Kaderplanung 2020/21

#
Bas Dost ist in meinen Augen als Fehleinkauf abgeschrieben. Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen. Hoffe, dass es da im Sommer aus China, USA oder Qatar noch ein paar Euros gibt, um dieses Missverständnis zu beenden.
Als Nachfolger hätte ich gerne Jean Mateta von Mainz. Enorme fußballerische Anlagen, eine Verletzung sorgte dafür, dass der Hype um ihn zuletzt merklich abgeschwächt ist und er gerade einmal 500 Einsatzminuten in dieser Saison vorzuweisen hat.
Als in Düsseldorf lebender Exilhesse habe ich gestern rund ums Spiel der 05er gehört: Mateta will im Sommer weg von Mainz, er will nicht zu einem Topclub, sondern behutsam den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen, gerne auch in Deutschland. Wenn wir nicht absteigen, wäre das meine Wunschlösung für die Offensive.
#
Eendracht schrieb:

Bas Dost ist in meinen Augen als Fehleinkauf abgeschrieben. Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen. Hoffe, dass es da im Sommer aus China, USA oder Qatar noch ein paar Euros gibt, um dieses Missverständnis zu beenden.
Als Nachfolger hätte ich gerne Jean Mateta von Mainz. Enorme fußballerische Anlagen, eine Verletzung sorgte dafür, dass der Hype um ihn zuletzt merklich abgeschwächt ist und er gerade einmal 500 Einsatzminuten in dieser Saison vorzuweisen hat.
Als in Düsseldorf lebender Exilhesse habe ich gestern rund ums Spiel der 05er gehört: Mateta will im Sommer weg von Mainz, er will nicht zu einem Topclub, sondern behutsam den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen, gerne auch in Deutschland. Wenn wir nicht absteigen, wäre das meine Wunschlösung für die Offensive.

Mateta hat im Winter ein Angebot aus Neapel auf dem Tisch gehabt, allerdings hat ihn Mainz nicht freigegeben. Wenn der wechselt, dann um den sportlich nächsten Schritt zu machen und der wären wir nicht.
#
Eendracht schrieb:

Bas Dost ist in meinen Augen als Fehleinkauf abgeschrieben. Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen. Hoffe, dass es da im Sommer aus China, USA oder Qatar noch ein paar Euros gibt, um dieses Missverständnis zu beenden.
Als Nachfolger hätte ich gerne Jean Mateta von Mainz. Enorme fußballerische Anlagen, eine Verletzung sorgte dafür, dass der Hype um ihn zuletzt merklich abgeschwächt ist und er gerade einmal 500 Einsatzminuten in dieser Saison vorzuweisen hat.
Als in Düsseldorf lebender Exilhesse habe ich gestern rund ums Spiel der 05er gehört: Mateta will im Sommer weg von Mainz, er will nicht zu einem Topclub, sondern behutsam den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen, gerne auch in Deutschland. Wenn wir nicht absteigen, wäre das meine Wunschlösung für die Offensive.

Mateta hat im Winter ein Angebot aus Neapel auf dem Tisch gehabt, allerdings hat ihn Mainz nicht freigegeben. Wenn der wechselt, dann um den sportlich nächsten Schritt zu machen und der wären wir nicht.
#
Stimmt. Inzwischen ist ja in M1 das Gras schon grüner, wenn die in der Liga hinter uns stehen und in keinem anderen Wettbewerb mehr vertreten sind.
#
Meiner Ansicht nach braucht es für die 4er Kette Leute für folgende Positionen

1x RV
1x LV
1x RF
1x LF (falls Kostic geht, 2x)
1x DM
1x Allrounder (LF,RF,OM)

Dann sähe die 1. Elf wohl so aus:

Trapp
Mr X Abraham Hinti Mr. X
Rode Mr X
Mr X Kamada Kostic
Silva



2. Elf

Wiedwald
Da Costa Toure N´Dicka Mr. X
Kohr (Ilsanker)   Sow (Fernandes, Hasebe)
Chandler Mr X Gaci
Gonzo (Dost)


In der IV haben wir, auch wenn Tuta gestärkt zurückkommt, Alternativen. N`Dicka hat einen Sprung gemacht, muss aber auch noch viel lernen und so könnte man ihn hinter Hinti langsam aufbauen, Abraham wird nicht alle Spiele machen, so wäre dann Hinti auf RIV und man hätte N`Dicka für LIV. Außerdem gibts ja noch Toure und, wie gesagt, Tuta.

