STT 5. Spieltag der Europa League - die Eintracht in London beim FC Arsenal - 28.11.2019 um 21 Uhr


Thread wurde von Matzel am Donnerstag, 28. November 2019, 23:04 Uhr um 23:04 Uhr gesperrt weil:
Im Nachbetrachtungsthread geht's weiter
#
Was hat das mit Hütter zu tun, wenn Kostic, Hinti, Fernandes, Sow, Kamada, Abraham den Ball nicht zum Mitspieler bekommen? Abwehr schwimmt total. Ohne Rönnow lägen wir 0:4 hinten.
#
Hütter erreicht die Mannschaft nicht mehr.
#
Irreversibel schrieb:

Hütter erreicht die Mannschaft nicht mehr.

Soweit würde ich vielleicht nicht gehen.
#
Hütter erreicht die Mannschaft nicht mehr.
#
Irreversibel schrieb:

Hütter erreicht die Mannschaft nicht mehr.


Dann sag ihm doch mal wo die richtige Kabine ist.. das is ja fatal wenn die ihn nicht hören..
#
steffm1 schrieb:

Ganz ehrlich wir haben schon zuviele Spiele wegen der Euro Quali gemacht. Das habe ich mir genau gedacht, das Mitte bis Ende der Hinrunde die Puste ausgeht.



Das ist SCHWACHSINN der kommen musste, wer außer Kostic hat den wirklich so viel Spiele ?
Wir haben Null Ideen und Null Dynamik
#
Paciencia hat die meisten Spiele (in ganz Europa übrigens), dennoch die Ausrede will ich nicht gelten lassen.
#
Noch ist alles drin. Wäre nicht das erste Mal das sich der Favorit nach 1:0 Führung zu sicher fühlt. Ich bin sicher Adi wird die richtigen Worte finden und es wird alles rein geworfen was möglich ist. Und am Ende sehen wir wo wir stehen.
#
Leider passt bisher die offensive Aufstellung noch gar nicht,
da sich Arsenal relativ locker aus unserem recht halbherzigen Pressing befreien kann.

Noch dazu fast alle Adler mit irgendwelchen Böcken drin.
Durch viel Spielglück und Rönnow haben wir aber noch alle Möglichkeiten.

Allerdings müssen sich unsere Adler dazu DEUTLICH steigern.
#
Das schlechteste Spiel seit der Veh-Ära. Da war selbst die Schmach von Leverkusen besser.
Hütter hat auch so viel Ideen wie Kovac und ist kein Trainer, der mehrere Ideen hat und im Spiel die Formation ändert.
#
sge4ever193 schrieb:

Das schlechteste Spiel seit der Veh-Ära. Da war selbst die Schmach von Leverkusen besser.


Warum denn so zurückhaltend? Ist das vielleicht nicht doch das schlechteste Spiel seit Reinhold Fanz? Oder das schlimmste frankfurtbezogene Ereignis seit dem Bombenangriff am 22. März 1944? Auch wahrscheinlich nicht so schlimm wie die Pest im Dreißigjährigen Krieg? Ist Löschung aus dem Vereinsregister angemessen oder sollte noch rituell Seppuku im Strafraum begangen werden?
#
Wie war das? Everton bietet 15 Millionen für Pacienca? Nach diesem Spiel dürfte sich das erledigt haben.
#
lego57 schrieb:

Wie war das? Everton bietet 15 Millionen für Pacienca? Nach diesem Spiel dürfte sich das erledigt haben.

Es wird immer besser
#
Hütter hat fertig.
#
Immerhin ist der STT langsam in Normalform.
#
Brodowin schrieb:

Immerhin ist der STT langsam in Normalform.


Wart ab bis wir das 1-1 machen, dann geht die Beitragszahl deutlich runter.
#
Rode fehlt heute ungemein.

