Kaderplanung 2020/21

#
Da uns Rönnow im Sommer verlassen wird, hätte ich einen schönen Ersatz parat, der mir persönlich sehr gefallen würde.
Alleridings bezweifel ich, das er zu fairen Konditionen zu bekommen ist bzw. überhaupt zu uns kommen würde.

Christian Früchtl (FCB)

https://www.sport.de/news/ne3956396/fruechtl-vor-aus-beim-fc-bayern-hoch-gelobt-nicht-gebraucht/

Wäre eine gute Nummer 2 die man schon mal in Pokalspielen oder so bringen könnte.
#
Hab ich die Meldung verpasst?
Wohin wechselt Rönnow denn?
#
Hab ich die Meldung verpasst?
Wohin wechselt Rönnow denn?
#
Und warum ist Früchtl schön?
#
Hab ich die Meldung verpasst?
Wohin wechselt Rönnow denn?
#
grossaadla schrieb:

Hab ich die Meldung verpasst?
Wohin wechselt Rönnow denn?



Sorry da fehlte ein "wahrscheinlich" .
#
Mit der Wintertransferperiode waren ja einige unzufrieden. Dennoch sind wir in die Rückrunde sehr gut gestartet und haben gegen Dortmund die erste Niederlage dieses Jahres hinnehmen müssen. Klar erkennbar ist, dass Hütter jetzt mit einer Viererkette spielen lässt. Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man im Sommer den Kader verstärken könnte und somit in den nächsten Jahren wieder in Richtung Europa League geht.
Torwart:
Mit Kevin Trapp haben wir im Tor einen super Torwart, der gerade nach seiner Verletzung sein Können unter Beweis stellt. Frederik Rönnow, der Trapp sehr gut vertreten hat, hat angedeutet sich nach einem neuen Verein umzuschauen. Daher gehe ich bei ihm sowie auch bei Felix Wiedwald von einem Wechsel im Sommer aus. Da Jan Zimmermann neuerdings zum Torwarttrainer wurde, könnten auf dieser Position 1-2 Neuzugänge kommen. Diese könnten zum Beispiel Marvin Schwäbe (https://www.transfermarkt.de/marvin-schwabe/profil/spieler/160929) der aktuell bei Bröndby IF Stammtorhüter ist als Nummer 2 und Dinko Horkas (https://www.transfermarkt.de/dinko-horkas/profil/spieler/357770) als Nummer 3 sein.
Linksverteidiger:
Aktuell spielt Ndicka auf der Linksverteidiger Position und macht seinen Job gut. Allerdings sehe ich Ndicka auf Dauer nicht als unseren ersten Linksverteidiger. Erik Durm sehe ich als guten Back-Up, der aber nicht mehr und nicht weniger ist. Daher würde ich gerne Adria Pedrosa (https://www.transfermarkt.de/adria-pedrosa/profil/spieler/501418) hier sehen. Aktuell ist er bei Espanyol Barcelona unter Vertrag die letzter in der LaLiga sind. Er besticht durch sein Tempo und seine Einbindung in das Offensivspiel, wodurch er schon ein paar Scorerpunkte sammeln konnte. Mit seinen 21 Jahren ist er noch entwicklungsfähig und im Falle eines Abstieges von Espanyol, sollte er zu haben sein. Eine Alternative könnte Vitalii Mykolenko (https://www.transfermarkt.de/vitalii-mykolenko/profil/spieler/404842) sein, wobei ich bei ihm von einem höheren Preis ausgehe. Bei Jetro Willems denke ich , dass die Kaufoption von Newcastle gezogen wird.

Innenverteidigung:
Wenn Ndicka wieder als Innenverteidiger spielen würde, wäre man auf links mit Hinti und Ndicka gut aufgestellt. Für rechts hat man Abraham und Tuta, der von der Leihe zurückkommt. Durch Abrahams Verletzungsanfälligkeit erhoffe ich mir noch einen Neuzugang wie zum Beispiel Jesus Vallejo (https://www.transfermarkt.de/jesus-vallejo/profil/spieler/251896). Marco Russ Vertrag wird wahrscheinlich nicht verlängert und Simon Falette wird wohl auch nicht mehr zurückkommen.

Rechtsverteidiger:
Hier sehe ich uns mit Almamy Toure, Danny da Costa und Timothy Chandler sehr gut aufgestellt. Timothy Chandler sehe ich aufgrund seiner Anlagen eher als Rechtsverteidiger, der aber auch mal auf dem rechten Flügel aushelfen könnte. Bei einem Abgang müsste hier reagiert werden, wovon ich allerdings nicht ausgehe.