Als RV und LV wünsche ich mir 2 Spieler, die das wirklich von kleinauf gelernt und die letzten Jahre durchweg gespielt haben. Vielleicht fängt sich Timmy und/oder Danny ja auch wieder. Bei der 4er Kette brauchen wir einfach richtige Außen, derzeit haben wir da leider nur Kostic, der dafür alle Eigenschaften mitbringt.

1 Sechser oder Achter neben Rode, das traue ich auf langer Sicht auch Sow zu, wird ebenfalls benötigt und dann natürlich noch 2 Flügel, je nachdem was auch mit Kostic passiert. Mit Ache haben wir schon einen Stürmer geholt, je nachdem wie die Entwicklung bei Dost ist und wie Joveljic sich macht, müsste man hier noch mal tätig werden.

Wenn es der Markt möglich macht, sollte man sich auch noch mal nach einem OM a la Kruse oder Boateng umschauen bzw. zuschlagen.

An sich finde ich unser Grundgerüst gut, das ist qualitativ nicht das Schlechteste was die Liga zu bieten hat und mit den richtigen Ergänzungen definitiv in der Lage, in den top10 mitzuspielen und nicht gegen den Abstieg zu kämpfen. Voraussichtlich auch ohne Doppelbelastung, sodass es endlich mal wieder Erholungsphasen geben wird und die anderen Mannschaften dann die sind, die müde werden. Wobei das alleine natürlich keine Ausrede sein darf, denn Bremen oder die Hertha sind auch nicht in mehreren Wettbewerben aktiv und gammeln da unten vor sich hin...

Alles in Allem bleibe ich guter Dinge. Vor dieser Saison hat man viele Leihspieler langfristig gebunden, aber die Büffel nicht 1:1 ersetzt bekommen. Im Sommer kommt ein neuer Anlauf.

Nur die SGE!
#
adlerjunge23FFM schrieb:

Meiner Ansicht nach braucht es für die 4er Kette Leute für folgende Positionen

1x RV
1x LV
1x RF
1x LF (falls Kostic geht, 2x)
1x DM
1x Allrounder (LF,RF,OM)

1000% agree!! RV und LV wären für mich noch zu priorisieren.

adlerjunge23FFM schrieb:

Als RV und LV wünsche ich mir 2 Spieler, die das wirklich von kleinauf gelernt und die letzten Jahre durchweg gespielt haben. Vielleicht fängt sich Timmy und/oder Danny ja auch wieder. Bei der 4er Kette brauchen wir einfach richtige Außen, derzeit haben wir da leider nur Kostic, der dafür alle Eigenschaften mitbringt.

Schön das es noch einer ganz genau so sieht. Von den beiden muss sich keiner fangen, sie spielen das, was möglich ist, aber das reicht nicht "mehr" aus.
Möchte man sich langsam, stetig weiterentwickeln und Stück für Stück nach oben orientieren (unter die Top 8), bedarfs u.a. dort einer gravierenden Änderung. Wer das anders sieht, sorry, dann weiß ich auch nicht.
#
Bas Dost ist in meinen Augen als Fehleinkauf abgeschrieben. Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen. Hoffe, dass es da im Sommer aus China, USA oder Qatar noch ein paar Euros gibt, um dieses Missverständnis zu beenden.
Als Nachfolger hätte ich gerne Jean Mateta von Mainz. Enorme fußballerische Anlagen, eine Verletzung sorgte dafür, dass der Hype um ihn zuletzt merklich abgeschwächt ist und er gerade einmal 500 Einsatzminuten in dieser Saison vorzuweisen hat.
Als in Düsseldorf lebender Exilhesse habe ich gestern rund ums Spiel der 05er gehört: Mateta will im Sommer weg von Mainz, er will nicht zu einem Topclub, sondern behutsam den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen, gerne auch in Deutschland. Wenn wir nicht absteigen, wäre das meine Wunschlösung für die Offensive.
#
Eendracht schrieb:

Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen



finde ich ein bisschen dreist der Vorwurf.
Natürlich sind die vielen Verletzungen unbefriedigend, am allermeisten für ihn selbst
#
Bas Dost ist in meinen Augen als Fehleinkauf abgeschrieben. Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen. Hoffe, dass es da im Sommer aus China, USA oder Qatar noch ein paar Euros gibt, um dieses Missverständnis zu beenden.
Als Nachfolger hätte ich gerne Jean Mateta von Mainz. Enorme fußballerische Anlagen, eine Verletzung sorgte dafür, dass der Hype um ihn zuletzt merklich abgeschwächt ist und er gerade einmal 500 Einsatzminuten in dieser Saison vorzuweisen hat.
Als in Düsseldorf lebender Exilhesse habe ich gestern rund ums Spiel der 05er gehört: Mateta will im Sommer weg von Mainz, er will nicht zu einem Topclub, sondern behutsam den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen, gerne auch in Deutschland. Wenn wir nicht absteigen, wäre das meine Wunschlösung für die Offensive.
#
Eendracht schrieb:

Bas Dost ist in meinen Augen als Fehleinkauf abgeschrieben. Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen. Hoffe, dass es da im Sommer aus China, USA oder Qatar noch ein paar Euros gibt, um dieses Missverständnis zu beenden.

