Nachbetrachtungsthread zum Auswärtsspiel gegen Mainz

#
Die heisst allen Ernstes Antonia Wisgickl.
#
Mag ja hier gegen manch andere Meinung sprechen aber ich fand das in der 2. HZ in Unterzahl gar nicht so schlecht von uns.
Hatten uns einige Chancen noch herausgespielt und waren konditionell in Unterzahl fitter als die Shice Mainzer ohne Spiel unter der Woche.

Am Ende für mich ein typisches Spiel in Mainz. Da kann Trainer bei uns sein wer will, das wird nix mehr.
Kohr irgendwo zwischen dumm und unglücklich.
Beste Frankfurter Rönnow, N´Dicka und Hinti.

Abbuzze, die Hertha wegballern.
#
Torro mit den gefühlt besten Pässen versauert auf der Bank.
#
Als ob er der Heilsbringer ist, schon mal drüber nachgedacht warum er nicht im EL-Kader steht?
Was kam von ihm heute? Soviel wie von allen, nämlich wenig bis gar nichts.
So langsam wird es Zeit für einen neuen DDC. Diese Saison sieht man sein wahres Niveau, die letzten Jahre waren total überformed. Außer Flanken hinter das Tor kommt nichts, das muss man einfach nüchtern sehen.
#
Meine Herren!!! So langsam....

Wieso spielt Torro eigentlich nie? Der hat heute in einer Halbzeit mehr gezeigt, wie alle anderen Mittelfeldspieler zusammen in dieser Saison (Kamada natürlich ausgenommen). Viel mehr Ruhe, viel mehr Technik und Übersicht.

Wieso N'dicka nie spielt...keine Ahnung. Saustarke Leistung mal wieder. Sowieso war das heute die Abwehr, die ich sehen will. Kein Hasebe und kein Abraham.

Warum kein dritter Wechsel? Nach dem Rückstand hätte es gerne (wieder) ein weiterer Stürmer sein dürfen.

Was sollen wir eigentlich noch mit Da Costa? Der gewinnt keinen Kopfball (die Abschläge von Rönnow/Trapp, die auf seine Seite kommen), der geht nie in einen Offensivzweikampf. Auf der rechten Seite sind wir tot, wäre da nicht Toure, der jetzt hoffentlich wieder Stammspieler wird.

Und wenn dem Kostic nicht mal bald einer sagt, nicht aus jeder noch so aussichtslosen Lage aufs Tor zu ballern, dann mach ich das... .

Meine Herren...
#
Münsterländer schrieb:


Wieso N'dicka nie spielt...keine Ahnung. Saustarke Leistung mal wieder. Sowieso war das heute die Abwehr, die ich sehen will. Kein Hasebe und kein Abraham.


Ohne Hasebe fehlt dir aber jemand, der das Spiel mit eröffnen kann. Dieses planlose Geholze nach vorne ist nun auch nicht berauschend.
#
Der Frust vieler liegt auch daran, daß man das Fell des Bären schon verteilt bevor man ihn erlegt hat.... 9 Punkte sollten es werden, es sind momentan NULL....

und hört den Kritikern zu, die legen den Finger in die Wunde.... Lobhudeleien bringen uns nix...

Schade... einfach nur schade....
#
volker123 schrieb:

Der Frust vieler liegt auch daran, daß man das Fell des Bären schon verteilt bevor man ihn erlegt hat.... 9 Punkte sollten es werden, es sind momentan NULL....

und hört den Kritikern zu, die legen den Finger in die Wunde.... Lobhudeleien bringen uns nix...

Schade... einfach nur schade....


Ich bin auch enttäuscht. Aber ich hab uns bis zur roten Karte klar auf der Gewinnerstrasse gesehen. Die rote Karte war Gift und dennoch hätten wir noch 2:2 spielen können. Man kann alles kritisieren, aber dies sollte man nicht in der Art tun, wie es dieser User immer wieder tut.

Les Dir mal seine Beiträge durch, dann reden wir gerne weiter.
#
Ach halt, bevor RT und Propain, flankiert von MaxP ankommen.... Freut euch.

Noch schlechter als unsere Bilanz in Mainz.

Leeres geschwurbel. Containerkinder. Egal wie alt ihr seid.
#
Saison  abhacken .Und Fehler suchen .
#
Nach 13 Spieltagen schon die Saison abhaken?

Da kann ich nur hoffen, dass die Mannschaft das nicht genauso sieht wie du.
Bin aber ziemlich sicher, dass die nicht so denken. Zum Glück.
#
besten spieler heute waren für mich rönnow und ndicka.

ndicka ist einfach zu gut, die eintracht kann sich garicht erlauben so einen spieler auf die bank zu setzen. irgendwo/wie muss man platz für ihn finden.

für mich geht die niederlage auf hütter (und die rote karte).
was hatter er nach der hz vor als er paciencia rausgenommen hat?
den bus parken? da ging garnichts mehr nach vorne, keine entlastung, ergo vielen die zwei gegentore.

verstehe auch einfach nicht wieso er am ende weder joveljic noch silva gebracht hat wo doch alle gesehen haben das die mannschaft drückt.
frustrierend



#
Die heisst allen Ernstes Antonia Wisgickl.
#
Knueller schrieb:

Die heisst allen Ernstes Antonia Wisgickl.