Defensives Mittelfeld:
Wir haben aktuell Dominik Kohr, Gelson Fernandes, Stefan Ilsanker, Lucas Torro und Makoto Hasebe. Ich denke nicht, dass Nils Stendera oder Sahverdi Cetin eine Rolle spielen werden und daher zähle ich sie erstmal nicht auf. Durch den Ilsanker Transfer gehe ich davon aus, dass man nur mit einem von Fernandes und Hasebe verlängern wird. Daher denke ich, dass man mit Hasebe aufgrund seiner Flexibilität und fußballerischen Qualitäten verlängert und Gelson Fernandes entweder nochmal in die Heimat geht oder eine andere Rolle übernimmt. Hier sind wir eigentlich gut besetzt, könnten aber vielleicht ein Auge auf Niklas Dorsch (https://www.transfermarkt.de/niklas-dorsch/profil/spieler/251302) werfen, der in dem Falle, dass Heidenheim nicht aufsteigt wechseln könnte.
Zentrales Mittelfeld:
Aktuell haben wir Sebastian Rode, Djibril Sow und Jonny de Guzman. Bei de Guzman wird der Vertrag wahrscheinlich nicht verlängert, da er keine Rolle spielt. Deshalb könnte man eine Verpflichtung von Janik Haberer (https://www.transfermarkt.de/janik-haberer/profil/spieler/177779), der im Sommer ablösefrei wäre, anvisieren. Dieser spielt eine solide Saison bei Freiburg und ist mit 25 noch in einem guten Alter. Alternativ, wenn der FC Toulouse in der Ligue 1 die Klasse nicht hält, könnte man vielleicht Kouadio Kone (https://www.transfermarkt.de/kouadio-kone/profil/spieler/624690) oder Ibrahim Sangare (https://www.transfermarkt.de/ibrahim-sangare/profil/spieler/375885) verpflichten.

Offensives Mittelfeld:
Aktuell sehe ich keinen Handlungsbedarf, da Kamada, wenn er fit ist, gute Leistungen abruft. Zudem könnten auch Silva, Gacinovic und Sow diese Position spielen, von daher denke ich wird hier kein Neuzugang kommen.

Rechtsaußen:
Hier sehe ich die Schwachstelle unseres aktuellen Kaders. Daher würde ich hier zwei Spieler verpflichten. Interessant finde ich Alireza Jahanbaksh (https://www.transfermarkt.de/alireza-jahanbakhsh/profil/spieler/213268), der bei Brighton & Hove in dieser Saison gar nicht zum Zug kommt, seine Qualitäten aber bereits unter Beweis gestellt hat. Mit 26 ist er auch immer noch in einem guten Alter. Sehr spannend fände ich auch Oscar Melendo (https://www.transfermarkt.de/oscar-melendo/profil/spieler/448344), der bei Espanyol Barcelona nicht genug Spielpraxis mit seinen jungen 22 Jahren kriegt. Bei einem Abstieg von Espanyol, könnte man ihn verpflichten und hätte ein vielversprechendes Talent.

Linksaußen:
Filip Kostic der aktuell überragend spielt wird meiner Meinung nach im Sommer wechseln und daher werden wir einen Ersatz brauchen. Hier gehe ich von einem Transfer von Alfonso Pedraza (https://www.transfermarkt.de/alfonso-pedraza/profil/spieler/356197) aus, der auch schon seit Sommer bei uns gehandelt wird. Diese Saison funktioniert bei ihm wenig und er ist verletzt. Dennoch denke ich, dass er ein guter Ersatz wäre, da er schon über Erfahrung und einen guten Mix aus Tempo und Technik verfügt. Zudem wäre er als Linksverteidiger ebenfalls einsetzbar. Mit Mijat Gacinovic hat man eine weitere Option für den linken Flügel.


Stürmer:
Bas Dost, Andre Silva und Goncalo Paciencia sind aktuell da. Bei Dejan Joveljic gehe ich von einer weiteren Leihe aus, da er körperlich noch nicht fit genug ist. Bei Andre Silva hoffe ich, dass der Knoten geplatzt ist und er in Zukunft sein Potential zeigen kann. Im Sommer wird zudem Ragnar Ache zu uns stoßen. Hütter lässt gerne mit einem großen Stürmer spielen, der die Bälle gut fest macht. Da Bas Dost diese Saison dies nicht so optimal macht und zudem verletzungsanfällig ist, hoffe ich auf einen Neuzugang. Ich würde Sam Lammers (https://www.transfermarkt.de/sam-lammers/profil/spieler/386914) hier gerne sehen. Er ist groß, hat ein solides Tempo und kann mit beiden Füßen gut abschließen, daher denke ich könnte er zu uns passen. Alternativ fände ich Adolfo Gaich (https://www.transfermarkt.de/adolfo-gaich/profil/spieler/608469) passend.

