jemand wie hoch die Kaufoption ist?

Zalazar: Drei mal für Korona Kielce eingewechselt worden. Danach in die zweite Mannschaft in die 4 polnische Liga abgeschoben worden. Klingt erstmal nicht danach, dass das kurzfristig eine Entwicklung nimmt, wie erhofft.

Barkok: Spielte für Fortuna im Pokal (zur Halbzeit eingewechselt). Verletzte sich dann in einem Testspiel schwer an der Schulter und wird noch 2 Monate verletzt fehlen.

Rebic: Einmal zur Halbzeit eingewechselt. Einmal 7 Minuten vor Schluss. Schaffte es aber, sich in diesen knapp 60 Minuten Spielzeit sich schon 2 gelbe Karten abzuholen.

Bisher alles durchwachsen. Bei Rebic ist es wohl noch zu früh zu sagen, wo die reise hingeht. Am besten scheint es für Willems zu laufen.


#
Schöner Überblick.
Joar, Zalazar in die 4.polnische Liga, da hätte man ihn auch hier zum VFB Ginsheim (Oberliga) schicken können.
Der scheint wohl noch zu brauchen, vielleicht hat er stärkere Anpassungsschwierigkeiten, versteht die Sprache nicht, fühlt sich nicht heimisch, das kann so einen jungen Spieler schonmal ordentlich in die Suppe spucken.
Denk es ist aber noch zu früh darüber zu urteilen, nächstes Jahr im Juni/Juli kann man besser urteilen.
#
Als ich das mit Zalazar und der 4. Liga gelesen hab, dachte ich mir auch: Klasse, für eine Saison verliehen, in nem komplett neuem Land. Da hätte er auch einfach hier bleiben können. Da hätte man garantiert einen Verein gefunden wo er Spielen kann. Dann hätte er Sprache, Mentalität, usw. schon mal erleben können. Sollte es diese Saison bei Liga 4 bleiben, glaub ich nicht, das er nächste Saison zurückkehrt, sondern direkt weiter verliehen wird.

Bei Barkok glaube ich, das er zurück kommen wird. Seine Zeit bei Fortuna ist jetzt nicht unbedingt erfolgreich gewesen wie ich finde. Der Junge hat Talent, aber auch unheimlich viel Pech, ähnlich wie Stendera. Wobei es auch sein könnte das Düsseldorf die KO zieht und wartet bis wir die Rückkaufklausel ziehen um ein paar Euro gewinn zu machen.

Bei Tuta hätte ich auch gedacht das da mehr bei rummkommt. Vorallem in Belgien. Da muss mans eigentlich schaffen, sonst braucht mans in der Bundesliga gar nicht probieren. Siehe Kamada, der jetzt hier Stamm spielt.

Antes Spiele habe ich mir angeschaut, und bin der Meinung, der braucht dort noch Zeit. So richtig integriert wirkt er dort nicht. Zudem macht er immernoch die alten üblichen Geschichten wie seine Mitspieler anzumeckern, mit dem Schiri zu diskutieren, und sonstige Dinge. Typisch Ante eben. (Ist jetzt hier kein Vorwurf, ich mag Ante immernoch sehr).

Bei Willems bin ich erstaunt das er so oft spielt. Ich freue mich aber für ihn. Wenns dort passt, dann ist doch alles paletti. Ich glaube er meinte auch mal, er wollte sowieso schon immer nach England. Dann wurds jetzt halt nicht London sondern Newcastle. Win-Win-Win. Ich denke, die KO dürfte aber nicht allzuhoch liegen. Denke mal bei Max. 5 Mios (also das, was man auch für ihn bezahlt hat) + Leihgebühr wäre ein minimaler gewinn. Mehr kann man aber auch nicht verlangen für einen Spieler der zuletzt bei uns so gut wie keine Rolle mehr gespielt hat

Im großen und ganzen ist die Saison aber immernoch Jung. Es kann bei allen oben genannten Spielern noch was passieren. Am Ende der Saison sollten aber alle außer Rebic und in Teilen Willems ordentliche Einsätze gehabt haben, oder ich denke deren Zukunft wird sonst nicht unbedingt in Frankfurt liegen. Vorallem beim "Experiment" Tuta und Zalazar.
#
Ich hoffe den Fred gibt es noch nicht. Ich konnte ihn in der Suchfunktion nicht finden. Wenn es ihn doch gibt, bitte den hier schließen und den Beitrag einfach dahin schieben.