Das kann man so nicht stehen lassen. Auf Basis von welchem Wissen sprichst du ihm denn die Professionalität ab?
Verletzungen? Die sind sicherlich bitter und ich bin auch voll und ganz bei dir, dass sein Transfer eigentlich ein Armutszeugnis für die Transferpolitik von Bobic & co im letzten Sommer war und sich Stand heute auch nicht ausgezahlt hat. Aber wieso ist das die Schuld von Dost? Chris, Preuß & co hat ja auch keiner mangelnde Professionalität vorgeworfen.
#
Jovelic scheint in Belgien auch keine Bäume aus zu reissen....Also im Sturm muss sich was tun.....

SC Anderlecht rollte Zulte Waregem im eigenen Haus (7: 0). Dejan Joveljic konnte gegen Essevee kein Tor erzielen. Der 20-jährige Söldner konnte immer noch nicht überzeugen.

Der Spieler, der in den letzten drei Wochen während der Tormesse am meisten enttäuscht war? Der zentrale Angreifer natürlich! “ schreibt La Dernière Heure. „Joveljic konnte seit seiner Ankunft in Anderlecht nicht überzeugen, es mild zu halten. Er kann keinen Ball vorne halten und er zeichnet sich nicht durch seine Geschwindigkeit und seine Technik aus. "




Dejan Joveljic wird ohne Kaufoption von der deutschen Eintracht Frankfurt gemietet. Der 20-jährige Serbe ist in fünf Spielen gut für 346 Minuten.
#
Jovelic scheint in Belgien auch keine Bäume aus zu reissen....Also im Sturm muss sich was tun.....

SC Anderlecht rollte Zulte Waregem im eigenen Haus (7: 0). Dejan Joveljic konnte gegen Essevee kein Tor erzielen. Der 20-jährige Söldner konnte immer noch nicht überzeugen.

Der Spieler, der in den letzten drei Wochen während der Tormesse am meisten enttäuscht war? Der zentrale Angreifer natürlich! “ schreibt La Dernière Heure. „Joveljic konnte seit seiner Ankunft in Anderlecht nicht überzeugen, es mild zu halten. Er kann keinen Ball vorne halten und er zeichnet sich nicht durch seine Geschwindigkeit und seine Technik aus. "




Dejan Joveljic wird ohne Kaufoption von der deutschen Eintracht Frankfurt gemietet. Der 20-jährige Serbe ist in fünf Spielen gut für 346 Minuten.
#
hesseinberlin66 schrieb:

Jovelic scheint in Belgien auch keine Bäume aus zu reissen....Also im Sturm muss sich was tun.....


Ist doch alles im Plan, serbisches Talen versagt in anderem Verein und startet bei uns durch.
(Jovic - Benfica / Joveljic - Anderlecht)
#
wedro27 schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Tor: Trapp, (Rönnow, Wiedwald, Zimmermann - sollen weg ?)


Nach Deinen Ausführungen sollte nur Trapp bleiben, die anderen 3 bisherigen Tw aber aus verschiedenen Gründen die SGE verlassen.

Wenn ich das richtig sehe, gäbe es neben Trapp dann keinen möglichen Ersatz-Tw. Was ist, wenn Trapp sich -aus welchen Gründen auch immer- verletzen sollte; was sich sicher niemand wünscht ? Wer ginge dann in die Kiste ?

Ich kann mich erinnern, dass die Bazis bei einem Spiel bei der SGE -wegen Verletzung-  den 1., später den 2. Tw auswechselten und als sich dieser auch verletzt hat, einen Spieler ins Tor stellen mussten (ich meine es war Trares).

Natürlich wird man dann weitere Torhüter verpflichten. Ich würde auch gerne Rönnow behalten, aber man muss auch ehrlich sein und zugeben, dass der Junge eigentlich zu gut für die Bank ist.
#
Wuschelblubb schrieb:

...dass der Junge eigentlich zu gut für die Bank ist.