Meine Wünsche:
Abgänge:
Frederik Rönnow ca. 4 Millionen €
Felix Wiedwald
Marco Russ
Gelson Fernandes
Jonny de Guzman
Marijan Cavar
Filip Kostic ca. 45 Millionen €
Simon Falette ca. 1 Millionen €
Jetro Willems ca. 11 Millionen €

Insgesamt ca. 61 Millionen €
Dazu kommt noch TV- und Werbeeinnahmen, wodurch unser Budget auf ca. 75-85 Millionen € steigen könnte. Außerdem könnte über einen festen Verkauf von Ante Rebic verhandelt werden.

Zugänge:
Marvin Schwäbe  ca. 1 Millionen €
Dinko Horkas ca. 1 Millionen €
Adria Pedrosa ca. 10 Millionen €
Jesus Vallejo ca. 10 Millionen €
(Janik Haberer ablösefrei)
Alireza Jahanbaksh ca. 9 Millionen €
Oscar Melendo ca. 8 Millionen €
Alfonso Pedraza ca. 12 Millionen €
Sam Lammers ca. 10 Millionen €

Insgesamt ca. 61 Millionen + Ragnar Ache 2 Millionen € ca. 63 Millionen € (Ich denke das wäre machbar, da man auch noch Rücklagen von Jovic, Haller und ggf. Rebic haben sollte)

Mein Wunschkader:
Tor: Trapp, Schwäbe, Horkas
Linksverteidiger: Pedrosa, Durm
Innenverteidiger: Abraham, Vallejo, Ndicka, Hinti, Tuta, (Ilsanker)
Rechtsverteidiger: Toure, da Costa, Chandler
Defensives Mittelfeld: Hasebe, Ilsanker, Kohr, Torro
Zentrales Mittelfeld: Rode, Sow, Haberer
Offensives Mittelfeld: Kamada, (Silva, Gacinovic, Sow)
Rechtsaußen: Jahanbaksh, Melendo
Linksaußen: Pedraza, Gacinovic
Stürmer: Dost, Silva, Paciencia, Lammers, Ache

Vielen Dank fürs Lesen! Dies wäre meine Wunschplanung für den Sommer, die ich aber als sehr unwahrscheinlich sehe. Schreibt gerne eure Meinung dazu.
#
Mit der Wintertransferperiode waren ja einige unzufrieden. Dennoch sind wir in die Rückrunde sehr gut gestartet und haben gegen Dortmund die erste Niederlage dieses Jahres hinnehmen müssen. Klar erkennbar ist, dass Hütter jetzt mit einer Viererkette spielen lässt. Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man im Sommer den Kader verstärken könnte und somit in den nächsten Jahren wieder in Richtung Europa League geht.
Torwart:
Mit Kevin Trapp haben wir im Tor einen super Torwart, der gerade nach seiner Verletzung sein Können unter Beweis stellt. Frederik Rönnow, der Trapp sehr gut vertreten hat, hat angedeutet sich nach einem neuen Verein umzuschauen. Daher gehe ich bei ihm sowie auch bei Felix Wiedwald von einem Wechsel im Sommer aus. Da Jan Zimmermann neuerdings zum Torwarttrainer wurde, könnten auf dieser Position 1-2 Neuzugänge kommen. Diese könnten zum Beispiel Marvin Schwäbe (https://www.transfermarkt.de/marvin-schwabe/profil/spieler/160929) der aktuell bei Bröndby IF Stammtorhüter ist als Nummer 2 und Dinko Horkas (https://www.transfermarkt.de/dinko-horkas/profil/spieler/357770) als Nummer 3 sein.
Linksverteidiger:
Aktuell spielt Ndicka auf der Linksverteidiger Position und macht seinen Job gut. Allerdings sehe ich Ndicka auf Dauer nicht als unseren ersten Linksverteidiger. Erik Durm sehe ich als guten Back-Up, der aber nicht mehr und nicht weniger ist. Daher würde ich gerne Adria Pedrosa (https://www.transfermarkt.de/adria-pedrosa/profil/spieler/501418) hier sehen. Aktuell ist er bei Espanyol Barcelona unter Vertrag die letzter in der LaLiga sind. Er besticht durch sein Tempo und seine Einbindung in das Offensivspiel, wodurch er schon ein paar Scorerpunkte sammeln konnte. Mit seinen 21 Jahren ist er noch entwicklungsfähig und im Falle eines Abstieges von Espanyol, sollte er zu haben sein. Eine Alternative könnte Vitalii Mykolenko (https://www.transfermarkt.de/vitalii-mykolenko/profil/spieler/404842) sein, wobei ich bei ihm von einem höheren Preis ausgehe. Bei Jetro Willems denke ich , dass die Kaufoption von Newcastle gezogen wird.

