Nachbetrachtung zum Auswärtsspiel bei den Fohlen

#
Gutes Auswärtsspiel von uns. In der 2.Hälfte dem Ausgleich sehr nah.
Gladbach gefühlt mit 4 Torchancen und 4 Toren, diese Effektivität spricht Bände...
Für mich überwiegen deutlich die positiven Erkenntnisse heute. Sow wird immer besser, Kamada mit tollen Vorlagen, bei Standards sind wir mittlerweile brandgefährlich. Die Mentalität passt sowieso, wie fast immer.

Mit Dost und/oder Silva vorne drin hätte Gladbach heute richtig Probleme bekommen, man kann nur hoffen das wenigstens einer von beiden schnell wieder fit wird.
#
Zwei wichtige Stürmer fehlen und dann so eine zweite Halbzeit geht doch. Unsere Eintracht
#
Rheinadler65 schrieb:

Takashi007 schrieb:

Man möge bitte auch mal die neue spielerische Qualität betrachten, aber sicher wird gleich jemand schreiben, was hat Freiburg, was wir nicht haben....

Keine Dreifachbelastung, deswegen beide Pokale abschenken und volle Konzentration auf die Liga, um die Klasse zu halten.


Wenn das dein ernst ist, tust du mir leid. Und das aus mehreren Gründen.

Man man man, ohne Worte.
#
adlerjunge23FFM schrieb:

Rheinadler65 schrieb:

Takashi007 schrieb:

Man möge bitte auch mal die neue spielerische Qualität betrachten, aber sicher wird gleich jemand schreiben, was hat Freiburg, was wir nicht haben....

Keine Dreifachbelastung, deswegen beide Pokale abschenken und volle Konzentration auf die Liga, um die Klasse zu halten.


Wenn das dein ernst ist, tust du mir leid. Und das aus mehreren Gründen.

Man man man, ohne Worte.

Ich fands jetzt nicht sooo schwer, da die Ironie rauszulesen.
#
Was manche hier von sich geben, einfach nur peinlich. 6 Spiele ungeschlagen, Leverkusen genatzt und hier wird nach einer Niederlage gegen den Tabellenersten so getan, als wären wir Abstiegskandidat Nummer 1. "Vercoacht" ist ja da so ein beliebtes Wort. Klar, weil man ne große Fresse haben kann, wenn man selbst keine Verantwortung trägt. Ich hätte auch lieber am Mittwoch rotiert als Heute, dafür war das Spiel zu wichtig. Aber wenn uns 2 so wichtige Spieler wie Dost und Silva fehlen und man in der Abwehr ohne Touré, der bis dahin auch überragend war, sich bei 3 der 4 Gegentore extrem blöd anstellt, dann holt man eben nix. Würde anderen Mannschaften nicht anders gehen.

Aber heulen ist einfacher. Sind dann dieselben, die nach Leverkusen von der Meisterschaft geträumt haben und wahrscheinlich jedem im Freundeskreis erzählt haben, dass sie genauso auf- und eingestellt hätten. Und dieselben babbeln dann wieder nix, wenn man in Hamburg, gegen die Bauern und/oder Freiburg dann jeweils punktet.

Aber was reg ich mich uff, immer dasselbe. Sowas ärgert mich um einiges mehr als jede Niederlage, sogar mehr als ein 0:4 gegen Offenbach.
#
adlerjunge23FFM schrieb:

Was manche hier von sich geben, einfach nur peinlich. 6 Spiele ungeschlagen, Leverkusen genatzt und hier wird nach einer Niederlage gegen den Tabellenersten so getan, als wären wir Abstiegskandidat Nummer 1. "Vercoacht" ist ja da so ein beliebtes Wort. Klar, weil man ne große Fresse haben kann, wenn man selbst keine Verantwortung trägt. Ich hätte auch lieber am Mittwoch rotiert als Heute, dafür war das Spiel zu wichtig. Aber wenn uns 2 so wichtige Spieler wie Dost und Silva fehlen und man in der Abwehr ohne Touré, der bis dahin auch überragend war, sich bei 3 der 4 Gegentore extrem blöd anstellt, dann holt man eben nix. Würde anderen Mannschaften nicht anders gehen.

Aber heulen ist einfacher. Sind dann dieselben, die nach Leverkusen von der Meisterschaft geträumt haben und wahrscheinlich jedem im Freundeskreis erzählt haben, dass sie genauso auf- und eingestellt hätten. Und dieselben babbeln dann wieder nix, wenn man in Hamburg, gegen die Bauern und/oder Freiburg dann jeweils punktet.