       

Da bin ich mit Dir einig, denn Rönnow hat in seiner Einsatzzeit wirklich hervorragende Leistungen gebracht - schade, wenn er nicht bleibt, ist aber auch verständlich.
#
Wuschelblubb schrieb:

Tor: Trapp, (Rönnow, Wiedwald, Zimmermann - sollen weg ?)


Nach Deinen Ausführungen sollte nur Trapp bleiben, die anderen 3 bisherigen Tw aber aus verschiedenen Gründen die SGE verlassen.

Wenn ich das richtig sehe, gäbe es neben Trapp dann keinen möglichen Ersatz-Tw. Was ist, wenn Trapp sich -aus welchen Gründen auch immer- verletzen sollte; was sich sicher niemand wünscht ? Wer ginge dann in die Kiste ?

Ich kann mich erinnern, dass die Bazis bei einem Spiel bei der SGE -wegen Verletzung-  den 1., später den 2. Tw auswechselten und als sich dieser auch verletzt hat, einen Spieler ins Tor stellen mussten (ich meine es war Trares).
#
Michael Tarnat
#
Michael Tarnat
#
edmund schrieb:

Michael Tarnat


Nicht ein Schuss aufs Tor...
#
Mal ein persönliches zwischenzeitliches Résumé der Neuzugänge unserer Transferperiode 2019/2020 :

Bas Dost : Habe mir einiges von diesem Transfer versprochen, Erfahrung, weiß wo die Bude steht, aber immer wieder durch Wehwehchen und Krankheit zurückgeworfen. Ist bisher halt nicht optimal gelaufen, konnte man vorab vielleicht wohl auch nicht erahnen.
Transferzufriedenheit : 20%

Andre Silva : Anfangs mit Problemen, steigert sich nach und nach und wird von mal zu mal wertvoller, hängt leider viel oft in der Luft und rennt sich vorne "systembedingt" als einziger Stürmer den Grotzen ab, da fehlt es an Unterstützung aus dem gesamten Mittelfeld, abgesehen von der linken Kostic Seite. Der Typ kann was, da könnte noch mehr kommen. Für mich der beste Transfer. Glaub da haben wir noch 1,5 Jahre Spaß mit ihm.
Transferzufriedenheit : 70%

Erik Durm : Einer der falsch eingeschätzten Transfers, kam und wird wohl nie an seine ein bis zwei starken BVB Jahre herankommen. Wirkt völlig verunsichert wenn er denn spielt, kaum wiederzuerkennen. Man sollte das Missverständnis im Sommer beenden.
Transferzufriedenheit : 10%

Dejan Joveljic : Hier kann man wenig sagen, da heißt es abwarten wie er sich weiterentwickelt. Die Leihe nach Anderlecht fand ich vor der Rückrunde in Ordnung, zumal er nie gespielt hatte. Mittlerweile sage ich, die Entscheidung war fragwürdig, den hätte man in den letzten Spielen völlig unbekümmert mal reinwerfen können. Viel schlechter wäre es mit ihm nicht gelaufen.
Transferzufriedenheit : -

Dominik Kohr : Ähnlich wie bei Durm. Dachte wir bekommen einen soliden defensiven Abräumer, hatte unterm Bayer-Kreuz und Augsburg echt gute Auftritte, umso erschrockener bin ich seitdem er bei uns ist, wie er sich präsentiert. Fehlpässe, technische Mängel, überhastete Aktionen... Das ist nicht der Kohr der in Leverkusen über eine lange Zeit Stammkraft war. Irgendwie scheint das mit ihm hier nicht zu passen. Als Backup würde ich ihn behalten wollen.
Transferzufriedenheit : 20%

Djibril Sow : Mit viel Vorschusslorbeeren gekommen, bei ihm wechseln sich Licht und Schatten, zur Zeit etwas mehr Licht. In Gladbach damals für nicht tauglich erklärt weggeschickt, in einer schwächeren Liga aufgeblüht und nun zurück in der Bundesliga. Mal gucken was da noch kommt. Das kann sicherlich noch was werden. Aber, die erhoffte dynamische spielerische Verstärkung ist er noch nicht.
Transferzufriedenheit : 60%

Stefan Ilsanker : Da streiten sich wohl die Geister, ich fand den Transfer nicht unbedingt schlecht. Für die spottbillige Ablöse sicherlich ein guter Transfer, aber auch er lässt sich von der allgemeinen Verunsicherung anstecken, teils mit atemberaubenden Fehlpässen. Sollte sich zur neuen Saison wieder fangen. Für mich gehört er in die Innenverteidigung, aber dort nicht als Stammkraft. Bringt aber ne Monster Mentalität mit, macht dadurch viele seiner Fehler wieder wett.
Transferzufriedenheit : 40%

Hinteregger, Rode und Trapp lass ich hier Außen vor, da sie in der letztjährigen Rückrunde schon bei uns aktiv waren.