Innenverteidigung:
Wenn Ndicka wieder als Innenverteidiger spielen würde, wäre man auf links mit Hinti und Ndicka gut aufgestellt. Für rechts hat man Abraham und Tuta, der von der Leihe zurückkommt. Durch Abrahams Verletzungsanfälligkeit erhoffe ich mir noch einen Neuzugang wie zum Beispiel Jesus Vallejo (https://www.transfermarkt.de/jesus-vallejo/profil/spieler/251896). Marco Russ Vertrag wird wahrscheinlich nicht verlängert und Simon Falette wird wohl auch nicht mehr zurückkommen.

Rechtsverteidiger:
Hier sehe ich uns mit Almamy Toure, Danny da Costa und Timothy Chandler sehr gut aufgestellt. Timothy Chandler sehe ich aufgrund seiner Anlagen eher als Rechtsverteidiger, der aber auch mal auf dem rechten Flügel aushelfen könnte. Bei einem Abgang müsste hier reagiert werden, wovon ich allerdings nicht ausgehe.

Defensives Mittelfeld:
Wir haben aktuell Dominik Kohr, Gelson Fernandes, Stefan Ilsanker, Lucas Torro und Makoto Hasebe. Ich denke nicht, dass Nils Stendera oder Sahverdi Cetin eine Rolle spielen werden und daher zähle ich sie erstmal nicht auf. Durch den Ilsanker Transfer gehe ich davon aus, dass man nur mit einem von Fernandes und Hasebe verlängern wird. Daher denke ich, dass man mit Hasebe aufgrund seiner Flexibilität und fußballerischen Qualitäten verlängert und Gelson Fernandes entweder nochmal in die Heimat geht oder eine andere Rolle übernimmt. Hier sind wir eigentlich gut besetzt, könnten aber vielleicht ein Auge auf Niklas Dorsch (https://www.transfermarkt.de/niklas-dorsch/profil/spieler/251302) werfen, der in dem Falle, dass Heidenheim nicht aufsteigt wechseln könnte.
Zentrales Mittelfeld:
Aktuell haben wir Sebastian Rode, Djibril Sow und Jonny de Guzman. Bei de Guzman wird der Vertrag wahrscheinlich nicht verlängert, da er keine Rolle spielt. Deshalb könnte man eine Verpflichtung von Janik Haberer (https://www.transfermarkt.de/janik-haberer/profil/spieler/177779), der im Sommer ablösefrei wäre, anvisieren. Dieser spielt eine solide Saison bei Freiburg und ist mit 25 noch in einem guten Alter. Alternativ, wenn der FC Toulouse in der Ligue 1 die Klasse nicht hält, könnte man vielleicht Kouadio Kone (https://www.transfermarkt.de/kouadio-kone/profil/spieler/624690) oder Ibrahim Sangare (https://www.transfermarkt.de/ibrahim-sangare/profil/spieler/375885) verpflichten.

Offensives Mittelfeld:
Aktuell sehe ich keinen Handlungsbedarf, da Kamada, wenn er fit ist, gute Leistungen abruft. Zudem könnten auch Silva, Gacinovic und Sow diese Position spielen, von daher denke ich wird hier kein Neuzugang kommen.

Rechtsaußen:
Hier sehe ich die Schwachstelle unseres aktuellen Kaders. Daher würde ich hier zwei Spieler verpflichten. Interessant finde ich Alireza Jahanbaksh (https://www.transfermarkt.de/alireza-jahanbakhsh/profil/spieler/213268), der bei Brighton & Hove in dieser Saison gar nicht zum Zug kommt, seine Qualitäten aber bereits unter Beweis gestellt hat. Mit 26 ist er auch immer noch in einem guten Alter. Sehr spannend fände ich auch Oscar Melendo (https://www.transfermarkt.de/oscar-melendo/profil/spieler/448344), der bei Espanyol Barcelona nicht genug Spielpraxis mit seinen jungen 22 Jahren kriegt. Bei einem Abstieg von Espanyol, könnte man ihn verpflichten und hätte ein vielversprechendes Talent.