Aber was reg ich mich uff, immer dasselbe. Sowas ärgert mich um einiges mehr als jede Niederlage, sogar mehr als ein 0:4 gegen Offenbach.



Komisch, bei mir ist es andersrum, mich ärgern schlechte Spiele der Eintracht mehr als das was hier geschrieben wird, aber jedem das seine.
#
Unser Kader wurde extra im die Breite erweitert und trotzdem kaum rotiert.
#
planscher08 schrieb:

Unser Kader wurde extra im die Breite erweitert und trotzdem kaum rotiert.


Den Vorwurf muß sich Hütter gefallen lassen, das stimmt. Bin mal gespannt ob er wenigstens gegen Pauli mal N'Dicka, Chandler, Durm und Kohr von Beginn an bringt. In der Offensive hat Hütter allerdings kaum Alternativen, dafür kann er nix.
#
Gutes Auswärtsspiel von uns. In der 2.Hälfte dem Ausgleich sehr nah.
Gladbach gefühlt mit 4 Torchancen und 4 Toren, diese Effektivität spricht Bände...
Für mich überwiegen deutlich die positiven Erkenntnisse heute. Sow wird immer besser, Kamada mit tollen Vorlagen, bei Standards sind wir mittlerweile brandgefährlich. Die Mentalität passt sowieso, wie fast immer.

Mit Dost und/oder Silva vorne drin hätte Gladbach heute richtig Probleme bekommen, man kann nur hoffen das wenigstens einer von beiden schnell wieder fit wird.
#
Sehe ich genau so. Daichi müsste nur einmal treffen, damit er weiß, ”wie es geht".
Find es aber auch okay, wenn er sich darauf beschränkt, in jedem Spiel zwei aufzulegen.  

Ich behaupte 'mal, mit einem fitten Dost hätten wir heute gewonnen.
#
Es wäre sicherlich mehr drin gewesen, wenn halt die Defensivschwächen nicht wären, die offenbar weder minimiert noch halbwegs korrigiert werden können, besonders bei spielstarken Gegnern.
Gladbach hat nur von unseren Fehlern profitiert, nur das haben sie eben clever gemacht und deshalb letztendlich auch verdient gewonnen, wenn auch ein Tor zu hoch...es ist eben fast immer dasselbe, speziell in der Liga.
In der EL spielen wir m.E. desfensiv wesentlich konzentrierter und stabiler, sind allerdings auch andere Gegner...in Gladbach muß man nicht zwingend verlieren....
#
planscher08 schrieb:

Unser Kader wurde extra im die Breite erweitert und trotzdem kaum rotiert.


Den Vorwurf muß sich Hütter gefallen lassen, das stimmt. Bin mal gespannt ob er wenigstens gegen Pauli mal N'Dicka, Chandler, Durm und Kohr von Beginn an bringt. In der Offensive hat Hütter allerdings kaum Alternativen, dafür kann er nix.
#
Ich denke er bringt sie - in der 80.
#
planscher08 schrieb:

Unser Kader wurde extra im die Breite erweitert und trotzdem kaum rotiert.


Den Vorwurf muß sich Hütter gefallen lassen, das stimmt. Bin mal gespannt ob er wenigstens gegen Pauli mal N'Dicka, Chandler, Durm und Kohr von Beginn an bringt. In der Offensive hat Hütter allerdings kaum Alternativen, dafür kann er nix.
#
Diegito schrieb:

planscher08 schrieb:

Unser Kader wurde extra im die Breite erweitert und trotzdem kaum rotiert.


Den Vorwurf muß sich Hütter gefallen lassen, das stimmt. Bin mal gespannt ob er wenigstens gegen Pauli mal N'Dicka, Chandler, Durm und Kohr von Beginn an bringt. In der Offensive hat Hütter allerdings kaum Alternativen, dafür kann er nix.