Aber nachdem ich letzte Saison hier mit großem Interesse die Entwicklung vom Kamada verfolgt habe, wollte ich auch diese Saison ein Blick auf den Verlauf der Saison von unseren Leihspielern werfen. Gerade nachdem mit Zalazar erstmals ein Spieler mit dem Ziel des direkten Verleihens gekauft wurde.

Ich gucke jetzt mal nur auf Statistiken. Vielleicht hat ja jemand auch was von den Spielern gesehen.

Tuta: Scheinbar noch kein Spiel für Kortrijk gemacht.

Willems: Die letzten 4 Pflichtspiele bei Newcastle in der Startelf. Dabei ein Tor (Führungstreffer gegen Liverpool) und eine Vorlage gemacht. Erster Eindruck scheint also zu passen. Weiß jemand wie hoch die Kaufoption ist?

Zalazar: Drei mal für Korona Kielce eingewechselt worden. Danach in die zweite Mannschaft in die 4 polnische Liga abgeschoben worden. Klingt erstmal nicht danach, dass das kurzfristig eine Entwicklung nimmt, wie erhofft.

Barkok: Spielte für Fortuna im Pokal (zur Halbzeit eingewechselt). Verletzte sich dann in einem Testspiel schwer an der Schulter und wird noch 2 Monate verletzt fehlen.

Rebic: Einmal zur Halbzeit eingewechselt. Einmal 7 Minuten vor Schluss. Schaffte es aber, sich in diesen knapp 60 Minuten Spielzeit sich schon 2 gelbe Karten abzuholen.

Bisher alles durchwachsen. Bei Rebic ist es wohl noch zu früh zu sagen, wo die reise hingeht. Am besten scheint es für Willems zu laufen.


#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Am besten scheint es für Willems zu laufen.


Willems fand ich vom fussballerischen Handwerkszeug her einen unserer am besten ausgerüsteten Spieler. Es war bei ihm wohl reine Kopfsache, denn die ersten Spiele fand ich bei ihm unglaublich gut und dann von heute auf morgen hat er angefangen schwächer zu werden und nie mehr den Absprung geschafft.

Schade, genau so einen brauchen wir nämlich als Backup für Kostic den man bedenkenlos bringen kann.

Gruß
tobago
#
Ich hoffe den Fred gibt es noch nicht. Ich konnte ihn in der Suchfunktion nicht finden. Wenn es ihn doch gibt, bitte den hier schließen und den Beitrag einfach dahin schieben.

Aber nachdem ich letzte Saison hier mit großem Interesse die Entwicklung vom Kamada verfolgt habe, wollte ich auch diese Saison ein Blick auf den Verlauf der Saison von unseren Leihspielern werfen. Gerade nachdem mit Zalazar erstmals ein Spieler mit dem Ziel des direkten Verleihens gekauft wurde.

Ich gucke jetzt mal nur auf Statistiken. Vielleicht hat ja jemand auch was von den Spielern gesehen.

Tuta: Scheinbar noch kein Spiel für Kortrijk gemacht.

Willems: Die letzten 4 Pflichtspiele bei Newcastle in der Startelf. Dabei ein Tor (Führungstreffer gegen Liverpool) und eine Vorlage gemacht. Erster Eindruck scheint also zu passen. Weiß jemand wie hoch die Kaufoption ist?