Linksaußen:
Filip Kostic der aktuell überragend spielt wird meiner Meinung nach im Sommer wechseln und daher werden wir einen Ersatz brauchen. Hier gehe ich von einem Transfer von Alfonso Pedraza (https://www.transfermarkt.de/alfonso-pedraza/profil/spieler/356197) aus, der auch schon seit Sommer bei uns gehandelt wird. Diese Saison funktioniert bei ihm wenig und er ist verletzt. Dennoch denke ich, dass er ein guter Ersatz wäre, da er schon über Erfahrung und einen guten Mix aus Tempo und Technik verfügt. Zudem wäre er als Linksverteidiger ebenfalls einsetzbar. Mit Mijat Gacinovic hat man eine weitere Option für den linken Flügel.


Stürmer:
Bas Dost, Andre Silva und Goncalo Paciencia sind aktuell da. Bei Dejan Joveljic gehe ich von einer weiteren Leihe aus, da er körperlich noch nicht fit genug ist. Bei Andre Silva hoffe ich, dass der Knoten geplatzt ist und er in Zukunft sein Potential zeigen kann. Im Sommer wird zudem Ragnar Ache zu uns stoßen. Hütter lässt gerne mit einem großen Stürmer spielen, der die Bälle gut fest macht. Da Bas Dost diese Saison dies nicht so optimal macht und zudem verletzungsanfällig ist, hoffe ich auf einen Neuzugang. Ich würde Sam Lammers (https://www.transfermarkt.de/sam-lammers/profil/spieler/386914) hier gerne sehen. Er ist groß, hat ein solides Tempo und kann mit beiden Füßen gut abschließen, daher denke ich könnte er zu uns passen. Alternativ fände ich Adolfo Gaich (https://www.transfermarkt.de/adolfo-gaich/profil/spieler/608469) passend.

Meine Wünsche:
Abgänge:
Frederik Rönnow ca. 4 Millionen €
Felix Wiedwald
Marco Russ
Gelson Fernandes
Jonny de Guzman
Marijan Cavar
Filip Kostic ca. 45 Millionen €
Simon Falette ca. 1 Millionen €
Jetro Willems ca. 11 Millionen €

Insgesamt ca. 61 Millionen €
Dazu kommt noch TV- und Werbeeinnahmen, wodurch unser Budget auf ca. 75-85 Millionen € steigen könnte. Außerdem könnte über einen festen Verkauf von Ante Rebic verhandelt werden.

Zugänge:
Marvin Schwäbe  ca. 1 Millionen €
Dinko Horkas ca. 1 Millionen €
Adria Pedrosa ca. 10 Millionen €
Jesus Vallejo ca. 10 Millionen €
(Janik Haberer ablösefrei)
Alireza Jahanbaksh ca. 9 Millionen €
Oscar Melendo ca. 8 Millionen €
Alfonso Pedraza ca. 12 Millionen €
Sam Lammers ca. 10 Millionen €

Insgesamt ca. 61 Millionen + Ragnar Ache 2 Millionen € ca. 63 Millionen € (Ich denke das wäre machbar, da man auch noch Rücklagen von Jovic, Haller und ggf. Rebic haben sollte)

Mein Wunschkader:
Tor: Trapp, Schwäbe, Horkas
Linksverteidiger: Pedrosa, Durm
Innenverteidiger: Abraham, Vallejo, Ndicka, Hinti, Tuta, (Ilsanker)
Rechtsverteidiger: Toure, da Costa, Chandler
Defensives Mittelfeld: Hasebe, Ilsanker, Kohr, Torro
Zentrales Mittelfeld: Rode, Sow, Haberer
Offensives Mittelfeld: Kamada, (Silva, Gacinovic, Sow)
Rechtsaußen: Jahanbaksh, Melendo
Linksaußen: Pedraza, Gacinovic
Stürmer: Dost, Silva, Paciencia, Lammers, Ache