Bin mir da nicht so sicher... einige Spieler scheinen seiner Meinung nach noch nicht soweit zu sein. Und ich mag als Außenstehender kein Urteil bilden wollen weil er jeden Tag mit denen zu tun hat.
#
Dost und Silva hätten die krassen Abwehrfehler auch nicht verhindert. Wir hatten heute ein Defensivproblem. Die Offensive war ganz o.k..
Mit einer besseren Abwehrleistung gehst du mit `nem Punkt nach Hause.
#
Ich wünsche mir eine nachvollziehbare Rotation, Chandler und Durm mal wieder von Anfang an, vorne gleich mit Jovelic anfangen und nächstes Mal gleich in der 1. Halbzeit richtig Gas geben.
Heute wars am Ende aber auch ganz knapp, hätte auch 3:3 ausgehen können.
Deshalb keinen grossen Ärger, am Mittwoch muss die 3. Pokalrunde bei St. Pauli her.
Und gegen Bayern haben wir auch noch nicht verloren, wenn Bas und Andre fit sind, gibts wieder einen geilen Fight.
#
Ich hasse hasse hasse Gladbach, so eine Dreckself aus einer Drecksstadt, Vorort von Köln halt

Wolfsberg soll die wieder richtig abschießen
#
Ich hasse hasse hasse Gladbach, so eine Dreckself aus einer Drecksstadt, Vorort von Köln halt

Wolfsberg soll die wieder richtig abschießen
#
Morphium schrieb:

Ich hasse hasse hasse Gladbach, so eine Dreckself aus einer Drecksstadt, Vorort von Köln halt

Wolfsberg soll die wieder richtig abschießen

Exzellenter hätte ich das Spiel auch nicht analysieren können.....
#
Morphium schrieb:

Ich hasse hasse hasse Gladbach, so eine Dreckself aus einer Drecksstadt, Vorort von Köln halt

Wolfsberg soll die wieder richtig abschießen

Exzellenter hätte ich das Spiel auch nicht analysieren können.....
#
cm47 schrieb:

Morphium schrieb:

Ich hasse hasse hasse Gladbach, so eine Dreckself aus einer Drecksstadt, Vorort von Köln halt

Wolfsberg soll die wieder richtig abschießen

Exzellenter hätte ich das Spiel auch nicht analysieren können.....


Und so verdammt objektiv
#
Festzuhaltzen bleibt: Moral in der Mannschaft stimmt.
Das war eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte. Dass am Ende das 4. Gegentor noch fällt, Schwamm drüber. Mit dem Wechsel Joveljic für Gelson ist Adi einfach all-in gegangen. In diesem Fall ists eben nach hinten losgegangen, passiert! Wenn die Abwehr aber über weite Strecken derart offen ist wie heute (und auch schon gegen Leverkusen und einige andere Spiele in der Saison), wird es eben schwer was mitzunehmen.


Was mich aber massiv ärgert sind 3 Dinge:
1) Dass wir es nicht schaffen, unsere Leistung über 2 Halbzeiten abzurufen und meistens in der Halbzeitansprache wachgerüttelt werden müssen. Das zieht sich bislang durch die Saison und darf nicht sein. Wenn man dann so anrennen muss wie wir am Ende, ist es klar, dass die Jungs am Ende völlig platt sind.

2) Die Defenbsivabstimmung ist teilweise eine Katastrophe. Mit Toure hatte sich das defensiv zuletzt eingependelt und ich war guter Hoffnung, dass man das in den Griff bekommt. Heute waren die Lücken in unseren Rückraum zwischen offensiv ausgerichteten Innenverteidigern und Hasebe aber wieder riesig. Mit Abraham und Danny auf rechts fehlt es uns da einfach an Schnelligkeit und Abstimmung. Auf der linken Seite war das heute allerdings auch nicht viel besser.

3) Mir fehlt jegliches Verständnis, warum die Kadergröße nicht ausgenutzt wird und etwas mehr rotiert wird. Ich hoffe Adi nutzt das Pokalspiel am Mittwoch, um einigen Ersatzkräften Spielpraxis zu geben - und die Möglichkeit sich ins Teamgefüge auf dem Platz einzufügen.
#
adlerjunge23FFM schrieb:

Rheinadler65 schrieb:

Takashi007 schrieb:

Man möge bitte auch mal die neue spielerische Qualität betrachten, aber sicher wird gleich jemand schreiben, was hat Freiburg, was wir nicht haben....

Keine Dreifachbelastung, deswegen beide Pokale abschenken und volle Konzentration auf die Liga, um die Klasse zu halten.


Wenn das dein ernst ist, tust du mir leid. Und das aus mehreren Gründen.

Man man man, ohne Worte.

Ich fands jetzt nicht sooo schwer, da die Ironie rauszulesen.
#
AdlerAusBosnien schrieb:

adlerjunge23FFM schrieb:

Rheinadler65 schrieb:

Takashi007 schrieb:

Man möge bitte auch mal die neue spielerische Qualität betrachten, aber sicher wird gleich jemand schreiben, was hat Freiburg, was wir nicht haben....

Keine Dreifachbelastung, deswegen beide Pokale abschenken und volle Konzentration auf die Liga, um die Klasse zu halten.