Zalazar: Drei mal für Korona Kielce eingewechselt worden. Danach in die zweite Mannschaft in die 4 polnische Liga abgeschoben worden. Klingt erstmal nicht danach, dass das kurzfristig eine Entwicklung nimmt, wie erhofft.

Barkok: Spielte für Fortuna im Pokal (zur Halbzeit eingewechselt). Verletzte sich dann in einem Testspiel schwer an der Schulter und wird noch 2 Monate verletzt fehlen.

Rebic: Einmal zur Halbzeit eingewechselt. Einmal 7 Minuten vor Schluss. Schaffte es aber, sich in diesen knapp 60 Minuten Spielzeit sich schon 2 gelbe Karten abzuholen.

Bisher alles durchwachsen. Bei Rebic ist es wohl noch zu früh zu sagen, wo die reise hingeht. Am besten scheint es für Willems zu laufen.


#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Zalazar: Drei mal für Korona Kielce eingewechselt worden. Danach in die zweite Mannschaft in die 4 polnische Liga abgeschoben worden. Klingt erstmal nicht danach, dass das kurzfristig eine Entwicklung nimmt, wie erhofft.

hat für die 2. mannschaft immerhin noch 2 buden in 4 spielen erzielt, er scheint sich also zuindest nicht hängen zu lassen...
#
Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.
#
Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.
#
Rebic wurde von uns nach dem Motto "schauen wir mal, was daraus wird, vielleicht schlägt er ja ein" geholt. AC Mailand hat ihn höchstwahrscheinlich mit dem Gedanken verpflichtet, dass er Leistungsträger wird.
Noch ist es natürlich viel zu früh für ein endgültiges Urteil. Aber meine Zweifel, dass er in Mailand zurechtkommen wird, werden zumindest bis hier hin erst einmal bestätigt.
#
Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.

Grundsätzlich ist die Konkurrenz dort vermeintlich größer, aber vor allem spielt Milan aktuell in einem System, das nicht wirklich zu Rebic passt. das kann sich aber schnell ändern, denn wenn die so weiter spielen, wird es eh bald einen neuen Trainer geben.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.

Grundsätzlich ist die Konkurrenz dort vermeintlich größer, aber vor allem spielt Milan aktuell in einem System, das nicht wirklich zu Rebic passt. das kann sich aber schnell ändern, denn wenn die so weiter spielen, wird es eh bald einen neuen Trainer geben.
#
Wuschelblubb schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.

Grundsätzlich ist die Konkurrenz dort vermeintlich größer, aber vor allem spielt Milan aktuell in einem System, das nicht wirklich zu Rebic passt. das kann sich aber schnell ändern, denn wenn die so weiter spielen, wird es eh bald einen neuen Trainer geben.


Was dann aber zu der Frage führt, warum man ihn wollte, wenn er nicht wirklich ins System passt. Sie werden ihn ja nicht mit dem Gedanken geholt haben, dass sie ja vielleicht den Trainer feuern und der nächste dann ein anderes System spielt.
#
Man kann rebic ja auch so lange auf der Bank schmoren lassen bis der Marktwert gesunken ist und dann zugreifen... Geht im fussball schnell
#
Gestern überhaupt nicht gespielt bzw. eingewechselt worden
#
Man kann rebic ja auch so lange auf der Bank schmoren lassen bis der Marktwert gesunken ist und dann zugreifen... Geht im fussball schnell
#
Ach papperlapapp. In 2 Jahren spielt Milan gegen  den Abstieg und wir zum 2. Mal Championsleague. Rebic können sie sich nicht mehr leisten und kommt zurück und die 25 Mio. für Silva bezahlen wir aus der Portokasse.
#
Wuschelblubb schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.

Grundsätzlich ist die Konkurrenz dort vermeintlich größer, aber vor allem spielt Milan aktuell in einem System, das nicht wirklich zu Rebic passt. das kann sich aber schnell ändern, denn wenn die so weiter spielen, wird es eh bald einen neuen Trainer geben.