Vielen Dank fürs Lesen! Dies wäre meine Wunschplanung für den Sommer, die ich aber als sehr unwahrscheinlich sehe. Schreibt gerne eure Meinung dazu.
#
Falls ich mich nicht verzählt habe kommen wir hier auf 31 Spieler. Selbst mit Doppelbelastung durch die Euroliga ist mir persönlich das viel zu viel. 5-6 weniger dürften es schon sein. Darüber hinaus kann ich schwer erkennen auf welches System der Kader zugeschnitten ist. Wenn es ein 4-2-3-1 ist versteh ich nicht wofür du 5 Stürmer benötigst. Bei einem flachen 4-4-2 fallen die offensiven Mittelsfeldspieler weg usw... Zudem weist dein Kader trotz des Volumens immer noch zuwenig deutsche Spieler auf so das wir keine Spielerlaubnis erhalten würden
#
Da uns Rönnow im Sommer verlassen wird, hätte ich einen schönen Ersatz parat, der mir persönlich sehr gefallen würde.
Alleridings bezweifel ich, das er zu fairen Konditionen zu bekommen ist bzw. überhaupt zu uns kommen würde.

Christian Früchtl (FCB)

https://www.sport.de/news/ne3956396/fruechtl-vor-aus-beim-fc-bayern-hoch-gelobt-nicht-gebraucht/

Wäre eine gute Nummer 2 die man schon mal in Pokalspielen oder so bringen könnte.
#
Hyundaii30 schrieb:

Da uns Rönnow im Sommer verlassen wird, hätte ich einen schönen Ersatz parat, der mir persönlich sehr gefallen würde.
Alleridings bezweifel ich, das er zu fairen Konditionen zu bekommen ist bzw. überhaupt zu uns kommen würde.

Christian Früchtl (FCB)

https://www.sport.de/news/ne3956396/fruechtl-vor-aus-beim-fc-bayern-hoch-gelobt-nicht-gebraucht/

Wäre eine gute Nummer 2 die man schon mal in Pokalspielen oder so bringen könnte.


Keine schlechte Idee, bei uns hätte er aber erstmal auch keine Chance auf Einsätze in der BL und könnte nicht mal in der Reserve Spielpraxis sammeln. Von daher meines Erachtens unrealistisch.

Ich denke auch, dass Rönnow und Wiedwald gehen werden. Würde mir daher als Nummer 2 einen erfahrenen Torhüter wünschen, als TW Nummer 3/4 Zimmermann und einen jungen aus der eigenen Jugend.

Als Nummer 2 fände ich Raphael Wolf von Düsseldorf interessant. Jetzt schon recht lange verletzt und außen vor. War aber beim Aufstieg der Fortuna vor anderthalb Jahren einer der Garanten und ist erst knapp über 30. Würde wohl nicht zu teuer werden. Die Frage ist, ob man ihn bekommt, wenn die Fortuna absteigt. Dann ist wohl Steffen weg und evtl setzen sie dann trotzdem wieder auf Wolf...
#
früchtl hat schon verlauten lassen, dass er sich nur zu einem club verleihen lasssen wird, wo er auch die etatmäßige nr. 1 sein wird. alles andere habe für ihn keinen sinn. kann ich sogar nachvollziehen, denn keine spielpraxis bekäme er auch in münchen... von daher... eher nix für uns.
#
Man mag mich dafür hassen, aber ich würde Dost abgeben. Irgendwie springt der Funke nicht so richtig rüber. Er ist oft verletzt, angeschlagen oder einfach nicht fit. Und wenn er spielt, ist er auch eher einer, der ein starkes Mittelfeld braucht um eingesetzt zu werden. Ich finde es passt einfach irgendwie nicht. Auf seiner Position sollten wir dann natürlich Ersatz holen. Des Weiteren würde ich für RA und OM noch einen Spieler holen.
#
Man mag mich dafür hassen, aber ich würde Dost abgeben. Irgendwie springt der Funke nicht so richtig rüber. Er ist oft verletzt, angeschlagen oder einfach nicht fit. Und wenn er spielt, ist er auch eher einer, der ein starkes Mittelfeld braucht um eingesetzt zu werden. Ich finde es passt einfach irgendwie nicht. Auf seiner Position sollten wir dann natürlich Ersatz holen. Des Weiteren würde ich für RA und OM noch einen Spieler holen.
#
chuky88 schrieb:

Man mag mich dafür hassen, aber ich würde Dost abgeben. Irgendwie springt der Funke nicht so richtig rüber. Er ist oft verletzt, angeschlagen oder einfach nicht fit. Und wenn er spielt, ist er auch eher einer, der ein starkes Mittelfeld braucht um eingesetzt zu werden. Ich finde es passt einfach irgendwie nicht. Auf seiner Position sollten wir dann natürlich Ersatz holen. Des Weiteren würde ich für RA und OM noch einen Spieler holen.