Wenn das dein ernst ist, tust du mir leid. Und das aus mehreren Gründen.

Man man man, ohne Worte.

Ich fands jetzt nicht sooo schwer, da die Ironie rauszulesen.

Danke!

.... und ich hatte noch überlegt, "Ironie off" hinzuschreiben, es aber nicht für nötig befunden. Für die Zukunft weiß ich es jetzt.
#
Starke 2.Halbzeit, schlechte erste Halbzeit. Frage mich, wieso das diese Saison sofort passiert.
Mit der Leistung aus der 2. Halbzeit über 90 Minuten hätten wir hier gepunktet. So ist ein 0:2 leider zu viel.

Kamada ist leider kein Torjäger.

Schade.
#
Gutes Auswärtsspiel von uns. In der 2.Hälfte dem Ausgleich sehr nah.
Gladbach gefühlt mit 4 Torchancen und 4 Toren, diese Effektivität spricht Bände...
Für mich überwiegen deutlich die positiven Erkenntnisse heute. Sow wird immer besser, Kamada mit tollen Vorlagen, bei Standards sind wir mittlerweile brandgefährlich. Die Mentalität passt sowieso, wie fast immer.

Mit Dost und/oder Silva vorne drin hätte Gladbach heute richtig Probleme bekommen, man kann nur hoffen das wenigstens einer von beiden schnell wieder fit wird.
#
Diegito schrieb:

Sow wird immer besser,

Nach dem beim letzten Spiel Null Pässe von ihm ankamen war eine Steigerung nicht wirklich schwer nur gesehen hat man davon wenig. Fernandes hat es heute gut gemacht Seppl war kaumt zu sehen(verletzt?) Ich wäre ja dafür nächstes mal mit Kohr zu Beginnen. Wenn wir wieder mehr Stürmer zur Verfügung haben wird Kamada wohl wieder 10 spielen können mit Fernandes Kohr dahinter und Sow würde ich dann eine Pause gönnen
#
Man hat die fehlende Frische und Konzentration hält deutlich gemerkt. Nicht nur bei Da Costa. Auch Abraham, Hasebe, Hinti und Kostic haben sich ungewohnte Fehler geleistet. Zuviel Fehler um gegen ein starkes Gladbach mit einem bärenstarken Thuram, den man nie in den Griff bekommen hat, zu bestehen.

Egal, Lebbe gehd weider. Zwei Punkte hinter CL-Platz, in der CL gut dabei und im Pokal mit Pauli ein machbaren Gegner vor der Brust. Mit Dost, Silva, Toure, Trapp noch genügend Qualität in der Hinterhand. Auf geht's!
#
AdlerAusBosnien schrieb:

adlerjunge23FFM schrieb:

Rheinadler65 schrieb:

Takashi007 schrieb:

Man möge bitte auch mal die neue spielerische Qualität betrachten, aber sicher wird gleich jemand schreiben, was hat Freiburg, was wir nicht haben....

Keine Dreifachbelastung, deswegen beide Pokale abschenken und volle Konzentration auf die Liga, um die Klasse zu halten.


Wenn das dein ernst ist, tust du mir leid. Und das aus mehreren Gründen.

Man man man, ohne Worte.

Ich fands jetzt nicht sooo schwer, da die Ironie rauszulesen.

Danke!

.... und ich hatte noch überlegt, "Ironie off" hinzuschreiben, es aber nicht für nötig befunden. Für die Zukunft weiß ich es jetzt.
#
Rheinadler65 schrieb:

AdlerAusBosnien schrieb:

adlerjunge23FFM schrieb:

Rheinadler65 schrieb:

Takashi007 schrieb:

Man möge bitte auch mal die neue spielerische Qualität betrachten, aber sicher wird gleich jemand schreiben, was hat Freiburg, was wir nicht haben....

Keine Dreifachbelastung, deswegen beide Pokale abschenken und volle Konzentration auf die Liga, um die Klasse zu halten.


Wenn das dein ernst ist, tust du mir leid. Und das aus mehreren Gründen.

Man man man, ohne Worte.

Ich fands jetzt nicht sooo schwer, da die Ironie rauszulesen.

Danke!

.... und ich hatte noch überlegt, "Ironie off" hinzuschreiben, es aber nicht für nötig befunden. Für die Zukunft weiß ich es jetzt.


Sorry, hätte dich eigentlich auch nicht so eingeschätzt. Hab es tatsächlich nicht als Ironie verstanden, mea culpa.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!