Zusammengefasst sind die bisherigen Transfers absolut nicht zufriedenstellend.
#
Mal ein persönliches zwischenzeitliches Résumé der Neuzugänge unserer Transferperiode 2019/2020 :

Bas Dost : Habe mir einiges von diesem Transfer versprochen, Erfahrung, weiß wo die Bude steht, aber immer wieder durch Wehwehchen und Krankheit zurückgeworfen. Ist bisher halt nicht optimal gelaufen, konnte man vorab vielleicht wohl auch nicht erahnen.
Transferzufriedenheit : 20%

Andre Silva : Anfangs mit Problemen, steigert sich nach und nach und wird von mal zu mal wertvoller, hängt leider viel oft in der Luft und rennt sich vorne "systembedingt" als einziger Stürmer den Grotzen ab, da fehlt es an Unterstützung aus dem gesamten Mittelfeld, abgesehen von der linken Kostic Seite. Der Typ kann was, da könnte noch mehr kommen. Für mich der beste Transfer. Glaub da haben wir noch 1,5 Jahre Spaß mit ihm.
Transferzufriedenheit : 70%

Erik Durm : Einer der falsch eingeschätzten Transfers, kam und wird wohl nie an seine ein bis zwei starken BVB Jahre herankommen. Wirkt völlig verunsichert wenn er denn spielt, kaum wiederzuerkennen. Man sollte das Missverständnis im Sommer beenden.
Transferzufriedenheit : 10%

Dejan Joveljic : Hier kann man wenig sagen, da heißt es abwarten wie er sich weiterentwickelt. Die Leihe nach Anderlecht fand ich vor der Rückrunde in Ordnung, zumal er nie gespielt hatte. Mittlerweile sage ich, die Entscheidung war fragwürdig, den hätte man in den letzten Spielen völlig unbekümmert mal reinwerfen können. Viel schlechter wäre es mit ihm nicht gelaufen.
Transferzufriedenheit : -

Dominik Kohr : Ähnlich wie bei Durm. Dachte wir bekommen einen soliden defensiven Abräumer, hatte unterm Bayer-Kreuz und Augsburg echt gute Auftritte, umso erschrockener bin ich seitdem er bei uns ist, wie er sich präsentiert. Fehlpässe, technische Mängel, überhastete Aktionen... Das ist nicht der Kohr der in Leverkusen über eine lange Zeit Stammkraft war. Irgendwie scheint das mit ihm hier nicht zu passen. Als Backup würde ich ihn behalten wollen.
Transferzufriedenheit : 20%

Djibril Sow : Mit viel Vorschusslorbeeren gekommen, bei ihm wechseln sich Licht und Schatten, zur Zeit etwas mehr Licht. In Gladbach damals für nicht tauglich erklärt weggeschickt, in einer schwächeren Liga aufgeblüht und nun zurück in der Bundesliga. Mal gucken was da noch kommt. Das kann sicherlich noch was werden. Aber, die erhoffte dynamische spielerische Verstärkung ist er noch nicht.
Transferzufriedenheit : 60%

Stefan Ilsanker : Da streiten sich wohl die Geister, ich fand den Transfer nicht unbedingt schlecht. Für die spottbillige Ablöse sicherlich ein guter Transfer, aber auch er lässt sich von der allgemeinen Verunsicherung anstecken, teils mit atemberaubenden Fehlpässen. Sollte sich zur neuen Saison wieder fangen. Für mich gehört er in die Innenverteidigung, aber dort nicht als Stammkraft. Bringt aber ne Monster Mentalität mit, macht dadurch viele seiner Fehler wieder wett.
Transferzufriedenheit : 40%

Hinteregger, Rode und Trapp lass ich hier Außen vor, da sie in der letztjährigen Rückrunde schon bei uns aktiv waren.

Zusammengefasst sind die bisherigen Transfers absolut nicht zufriedenstellend.
#
Ich würde es so beurteilen.

Dost: Transferzufriedenheit: 20 %; schoss wichtige Tore, aber viel zu selten fit, kann er kaum was dafür.
Man könnte Ihn sogar mit wohlwollen aus der Wertung nehmen.