Was dann aber zu der Frage führt, warum man ihn wollte, wenn er nicht wirklich ins System passt. Sie werden ihn ja nicht mit dem Gedanken geholt haben, dass sie ja vielleicht den Trainer feuern und der nächste dann ein anderes System spielt.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.

Grundsätzlich ist die Konkurrenz dort vermeintlich größer, aber vor allem spielt Milan aktuell in einem System, das nicht wirklich zu Rebic passt. das kann sich aber schnell ändern, denn wenn die so weiter spielen, wird es eh bald einen neuen Trainer geben.


Was dann aber zu der Frage führt, warum man ihn wollte, wenn er nicht wirklich ins System passt. Sie werden ihn ja nicht mit dem Gedanken geholt haben, dass sie ja vielleicht den Trainer feuern und der nächste dann ein anderes System spielt.

Ganz ehrlich? Ich denke die Leihe von Rebic war purer Aktionismus der Verantwortlichen von Milan. Da haben im Sommer nicht alle Transfers geklappt und dann hat man eben Rebic auf den letzten Drücker ausgeliehen.

Und um ganz ehrlich zu sein, ich bin mir nicht sicher, ob Rebic gut genug ist, um dort Stammspieler zu werden. Vom Potential her ist er eben kein Jovic oder Haller. Und bevor mich jemand falsch versteht: Ich mag Rebic als Spielertyp wirklich sehr und wünschte er wäre noch bei uns. Ich glaube aber, dass ein Verein von unserer Größenordnung besser zu ihm und seiner Spielart passt.
#
Im Fussball weiß man nie, aber zur Zeit sieht das ja schon stark danach aus, dass wir Ante in 2 Jahren wieder bei uns haben werden.
#
Was müssen die Buben auch immer woanders ihr Glück suchen.
Bei uns war er König und konnte sich auch 3 warme Mahlzeiten am Tag leisten.
#
Weiß einer, was mit Willems ist. Stand gestern bei Newcastle nicht im Kader, nachdem er ja zuvor 4 mal erste 11 spielte.

Zalazar stand Anfang der Woche für Kielce in der ersten Mannschaft im polnischen Pokal in der Startelf, schied mit seinem Team aber aus. Am Freitag war er in der Liga ohne Einsatz im Kader.

Da Rebic, wie schon angemerkt diesmal nicht mal eingewechselt wurde, kein Einsatz für nen verliehenen Eintrachtler an dem Wochenende.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Rebic auch im dritten Spiel auf der Bank. 12 Minuten vor Schluss eingewechselt.

Durchaus bemerkenswert, dass er nach 4 1/2 Wochen AC Mailand nur in der Joker Rolle ist, während Silva bei uns seit dem Wechsel alle Spiele über 90 Minuten gemacht hat. Tatsächlich hat Silva mehr Startelf Einsätze bei Mailand diese Saison gehabt als Rebic. Und Rebic hat auch aktuell nur 2 Minuten mehr Spielzeit für Mailand gehabt als Silva.

Klar, bei uns hat Rebic auch gebraucht, bis er sich durchsetzte. Aber da war er noch drei Jahre jünger und hatte auch nicht den Marktwert und Anspruch wie jetzt.

Grundsätzlich ist die Konkurrenz dort vermeintlich größer, aber vor allem spielt Milan aktuell in einem System, das nicht wirklich zu Rebic passt. das kann sich aber schnell ändern, denn wenn die so weiter spielen, wird es eh bald einen neuen Trainer geben.


Was dann aber zu der Frage führt, warum man ihn wollte, wenn er nicht wirklich ins System passt. Sie werden ihn ja nicht mit dem Gedanken geholt haben, dass sie ja vielleicht den Trainer feuern und der nächste dann ein anderes System spielt.

Ganz ehrlich? Ich denke die Leihe von Rebic war purer Aktionismus der Verantwortlichen von Milan. Da haben im Sommer nicht alle Transfers geklappt und dann hat man eben Rebic auf den letzten Drücker ausgeliehen.

