STT - Spieltag 16 - SGE vs. Köln - Turnaround oder Krise im Waldstadion - 18.12.2019 / 20:30 Uhr


Thread wurde von SGE_Werner am Mittwoch, 18. Dezember 2019, 22:26 Uhr um 22:26 Uhr gesperrt weil:
#
Die sind in der Abwehr immer zu weit weg. Auch Hector kann da von 30 m abziehen. Und es wäre evtl. besser bei solchen weiten Schüssen den Ball nicht klären zu wollen, muss der Torwart doch halten und der Schuss wird nicht abgefälscht..
#
Dreckstor von Hector 😡 und Sow is ma wieder nur nebenher getrabt. Geht so nicht 😤

Aber sonst gefällt mir unser Auftritt ganz gut.
#
Dieser Glücksschuss kurz vor der Halbzeit tut natürlich weh. Hoffentlich wird die SGE jetzt nicht zu nervös und bricht wieder ein. Das können wir uns heute nicht leisten. Am besten ein drittes Tor nachlegen dann müsste das Ding durch sein und zumindest vorerst die gröbste Abstiegsgefahr gebannt. Hoffentlich ist der Fussballgott auf unserer Seite.
#
Die Mitte ist zu offen vor allem da Rode raus ist.
#
Ach man, dieser beschissene glückliche Anschlusstreffer kurz vor der Pause. Zum kotzen.
Aber die Jungs machen das bis jetzt richtig stark. Hab jetzt nur etwas Bammel vor HZ 2. Hoffe der Fluch der zwei extrem unterschiedlichen Hälften endet heute und die Mannschaft macht genau so weiter wie in HZ 1.

FORZA SGE
#
Dreckstor von Hector 😡 und Sow is ma wieder nur nebenher getrabt. Geht so nicht 😤

Aber sonst gefällt mir unser Auftritt ganz gut.
#
Macbap schrieb:

und Sow is ma wieder nur nebenher getrabt. Geht so nicht 😤


Ach, von Sow will ich gar nicht mehr anfangen... ich denk mir meinen Teil...
#
Eigentlich eine gute HZ bis zu dem Glücksschuss von Hektor
Aber da stellt sich auch die Frage, warum dieser 6er Raum bei uns so anfällig ist
Da ist man manchmal froh, wenn da Fernandes auf dem Feld steht

Trotzdem eine deutliche Steigerung in der Offensive im vergleich zu den letzten Wochen
Auch wenn Dost noch nicht so richtig im Spiel ist und Kamada heute etwas unentschlossen in der einen oder anderen Situation wirkt. Aber Chandler gefällt mir auf rechts gut und Kostic hat heute richtig Bock

Jetzt ist wichtig nach der Pause wieder so anzufangen wie zu beginn
Den Kölner den frisch gewonnene Schneid durch das Kacktor abkaufen
#
Würde dann eventuell Gelson für Kamada bringen und Sow halt auf die 10 oder so. Hauptsache hinten ist gegen den Kölner Druck zu.
#
Dieser Glücksschuss kurz vor der Halbzeit tut natürlich weh. Hoffentlich wird die SGE jetzt nicht zu nervös und bricht wieder ein. Das können wir uns heute nicht leisten. Am besten ein drittes Tor nachlegen dann müsste das Ding durch sein und zumindest vorerst die gröbste Abstiegsgefahr gebannt. Hoffentlich ist der Fussballgott auf unserer Seite.
#
QuitoTodo schrieb:

Dieser Glücksschuss kurz vor der Halbzeit tut natürlich weh. Hoffentlich wird die SGE jetzt nicht zu nervös und bricht wieder ein. Das können wir uns heute nicht leisten. Am besten ein drittes Tor nachlegen dann müsste das Ding durch sein und zumindest vorerst die gröbste Abstiegsgefahr gebannt. Hoffentlich ist der Fussballgott auf unserer Seite.