Von der Einstellung erinnert das an so ein „Gegen den Trainer spielen“-Spiel, auch wenn ich das natürlich nicht denke. Aber Halbzeit 1 war so ein passendes Beispiel für so eine Leistung. Was ist denn bei den Jungs los?
#
Das hat seit dem Bayern, mit Abstrichen dem Freiburg Spiel, nichts, aber auch gar nichts mehr mit Fußball zu tun.
Keine Torchance, vorne traben beide Stürmer rum wie Falschgeld, im MF gibt es keine Impulse, bester Mann auf dem Platz Rönnow und Fernandes, das heißt schon einiges.
Wer aktuell irgendwas schön reden oder sehen will, abgesehen vom Ergebnis, der leidet an Realitätsverlust!!
Das ist einfach mut, kraftlos, schlichtweg zu wenig um weiterkommen zu wollen. Ich seh da gar nichts!!
#
Bis auf die Stürmer ist die Mannschaft fast gleich. Es Spielt die
Mannschaft und nicht Adi.
#
Irreversibel schrieb:

Hütter erreicht die Mannschaft nicht mehr.



       

Satire oder ernst gemeint?
#
DeMuerte schrieb:

Irreversibel schrieb:

Hütter erreicht die Mannschaft nicht mehr.



       

Satire oder ernst gemeint?

Na ja, nach der Aussage von Hütter vor dem Spiel hätte man von der Mannschaft mehr erwarten können.
#
Jojo1994 schrieb:

Ein Punkt braucht man mindestens. Wenn man verliert ists vorbei. Vorne geht aber gar nichts. Meine Hoffnungen schwinden.


Nö. Niederlage heute, Sieg gegen Guimaeres die heute unentschieden spielen und Arsenal verliert nicht gegen Lüttich, Problem gelöst. Außer für die, die uns lieber rausfliegen sehen wollen, damit wir uns auf die Liga konzentrieren können..
#
Shah0405 schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Ein Punkt braucht man mindestens. Wenn man verliert ists vorbei. Vorne geht aber gar nichts. Meine Hoffnungen schwinden.


Nö. Niederlage heute, Sieg gegen Guimaeres die heute unentschieden spielen und Arsenal verliert nicht gegen Lüttich, Problem gelöst. Außer für die, die uns lieber rausfliegen sehen wollen, damit wir uns auf die Liga konzentrieren können..


Gut gedacht, aber Lüttich führt. Muss man mal sehen.
#
Hütter hat fertig.
#
nickel2018 schrieb:

Hütter hat fertig.


Absolut. Katastrophentrainer. Wir sollten den covic holen, der bewegt was
#
Öy Peter!
Gib mei Eintracht wieder her!
#
Hütter hat fertig.
#
nickel2018 schrieb:

Hütter hat fertig.



       

...und du den Schuss nicht mehr gehört.
#
Shah0405 schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Ein Punkt braucht man mindestens. Wenn man verliert ists vorbei. Vorne geht aber gar nichts. Meine Hoffnungen schwinden.


Nö. Niederlage heute, Sieg gegen Guimaeres die heute unentschieden spielen und Arsenal verliert nicht gegen Lüttich, Problem gelöst. Außer für die, die uns lieber rausfliegen sehen wollen, damit wir uns auf die Liga konzentrieren können..


Gut gedacht, aber Lüttich führt. Muss man mal sehen.
#
Jojo1994 schrieb:

Shah0405 schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Ein Punkt braucht man mindestens. Wenn man verliert ists vorbei. Vorne geht aber gar nichts. Meine Hoffnungen schwinden.


Nö. Niederlage heute, Sieg gegen Guimaeres die heute unentschieden spielen und Arsenal verliert nicht gegen Lüttich, Problem gelöst. Außer für die, die uns lieber rausfliegen sehen wollen, damit wir uns auf die Liga konzentrieren können..


Gut gedacht, aber Lüttich führt. Muss man mal sehen.


Okay passt. Portugisen müssens halten.
#
Hütter hat fertig.
#
nickel2018 schrieb:

Hütter hat fertig.

Fantastisch. Labbadia hat Zeit.


Teilen