Silva: Transferzufriedenheit 70 % passt, er kann sehr viel, kommt halt ähnlich wie bei Rebic auf seine Topform an.

Durm: Transferzufriedenheit: 30% aber auch nur weil er günstig war und es ein Versuch war,
von einem erfahrenen Reservespieler erwarte ich mehr, wenn er reinkommt. War halt ein Versuch.

Joveljic: Transferzufriedenheit: 5% also da hätte es ruhig zu Beginn etwas mehr sein dürfen.
Ist wohl selbst in Belgien nicht voll da.  Woran es liegt, weiß ich nicht.
Für mich die größte Enttäuschung. Vorerst !!!!!!
Er ist ja noch jung und kann sich sicher steigern, aber das erst Jahr war sicherlich nicht gut.
Man könnte Ihn sicherlich auch aus der Wertung nehmen.

Kohr: Transferzufriedenheit 30%  Müsste öfters spielen um Ihn ernsthaft bewerten zu können.
Zeigte Zumindestens gute Ansätze wenn er spielte.

Sow: Transferzufriedenheit: 60% , Hatte Anlaufschwierigkeiten. Wir im 2. Jahr bestimmt noch besser.

Ilsanker: Transferzufriedenheit: 65% günstig, haut sich voll rein, passt gut ins Team. Sehr erfahren.
Mir persönlich reicht er vorerst, nur finde ich es für Kohr schade, der auch mal so viel Rückendeckung gebraucht hätte.

Kamada war zwar kein echter Neuzugang aber trotzdem kann man Ihn noch zu den besseren Transfers zählen.


#
Ich würde es so beurteilen.

Dost: Transferzufriedenheit: 20 %; schoss wichtige Tore, aber viel zu selten fit, kann er kaum was dafür.
Man könnte Ihn sogar mit wohlwollen aus der Wertung nehmen.

Silva: Transferzufriedenheit 70 % passt, er kann sehr viel, kommt halt ähnlich wie bei Rebic auf seine Topform an.

Durm: Transferzufriedenheit: 30% aber auch nur weil er günstig war und es ein Versuch war,
von einem erfahrenen Reservespieler erwarte ich mehr, wenn er reinkommt. War halt ein Versuch.

Joveljic: Transferzufriedenheit: 5% also da hätte es ruhig zu Beginn etwas mehr sein dürfen.
Ist wohl selbst in Belgien nicht voll da.  Woran es liegt, weiß ich nicht.
Für mich die größte Enttäuschung. Vorerst !!!!!!
Er ist ja noch jung und kann sich sicher steigern, aber das erst Jahr war sicherlich nicht gut.
Man könnte Ihn sicherlich auch aus der Wertung nehmen.

Kohr: Transferzufriedenheit 30%  Müsste öfters spielen um Ihn ernsthaft bewerten zu können.
Zeigte Zumindestens gute Ansätze wenn er spielte.

Sow: Transferzufriedenheit: 60% , Hatte Anlaufschwierigkeiten. Wir im 2. Jahr bestimmt noch besser.

Ilsanker: Transferzufriedenheit: 65% günstig, haut sich voll rein, passt gut ins Team. Sehr erfahren.
Mir persönlich reicht er vorerst, nur finde ich es für Kohr schade, der auch mal so viel Rückendeckung gebraucht hätte.

Kamada war zwar kein echter Neuzugang aber trotzdem kann man Ihn noch zu den besseren Transfers zählen.


#
Hyundaii30 schrieb:

Ich würde es so beurteilen.

Dost: Transferzufriedenheit: 20 %; schoss wichtige Tore, aber viel zu selten fit, kann er kaum was dafür.
Man könnte Ihn sogar mit wohlwollen aus der Wertung nehmen.

Silva: Transferzufriedenheit 70 % passt, er kann sehr viel, kommt halt ähnlich wie bei Rebic auf seine Topform an.

Durm: Transferzufriedenheit: 30% aber auch nur weil er günstig war und es ein Versuch war,
von einem erfahrenen Reservespieler erwarte ich mehr, wenn er reinkommt. War halt ein Versuch.

Joveljic: Transferzufriedenheit: 5% also da hätte es ruhig zu Beginn etwas mehr sein dürfen.
Ist wohl selbst in Belgien nicht voll da.  Woran es liegt, weiß ich nicht.
Für mich die größte Enttäuschung. Vorerst !!!!!!
Er ist ja noch jung und kann sich sicher steigern, aber das erst Jahr war sicherlich nicht gut.
Man könnte Ihn sicherlich auch aus der Wertung nehmen.