Und um ganz ehrlich zu sein, ich bin mir nicht sicher, ob Rebic gut genug ist, um dort Stammspieler zu werden. Vom Potential her ist er eben kein Jovic oder Haller. Und bevor mich jemand falsch versteht: Ich mag Rebic als Spielertyp wirklich sehr und wünschte er wäre noch bei uns. Ich glaube aber, dass ein Verein von unserer Größenordnung besser zu ihm und seiner Spielart passt.
#
Gut möglich.

Ich schrieb ja auch schon öfter, dass für uns Rebic mit seiner Wucht vielleicht sogar wichtiger war, als Jovic. Ich mir aber sicher bin, dass Jovic bei Bayern viel besser funktionieren würde als Rebic. Und das gleiche sehe ich auch mit Silva und bin überrascht, dass Mailand diesen Tausch gemacht hat. Den haben sie ja immerhin am zweiten Spieltag beim Sieg gegen Brescia Calcio in der Startelf spielen lassen und in dem Spiel kommt er auf etwa die Minuten wie Rebic jetzt nach einem Monat AC Mailand, während Silva bei uns seit dem Wechsel jede Minute gespielt hat.

Rebic wird wahrscheinlich auch nicht so richtig glücklich sein, wenn er beim Tabellen 16. nicht mal eingewechselt wird. So ne schlechte Platzierung ist er bei uns nicht gewöhnt

Ist natürlich absolute Zukunftsmusik. Aber interessant wäre es natürlich, wenn Mailand bis zur Winterpause feststellt, dass sie nichts mit ihn anfangen können und Rebic auch einsieht, dass der italienische Fußball wirklich nicht zu uns passt und hochmotiviert zu uns zurück will. Einigt man sich dann auf ne Auflösung der Leihe und wir haben dann Rebic und Silva?
#
Gut möglich.

Ich schrieb ja auch schon öfter, dass für uns Rebic mit seiner Wucht vielleicht sogar wichtiger war, als Jovic. Ich mir aber sicher bin, dass Jovic bei Bayern viel besser funktionieren würde als Rebic. Und das gleiche sehe ich auch mit Silva und bin überrascht, dass Mailand diesen Tausch gemacht hat. Den haben sie ja immerhin am zweiten Spieltag beim Sieg gegen Brescia Calcio in der Startelf spielen lassen und in dem Spiel kommt er auf etwa die Minuten wie Rebic jetzt nach einem Monat AC Mailand, während Silva bei uns seit dem Wechsel jede Minute gespielt hat.

Rebic wird wahrscheinlich auch nicht so richtig glücklich sein, wenn er beim Tabellen 16. nicht mal eingewechselt wird. So ne schlechte Platzierung ist er bei uns nicht gewöhnt

Ist natürlich absolute Zukunftsmusik. Aber interessant wäre es natürlich, wenn Mailand bis zur Winterpause feststellt, dass sie nichts mit ihn anfangen können und Rebic auch einsieht, dass der italienische Fußball wirklich nicht zu uns passt und hochmotiviert zu uns zurück will. Einigt man sich dann auf ne Auflösung der Leihe und wir haben dann Rebic und Silva?
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Einigt man sich dann auf ne Auflösung der Leihe und wir haben dann Rebic und Silva?
Wenn unsere aktuellen Stürmer bis dahin weiter "performen" und ihr Leistungsvermögen voll ausschöpfen, können wir ihn ja dann weiterverleihen.

Oder wir verleihen Joveljic, damit er Spielpraxis bekommt und gönnen uns Rebic als Backup für die drei Stammstürmer.
#
So blöd wie es scheint aber Rebic ist in der ganzen Situation aktuell der Verlierer.
#
So blöd wie es scheint aber Rebic ist in der ganzen Situation aktuell der Verlierer.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

So blöd wie es scheint aber Rebic ist in der ganzen Situation aktuell der Verlierer.

Was aber aktuell nicht unser Problem ist


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!