Ach so, die meinst du! Mit der hatte ich mal was, die wollte dann aber mehr als ich und dann haben wir das beendet.
#
Man will den Teufel nicht an die Wand malen, aber seit dem 5:1 gegen Bayern läuft einfach nichts. Sollten wir gegen Hertha verlieren ist die Kacke am Dampfen. Dazu haben wir das Pech das wir nach Mainz noch gegen Hertha und Köln spielen müssen welche einen neuen Trainer haben und die Spieler natürlich alle heiß sind weil se wieder bei 0 Anfangen. Zusätzlich scheitern wir an eigener Dummheit und auch Pech mit Verletzung und kein Spielglück.
Sollte es gegen Hertha eine Niederlage hageln dann kann das Saisonziel vorerst nur 40 Punkte heißen.

#
Sollten wir gegen die Hertha verlieren kann das Saisonziel nur noch lauten irgendwie die Kurve zu kriegen. Und sollten wir gegen die Hertha verlieren könnte es auch eng für Adi werden.
#
Die heisst allen Ernstes Antonia Wisgickl.
#
Knueller schrieb:

Die heisst allen Ernstes Antonia Wisgickl.


Nichte von Pierre Brice (Winnetou)
Hier mit Fredi: https://www.instagram.com/p/B3MHw80osgL/

War schon oft bei DAZN.
#
Transferpolitik kann man gerne bemängeln, aber man konnte im Vornherein halt nicht wissen, dass zwei unserer drei Stürmer, die wir verpflichten, ständig mit ihren Wehwehchen zu kämpfen haben und nie auf dem Platz stehen können.

Was mich aber schon wundert, ist, dass Adi dem Joveljic einfach fast gar keine Chancen gibt. Klar braucht der Zeit, aber wie soll der sich denn ordentlich weiterentwickeln, wenn er nie auf dem Platz steht? Und ganz ehrlich, wenn Adi schon nur zweimal wechselt in einem Spiel zu Zehnt, dann kann man sich ernsthaft fragen, was denn daran so schlimm gewesen wäre, den Jungen mal raufzuschicken und zu schauen was klebenbleibt. Ob wir jetzt 1:2 oder 1:3 verlieren macht so gut wie keinen Unterschied.

Ich bin so gefrustet. Keine Mannschaft verliert gerade DÜMMER als wir.
#
Tja Eintracht Frankfurt in der Bundesliga Saison 2019/2020 ist extrem auswärtsschwach und die Stürmer treffen dort absolut gar nichts mehr hat man langsam das Gefühl. Dost und Silva fühlen sich langsam aber sicher wie echte Fehleinkäufe an. Am Anfang kurz hui und seitdem? Nichts mehr... muss doch sowieso alles über die Verteidiger und das Mittelfeld laufen... Schade das so wieder die positive Stimmung nach dem Sieg in London kaputt ist, aber es nervt tierisch schon wieder ganz genau zu wissen das man die Bundesliga Saison als weitere Elendssaison mit Blick nach unten abhaken muss.

Bleiben nur Europa League und DFB Pokal um gute Laune zu bekommen, aber der Bundesligazug scheint ohne die SGE abgefahren zu sein. Wir haben in der gelernten Offensive extrem schwaches Spielermaterial dazu gekauft. Da tut es umso mehr weh das die ganzen Verteidigertore in letzter Zeit nicht die entscheidenen Siegespunkte bringen... Die Offensive soll sich was schämen!
#
Freddy hat mich begeistert. Evan auch. Ganz ganz stark. Auch super, Lucas wieder zu sehen. Ich freu mich auf Freitag. Macht’s gut.
#
Bin wohl einer der wenigen, der sich mehr über die Idioten ärgert, statt über den Ausgang des Spiels
#
Grausam und das nicht erst seit heute ...
Man spürt, wieso auch immer, das keiner so richtig will oder kann, was weiß ich.
Rode immer zu spät, kein Gift. Aber nicht nur er, bis auf Rönnow und Kamada sehe ich kaum jemanden herausstechen. Klar, Hinteregger ganz fein, NDicka mit Lichtblitzen, aber letzendlich alles bodenlos und das ist auch das große Problem.
Dieses ständige "Hände hoch" und meckern, das rum fallen usw. ist einfach zu fremdschämen und ja, der Fußball ist so, aber letztendlich muss man nicht jeden scheiß mitmachen!
Es fehlt einfach überall, allerdings muss ich jetzt definitiv auch Hütter anprangern, denn wieso bringt er keinen Stürmer zum Ende hin? oder hab ich mich verzählt?