Kohr: Transferzufriedenheit 30%  Müsste öfters spielen um Ihn ernsthaft bewerten zu können.
Zeigte Zumindestens gute Ansätze wenn er spielte.

Sow: Transferzufriedenheit: 60% , Hatte Anlaufschwierigkeiten. Wir im 2. Jahr bestimmt noch besser.

Ilsanker: Transferzufriedenheit: 65% günstig, haut sich voll rein, passt gut ins Team. Sehr erfahren.
Mir persönlich reicht er vorerst, nur finde ich es für Kohr schade, der auch mal so viel Rückendeckung gebraucht hätte.

Kamada war zwar kein echter Neuzugang aber trotzdem kann man Ihn noch zu den besseren Transfers zählen.


Herr Klinsmann sind sie es? wie geht's dem Mehrwert?
#
Eendracht schrieb:

Bas Dost ist in meinen Augen als Fehleinkauf abgeschrieben. Ihm fehlt es an der nötigen Professionalität, außer Sprüchen und alle Jubeljahre mal einem Abstaubertor, das ihn so anstrengt, dass er danach wieder sechs Wochen verletzt ist, kam nichts und wird auch nichts mehr kommen. Hoffe, dass es da im Sommer aus China, USA oder Qatar noch ein paar Euros gibt, um dieses Missverständnis zu beenden.

Das kann man so nicht stehen lassen. Auf Basis von welchem Wissen sprichst du ihm denn die Professionalität ab?
Verletzungen? Die sind sicherlich bitter und ich bin auch voll und ganz bei dir, dass sein Transfer eigentlich ein Armutszeugnis für die Transferpolitik von Bobic & co im letzten Sommer war und sich Stand heute auch nicht ausgezahlt hat. Aber wieso ist das die Schuld von Dost? Chris, Preuß & co hat ja auch keiner mangelnde Professionalität vorgeworfen.
#
Zugegeben, an der Formulierung könnte man feilen - aber bei meiner Kernaussage bleibe ich.
Ein Lewandowski, ein Cristiano Ronaldo, ein Kostic - die kriegen auf die Socken ohne Ende, aber aufgrund ihrer professionellen Lebensweise sind sie so gut wie nie verletzt.
Wisst ihr dagegen noch, die Skibbe-Saison mit dem Wundertrainingslager im Winter? Die Jungs haben schludrig trainiert, und was folgte: Hier mal Muskel, da mal Adduktoren... Permanente Verletzungen bei diversen Spielern.
Chris, Preuß und Co mit ihren Glasknochenkörpern sehe ich auch nicht als valide vergleichbare Größen, zumindest bei Chris war es doch so, dass man eher überrascht war, wenn er überhaupt mal einsatzfähig war. Dost dagegen hat die letzten Jahre nahezu durchgezockt, die körperlichen Voraussetzungen bringt er also mit - irgendwo muss der Grund liegen, dass er bei uns so gut wie gar nicht auf die Beine kommt. Und bei einem Profisportler, der bei uns wahrscheinlich zu den Bestverdienern gehört, finde ich es dann nicht vermessen, selbigen in die Verantwortung zu nehmen, für seinen plötzlichen, desolaten körperlichen Zustand.
Anfangs der Saison fand ich jeden gewaltig realitätsfremd, der sagte "Bas Dost? Was der bringt, schafft ein Alex Meier auch noch" - und jetzt bin ich fast so weit, zu sagen: Sooo falsch lagen diese Leute womöglich gar nicht.
#
Hey,

ich bin gerade ein wenig verwirrt , Abraham verabschiedet sich gerade mehr oder weniger in seiner Instagram Story?!?
#
Hey,

ich bin gerade ein wenig verwirrt , Abraham verabschiedet sich gerade mehr oder weniger in seiner Instagram Story?!?
#
nisol13 schrieb:

Hey,

ich bin gerade ein wenig verwirrt , Abraham verabschiedet sich gerade mehr oder weniger in seiner Instagram Story?!?


Macht doch Sinn. Er möchte seine Karriere in Argentinien beenden, auch weil er näher bei seiner Familie sein will.
Er hat hier einen tollen Job gemacht, man sollte ihm diesen Weg nicht verbauen.
Hinti ist gesetzt...Tuta kommt wahrscheinlich zurück, Toure und N'Dicka können auch IV spielen, dazu Ilsanker.
Wir sind auf der IV-Position im Grunde gut besetzt.
Nächste Saison steht für uns auch keine Doppelbelastung an, d.h. man sollte den Kader sowieso etwas ausdünnen.
#
Da wir ja aktuell viel Zeit haben für Gedankengänge... meine Wunschaufstellung für nächste Saison, wann auch immer die beginnen wird...