Nö, warum hassen?
Ich denke es gibt einige, so wie ich, die das genauso sehen. Habe auch das Gefühl, das mit Dost und ich geh noch ein Schritt weiter, sowie auch mit Silva es nicht wirklich passt. Die Latte hängt mit Haller und Jovic hoch, daran kann man Dost/Silva nicht messen, wenn doch, dann fallen beide deutlich ab. Dost und Silva ähneln sich für mich zu sehr als Spielertyp, speziell was die Dynamik betrifft. Letztes Jahr konnte man Jovic oder auch Rebic mal steil schicken, mit Dost und Silva, sowohl als auch mit Paciencia ist das nicht möglich, die haben allesamt keine Sprinterfähigkeiten, daher ist unser Angriffsspiel eigentlich eindimensional. Von links flankt Kostic sich die Füße wund - sofern er nicht selbst die Tore macht - und da kommt an Torgefahr zu wenig rum, von rechts kommt flankentechnisch nicht viel, da Timmey nicht Kostic ist und DDCs Flanken zu 90% in die Walachhei fliegen.

Was mir nach und nach nicht in den Kopf gehen möchte ist die massive Anzahl an "gleichen" DM-Spielern.
- de Guzman, Fernandes, Kohr, Rode, Torro, Ilsanker. Sow und Gacinovic klammer ich als 8er etwas aus.

Ich würde mich von da Costa, Dost, de Guzman, Gacinovic, Torro und Durm trennen und dafür 3-4 Spieler holen, die etwas spiel.- und technisch stärker sind. Bei Danny kommt nichts mehr, ebenso stagniert Mijat seit Jahren, Torro und Dost sind mehr verletzt, als das sie spielen und wenn sie spielen, ist es auch nicht wirklich prickelnd und de Guzman und Durm spielen sowieso keine Rolle.

De Facto meiner Meinung nach ist : Nach vorne, bzw. auf die nächste Entwicklungsstufe bringen uns die Qualitäten der genannten Spieler nicht!!!!!

Joveljic kommt zurück, da versprech ich mir einiges.
Rechte Außenbahn, spielstarker DM und für einen Kostic-Abgang "vorsorgen". Das sind meine persönlichen Baustellen.
#
Schließe mich der Meinung an, dass es mit Dost irgendwie nicht läuft und ich es auch nicht sehe, dass sich das in Zukunft ändert. Ich schließe mich weiterhin an, dass wir im DM zu viel Ergänzungsspieler haben, aber eigentlich nur einen Dauerbrenner (Rode). Bei Sow könnte ich mir vorstellen, dass der Knoten mal platzt. Von Ilsanker halte ich leider nicht viel (s. Auftritt in Dortmund; m.E. der schwächste von den 11en). Fernandez und Hasebe kommen an ihre bzw. sind an ihren Grenzen angelangt (altersbedingt). Vielleicht bekommt Dominik Kohr noch einen positiven Schub?
Mit Kamada und Gacinovic haben wir im OM m.E auch eher Ergänzungsspieler. Hier wünsche ich mir auch einen Dauerbrenner mit echten Führungsqualitäten, wofür man sicher tief in die Tasche greifen müsste. Falls Kostic geht, sollte man handeln (einige Namen kursieren ja schon im Netz) und auf rechts benötigen wir ebenso einen Spieler der gefährlicher ist, als das, was wir da zur Zeit aufbieten. Ich schließe mich meinem Vorredner an, was die Flanken von rechts angehen. Wenn wir unsere beiden Portugiesen vorne halten können, sehe ich keinen Bedarf, man muss halt nur sein Spiel daraufhin ausrichten bzw. verändern. In der Abwehr ist für mich alles paletti. ich vertraue auf den Träumer Touré, auch wenn er schon viele Böcke geschossen hat, aber er kann was und wird sich weiter entwickeln.
Tut mir leid, dass ich keine entsprechenden Wunschkandidaten nennen kann, die meine aufgezeigten vermeintlichen Lücken füllen könnten. ich kenne mich zu wenig aus, was da so auf dem Markt sich tummelt.
#
Ich glaube weiterhin, dass wir mit Dost und Silva, sofern man es nicht vorzeitig abbricht, noch viel Freude haben kann. Sofern die Gesundheit mitmacht, was ich natürlich nicht weiß.

Ich meine Silva hat bei 7 Startelfeinsätzen in der Liga 4 Tore gemacht und hat nach Einwechselungen immerhin noch 2 vorbereitet. So schlecht ist das nicht. Dost hatte für mich auch schon richtig richtig gute Spiele, dann gab es immer wieder Ausfälle, was ihn zu frustrieren scheint. Dennoch halte ich ihn für einen richtig guten Stürmer, der jederzeit auch nen Lauf bekommen kann.