Und noch kurz zu "uns" Fans, ich kann das nachvollziehen mit Montag, klar, aber was soll der Mist?! Ihr seit nur so ein paar volltrunken kleine Pisser, sucht euch doch was anderes um euren was auch immer rauszulassen! Mal abgesehen davon das es NULL, wirklich NULL bringt, im Gegenteil. Ihr seit wie kleine Kinder die immer und immer wieder auf die heiße Herdplatte packen. Wenn ihr was verändern wollt, wo ich sehr gerne dabei bin, denn der Fußball heut zu Tage samt VAR usw. ist für den *****, dann geht nicht hin, kündigt euer Sky und und und.. Alles was Geld für die generiert, das muss stagnieren und sonst nichts!

Forza SGE
#
Hast du Sch.eiße am Fuß, hast du Sch.eiße am Fuß!

Das 1-1 war halt auch wieder so ein Kacktor wie das 0-1 gegen Wolfsburg. Gleiches Muster, ungefährlicher Schuss wird unglücklich abgefälscht, dieses Mal sogar vom eigenen Mann.
#
Exil-Fan schrieb:

Hast du Sch.eiße am Fuß, hast du Sch.eiße am Fuß!

Das 1-1 war halt auch wieder so ein Kacktor wie das 0-1 gegen Wolfsburg. Gleiches Muster, ungefährlicher Schuss wird unglücklich abgefälscht, dieses Mal sogar vom eigenen Mann.

Richtig, aber solche Kullerbällchen muss man halt vorher verteidigen, anstatt Geleitschutz zu geben. Wenn der Ball erstmal Richtung Tor unterwegs ist, kann sowas halt passieren.
#
Münsterländer schrieb:


Wieso N'dicka nie spielt...keine Ahnung. Saustarke Leistung mal wieder. Sowieso war das heute die Abwehr, die ich sehen will. Kein Hasebe und kein Abraham.


Ohne Hasebe fehlt dir aber jemand, der das Spiel mit eröffnen kann. Dieses planlose Geholze nach vorne ist nun auch nicht berauschend.
#
Für mich war die beste Abwehr die Kombination der letzten Saison, als Abraham verletzt war.
N‘dicka Hasebe Hinteregger
Die muss sich jetzt einfach mal einspielen ohne das jemand gesperrt oder verletzt ist.
#
In der momentanen Phase schlagen wir uns selbst. Bis zur (wiederholt) spielentscheidenen roten Karte hatten wir so ziemlich alles im Griff. M1 hatte Null Ideen und dann holst du die mit so ener Aktion ins Spiel zurück. Schon in Freiburg hat uns dass das Genick gebrochen und heute leider wieder.
Dieser Negativ Flow zieht sich augenblicklich wie ein roter Faden durch. WIchtig ist es jetzt die Köpfe oben zu halten und das gilt auch für uns Fans. Die Jungs brauchen uns jetzt mehr denn je und diesen Kredit haben sie sich auch verdammt nochmal verdient.
#
Mag ja hier gegen manch andere Meinung sprechen aber ich fand das in der 2. HZ in Unterzahl gar nicht so schlecht von uns.
Hatten uns einige Chancen noch herausgespielt und waren konditionell in Unterzahl fitter als die Shice Mainzer ohne Spiel unter der Woche.

Am Ende für mich ein typisches Spiel in Mainz. Da kann Trainer bei uns sein wer will, das wird nix mehr.
Kohr irgendwo zwischen dumm und unglücklich.
Beste Frankfurter Rönnow, N´Dicka und Hinti.

Abbuzze, die Hertha wegballern.
#
Ab dem 2:1 fand ich es Ok. Bis zum 2:1 war es erschreckend schwach wie ich fand.
#
In der momentanen Phase schlagen wir uns selbst. Bis zur (wiederholt) spielentscheidenen roten Karte hatten wir so ziemlich alles im Griff. M1 hatte Null Ideen und dann holst du die mit so ener Aktion ins Spiel zurück. Schon in Freiburg hat uns dass das Genick gebrochen und heute leider wieder.
Dieser Negativ Flow zieht sich augenblicklich wie ein roter Faden durch. WIchtig ist es jetzt die Köpfe oben zu halten und das gilt auch für uns Fans. Die Jungs brauchen uns jetzt mehr denn je und diesen Kredit haben sie sich auch verdammt nochmal verdient.
#
DeMuerte schrieb:

In der momentanen Phase schlagen wir uns selbst. Bis zur (wiederholt) spielentscheidenen roten Karte hatten wir so ziemlich alles im Griff. M1 hatte Null Ideen und dann holst du die mit so ener Aktion ins Spiel zurück. Schon in Freiburg hat uns dass das Genick gebrochen und heute leider wieder.
Dieser Negativ Flow zieht sich augenblicklich wie ein roter Faden durch. WIchtig ist es jetzt die Köpfe oben zu halten und das gilt auch für uns Fans. Die Jungs brauchen uns jetzt mehr denn je und diesen Kredit haben sie sich auch verdammt nochmal verdient.

Geiler Beitrag. Dem ist nichts hinzuzufügen.


Teilen