K. a., isser zu Weihnachten auf die richtige Seite rübergeflogen?
#
Macbap schrieb:

und Sow is ma wieder nur nebenher getrabt. Geht so nicht 😤


Ach, von Sow will ich gar nicht mehr anfangen... ich denk mir meinen Teil...
#
Also ganz ehrlich: das weiß man eigentlich als Abwehrspieler, dass man bei so einem Weitschuss lieber wegbleibt, anstatt so halblebig mit dem Kopf dazwischen zu gehen. Entweder ich stehe frontal und kann den Ball wegköpfen, oder ich bleibe weg. Aber so sicher nicht.
#
Die sind in der Abwehr immer zu weit weg. Auch Hector kann da von 30 m abziehen. Und es wäre evtl. besser bei solchen weiten Schüssen den Ball nicht klären zu wollen, muss der Torwart doch halten und der Schuss wird nicht abgefälscht..
#
Tja, das liegt wohl im Reflexbereich
Touré wollte den sicher nicht so abfälschen
#
Dreckstor von Hector 😡 und Sow is ma wieder nur nebenher getrabt. Geht so nicht 😤

Aber sonst gefällt mir unser Auftritt ganz gut.
#
Macbap schrieb:

Dreckstor von Hector 😡 und Sow is ma wieder nur nebenher getrabt. Geht so nicht 😤

Aber sonst gefällt mir unser Auftritt ganz gut.


Offensiv sieht es gut aus, defensiv naja. Sow hatte ich eben noch verteidigt weil jedes Spiel ein neues ist. Mitverantwortlich an dem Gegentor.
#
Irgendwie fehlt mir schon länger so ein 6er der einfach da die Lücken zustellt. Oft sind wir da irgendwie zu frei. Auch wenn das gegentor natürlich mal wieder super unglücklich war
#
Seit Beginn dieses Spiels haben die Kölner zu große Räume in unserer Hälfte...und seit Sow's Einwechslung hat sich das noch verschlimmert und letztlich zum Gegentor geführt. Sow ist momentan einfach keiner, der unserem Spiel gut tut und deswegen sollte man ihm auch einfach mal ne Denkpause geben.
#
Nochmal Highlights - das ist ein wirklich sensationell gutes Tor von Hinti
#
Macbap schrieb:

und Sow is ma wieder nur nebenher getrabt. Geht so nicht 😤


Ach, von Sow will ich gar nicht mehr anfangen... ich denk mir meinen Teil...
#
Ich denke es war kein Zufall dass er erstmal auf der Bank saß. Trotz allem Talent hat er noch massive Defizite, vor allermindester der Defensive. Das weiß Adi mittlerweile auch. Aber Sow wird noch ein guter Spieler werden. Da bin ich mir sicher.
#
Würde dann eventuell Gelson für Kamada bringen und Sow halt auf die 10 oder so. Hauptsache hinten ist gegen den Kölner Druck zu.
#
Freidenker schrieb:

Würde dann eventuell Gelson für Kamada bringen und Sow halt auf die 10 oder so. Hauptsache hinten ist gegen den Kölner Druck zu.


Das wäre das schlechtmöglichste Zeichen - wir brechen regelmäßig noch mehr ein, wenn wir auf halten umstellen.

Wenn überhaupt, dann N'Dicka und dann Hasebe vorziehen
#
Abgefälscht. Das erklärt warum Felix da mehr als unglücklich ausgesehen hat.
War im Stadion nicht ersichtlich.
Ansonsten offensiv spielerisch eine deutliche Steigerung. Kostic mach mächtig Alarm, muss aber bei der letzten Chance quer legen.
Hinti eindeutig bester Mann auf dem Platz.
Hase und vor allem Toure wackeln defensiv aber beängstigend.
Generell hat man bei jedem Gegenangriff das Gefühl es könnte was passieren. Und das gegen grottenschlechte Kölner.
Felix macht bisher einen erstaunlich ruhigen und sicheren Eindruck.
Chandler offensiv gut, defensiv furchtbar.
Dost mit einigen wirklich guten Abtropfern.
Pacienca gefällt mir heute auch deutlich besser.
Alles in allem hätten wir schon 3 Tore haben müssen. Dann wäre ich deutlich beruhigter.
#
Ich befürchte selbst die 2-0 Führung gegen einen Absteiger vergeigen wir heute wieder ganz gekonnt.
Im Moment können wir machen was wir wollen, am Ende lacht der Gegner
#
Gut, dass auch Paciencia mal wieder getroffen hat
Sollte ihm Auftrieb geben


Teilen