#
Ich glaube weiterhin, dass wir mit Dost und Silva, sofern man es nicht vorzeitig abbricht, noch viel Freude haben kann. Sofern die Gesundheit mitmacht, was ich natürlich nicht weiß.

Ich meine Silva hat bei 7 Startelfeinsätzen in der Liga 4 Tore gemacht und hat nach Einwechselungen immerhin noch 2 vorbereitet. So schlecht ist das nicht. Dost hatte für mich auch schon richtig richtig gute Spiele, dann gab es immer wieder Ausfälle, was ihn zu frustrieren scheint. Dennoch halte ich ihn für einen richtig guten Stürmer, der jederzeit auch nen Lauf bekommen kann.

#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Ich glaube weiterhin, dass wir mit Dost und Silva, sofern man es nicht vorzeitig abbricht, noch viel Freude haben kann. Sofern die Gesundheit mitmacht, was ich natürlich nicht weiß.

Ich meine Silva hat bei 7 Startelfeinsätzen in der Liga 4 Tore gemacht und hat nach Einwechselungen immerhin noch 2 vorbereitet. So schlecht ist das nicht. Dost hatte für mich auch schon richtig richtig gute Spiele, dann gab es immer wieder Ausfälle, was ihn zu frustrieren scheint. Dennoch halte ich ihn für einen richtig guten Stürmer, der jederzeit auch nen Lauf bekommen kann.



Dito.
#
Mal 2 junge und interessante Talente  für die offensiven Aussenpositionen aus Liga 2 erwähnen. Beide mit reichlich Einsatzzeiten und Potential für Liga 1, jedoch sind Ihre Vereine chancenlos um den Aufstieg.
Schon letztes Jahr mein absoluter Lieblingsspieler, völlig unbekümmert trotz Abstieg: Linton Maina
https://www.transfermarkt.de/linton-maina/profil/spieler/335103

Die z.Z. etwas torgefährlichere Variante für außen ist: Robin Hack vom Club:
https://www.transfermarkt.de/robin-hack/profil/spieler/284010

Schon 7 Tore. Bei ihm scheint der Knoten diese Saison geplatzt zu sein. Vertrag bis 23
#
Niklas Dorsch hat laut Heidenheim Forum ab Sommer eine AK in Höhe von 3,5 Mios. Wäre ein Schnäppchen und genau der Typ Spieler, der unserem Mittelfeld fehlt.

Sein Wechsel zu Heidenheim lässt auch erkennen, dass der junge nach der Bayernzeit darauf bedacht ist, sich als Spieler zu etablieren und sich hoch zu arbeiten. Anstatt wie die meisten möglichst früh zu nem möglichst großen Klub zu wechseln. Vlt können Bobic und Hübner ihn von uns überzeugen.
#
Ich würde mich ein wenig bei Paderborn umschauen. Wahrscheinlich steigen Sie ab und Sie haben Spieler mit unheimlich viel Tempo. Mir fehlt desweiteren noch ein kreativer Kopf im ZM der es beherrscht das Tempo zu steigern und zu reduzieren, like Toni Kroos. Bas Dost kann sich denke ich nicht mehr durchsetzen und von Paciencia bin ich nicht wirklich überzeugt. Bin gespannt was Ache so kann... Im Sturm hätte ich neben Silva gerne einen Pfeilschnellen Stürmer der die Abwehrreihen überläuft und dadurch Lücken aufreißt, diese wären perfekt damit Silva als Freigeist hinter den Reihen sein Potential voll entfalten kann. Naja hätte hätte, der Bobic und Maganda machen Ihre Arbeit schon gut 🖤❤️💪
#
Paderborn  sehr guter Hinweis. Da würd ich gern den Deutsch-Griechen Sebastian Vasiliadis sehen. Ist im ZM zuhause, mir zuletzt extrem positiv aufgefallen und könnte mit Rode ein super DM/ZM Duo bilden. Dynamischy ballsicher, mit gutem Auge und sehenwerter Technik.
Vertrag läuft 2021 aus, MW liegt bei 4 Mio.

https://www.transfermarkt.de/sebastian-vasiliadis/profil/spieler/333516

Mit ihm und Quaison hätte man schon mal 2 Topspieler mit Stamm-Potenzial. Fehlt nur noch ein LM Back-Up für Kostic und ein richtig guter RM.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!