                                                                       Silva
                               Idrissi                            Kamada                       Steffen
                                                               Rode         Sow                                    
                        N'Dicka                Hinteregger          Toure                  Da Costa                                                    
                                                                       Trapp
                                                                     
Ersatzbank:

Rönnow (TW) oder Mr.X
Ilsanker (IV)
Tuta (IV)
Durm (LV,RV)
Chandler (LV,RV)
Torro (DM)
Kohr (DM)
Cetin (DM)
Gacinovic (LM, OM)
Dost (S)
Paciencia (S)
Ache (S)

Abgänge: Kostic, Russ, Gelson, Abraham, Hasebe, Cavar, De Guzman, Stendera (Leihe) Finger (Leihe), Makanda (Leihe)



                                         
#
Da wir ja aktuell viel Zeit haben für Gedankengänge... meine Wunschaufstellung für nächste Saison, wann auch immer die beginnen wird...

                                                                       Silva
                               Idrissi                            Kamada                       Steffen
                                                               Rode         Sow                                    
                        N'Dicka                Hinteregger          Toure                  Da Costa                                                    
                                                                       Trapp
                                                                     
Ersatzbank:

Rönnow (TW) oder Mr.X
Ilsanker (IV)
Tuta (IV)
Durm (LV,RV)
Chandler (LV,RV)
Torro (DM)
Kohr (DM)
Cetin (DM)
Gacinovic (LM, OM)
Dost (S)
Paciencia (S)
Ache (S)

Abgänge: Kostic, Russ, Gelson, Abraham, Hasebe, Cavar, De Guzman, Stendera (Leihe) Finger (Leihe), Makanda (Leihe)



                                         
#
Diegito schrieb:

Da wir ja aktuell viel Zeit haben für Gedankengänge... meine Wunschaufstellung für nächste Saison, wann auch immer die beginnen wird...

                                                                       Silva
                               Idrissi                            Kamada                       Steffen
                                                               Rode         Sow                                    
                        N'Dicka                Hinteregger          Toure                  Da Costa                                                    
                                                                       Trapp
                                                                     
Ersatzbank:

Rönnow (TW) oder Mr.X
Ilsanker (IV)
Tuta (IV)
Durm (LV,RV)
Chandler (LV,RV)
Torro (DM)
Kohr (DM)
Cetin (DM)
Gacinovic (LM, OM)
Dost (S)
Paciencia (S)
Ache (S)

Abgänge: Kostic, Russ, Gelson, Abraham, Hasebe, Cavar, De Guzman, Stendera (Leihe) Finger (Leihe), Makanda (Leihe)



                                         


Warum wünschst Du Dir Kostic als Abgang?
#
Diegito schrieb:

Da wir ja aktuell viel Zeit haben für Gedankengänge... meine Wunschaufstellung für nächste Saison, wann auch immer die beginnen wird...

                                                                       Silva
                               Idrissi                            Kamada                       Steffen
                                                               Rode         Sow                                    
                        N'Dicka                Hinteregger          Toure                  Da Costa                                                    
                                                                       Trapp
                                                                     
Ersatzbank:

Rönnow (TW) oder Mr.X
Ilsanker (IV)
Tuta (IV)
Durm (LV,RV)
Chandler (LV,RV)
Torro (DM)
Kohr (DM)
Cetin (DM)
Gacinovic (LM, OM)
Dost (S)
Paciencia (S)
Ache (S)

Abgänge: Kostic, Russ, Gelson, Abraham, Hasebe, Cavar, De Guzman, Stendera (Leihe) Finger (Leihe), Makanda (Leihe)



                                         


Warum wünschst Du Dir Kostic als Abgang?
#
Kostics Abgang wird wohl kaum zu vermeiden sein. Auch wenn Mehr letzte Woche sinnfrei geschwurbelt hat, dass er wegen der Corona Krise vielleicht doch bleiben könnte.

Ache wird womöglich auch erst noch mal verliehen.
#
Ich sehe Kostic noch nicht weg.
Vor allem mit den ganzen Unsicherheiten im Moment.
Habe auch nur gefragt weil es seine Wunschaufstellung ist.
Realistisch gesehen liegt es nahe das er wechselt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!